Buch

Der Welten-Express 1 - Anca Sturm

Der Welten-Express 1

von Anca Sturm

Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf ... und Magie! Willkommen im WELTEN-EXPRESS!

BAND 1: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet - und Feinde. Denn der Welten-Express birgt mehr Geheimnisse, als sie sich je hätte träumen lassen ...

Die Reise beginnt: Der erste Band einer fantastisch-zauberhaften Trilogie über Freundschaft, Liebe und Abenteuer mit jeder Menge Spannung und Magie für Mädchen und Jungen ab 11 Jahren

Für Fans von "Harry Potter" und "Der Goldene Kompass"

Rezensionen zu diesem Buch

Polarexpress meets Hogwarts ! Ein toller Reihenauftakt !

Ursprünglich wollte ich DER WELTENEXPRESS eigentlich gar nicht lesen. Zwar sprang mir das Buch in der Vorschau 2018 aufgrund des wirklich schönen Covers ins Auge, aber es fiel nicht in die empfohlene Altersgruppe zu der ich sonst so greife.

Umso besser also, das mir der Verlag im vergangenen August Überraschungspost inklusive einer persönlichen Empfehlung zukommen ließ. Das Bloggerteam hat mir das Buch so schmackhaft gemacht, das ich ihm eine Chance geben wollte.

Der...

Weiterlesen

Ein MUSS für Fans von Harry Potter

Eines der besten Bücher die ich letztes Jahr gelesen habe ist "Der Weltenexpress" von Anca Sturm.

Als Fan von Harry Potter hat mich der Klappentext und das Cover Neugierig gemacht:

Nacht für Nacht sitzt Flinn Nachtigall an einem stillgelegten Bahnhof: dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug einfährt, gezogen von einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug...

Weiterlesen

Nicht so überzeugend wie gedacht

Handlung:

Seit zwei Jahren ist Jonte verschwunden. In der Silvesternacht gegangen und nie wieder gekommen. Flinn vermisst ihren älteren Bruder höllisch, war er doch der einzige, der sie verstanden hat. Seitdem wandert Flinn immer wieder auf den Bahnsteig, an dem Jonte viel Zeit verbracht hat. Sie ist sich sicher, dass dort etwas besonderes passiert sein muss.

Bis sie eines nachts auf dem Bahnsteig selbst überrascht wird. Auf dem normalerweise stillgelegten Bahnhof fährt rin...

Weiterlesen

Schleichender Auftakt

Der Weltenexpress ist eine fahrende Schule für Kinder auf der ganzen Welt, zu der man nur über ein besonderes Ticket Zugang findet. Eine Ausnahme bildet die junge Flinn, die sich auf ihrer Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Jonte eines Nachts plötzlich als blinder Passagier in Zug wiederfindet.

Die Grundidee ist wirklich zauberhaft: wer hat sich als Kind nicht immer eine ganz besondere Schule gewünscht, in der Magie eine große Rolle spielt; auf die nur besondere Kinder mit großem...

Weiterlesen

Ein magisches Abenteuer

In „Der Welten-Express“ von Anca Sturm kehrt Flinn Nachtigall immer wieder zu dem Bahnhof zurück, an dem zwei Jahre zuvor ihr Bruder Jonte verschwunden ist. Er war die einzige Person, bei der sie das Gefühl hatte, verstanden zu werden. Eines Abends hält plötzlich ein merkwürdiger Zug am Bahnhof an, und Flinn steigt ein. Schnell muss sie feststellen, dass es sich um einen magischen Zug handelt, in dem Jugendliche ausgebildet werden, die eines Tages zu Helden werden. Doch sie hat kein Ticket!...

Weiterlesen

Der Welten-Express

Vor zwei Jahren verschwand Flinns Bruder Jonte in der Nacht von Silvester, seitdem wartet sie fast jede Nacht an dem Ort, an dem auch er verschwunden ist: dem Bahnhof von Weidenborstel. Als dort plötzlich eine dampfende Lokomotive einfährt entscheidet sich Flinn heimlich aufzuspringen und als blinder Passagier mitzufahren, denn irgendwie hat sie das Gefühl, dass sie hier die Lösung für das Verschwinden ihrer Bruders finden könnte. Und so wird sie Fahrgast auf dem Welten-Express, dem fahren...

