Buch

Murder Swing - Andrew Cartmel

Murder Swing

von Andrew Cartmel

London, heute: Er ist ein Plattensammler, ein Spezialist für äußerst seltene LPs, die er kauft und verkauft. Die Jobbeschreibung auf seiner Visitenkarte lautet: 'Vinyl-Detektiv'. Und manche Leute nehmen das ganz wörtlich - so wie die geheimnisvolle Nevada Warren, die ihn für eine Unsumme anheuert, um für einen anonymen Auftraggeber eine Platte zu finden, die zu der schmalen Produktion eines winzigen kalifornischen Jazz-Labels gehört, das in den 1950ern nur ein Jahr existierte.

Bald häufen sich seltsame Todesfällen, die allesamt mit dieser Platte zu tun haben könnten. Aber was könnte auf ihr zu hören sein, was sie so ungemein wertvoll macht? Und was hat einer der mächtigsten Konzerne der weltweiten Unterhaltungsindustrie damit zu tun? Zu allem Überfluss hat unser Detektiv bald auch noch die "Aryian Twins" Heinz und Heidi an der Hacke, zwei ziemlich extravagante Killer ...

Rezensionen zu diesem Buch

Mischung aus Krimi mit Jazzmusik

~~Mehr schlecht als recht lebt er vom Sammeln und Handeln alter und wertvoller Vinylplatten. Er gilt als Spezialist, besonders für Jazzplatten. Aus Jux hat er sich Visitenkarten mit dem Aufdruck "Vinyl-Detektiv" drucken lassen. So trifft er auf Nevada Warren, die für einen Auftraggeber eine seltene Platte eines in den 50er Jahren nur kurz produzierenden kalifonischen Jazzlabels sucht.
Der Krimi beginnt langsam, Spannung wird erst gemächlich aufgebaut. Das Thema, Kriminalroman mit...

Weiterlesen

In Wühlschuhen auf der Jagd nach der Wahrheit

Informationen zum Buch: 
Der Thriller „Murder Swing“ aus dem Suhrkamp Verlag umfasst 528 Seiten und ist seit dem 11. März 2019 als Taschenbuch und E-Book erhältlich. Murder Swing ist der 1. Band der 3-teiligen Vinyl-Detektiv-Reihe. 

Worum geht es: 
Er ist absoluter Plattenliebhaber und auf dem Gebiet hat er richtig was drauf. Jeden Tag zieht er sich seine Wühlschuhe an und klappert Second-Hand-Läden und Flohmärkte ab, auf der Suche nach seltenen Platten,...

Weiterlesen

Schön schräg, superwitzig, aber kein klassischer Thriller

~~Das Buch ist ein richtiges Gute-Laune-Buch. Es hat einen herrlich schrägen Humor und ist ziemlich abgefahren.
Allerdings würde ich trotz zugrundeliegender Krimi-Handlung jetzt nicht die Kategorie Thriller wählen...

Vordergründig scheint es, dass man Vinyl-Liebhaber und Jazz-Fan sein sollte, damit man Freude an dem Buch hat. Dem ist nicht so, wobei vermutlich die vielen Insider-Anspielungen dann das sogenannte -Tüpfelchen darstellen. Kaffeeliebhaber und Technik-Freaks werden...

Weiterlesen

Hat mich nicht begeistert

Der Venyldetektiv, der keinen Namen hat, bekommt den Auftrag eine seltene Schallplatte für einen Sammler aufzuspüren. Dabei findet der Detektiv nicht nur seltene Schallplatten - auch Leichen macht er ausfimdig.

"Murder Swing" beginnt richtig gut. Es macht Spaß zu lesen und wenn es so weiter gegangen wäre, wäre es richtig gut gewesen. Doch leider flaut der mittlere Teil ab. Da spielt der Jazz eine zu große Rolle und man muß schon Fan sein, um das spannend zu finden. Ebenso störend...

