Buch

Das Juwel - Der Schwarze Schlüssel - Amy Ewing

Das Juwel - Der Schwarze Schlüssel

von Amy Ewing

Violet Lasting kehrt ins Juwel zurück - die Entscheidung. Der dritte Teil des dystopischen Fantasy-Bestsellers 'Das Juwel' von Amy Ewing.

Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.

Rezensionen zu diesem Buch

Der Sturz des Juwels

Violets Plan zusammen mit dem Widerstand des schwarzen Schlüssels die Adligen des Juwels zu stürzen, nimmt immer mehr Gestalt an. Um noch mehr Unterstützung zu bekommen, versucht Violet die Surrogate über ihre wahre Macht aufzuklären und zu vereinen. Während die Auktion immer näher rückt, erhält Violet jedoch eine furchtbare Nachricht, die sie zwingt in das Juwel zurückzukehren. Denn ihre kleine Schwester Hazel wird von der Herzogin am See als Geisel gehalten und soll Violet als ihr Surrogat...

Weiterlesen

ENTTÄUSCHENDES FINALE DER JUWEL REIHE

„Das Juwel – Der schwarze Schlüssel“ von Amy Ewing ist der dritte und letzte Band der Trilogie der Juwel Reihe.

Nachdem Violet erfahren hat, dass die Herzogin ihre Schwerster entführte wurde und welches Schicksal sie erwartet, macht sie sich auf den Weg, um sie zu retten. Auch die Rebellion schläft nicht und schmiedet weiterhin eifrig Pläne, um die Adligen zu stürzen.

Violet ist mir diesmal ziemlich auf die Nerven gegangen. Ich konnte viele ihrer Handlungen einfach nicht...

Weiterlesen

Wer sich berieseln lassen will, ist hier richtig

Meine Meinung: 
Auch den dritten Band der "Das Juwel"-Reihe habe ich nun beendet. Der zweite Band ist bei mir ja leider schon nicht so gut weggekommen, da ich die Geschichte als sehr ermüdend, langatmig und vorhersehbar wahrgenommen habe. Zu Beginn von Band 3 war ich etwas motivierter weiterzulesen, weil ich wusste, dass die Reise nun zu Ende geht, aber dennoch stellte sich nach kurzer Zeit schon wieder diese Lethargie ein. Es passiert immer das Gleiche, man wird nicht überrascht,...

Weiterlesen

Runder Abschluss

Es ist doch immer wieder verwunderlich, dass man bei vielen Trilogien doch immer auf ein und dasselbe Muster stößt. Der erste Band ist meist richtig gut oder hat zumindest so viel Potenzial, das man sich sagt, die Reihe muss ich weiterverfolgen. Der zweite Band hat dann meist eher einen Hänger, weil so vieles für den finalen Band vorbereitet werden muss und der letzte Band hat dann entweder das Glück, ein toller Abschluss zu sein oder die Reihe endgültig in den Sand zu setzen. Bei „Das Juwel...

Weiterlesen

Volle Punktzahl

Die Vorbereitungen zur großen Revolution sind mitten in der Vorbereitung und Violet steht an vorderster Stelle. Mit Hilfe der Surrogaten will sie die Mauern des Juwels zum Einsturz bringen. Doch die Herzogin vom See hat ihre kleine Schwester entführt und so macht sich Violet auf, zurück ins Juwel, um sie vor den grausamen Plänen der Herzogin zu beschützen. 

Ich kann gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass ich diese Trilogie endlich gelesen habe, denn auch der dritte Band konnte mich...

Weiterlesen

Ein Finale, das sich sehen lassen kann...

Hallöchen, ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die neue Woche. Wenn nicht, Kopf hoch, der Montag ist bald vorbei. ;)
Ich habe kürzlich den dritten Teil der Juwel Trilogie gelesen, welcher wie Teil eins und zwei bei FISCHER FJB erschienen ist. Bei mir hat es etwas gedauert, den letzten Teil der Reihe zu lesen. Aber nun ist es endgültig zu Ende. :'( Auch möchte ich ausdrücklich vor Spoilern warnen, wenn ihr die ersten beiden Teile noch nicht kennt.