Weiterlesen

Wunderschöne Ideen und Atmosphäre mit spannender, aber manchmal ruhiger Handlung

Klappentext

„Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn...

Weiterlesen

Eine magische Zugfahrt

Eine bezaubernde Geschichte, wo die Magier den ersten Platz hat. Zum Buch: Flinn Nachtigall hat ihren Bruder Jonte vor zwei Jahren in einem alten, 
unbenutzten Bahnhof verloren. Er ist einfach verschwunden. Das Einzige, was sie hat, ist eine Postkarte, vorne mit einem Zug abgebildet. Flinn wartet seitdem jede Nacht an diesem Bahnhof denn sie hofft, dass Jonte dort irgendwann auftauchen wird. 
Als dann plötzlich genau der gleiche der Zug von der Postkarte neben ihr hält, steigt...

Weiterlesen

Etwas langatmig

Zum Buch:
Flinn Nachtigall vermisst ihrer Bruder Jonte. Darum sitzt sie jede Nacht an dem stillgelegten Bahnhof ihrer Heimatstadt, denn von dort ist Jonte vor zwei Jahren verschwunden.
Eines Abends hält eine alte Damplok mit vierundzwanzig Waggons und Flinn springt an Bord, als blinder Passagier ...

Meine Meinung:
Ich habe mich in der Vorschau schon ik das Vover verguckt und habe irgendwie auf ein zauberhafter Buch wie "Polarexpress" erwartet. Die Kurzbeschreibung...

Weiterlesen

Ein Hauch von Harry Potter

 Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet – und...

Weiterlesen

Eine Geschichte voller Phantasie und Magie!

Zunächst einmal finde ich das Cover sehr schön. Es ist mir direkt ins Auge gefallen und es passt super zum Buch. Und da es mir so aufgefallen ist habe ich mir den Klappentext durchgelesen und mich direkt dafür interessiert.

In die Geschichte um Flinn habe ich sehr gut reingefunden. Die größte Frage, die ich mir jedoch gleich zu Beginn gestellt habe als Flinn in den Zug gestiegen ist: Warum fragt sie nicht nach Jonte? Natürlich baut das Buch darauf auf, das Geheimnis durfte somit auch...

Weiterlesen

Eine magische Zugfahrt

Die 13-jährige Flinn verbringt ihre Abende wie üblich an einem stillgelegten Bahnhof in ihrem Heimatort. Die allein-erziehende Mutter scheint es nicht zu kümmern wenn sie nicht nach Hause kommt.

Vor 2 Jahren verschwand ihr geliebter Halbbruder Jonte spurlos. Zurück blieb nur eine Postkarte auf der einzig Flinn einen petrolfarbenen Zug erkennt.

Eines Abends taucht ein unheimliches Wesen auf und kurz danach erscheint der Zug von der Postkarte. In letzter Sekunde springt Flinn in...

Weiterlesen

Einsteigen bitte!

Seit ihr Bruder vor zwei Jahren spurlos verschwand ist für Flinn Nachtigall nichts mehr wie es war. Nur eine mysteriöse Postkarte ist ihr geblieben, mit einem Motiv, das scheinbar nur für sie sichtbar ist. Als an dem alten, verlassenen Bahnhof in Weidenborstel plötzlich ein imposanter Zug hält, sieht Flinn ihre Chance gekommen. Etwas tief in ihr spürt, dass die einzige Möglichkeit herauszufinden was mit ihrem Bruder geschehen ist darin liegt, auf diesen Zug aufzuspringen. Nichtsahnend welche...

Weiterlesen

Die Reise beginnt

BAND 1: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet...

Weiterlesen

Der Welten-Express Teil 1

Der Weltenexpress 1 

Ich habe dieses Buch zusammen mit meinem 10-jährigen Sohn gelesen. Uns hat die Geschichte gut gefallen. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. In der Geschichte geht es unter anderem um Freundschaft. Es wird eine schöne Botschaft vermittelt. 

Was mir nicht gefallen hat, war das ständige Betonen, dass Flinn ein Mädchen ist. Irgendwann war es mir zuviel und eigentlich war es doch auch vollkommen egal. Für meinen Sohn...