Weiterlesen

Kampf um Vinyl-Platten

Ach, endlich mal wieder ein Krimi in dem nicht ständig Menschen massakriert werden. Hier handelt es sich um einen gut konstruierten Roman mit etlichen überraschenden Wendungen. Das Witzigste an dem Buch ist, den Namen von dem "Vinyl-Detektiv" erfahre ich überhaupt nicht. Oder wird er mal erwähnt? 

Er lebt friedlich mit seinen Katzen und ernährt sie und sich selbst mühsam mit dem Kauf von seltenen Platten, die er wiederum teurer verkauft. Da bleibt nicht viel zum Leben übrig. Dann...

Weiterlesen

Mal was ganz anderes

Zum Inhalt: 

Er sammelt und handelt mit äußert seltenen Schallplatten: Für eine Kundin soll er eine besondere Vinyl Schallplatte finden. Die Suche führt von London bis Japan begleitet von sonderbaren Todesfällen. Was ist das Besondere an dieser Schallplatte und warum sucht nicht nur seine Kundin danach? 
Meine Meinung: 
Das war mal ein Krimi der anderen Art. Mit ganz anderem Thema, förmlich mit Musik untermalt. Die Geschichte ist einfach ungewöhnlich und dadurch auch so...

Weiterlesen

ein Heidenspaß

 

Umschlaggestaltung:

Schon das Cover macht Lust auf die Lektüre, die Farbgebung und die Motive passen perfekt zum Roman.
Ein richtiger Eyecatcher!

Inhalt:

Der „Vinyl- Detektiv“ kauft und verkauft seltene Langspielplatten. Mit dieser Aufgabe wird man zwar nicht reich, aber zum Leben reicht’s.
Eines Tages beauftragt die mysteriöse Nevada Warren den Ermittler mit einer kniffligen Aufgabe: Er soll für einen Auftraggeber, der inkognito bleiben will, eine...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Thriller/ Komödie/ Road-story

Der "Vinyl-Detektiv", wie sich die Hauptfigur auf einer Visitenkarte bezeichnet, ist bisher erfolglos und pleite. Umso merkwürdiger scheint es, dass er einen geheimnisvollen Auftrag bekommt. Dieser führt ihn durch England, nach Amerika und Japan. Beunruhigenderweise wird seine Recherche von ungewöhnlichen Todesfällen begleitet.

Die Geschichte ist absurd und stellenweise komisch. Das Geschehen entwickelt sich unerwartet und höchst amüsant.

Die Erzählung bekommt, auch durch die...

Weiterlesen

Der LP-Jäger

Im Thriller „Murder Swing“ von Andrew Cartmel geht es um einen Vinyldetektiv, der auf der Suche nach einer ganz speziellen Platte ist, die einen tödlichen Beigeschmack hat.

Das Cover verspricht spannende Unterhaltung mit Bezug zur Musik. Das Buch weckte mein Interesse sofort, obwohl Schallplatten nicht meine Zeit waren und ich Dr. Who nur vom Namen her kenne. Wie es sich für einen Thriller gehört gibt es bereits auf den ersten zehn Seiten zwei Tote. Der Vinyldetektiv sammelt Platten...

Weiterlesen

Ein Buch über eine Viny LP

Bald häufen sich seltsame Todesfällen, die allesamt mit dieser Platte zu tun haben könnten. Aber was könnte auf ihr zu hören sein, was sie so ungemein wertvoll macht? Und was hat einer der mächtigsten Konzerne der weltweiten Unterhaltungsindustrie damit zu tun? Zu allem Überfluss hat unser Detektiv bald auch noch die »Aryian Twins« Heinz und Heidi an der Hacke, zwei ziemlich extravagante Killer … (Kurzbechreibung vom Buchrücken)
 

Weiterlesen

Ein jazzige Achterbahnfahrt mit viel Humor und wunderbarem Protagonisten

Dieser britisch-humorige Musik-Krimi ist ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Lesevergnügen. Nicht nur für Katzenbesitzer oder jene, die Katzenbesitzer und ihren Umgang mit den Vierbeinern kennen, nicht wahr? Ja genau.

Der Londoner Vinyl-Enthusiast und Klang-Fetischist, dessen Name nie genannt wird und der aus der Ego-Perspektive erzählt, ist selbsternannter Detektiv. Er spürt wertvolle Platten auf, die er hortet und gewinnbringend verkauft, wovon er teilweise mehr schlecht als...

