Buch

Häkelenten tanzen nicht. Ein Chat-Roman - Alexandra Fuchs

Häkelenten tanzen nicht. Ein Chat-Roman

von Alexandra Fuchs

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb....

Rezensionen zu diesem Buch

Und Häkelenten können doch tanzen

Wenn man mal einen Freund braucht, ist er nicht erreichbar und man wird immer frustrierter. Wo steckt der bloß, denkt sich der Protagonist Sam, der seinen Freund vor einiger Zeit um einen Gefallen gebeten hat und nun nicht erreichen kann. Sam hat Frank schon mit etlichen SMS bombadiert, als er endlich eine Rückmeldung erhält. Bloss nicht von Frank...

Auf dieses Buch bin ich sehr schnell aufmerksam geworden, denn ich kann mich nicht erinnern überhaupt mal ein Chat-Roman gelesen zu...

Weiterlesen

Ein gelungener Chat-Roman

Wie aus einem kleinem Fehler – dem Vertauschen einer Handynummer – die große Liebe wird, erfahren wir in diesem Roman anhand eines Chats. Aye, richtig gelesen: Das ganze Buch besteht aus Unterhaltungen aus What’s App, Facebook, eMails. Und gerade das hat es für mich so interessant gemacht.
Es war nicht mein erstes Buch in dieser Form und ich hab mich riesig gefreut, als ich die ersten Zeilen gelesen habe. Genau nach meinem Geschmack. So sehr ich das Drumherum in Büchern schätze,...

Weiterlesen

Ein süßes, herzerwärmendes Buch!

Cover: Das Cover passt gut zum Inhalt und auch das Pärchen im Hintergrund ist sehr süß. Der Titel in der Chatblase ist perfekt.

Inhalt: Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide...

Weiterlesen

Absolutes MUST READ von mir, lasst euch das nicht entgehen! Süß, witzig, erfrischend anders...

INHALT:
Alles beginnt mit einer SMS von Sam, die an eine falsch eingetippte Nummer geht - und 800 km weit weg bei Alice landet. Alice die Tänzerin, die keine Ahnung hat, dass Sam gehörlos ist. Aus zunächst harmlosen, witzigen SMS wird schnell mehr und dort beginnt eine SMS-, E-Mail- und Facebookfreundschaft, die sich immer weiter entwickelt...

MEINUNG:
Nachdem ich die liebe Autorin Alexandra Fuchs auf der Leipziger Buchmesse kennengelernt habe, und sie mir auf Anhieb...

Weiterlesen

Ein großartiges Debüt!

Eigentlich wollte Sam nur seinen Freund Frank per SMS um Hilfe bitten, doch statt seiner Nummer schreibt er einer Fremden seinen Hilferuf nach einem Geburtstagsgeschenk für seine Oma. Am anderen Ende der Leitung erhört Alice seine flehende Bitte und meldet sich bei ihm, um ihn zu informieren, dass dort nicht Frank ist. Nun ja, und irgendwie fangen die beiden an, sich regelmäßig zu schreiben, obwohl sie geografisch ganz Deutschland trennt. Während Alice in Konstanz am Bodensee lebt und gerade...

Weiterlesen

Eine wunderschöne und besondere Liebesgeschichte

Normalerweise bin ich kein großer Fan von Romanen, die ausschließlich in Brief-/Email oder Chatform geschrieben sind, aber die Geschichte hat mich dennoch total interessiert. UND: es hat fast perfekt funktioniert.

Ich habe eine wunderschöne Liebesgeschichte bekommen, die ganz besonders ist. Trotz des Chats- und Nachrichtenformats sind die Gefühle absolut berührend und authentisch rübergekommen. Auch die Missverständnisse, die in solchen Unterhalten ja leider oftmals entstehen, wurden...