Weiterlesen

Ein magisches Internat voller Geheimnisse

Vor zwei Jahren verschwand eines nachts Flinn Nachtigalls Halbbruder Jonte spurlos. Seitdem ist zu Hause nichts mehr, wie es einmal war. Doch die mittlerweile 13-jährige Flinn hat die Hoffnung ihn eines Tages zu finden niemals ganz aufgegeben. Deshalb schleicht sie sich nachts immer wieder zu dem verlassenen Bahnhof, an dem Jonte damals so viel Zeit verbracht hat. Eines Nachts fährt tatsächlich ein Zug ein - eine alte Dampflock mit farbenfrohen Waggons - und Flinn steigt ohne langes Zögern...

Weiterlesen

Magische Zugreise

Seit ihr älterer Bruder vor zwei Jahren verschwand, sitzt Flinn Nachtigall Abend für Abend am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel und betrachtet die Postkarte mit seiner letzten Nachricht. Bis jener Zug am Bahnhof hält, der auf der Postkarte abgebildet ist. Ohne lange Überlegung steigt Flinn in den Zug und macht sich auf die Suche nach Jonte...
Anca Sturm erzählt eine fantasievolle und spannende Geschichte über einen magischen Zug und ein Mädchen, das auf der Suche nach ihrem...

Weiterlesen

Lesenswert, mit Schwächen

Inhalt:

Die 13 jährige Flinn sitzt jede Nacht an dem verlassenem Bahnhof, weil hier vor 2 Jahren ihr Bruder verschwunden ist. Bis eines Abends ein sonderbarer Zug einfährt, mit einer richtig alten Dampflok.
Einer Intuition folgend springt Finn auf, in der Hoffnung, der Zug hat etwas mit ihrem Bruder zu tun – und befindet sich in einer andere Welt. Der Zug ist der Weltenexpress. Hier werden die Helden von Morgen unterrichtet. Ein fahrendes Internat, in dem Kinder aus der ganzen...

Weiterlesen

Die Suche nach dem verlorenen Bruder.

"Sei furchtlos und kühn!"

Beschreibung:

Flinn Nachtigall wächst gemeinsam mit ihren vier Brüdern in dem idyllischen Örtchen Weidenborstel auf. Okay, eigentlich sind es drei Brüder, denn einer ist spurlos verschwunden und Weidenborstel ist einfach nur ein trostloses Örtchen am Ende der Welt. Sie wird geplagt von der Sorge um ihren verlorenen Bruder. Stets kehrt sie an den stillgelegten Bahnhof zurück, den auch Jonte oft besuchte. Außerdem hat er ihr sicher nicht ohne Grund eine...

Weiterlesen

Magisches Internat auf Rädern rollt durch die Welt

Flinn….Flinn Nachtigall - also wenn dieser Name nicht schon ein Hinweis auf die Magie in diesem Buch ist, dann weiß ich auch nicht.

Flinn ist ein eher einsames und schüchternes Mädchen, das im eher ländlichen Weidenborstel zu Hause ist. Vor zwei Jahren verschwand ihr Bruder über Nacht an dem alten, stillgelegten Bahnhof. Seither sitzt sie Nacht für Nacht genau an dieser Stelle und wünscht sich nichts anderes, als das Rätsel um sein Verschwinden zu lösen. Und tatsächlich passiert etwas...

Weiterlesen

Magische Weltreise

Vor zwei Jahren verschwand Flinns Halbbruder Jonte Nachtigall. Seit jedem schicksalhaften Tag geht Flinn allabendlich zu dem kleinen stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel und hält nach ihrem Bruder Ausschau.

 

Doch eines Abends hält am Bahnhof plötzlich ein Zug. Es ist genau jener Zug, von dem Jonte ihr eine Postkarte geschickt hat. Ohne lange zu überlegen, steigt Flinn ein und begibt sich damit auf eine abenteuerliche Reise. Denn eigentlich hat sie gar kein Ticket und dürfte...

Weiterlesen

Tolle Idee, viele gute Ansätze, aber auch noch viel ungenutztes Potential

Kurzbeschreibung:
*** Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf ... und Magie! Willkommen im WELTEN-EXPRESS! ***

Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein...

Weiterlesen

eine magische Bahnreise

Ich hatte in facebook bereits vor Erscheinen vom Buch gehört, und die Inhaltsangabe reizte mich sehr. Ich sollte auch nicht enttäuscht werden. 

Es handelt sich um das Debut der Autorin, das Buch ist Teil 1 einer Trilogie.