Weiterlesen

Von Secondhand-Läden geradewegs ins Abenteuer

Das Buch:

„Murder Swing“ ist ein Thriller von Andrew Cartmel, der als Taschenbuch und E-Book im März 2019 bei Suhrkamp erschienen ist. Es ist der Auftakt der Vinyl-Detektiv – Reihe.

 

Inhalt:

Er sammelt nicht nur Platten, sondern hat seine Leidenschaft auch zum Beruf gemacht. Als selbsternannter Vinyl-Detektiv versucht er sich mit dem An- und Verkauf wertvoller Platten durchs Leben zu schlagen. Das reicht, wegen der fehlenden Aufträge, allerdings immer nur...

Weiterlesen

Sehr be“swingt“er, origineller Roman

INHALT

London, heute: Er ist ein Plattensammler, ein Spezialist für äußerst seltene LPs, die er kauft und verkauft. Die Jobbeschreibung auf seiner Visitenkarte lautet: ›Vinyl-Detektiv‹. Und manche Leute nehmen das ganz wörtlich – so wie die geheimnisvolle Nevada Warren, die ihn für eine Unsumme anheuert, um für einen anonymen Auftraggeber eine bestimmte LP zu finden, die zu der schmalen Produktion eines winzigen kalifornischen Jazz-Labels gehört, das in den 1950ern nur ein Jahr...

Weiterlesen

Der Vinyl-Detektiv

Vinyl ist sein Leben: den lieben langen Tag seltene LPs in staubigen Flohmarktkisten, Nachlässen, dem Internet aufstöbern, aufhübschen und die Musik genießen. Der namenlose Vinyl-Detektiv hat sein Hobby zum Beruf gemacht und lebt eigentlich vom Verkauf seiner Schätze. Bis eine Kundin die Bezeichnung Detektiv ernst nimmt, und ihn auf die Suche nach einer besonders seltenen Platte schickt. Eine Suche, die über Leichen geht.

Andrew Cartmel hat etwas geschafft, was mir in den letzten...

Weiterlesen

Nicht nur für Musikliebhaber

Der "Vinyl-Detektiv" ist nicht nur selbst leidenschaftlicher Sammler von Schallplatten, sondern besorgt auch für seine Kundschaft seltene Vinyl-Schätze. Als er von einer geheimnisvollen Dame, welche für einen geheim bleibenden Sammler tätig ist, mit der Suche nach einer seltenen Jazz-Aufnahme beauftragt wird, merkt er schnell, dass dieser Job besonders ist. Denn schon bald gibt es die ersten Todesfälle.
Der Roman von Andrew Cartmel macht einfach Spaß. Er ist spannend, humorvoll und...

Weiterlesen

Gefiel mir

Schallplatten, insbesondere äußerst seltene Stücke, sind die Leidenschaft des Vinyl-Detektivs. Für einen geheimnisvollen Kunden soll er die kostbare LP eines kleinen kalifornischen Jazz-Labels finden. Die Suche führt ihn von London bis Japan. Bald schon häufen sich merkwürdige Todesfälle. Was macht die LP so wertvoll, dass sich auch ein mächtiger Konzern der Unterhaltungsindustrie dafür interessiert? 

Diese Geschichte hat mir prima gefallen. Der Schreibstil war flüssig und gut...

Weiterlesen

Herrlich schräg!

Eine musikalisch, wilde Städtetour durch London der besonderen Art - der Thriller "Murder Swing" von Andrew Cartmel über einen namenlosen, selbsternannten "Vinyl-Detektiv" überzeugt durch Wortwitz, Tempo und eine Vielzahl von herrlich schrägen Protagonisten.

Die Geschichte selbst spielt in der Gegenwart, in der ein nicht wirklich näher beschriebener Typ (groß und schlaksig soll er wohl sein...) vor Jahren aus einer alkoholbeschwipsten Laune heraus Visitenkarten gedruckt und irgendwo...