Weiterlesen

2,5 Sterne für eine Geschichte, die viel Potential hatte, für jedoch am Schreibstil scheiterte

"Häkelenten tanzen nicht" gehört zu den Impress-Geschichten, auf die ich besonders gespannt war, da ich allgemein ein großer Fan von Büchern bin, die hauptsächlich aus Emails, Briefen und Co. bestehen. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und ich muss leider sagen, dass ich enttäuscht bin. Die Grundidee ist zwar interessant, die Umsetzung ist für meinen Geschmack jedoch nicht gelungen.

Der Schreibstil war für mich leider ein Problem. Ich wollte das Buch wirklich unbedingt...

Weiterlesen

Ab sofort bin ich Fan von Chat-Romanen!

Chat-Roman? Ja richtig, diese Geschichte besteht ausschließlich aus WhatsApp Chat-Verläufen, Facebook-Nachrichten oder Emails. Wer eine absolute Abneigung gegen solche Dialoge hat, sollte deshalb wohl besser zu einem anderen Buch greifen. Aber kleiner Tipp: auch ich hätte nie erwartet, dass es mir doch so gut gefallen würde, deswegen ist ein Blick in die Leseprobe auf jeden Fall nicht verkehrt. :)

Doch worum geht’s? In den Zeiten von WhatsApp und Co. passiert es ja schon hin und...

Weiterlesen

gelungener Chat-Roman mit ganz eigenem Charme

Vermutlich ist es vielen schon einmal so ergangen wie Sam. Man will nur schnell eine Nachricht verschicken und nimmt dann die falsche Nummer oder hat sie falsch eingespeichert. Dann lesen Menschen, die davon gar nicht betroffen sind, zum Teil sehr persönliche Nachricht und klären das Missgeschick auf oder man hört einfach mal nichts. So hat auch bei Alice und Sam alles begonnen. Alice, die nicht der gewünschte Frank ist, antwortet auf Sams teilweise schon verzweifelte Nachrichten. Was nur...

Weiterlesen

4 häkelnde Tanzenten für eine faszinierende Liebe

Informationen:

Das E-Book ist ein Einzelband, welcher am 08.01.2015 im Impress Verlag erschienen ist und von den Autorinnen Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs wurde. Das Buch umfasst eine Seitenanzahl von 251 Seiten für einen Preis von 3,99€.

 

Klappentext:

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams...

Weiterlesen

süsser und jugendlicher Chat-Roman

Ob es nun ein E-Mail-Roman oder ein Chat-Roman ist, am Anfang gibt es eigentlich immer ein Missverständnis, damit sich die beiden Parteien überhaupt 'kennenlernen'. Hier hat Sam ein neues Handy und irgendwie schreibt er so versehentlich Alice statt seinem Kumpel Frank. Und zwar setzt er eine Notruf aus dem Klo seiner Oma ab.

Irgendwann reagiert dann Alice und schreibt zurück, dass er sie wohl verwechsle und so kommen die beiden ins 'Gespräch' und es entsteht erst ein witziger...

Weiterlesen

ungewöhnlicher aber sehr übergzeugender Roman

Kurzbeschreibung
Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten…
(Quelle: Impress)

Meine Meinung
Sam hatte eigentlich nichts anderes...

Weiterlesen

Häkelenten tanzen nicht – verrückt und genial!

 

Ich denke, der Titel, der Klappentext und auch das richtige coole Cover zeigen schon, dass einen hier kein durchschnittlicher Roman erwartet, sondern eine verrückte und außergewöhnliche Geschichte.
In meinem Leben habe ich bis jetzt vielleicht zwei Chat Romane gelesen und die waren nicht annähernd ähnlich. Es gibt überwiegend Nachrichten, ich nehme an per Whatsapp, aber auch Facebook Nachrichten oder Facebook Posts und die Kommentare dazu. Ein oder zwei Briefe gab es auch. Ich...

Weiterlesen

mal etwas neues

Das Cover:
Ich finde das Cover passt wirklich super zum Roman. Ich mag es auch sehr, da das päärchen das auf dem Bild zu sehen ist sehr glücklich scheint.