Flinn ist ein 13jähriges Mädchen, deren älterer Bruder vor zwei Jahren spurlos verschwunden ist, bis auf eine Postkarte von ihm gibt es keine Hinweise auf seinen Verbleib. Immer wieder geht sie zum Bahnhof ihres Heimatsortes Weidenborstel, wo er zuletzt war....

Weiterlesen

Wo ist Jonte?

Ein gelungenes Buch. Von außen und natürlich, das Wichtigere, vom Inhalt her. 

Flinn ist ein sehr unglückliches Mädchen. In der Schule wird sie gehänselt und gemobt. Das Zuhause ist kein Zuhause, sie kümmert sich um die jüngeren Brüder, ihre Mutter hat keine Kraft mehr und wohl auch nicht den Willen. Und das Schlimmste, ihr älterer Bruder Jonte ist verschwunden. Aber Flinn gibt nicht auf. Sie will das Rätsel lösen. 

Eines Nachts erscheint der Weltenexpress in ihrem Dorf, obwohl...

Weiterlesen

Ganz unterhaltsam

[INHALT:]

BAND 1: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn...

Weiterlesen

Tolles Jugend-Buch über Freundschaft, Geheimnisse und ein bißchen Magie

Ich bin sehr begeistert von diesem Auftakt einer neuen Jugendbuch-Reihe über ein Schüler-Internat auf Rädern. Super Idee! Obwohl vieles an und in diesem Buch magisch ist, werden die Passagiere keineswegs zu Zauberern ausgebildet. Stattdessen sind diese Schüler jene Menschen, die Potential haben später einmal die Welt zu verändern - sei es als Erfinder, Künstler, Politiker, Forscher... Sie müssen nur an sich selbst glauben.

Das tut Flinn eigentlich nicht, an sich selbst glauben. Sie...

Weiterlesen

Abenteuer in und um einen Zug

~„Der Weltenexpress“ von Anca Sturm ist der Auftakt einer Reihe und erzählt den Lesern die Abenteuer in und um einen Zug.

Flinn Nachtigall wohnt in einem kleinen Ort in Deutschland und ist auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Jonte. Wie fast jede Nacht landet sie auch an diesem schicksalhaften Tag an dem Bahnsteig, an dem Jonte vor zwei Jahren verschwunden ist.
Da sieht sie plötzlich eine weiße, geisterhafte Gestalt vor ihr und ein Zug fährt vor. Bevor Flinn zu lange...

Weiterlesen

hn und weg

Weil der Bruder von Flinn verschwunden ist, sitzt sie Nachts regelmäßig am Stillgelegten Bahnhof. An dem Ort wurde ihr Bruder zwei Jahre zuvor das letzte mal gesehen. Eines Nachts fährt plötzlich eine alte Dampflok ein und das Abenteuer für die schüchterne Flinn Nachtigall beginnt.

 

Ohne zu verraten wie das Buch ausgeht kann ich sagen, dass es eine sehr tolle Botschaft vermittelt. Egal wo du her kommst und wie du bist, du kannst Freunde finden! Die Autorin mischt die...

Weiterlesen

Tolles Kinderbuch, mit wichtiger Botschaft

Meine Meinung: Eine wunderbare und fantasievolle Geschichte erwartet alle Leser " Des Weltenexpress" Ich hab dieses Buch meiner kleinen Nichte vorgelesen und diese war, ebenso wie ich mehr als begeistert. Das Buch beginnt sehr kreativ, mit tollen und witzig gestalteten Chrakteren, die Tiefgang haben und auf eine kindliche und amüsante Art Charme! Neben all den schönen und leichten Facetten, bietet dieses Buch aber auch noch sehr viel mehr. Aus einer schwierigen und bedrückenden...

Weiterlesen

Ein Zug voller Persönlichkeiten

 

Flinn Nachtigall ist todtraurig, denn ihr Bruder Jonte ist vor zwei spurlos verschwunden und zurück blieb nur eine Postkarte mit einem seltsamen Zug darauf. In der Hoffnung hier Antworten zu finden oder sogar ihren Bruder wiederzusehen sitzt Sie jeden Abend an dem verlassenen Bahnhof. Bis zu jenem Abend als direkt neben Flinn eine riesige Lokomotive auftaucht genannt der Welten-Express. Dieser fahrende Zug ist sowas wie ein Internat für außergewöhnliche Kinder,...