Inhalt:

Violet...

Weiterlesen

Gelungenes Finale einer tollen Jugendbuch-Trilogie!

Da mir die beiden ersten Bände des Juwels sehr gut gefallen haben, habe ich mich schon wahnsinnig gefreut endlich den dritten und finalen Band der Reihe zu lesen.

Der Schreibstil von Amy Ewing  hat mir wieder sehr gut gefallen. Sie schreibt präzise, einfach, schlicht und trotzdem baut sie tolle Beschreibungen in das Buch mit ein, was mir sehr gut gefällt. Sie hält sich nicht ewigen und viel zu detaillierten Beschreibungen auf, sondern bringt alles direkt auf den Punkt, was super ist...

Weiterlesen

The Jewel 03 - Nichts Besonderes

Violet und ihre Freundinnen sind Paladinnen, die die Insel zurückerobern und das schreckliche Regime des Adels stürzen wollen. Dafür suchen sich Violet und ihre Freunde Verbündeten in den Anstalten der Surrugate. Sie wollen die Mauern einreißen. Als Violets Schwester von der Herzogin vom See entführt wird, begibt sich Violet wieder ins Herz des Juwels.

Rückblickend kann ich zu dieser Reihe nur sagen: Leider sehr schwach. Ideen sind da, aber die Umsetzung scheitert am simplen...

Weiterlesen

netter Abschluss

"Der schwarze Schlüssel" ist der Abschluss der 3-bändigen Jugenbuch-Reihe von Amy Ewing.

Der zweite Band endete damit das Violet erfährt das die Herzogin vom See Ihre Schwester gefangen hält. Und damit steigen wir auch im dritten Band wieder ein. Violet will die Revulotion in Gang bringen und gleichzeitig Ihre Schwester schützen. Dafür riskiert Sie es sogar ins Juwel zurückzukehren, während sich der schwarze Schlüssel zum entgültigen Schlag formiert.

Der Schreibstil ist wieder...

Weiterlesen

Ein tolles Finale

Klappentext: Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel...

Weiterlesen

Runder Abschluss der Trilogie

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Trilogie. Meine Rezension kann daher SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Runder Abschluss der Trilogie

Inhalt:
Der Bund der schwarzen Schlüssel bereitet den Sturz des Adels vor. Violet und die anderen Surrogate, ähm Paladininnen, sollen dabei eine zentrale Rolle spielen, denn sie verfügen über grandiose Fähigkeiten. Doch Violets Schwester Hazel ist im Haus vom See gefangen und in Gefahr, was Violet nicht einfach hinnehmen...

Weiterlesen

Runder Abschluss der Trilogie

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Trilogie. Meine Rezension kann daher SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Runder Abschluss der Trilogie

Inhalt:
Der Bund der schwarzen Schlüssel bereitet den Sturz des Adels vor. Violet und die anderen Surrogate, ähm Paladininnen, sollen dabei eine zentrale Rolle spielen, denn sie verfügen über grandiose Fähigkeiten. Doch Violets Schwester Hazel ist im Haus vom See gefangen und in Gefahr, was Violet nicht einfach hinnehmen...

Weiterlesen

Sehr würdiger Abschluss der 'Das Juwel'-Trilogie

Violet kehrt ins Juwel zurück – die Entscheidung

Das Cover:
Das Cover ist ein absolutes Highlight in jedem Bücherregal. Es zeigt eine junge Frau in einem weißen hübschen Tüllkleid, dessen Oberteil leicht hervorgehoben ist, wenn man mit der Hand drüberfährt. Ihre Haare sind mit zwei hervorgehobenen Steinchen hübsch hochgesteckt. Sie ist umgeben von Spiegelsplitter und Gesteinsbrocken. In den Spiegelsplittern sieht man Spiegelungen ihres Gesichtes. Es ist ein wundervolles...

Weiterlesen

Und zum Nachtisch: Revolution

Wer Band 1 und 2 gelesen hat, weiß, worauf er sich einzustellen hat. Die Autorin bemüht sich um ungeschönte Kriegs-/Revolutionsszenarien, kann dabei jedoch nicht ihren eigentlichen Genre-Hintergrund (Jugend-Romanze) hinter sich lassen. Den meisten Lesern wird es gefallen - ich habe mich an einigen Stellen gestoßen. Dennoch: Alles in allem ein unterhaltsames, schlüssiges und gutes Ende der Reihe :) perfekt für einen schönen Lesetag

Weiterlesen

Leider der schwächste Teil der Trilogie.