Die Protagonisten:
Sam ist Taubstumm und ein echt lieber Kerl. Er hat einen großen Freundeskreis und ist beliebt. Was auch an seiner sympathischen Art liegen mag. Ich konnte mich von Anfang an gut in ihn hineinversetzen, auch wenn er in einer ganz anderen Welt leben mag.
Alice mochte ich auch sehr gerne, auch wenn...

Weiterlesen

Nachrichten mit Herz

„Häkelenten tanzen nicht“ von Jennifer Wolf und Alexander Fuchs ist ein Jugendroman.

Eigentlich wollte Sam ja einem Freund Frank schreiben. Sam ist nämlich zwangsweise bei seiner Oma und hat kein Geschenk und Frank soll es ihm bringen. Doch stattdessen landet seine Kurznachricht bei Alice. Nicht nur eine nein ganz viele, denn Sam ist aufgebracht und berichtet auch von einer Häkelente auf dem Klopapier.

 

Für Alice ist das Tanzen total wichtig. Ihr Abitur steht an, doch...

Weiterlesen

Häkelenten tanzen nicht - Ein Chat-Roman

Wenn eine SMS versehentlich an die falsche Nummer geschickt wird, geschieht eigentlich nicht wirklich etwas. Es ist eben falsch gesendet worden. Doch als Sam versehentlich eine SMS an Alice verschickt, ist es ganz anders. Denn als diese das Mißgeschick aufklären möchte und ihm zurückschreibt, kommen die Häkelenten von Sams Oma dazwischen und so fangen die beiden an, sich immer häufiger zu schreiben, sich immer mehr aus ihrem Alltag anzuvertrauen. Und so kommt es, dass die beiden nicht mehr...

Weiterlesen

Ein süßer, witziger, tiefgründiger Chatroman

4,5 Sterne

 

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten…

 

Sam und Alice konnten nicht aufhören, sich gegenseitig zu schreiben...

Weiterlesen

Zuckersüßes für zwischendruch <3

Zuckersüße Geschichte für zwischendurch! Eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art, die das Herz aber höher schlagen lässt <3

Inhalt:
[Inhaltsangabe]
Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die...

Weiterlesen

super für die Lachmuslkeln

Klappentext

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten…

Über den Autor

Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem...

Weiterlesen

Die, in der ich mal wieder einen Chat Roman gelesen habe

Inhalt: Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten… (Quelle: carlsen.de)

Kritik: Ich muss wirklich aufpassen, dass ich Ordnung in diese Rezension...

Weiterlesen

Kreativ & einfach mal was Anderes!

Häkelenten tanzen nicht ist ein kreativer Roman, bei dem sich die Protagonisten alleinig über Chats unterhalten.

Zum Inhalt:
Sam wollte Frank schreiben, doch statt Frank landen seine Nachrichten bei Alice auf dem Handy. Was nur eine kurze Antwort werden sollte, entspinnt sich zu einem lustigen Chat und ganz langsam sogar zu einer echten Freundschaft. Doch haben die beiden auch eine Chance auf eine richtige Beziehung?

Meine Meinung:
Ich muss gestehen, dass ich den...

Weiterlesen

I LIKE ! Bitte mehr davon !

Eigentlich wollte Sam seinen Freund Frank darum bitten, ihm aus der Patsche zu helfen und schnell ein Weihnachtsgeschenk für seine Oma vorbeizubringen, bei der er sich gerade, in Hamburg, auf der Toilette, bei Omas Häkelenten versteckt. Doch erst nach mehreren Nachrichten bekommt er eine Antwort und zwar eine die sein Leben verändern wird. Denn im 800 Kilometer entfernten Konstanz erhält nicht etwa, aufgrund eines Zahlendrehers in der Nummer, Frank seine Nachrichten, sondern Alice.

...

Weiterlesen

Da bekommt man Lust und Laune zu Chatten!!! :D

Kurzbeschreibung

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten…
(Quelle Impress)

 

Cover

Das Cover ist nicht nur sehr passend...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
251 Seiten
ISBN:
9783646600896
Erschienen:
Januar 2015
Verlag:
Carlsen
8.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 57 Regalen.

Ähnliche Bücher