Weiterlesen

der Vinyl-Detektiv

Der Vinyl-Detektiv in seinem ersten Abenteuer. Er erhält von einer geheimnisvollen Frau den Auftrag, eine unendlich seltene sowie  wertvolle LP aufzustöbern. Ein kleines Jazz-Label aus Kalifornien produzierte die Platte in den 50ern und für den Vinyl-Detektiv beginnt die Suche nach der Platte, die ihn von London bis nach Japan führt.

Die ungewöhnliche Idee zu diesem Krimi hatte mich neugierig gemacht, auch weil ich noch zur Vinyl-Generation gehöre. Ich kann mich noch gut an die Zeit...

Weiterlesen

Musikalisch spannendes Abenteuer in die Vergangenheit des Jazz

"Murder Swing" hatte mich wirklich neugierig gemacht, was sich wohl hinter dem interessant klingenden Klappentext wohl verbirgt. Der Autor hat hier ein kleines, musikalisch fein unterlegtes Abenteuer und Katz-und-Maus-Spiel geschaffen, das einen von der ersten Seite an packt und in seinen Bann zieht. Der Vinyldetektiv ist ein sehr charmanter und interessanter Charakter, den man sofort sympathisch finden muss. Sein erster und neuester Auftrag hat es auch gleich in sich. Was als "einfache"...

Weiterlesen

Witzig, unterhaltsam, spannend - nicht nur für Jazzfreunde eine tolle Lektüre

Als die CDs auf den Markt kamen, wurde den Schallplatten ihr baldiger Tod vorhergesagt. Doch wie heißt es so schön: Totgesagte leben länger. Die Umsätze steigen wieder, wenn auch auf niedrigem Niveau, und SammlerInnen sind durchaus bereit, für seltene und gut erhaltene LPs kleine wie auch größere Vermögen zu bezahlen. Und mit genau diesem Thema stehen sie nun sogar im Mittelpunkt einer neuen unterhaltsamen Krimireihe.
Der namenlose Ich-Erzähler dieses Buches ist ein Vinylsammler (...

Weiterlesen

Auf der Suche nach Vinyl

Er ist ein Vinyldektiv. Du suchst eine bestimmte Schallplatte- er wird sie finden ! Eines Tages steht Nevada vor der Tür, die für ihren japanischen Auftraggeber eine bestimmte Schallplatte sucht. Und er soll sie finden....leider ist der Weg auf der Suche danach mit einigen mysteriösen Todesfällen gepflastert.

"Murder Swing" von Andrew Cartmel ist ein Thriller der anderen Art. Er spielt in der Welt von Second Hand Läden und Schallplattenbörsen, wo Menschen sich mit solchen Jobs über...

Weiterlesen

Plattensuche

Der Vinyldetektiv. Er verbringt seine Tage damit nach wertvollen Schallplatten zu suchen, seine Katzen zu versorgen und dem Hören guter Musik. Bis eines Tages eine Frau vor seiner Tür steht und ihn bittet ein ganz bestimmtes Album zu suchen. Man sollte nicht meinen, dass so ein Suchauftrag mit Gefahren verbunden ist.

 

Der Ich-Erzähler des Buches wird von seinen Weggefährten gerne mal als Kistenwühler oder Chefkoch bezeichnet, aber seinen richtigen Namen bleibt er dem Leser...

Weiterlesen

Vinyldetektiv

London, heute: Er ist ein Plattensammler, ein Spezialist für äußerst seltene LPs, die er kauft und verkauft. Die Jobbeschreibung auf seiner Visitenkarte lautet: ›Vinyl-Detektiv‹. Und manche Leute nehmen das ganz wörtlich – so wie die geheimnisvolle Nevada Warren, die ihn für eine Unsumme anheuert, um für einen anonymen Auftraggeber eine Platte zu finden, die zu der schmalen Produktion eines winzigen kalifornischen Jazz-Labels gehört, das in den 1950ern nur ein Jahr existierte.
Bald...

Weiterlesen

Originell, skurril und very british - der erste Fall für den Vinyldetektiv!

