Buch

Herzgrab - Andreas Gruber

Herzgrab

von Andreas Gruber

Das ungekürzte Hörspiel zum Bestseller-Erfolg

Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, jede vermisste Person zu finden. Doch die Suche nach dem weltbekannten Maler Salvatore De Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sein letztes Gemälde weist ihr den Weg in die drückende Schwüle der Toskana, und auf einmal sieht sie sich mit Familien-Intrigen und der Mafia konfrontiert. In Florenz trifft sie auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des BKA nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht. Schon bald erkennen die beiden, dass die Fälle zusammenhängen - auf eine derart perfide Art, dass Elena und Peter den Fall nur gemeinsam lösen können.

(2 mp3-CD, Laufzeit: 10h 23)

Rezensionen zu diesem Buch

Rasante Reise nach Italien

Elena ist in Österreich und Italien auf der Suche nach einer vermissten Person, während ihr Ex-Mann in einem anderen Fall ermittelt. Ihr Wiedersehen zeigt, dass beide Fälle zusammenhängen.

Der Kriminalroman „Herzgrab“ wurde hier als Hörspiel umgesetzt. Die Sprecher verkörpern gekonnt die Persönlichkeiten der Figuren - auf den österreichischen Dialekt wurde womöglich zugunsten der Verständlichkeit verzichtet, aber ein bisschen Italienisch hört man hier und da. Die Hintergrundgeräusche...

Weiterlesen

Richtig spannend, gut inszeniert, grandiose Sprecher

Dieses Hörspiel des Autors Andreas Gruber war richtig spannend und sehr gut inszeniert. Kurzeitig kämpfte ich etwas, aber ansonsten war ich begeistert. Mehr erfahrt ihr unten im Text.

Meine Meinung zum Cover:
Zuerst war ich bei dem Cover kritisch, doch nach dem Hören finde ich es richtig gut! Es ist ein bisschen makaber, weil es Elemente aus der Geschichte zeigt. Wenn man sie kennt, kann man die Motive verbinden und weiß warum ich es makaber finde.

Meine Meinung zur...

Weiterlesen

für mein erstes Hörspiel sehr gut.

Ich durfte das Hörbuch "Herzgrab" von Andreas Gruber hören.

Bisher hatte ich erst Hörbücher, bei denen ein Einziger vorliest. Hier sind jedem Charakter einzelne Stimmen/Sprecher zugeordnet. Macht ein viel angenehmeres Hörerlebnis (zumindest für mich!).

Spannende Geschichte um Elena Gerink, eine Privatdetektivin und ihrem Mann, Peter Gerink, Wiener BKA Ermittler, die zeitgleich Personen aus der Familie "De Vecchio" suchen. Die Spur führt nach Italien, in die Toskana. 

...

Weiterlesen

Gelungene Hörspiel-Inszenierung

Auf der italienischen Familie De Vecchio scheint ein Fluch zu liegen. Während das Wiener BKA Peter Gerink und seinen Kollegen Scatozza nach Italien schickt, um nach der in Wien lebenden Teresa De Vecchio zu suchen, die bei der Trauerfeier ihrer beiden verunglückten Brüder kürzlich spurlos verschwand, beauftragt Teresas Nichte Monica die Wiener Privatdetektivin Elena Gerink, Peters Frau, mit der Suche nach ihrem seit einem Jahr verschwundenen Vater, den berühmten Maler Salvatore De Vecchio....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Audio-CD
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783844531831
Erschienen:
April 2019
Verlag:
Hoerverlag DHV Der
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 5 Regalen.

Ähnliche Bücher