Ich kann gar nicht genau sagen, woran es lag, aber mir fiel es sehr schwer wieder in die Geschichte um Violet und Co. hineinzufinden. Vielleicht lag es daran, dass der zweite Band „Die weiße Rose“ schon so lange zurück lag und ich die Geschehnisse zwar grob noch im Kopf hatte, aber ich musste mich doch erst mal wieder zurechtfinden. Und leider zog sich dieses Gefühl durch das ganze Buch, sodass „Der schwarze Schlüssel“ für mich der schwächste Teil der Trilogie war.

Der Schreibstil von...

Weiterlesen

Das spannende Finale der 5 Sterne Reihe

Der Geheimbund "der schwarze Schlüssel" bereitet einen Aufstand gegen den Adel vor. Violet soll ihn anleiten. Doch als sie mitbekommt, dass ihre Schwester von der Herzogin am See gefangen gehalten wird und als zweites Surrogate dienen soll, reist sie zurück ins Juwel...

Es war etwas länger her, als ich den letzten Teil gelesen habe . Trotzdem kam ich relativ schnell in die Geschichte rein, was wahrscheinlich auch größtenteils an dem Schreibstil lag. Dieser lässt sich locker lesen und...

Weiterlesen

Ein gelungenes Finale

Wie lange und sehnsüchtig ich auf dieses Buch gewartet habe. Endlich ist der dritte und finale Band der Juwel Reihe von Amy Ewing erschienen. Ich durfte es sogar vorab verschlingen - was ich auch getan habe. Ich konnte es gar nicht mehr abwarten in die Welt von Violet und den Surrogaten einzutauchen. Zwar war ich auch etwas traurig, dass danach Schluss sein würde, aber dennoch freute ich mich sehr auf ein letztes Mal mit den Charakteren.

Amy Ewing schreibt wieder sehr fesselnd und...

Weiterlesen

Im Grunde solilde, aber...

Kurzbeschreibung:
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das...

Weiterlesen

ein guter Abschluß

Violet und ihre Freund bereiten sich darauf vor, den Adel zu stürzen. Sie rekrutieren immer mehr andere junge Frauen mit besonderen Gaben und werden dadurch immer stärker. Als Violets Schwester Hazel in großer Gefahr ist, will Violet unbedingt zurück ins Juwel. Was plant die Herzogin nur mit ihr? Violet muss dafür Ash zurück lassen, der gar nicht begeistert ist, dass sie zurück will. Wer die anderen Teile dieser Reihe nicht kennt, sollte vielleicht nicht weiter lesen, denn ohne zu spoilern,...

Weiterlesen

Fazit Ein grandioses Finale. Ich bin sprachlos. Für jeden Dystopy-Fan ein Muss! Ich hoffe, die Autorin lässt uns nicht zu lange auf neuen Lesestoff warten!

Band 1 habe ich ja geliebt, und auch vom 2. Band war ich begeistert, dennoch hatte ich etwas Angst vor dem Finale, dass es vielleicht doch nicht so wird. Im Nachhinein hat sich diese Sorge als total sinnlos erwiesen, denn das Buch war der Knaller.
Zu nächst zu den Charakteren, denn die finde ich immer noch super und ich kann ihre Handlungen nachvollziehen und auch deren Entwicklung hat mir sehr gut gefallen. Auch am Schreibstil gibt es nichts zu meckern, dieser ist grandios und passt...

Weiterlesen

zufriedenstellend

Inhalt
Der schwarze Schlüssel organisiert sich zum letzten Schlag gegen den Adel. Werden Violet und ihre Leute die Mauern einreißen können?

Eigene Meinung
Der Einstieg in den letzten Band war, Dank Amy Ewings ansprechender Schreibweise, total einfach. Ich wusste sofort wieder was Sache war und konnte der Geschichte problemlos folgen.