Weiterlesen

Eine interessante Fahrt mit dem Weltenexpress :)

Die Schreibweise der Autorin ist angenehm ruhig, bildhaft und leicht nachvollziehbar. Ich konnte recht schnell in die Geschichte eintauchen, habe mir ein Bild vom Weltenexpress machen können und war durchaus neugierig darauf was mich alles erwartet.

Flinn hat es mir insgesamt in der Geschichte nicht so einfach gemacht. Sie ist sehr bezogen auf ihren verschollenen Bruder, sodass man gerade im ersten Teil des Buches kaum ihr Wesen greifen konnte. Ich hatte wirklich Schwierigkeiten mich...

Weiterlesen

Ein tolles Debüt!

„Der Welten-Express“ konnte meine Neugier sofort wecken. Besonders empfohlen wird das Buch allen Harry Potter und „Der goldene Kompass“ Fans und da ich auf jeden Fall zu denen zähle, fühlte ich mich sofort angesprochen und packte das Buch schleunigst auf meine Wunschliste. Wobei ich dies wohl vermutlich auch allein schon aufgrund des traumhaft schönen Covers getan hätte, als ein großes Cover-Opfer bin ich hier natürlich auf den ersten Blick schwach geworden. Ich habe mich schon richtig...

Weiterlesen

Der Welten-Express steht bereit!

INHALT:
*** Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf … und Magie! Willkommen im WELTEN-EXPRESS! ***

BAND 1: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn … … stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes...

Weiterlesen

Schöner Auftaktroman

Zum Inhalt:
Jede Nacht sitzt Flinn am stillgelegten Bahnhof, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Eines Abends rollt ein Zug ein und Flinn steigt einfach ein und damit beginnt ein Abenteuer im sogenannten Welten-Express.
Meine Meinung:
Das ist so ein Buch, bei dem man bedauert, dass es Teil einer Serie ist und der nächste Teil erst in Monaten erscheint. Ich hätte sehr gerne sofort weiter gelesen, weil die Geschichte einfach interessant ist und auch noch schön...

Weiterlesen

Am besten Ort der Welt

„Wo bin ich hier?“
Fedor sah überrascht aus, doch dann grinste er – was sein Gesicht um Jahre jünger wirken ließ. 
„Am besten Ort der Welt“, sagte er, dann schlug die Eisentür hinter ihm zu.!
Seite 33/34

Seit Flinns Bruder Jonte verschwunden ist, zerbrach die Familie vollends. Als Flinn in der Nacht an einem stillgelegten Bahnsteig einen Zug sieht, der aussieht wieder auf der Postkarte, die Jonte ihnen geschickt hat, springt sie auf.
Der Zug ist ein Internat...

Weiterlesen

Geheimnisse und Magie

Inhalt:

Vor 182 Jahren erfand ein Junge,der in sehr ärmlichen Verhältnissen lebte den Weltenexpress.

Flinn Nachtigall fällt nicht nur wegen ihrem Namen in der Schule auf,sondern auch wegen ihrem Aussehen und ihrer Zurückhaltung anderen gegenüber.

Sie wohnt in Weidenborstel und vermisst ihren Halbbruder Jonte,der vor zwei Jahren auf wundersame Weise verschwunden ist.

Sie verbringt die Abende auf dem Bahnhof,bis eines Abends ein mysteriöser Zug einfährt.Kurz bevor...

Weiterlesen

Magische Atmosphäre, knisternde Momente und ein Hauch von Freiheit! - Eine Leseempfehlung voll Magie

Inhalt:

Sehnsüchtig sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall jede Nacht am stillgelegten Bahnhof ihres Heimatorts Weidenborstel. Es ist ein besonderer und zugleich trauriger Ort, denn genau hier verschwand vor zwei Jahren ihr Bruder Jonte. Seit dem fehlt jede Spur von ihm nur eine Ansichtskarte ist ihr einziger Hinweis, dass es ihm gut geht. Nur wo steckt er?

Doch eines Abends ändert sich für Flinn alles als ein Zug in den alten Bahnhof einrollt, Blindlings stürzt sich Flinn in...