Er ist ein Vinyl-Experte, Spezialist in Sachen Jazz, und sammelt seltene Platten, die er billig kauft und verkauft. Damit wird er nicht reich, kann sich aber einigermaßen über Wasser halten. Eine seiner aus einer (Alkohol-)Laune heraus willkürlich verteilten Visitenkarten beschert ihm als „Vinyldetektiv“ unverhofft einen ersten Auftrag: Für einen geheimnisvollen Auftraggeber soll er eine seltene Jazzplatte finden. Zusammen mit der schönen und geheimnisvollen Nevada Warren, seiner...

Weiterlesen

Eher Krimödie als Thriller, aber nichtsdestotrotz ein amüsant-spannendes Lesevergnügen. Meine vollste Leseempfehlung.

Zum ersten Mal ermittelt der Vinyldetektiv, dessen Name im Roman kein einziges Mal erwähnt wird, in dem Thriller „Murder Swing“ von Andrew Cartmel. Der Roman ist im März 2019 bei Suhrkamp erschienen und umfasst 528 Seiten.

Der Vinyldetektiv ist ein Sammler, ein Spezialist für außergewöhnliche Schallplatten eben, sein Leben ist die Musik – genauer der Jazz. Eines Tages erhält er den Auftrag, zusammen mit Nevada eine seltene Platte eines kleinen amerikanischen Labels aufzustöbern. Was...

Weiterlesen

Ein Thriller auch nach meinem Geschmack

Rezension: Murder Swing

 

Der Thriller „Murder Swing“ von Andrew Cartmel, der am 11.03.2019 beim Suhrkamp Verlag erscheinen wird, bietet auf 528 Seiten die Geschichte des Vinyl Detektivs und seines ersten großen Falls, in dem er nicht nur eine rare Schallplatte finden, sondern sich auch zum ersten Mal mit Verfolgern und Todesfällen in seiner Umgebung herumschlagen muss.
Das Buch wurde mir freundlicherweise via Vorablesen als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt....

Weiterlesen

Eine Hommage an Vinyl

Der „Vinyl-Detektiv“ verbringt seine freie Zeit damit, seltene Schallplatten zu finden, indem er durch Londons Secondhandläden streift. Als Nevada Warren vor seiner Tür steht und ihn damit beauftragt, eine besondere Schallplatte zu finden, wird die Suche zur Gefahr. Was ist das Geheimnis der Jazz-Platte und warum würde jemand töten, um sie in die Hände zu bekommen?

Der Vinyl-Detektiv, dessen Name für den Leser ein Geheimnis bleibt, erzählt die Geschichte in der Ich-Perspektive,...

Weiterlesen

Nicht mein Fall

Sowohl das Cover als auch der Titel des Buches haben mein Interesse daran geweckt. Lassen sie beide doch auf einen spannenden Thriller hoffen. Von dem Autoren habe ich bis jetzt noch nichts gehört und gelesen.

Die einzelnen Personen sind sehr vielschichtig und interessant. Der Schreibstil ist zwar angenehm zu lesen, dennoch hatte ich immer wieder Schwierigkeiten in einen schönen Lesefluss zu kommen und dem Geschehen zu folgen.

Zur Geschichte, er, dessen Name hier nicht erwähnt...

Weiterlesen

Spannend,amüsant und sehr jazzig

Inhalt:

London, heute: Er ist ein Plattensammler, ein Spezialist für äußerst seltene LPs, die er kauft und verkauft. Die Jobbeschreibung auf seiner Visitenkarte lautet: ›Vinyl-Detektiv‹. Und manche Leute nehmen das ganz wörtlich – so wie die geheimnisvolle Nevada Warren, die ihn für eine Unsumme anheuert, um für einen anonymen Auftraggeber eine Platte zu finden, die zu der schmalen Produktion eines winzigen kalifornischen Jazz-Labels gehört, das in den 1950ern nur ein Jahr existierte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
526 Seiten
ISBN:
9783518469378
Erschienen:
März 2019
Verlag:
Suhrkamp Verlag AG
Übersetzer:
Susanna Mende
8.73333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 43 Regalen.

Ähnliche Bücher