Violet hat mir nicht so gut gefallen. Teilweise handelt sie sehr egoistisch, was sogar einmal den Tod eines...

Weiterlesen

Ein überaus gelungenes Finale der Trilogie!

  • Meine Meinung:

Als das Buch bei mir ankam und ich es geöffnet habe, schlug mein Herz schneller, denn mir wurde bewusst, dass es das Ende der Trilogie sein wird, was bedeutet, Abschied nehmen von den wundervollen Charakteren und von der Story. Das Buch stand erstmal im Regal, denn ich war noch nicht bereit Lebe Wohl zu sagen.

Amy Ewing kam wieder mit ihrem wunderbaren und wortgewaltigen Schreibstil um die Ecke, was ich einfach so sehr liebe weil ich sofort...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss der Trilogie

In der Weißen Rose laufen die Vorbereitungen für die geplante Revolution auf Hochtouren. Violet und ihre Freundinnen reisen zu den verschiedenen Verwahranstalten, um alle Teilnehmerinnen der nächsten Auktion für ihr Vorhaben zu gewinnen und ihnen zu zeigen, wer sie wirklich sind. Doch dann erfährt Violet, dass auf ihre Schwester Hazel, die von der Herzogin vom See gefangen gehalten wird, ein Mordanschlag geplant ist. Sie will nicht länger warten, sondern verändert mithilfe der Auspizien ihr...

Weiterlesen

Ein würdiger Abschluss

Unvoreingenommen an den 3. Band der „Das Juwel“ Reihe heranzugehen ist unmöglich. Ich liebe diese Dystopie und habe deshalb sehnsüchtig das große Finale erwartet.
Wie schon im Vorgänger schließt auch diesmal die Geschichte ohne Einleitung oder Zusammenfassung an die Geschehnisse des letzten Teils an. Das brauchte ich auch nicht, denn ich war sofort wieder in der Story drin und von dem ganz eigenen Zauber der Geschichte gefangen. Von Anfang bis zum wirklich überzeugenden und packenden...

Weiterlesen

Gutes Finale wenn auch am Ende ein wenig schwach

Ich habe so auf das Buch hingefiebert und konnte es bereits zwei Tage vor offiziellem Erscheinen in meiner Buchhandlung abholen. Natürlich habe ich dann direkt angefangen zu lesen.

Ich bin gut in die Geschichte reingekommen, was aber vorallem daran liegen mag, dass ich Teil 1 & 2 erst im Januar gelesen hatte und die Story noch recht gut in Erinnerung war. 

Ich mochte den Verlauf der Geschichte, auch wenn mir Ash viel zu kurz kam, was ich sehr schade fand, er ist einer...

Weiterlesen

Der Abschluss ist nicht ganz rund, erfüllt aber alle Erwartungen

Nachdem Violet ihre beste Freundin Raven retten konnte, wartet nun eine gewaltige Aufgabe auf sie. Der Geheimbund „Der Schwarze Schlüssel“ plant einen Anschlag auf das Juwel, um den Adel zu stürzen. Mit Violet steht und fällt der ganze Plan. Sie soll den Anschlag anführen und dafür weitere Surrogates ausbilden. Die Vorbereitungen für den großen Schlag gegen den Adel laufen auf Hochtouren, aber Violets Gedanken schweifen immer wieder zu ihrer Schwester Hazel, die sich in der Gewalt der...

Weiterlesen

Tolles Finale

Ich weiß noch genau, wie der Verlag mich vor fast 2 Jahren mit diesem Buch überrascht hat. Nichts ahnend hatte ich das Paket eröffnet und mich sofort in das wundervolle Cover verliebt. Und auch die Story mochte ich von Beginn an sehr gerne. 
Band 2 endete dann tatsächlich mit einem mega fiesen Cliffhanger und ich habe ich jetzt richtig auf das Finale gefreut! 
Das Cover von "Der schwarze Schlüssel" ist mal wieder absolut genial! Ich liebe die Cover der Reihe. Sie sehen im Regal...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783841440198
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
FISCHER FJB
Übersetzer:
Andrea Fischer
8.65714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (35 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 99 Regalen.

Ähnliche Bücher