Weiterlesen

Macht neugierig auf die Fortsetzung

Seit Flinns Bruder vor zwei Jahren über Nacht verschwand, sucht Flinn nach ihm. Ihre einzige Spur: eine Postkarte mit dem Bild eines alten Zugs, den nur sie sehen kann. Als sich Flinn eines Nachts am Bahnhof rumtreibt, traut sie ihren Augen kaum: der Zug auf der Postkarte fährt ein und hält an. Ohne gross zu zögern steigt Flinn ein und macht sich auf den Weg in das Abenteuer ihres Lebens…

Die Geschichte wird in der dritten Person in der Vergangenheit von Flinn erzählt. Flinn ist ein...

Weiterlesen

Magische (Zug)Geschichte

Vor 2 Jahren verschwand ihr Bruder Jonte am stillgelegten Bahnhof im Weidenborstel. Seitdem sitzt Flinn Nachtigall jede Nacht dort und sehnt sich nach ihm. Eines Abends rollt eine gewaltige Lokomotive an und sie springt völlig überstürzt als blinde Passagierin auf. Und damit stürzt sie in das Abenteuer ihres Lebens...

Ich finde schon der Name Flinn Nachtigall klingt irgendwie magisch und voller Magie ist auch diese Geschichte vom Weltenexpress. Einem Zug das eine fahrende Schule...

Weiterlesen

Das fehlende Ticket

Klappentext:

Der WELTEN-EXPRESS

Ein rollendes Internat voller Geheimnisse.

Ein Mädchen auf der Suche.

Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf und Magie.

Nacht für Nacht sitzt Flinn Nachtigall an einem stillgelegten Bahnhof: dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug einfährt, gezogen von einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn …

… stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens!...

Weiterlesen

Eine spannende Zugfahrt mit viel Magie

Der Anfang ist recht deprimierend. Flinn wohnt mit der Mutter und den jüngeren Halbgeschwistern im Nirgendwo. Weidenborstel heißt das kleine Kaff. Neben der desaströsen finanziellen Lage hat Flinn auch das Gefühl von niemanden verstanden zu werden. Sie sehnt sich nach ihrem älteren Bruder Jonte, der vor zwei Jahren spurlos verschwunden ist. Das einzige Lebenszeichen von Jonte ist ein Postkarte von ihm.

Als sie eines Tages am verlassenen Bahnhof in Weidenborstel wieder ihren Gedanken...

Weiterlesen

Hätte mir mehr erwartet!

"Der Weltenexpress" ist der Debütroman der Autorin Anca Sturm und der erste Band einer Trilogie über Magie und Freundschaft. 

Leider kommt die Geschichte nur schleppend in Gang und die Charaktere bleiben etwas emotions- und farblos. 

Angefangen von der dreizehnjährigen Flinn selbst, die zwar ihren Lieblingsbruder verloren hat und in einer seltsam lieblosen Familie lebt, über die anderen Passagiere...

Für die Leseprobe wurde ein Abschnitt gewählt, der im Vergleich zum...

Weiterlesen

Zauberhafter Welten-Express

Flinn Nachtigall trauert ihrem Bruder nach, der vor zwei Jahren verschwand. Er schickte ihr eine Karte mit einem Zug darauf. Umso überraschter ist sie, als der Welten-Express tatsächlich am stillgelegten Bahnhof ihres Heimatortes anhält und sie in letzter Minute aufspringen kann. Obwohl sie keine Fahrkarte hat, darf sie zwei Wochen im Zug bleiben. In dieser Zeit findet sie dort Freunde, vor allem aber versucht sie ihren Bruder zu finden, der seltsamerweise aus dem Zug verschwunden ist, und...

Weiterlesen

Bleibt hinter den Erwartungen zurück

Flinn ist auf der Suche nach ihrem Bruder, der vor einiger Zeit plötzlich verschwunden ist. Als Flinn eines abends am Bahnsteig sitzt, wo sie ihren Bruder zuletzt gesehen hat, fährt plötzlich ein seltsamer Zug ein, der ganz anders aussieht, als die normalen Züge, die Flinn so kennt. Da sie nichts zu verlieren hat, steigt sie ein und macht eine großartige Entdeckung: Sie ist nun Passagier im Welten-Express.

Dieser Zug beherbergt eine ganze Schule und die Schüler hier sind alle dazu...

Weiterlesen

Für mich leider eher nur eine durchschnittliche Geschichte, obwohl es definitiv Potenzial gibt!

~~Inhalt:
Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783551654113
Erschienen:
September 2018
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
8.25581
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (43 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 55 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher