Buch

Artemis, 2 Audio, - Andy Weir

Artemis, 2 Audio,

von Andy Weir

Der neue Roman vom Autor des Weltbestsellers Der Marsianer

Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer und, wenn man kein Millionär ist, verdammt ungemütlich. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

Eine Idealbesetzung - Gabrielle Pietermann leiht der toughen Heldin ihre Stimme.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 9h 10)

Rezensionen zu diesem Buch

Eine zickige 26jährige Protagonistin - wer will das hören?

Artemis ist eine Kleinstadt auf dem Mond - die bisher erste und einzige. Nur die sehr Reichen können sich ein Leben dort leisten - dazu gehört unsere Protagonistin Jazz Bashara nicht. Um sich etwas Luxus leisten zu können, schmuggelt sie allerhand Luxusgüter auf die Mondbasis. Kriminell wird ihr Leben erst, als sie einen illegalen Auftrag annimmt, der, wie sollte es auch anders sein, das Leben aller Menschen auf Artemis gefährdet.

Während des Hörens dieser Geschichte hatte ich...

Weiterlesen

One way ticket to the moon.

#ARTEMIS - #zombodysthoughtsabout - #AndyWeir
- - -

Wenn es tatsächlich noch jemanden gibt, der nicht weiß, dass ich ein riesiger Fan von „Der Marsianer“ - Buch sowie Film – bin, der weiß es zumindest jetzt. Meine Begeisterung zum im Oktober 2015 gelesenen „Marsianer“ ist ungebrochen und zum Glück hat auch der neue Science – Fiction Roman „Artemis“ von Andy Weir mich ein weiteres Mal glücklich zurückgelassen.

Für mich kommt die Geschichte rund um Jasmin Bashara, genannt...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsamer Sci Fi

Inhalt: 
Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer. Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief,...

Weiterlesen

Auf zum Mond!

Nachdem Andy Weir seine Leser in dem Bestseller „Der Marsianer“ (verfilmt von Ridley Scott, in der Hauptrolle Matt Damon) mit auf den „Roten Planeten“ genommen hat, schickt er sie nun auf eine Reise zum Mond und dort in die Retortenstadt „Artemis“. Errichtet wurde sie in einer Fünf-Kuppel-Bauweise nahe der Stelle, an der die Astronauten der Apollo 11 als erste Menschen ihren Fuß auf den Erdtrabanten setzten.

Das Geschäft mit dem besonderen Ausflugsziel boomt und Artemis ist...

Weiterlesen

Sehr interessante und spannende Mondwelt

Ich gehöre zu den wenigen, die Andy Weir ersten Roman „Der Marsianer“ noch nicht kennen und bin deshalb relativ offen und ohne große Erwartungen an den Roman herangegangen. Andy Weir entführt den Leser nach Artemis, der einzigen Stadt auf den Mond. Dort lebt Jazz, eine junge Frau und Schmugglerin. Ein neuer Auftrag verspricht einen guten Gewinn, also lässt sie sich auf das illegale Geschäft ein, nichts ahnend, dass sie damit nicht nur sich in Gefahr bringt.

Da ich das Buch als...

Weiterlesen

Spannendes Abenteuer einer Schmugglerin auf dem Mond

 

Zur Handlung

In der einzigen Stadt auf dem Mond (Artemis) lebt Jazz Bashara ein bescheidenes Arbeiterleben - nur kann sie sich den Lebensstil, den sie sich eigentlich wünscht, mit Arbeit allein auch in absehbarer Zeit nicht leisten. Ihre Lösung: Sie betätigt sich als Schmugglerin und versorgt die reichen Bewohner von Artemis mit verschiedenen Gütern von der Erde, die eigentlich nicht eingeführt werden dürfen. Doch Jazz gerät durch ihre Schmuggleraktivitäten in eine...

Weiterlesen

Nach dem Mars, reisen wir dieses Mal auf den Mond

Wer „Der Marsianer“ von Andy Weir kennt, wird auch hier auf Anhieb den Stil des Autors wiedererkennen. Er bleibt sich nämlich treu, was seine detailgetreuen, technischen Beschreibungen angeht. Außerdem setzt er sich sehr mit den physikalischen Gesetzen auf dem Mond auseinander. Man merkt einfach, wie sehr den Autor diese Thematik interessiert. Für mich könnte es ein bisschen weniger von diesen ausführlichen Erklärungen sein, weil es die Spannung an vielen Stellen ausbremst. Vielleicht liegt...

Weiterlesen

MacGyvers kleine Schwester, ein Mondabenteuer

Artemis ist die erste von Menschen bewohnte Mondsiedlung. Hier lebt es sich anders als auf der Erde. Die Bevölkerung besteht aus Abenteurern, Steuerflüchtlingen und Touristen und hier lebt Jazz Bashara, die Luxusgüter von der Erde auf den Mond schmuggelt. 
Plötzlich bekommt es Jazz allerdings mit dem organisierten Verbrechen zu tun. Ihr letzter Auftraggeber wurde ermordet und nun ist auch jemand hinter ihr her. Will jemand Artemis zu wirtschaftlichen Zwecken ausnutzen? Das kann Jazz...

Weiterlesen

Dieses Buch hat eher Mondschwerkraft

Artemis von Andy Weir, gelesen von Gabrielle Pietermann und Marius Clarén. Erschienen im Random House Audio Verlag als gekürzte Lesung am 5. März 2018.

Jasmin Bashara, von fast allen eigentlichen Jazz genannt, arbeitet als Trägerin und Teilzeitschmugglerin auf dem Mond. Als ihr einer ihrer reichen Schmuggelkunden das Angebot macht für ihn einige Roboter einer anderen Firma zu sabotieren und ihr dafür eine erhebliche Summe Geld anbietet überlegt Jazz nicht lange und geht den Deal ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Audio-CD
Genre:
Science Fiction
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783837141658
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
Random House Audio
Übersetzer:
Jürgen Langowski
7.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher