Buch

Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach - Anna Benning

Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach

von Anna Benning

+++ LIMITIERTE AUFLAGE MIT FARBIGEM BESCHNITT +++

"Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Das hat er mir immer wieder gesagt. Aber ich muss es tun. Für ihn. Für uns. Sonst sind wir alle verloren."

Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht - und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein Sieg für die Freiheit sein sollte, droht jedoch, zu einem furchtbaren Krieg zu werden. Als ihr Widersacher Varus Hawthorne seine Vortexläufer zurück in die Vergangenheit schickt, bleibt Elaine und Bale keine Wahl: Sie müssen ihnen folgen. Doch jede Zeit, in der sie landen, offenbart neue Geheimnisse. Bis Elaine in der Luftstadt Sky City etwas erfährt, was ihr Vertrauen zu Bale erschüttert und ihr klarmacht, dass ihre Liebe das Schicksal aller entscheiden wird ...

Die fulminante Fortsetzung der Future-Fantasy-Trilogie

Alle Bände der "Vortex"-Trilogie:
Band 1: Der Tag, an dem die Welt zerriss
Band 2: Das Mädchen, das die Zeit durchbrach
Band 3: erscheint im Frühjahr 2021

Rezensionen zu diesem Buch

Es bleibt spannend.

Ehrlich gesagt dachte ich, dass nach diesem Band Schluss sei, wodurch meine Erwartungen an das Buch wesentlich höher waren und entsprechend nicht erfüllt wurden. Das Ende hat auf jeden Fall grandios auf einen fulminanten Abschlussband hingearbeitet. Besonders der Epilog ging mir richtig unter die Haut. Zu dem Rest des Buches weiß ich gar nicht recht was ich sagen soll.  Es war nicht schlecht, hab mich jetzt aber auch nicht vom Hocker gerissen. Es war, naja, ein zweiter Band eben. Sicher...

Weiterlesen

Kann mit dem ersten Teil locker mithalten

"Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach" von Anna Benning, erschienen beim S. Fischer Verlag musste ich unbedingt lesen. Der erste Teil der Reihe war für mich ein Jahreshighlight und ich musste definitiv wissen wie es weiter geht mit Elaine, Bale und den Vermengten.

Das Buch war wie sein Vorgänger richtig spannend. Es startet schon wieder mittendrin und als Leser musste ich mich kurz orientieren wo wir uns befinden und in welcher Zeit. Wie auch schon beim ersten Teil habe ich...

Weiterlesen

Besser als Band eis

Immer wieder hat er ihr gesagt, dass man die Vergangenheit nicht ändern kann. Doch sie muss es tun, denn andernfalls sind sie alle verloren.

Elaine lebt in einer Welt, die von Vortexen erschaffen wurde. Die Menschen dort wurden mit Feuer, Wasser, Luft und Erde vermengt. Sie dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Doch was ein Sieg sein sollte, droht zu einem furchbaren Krieg zu werden. Ihr Widersacher Varus Hawthorne schickt seine Vortexläufer zurück in die Vergangenheit und ihr bleib...

Weiterlesen

Überraschend, voller Kreativität und mit interessant gestrickten Charakteren

Überraschend, voller Kreativität und mit interessant gestrickten Charakteren

 

Klappentext

„‘Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Das hat er mir immer wieder gesagt. Aber ich muss es tun. Für ihn. Für uns. Sonst sind wir alle verloren.‘

 

Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht – und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein...

Weiterlesen

KOmmt nicht ganz an den ersten Teil heran, aber überzeugt mich trotzdem

Der erste Teil hat mich schon sehr begeistert, also wollte ich natürlich auch wissen, wie es weitergeht.

Man kommt wieder sehr gut ins Geschehen rein, es gibt hin und wieder Hinweise auf die Ereignisse im ersten Band. Für alle, die die beiden Teile direkt hintereinander weglesen ein wenig lästig, aber so ist das bei Reihen eben meistens und für alle, die eine längere Pause zwischen den teilen machen ist das sicher sehr praktisch.

Der Schreibstil ist nach wie vor sehr toll und...

Weiterlesen

Jede Bewegung verläuft in der Zeit und hat ein Ziel...

!!! ACHTUNG !!! Band 2 einer Reihe

 

Kurzbeschreibung

 

„Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Das hat er mir immer wieder gesagt. Aber ich muss es tun. Für ihn. Für uns. Sonst sind wir alle verloren.“

 

Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht – und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein Sieg für die Freiheit sein...

Weiterlesen

Zurück in die Welt von Zeit und Vortex

Mit „Vortex- Das Mädchen das die Zeit durchbrach“ ist der zweite Teil der Trilogie von Anna Benning erschienen und bringt einen wieder in die vielseitige und fantastische Welt von Elaine zurück.

Inhalt: Elaine und Bale scheinen die Welt gerettet zu haben, indem sie den Weg zur Vergangenheit und damit zum Urvortex zerstört haben. Doch ihr Gegner Varus Hawthorne hat bereits Pläne gestrickt um sein Ziel doch noch zu erreichen. So geraten Elaine und ihre Freunde bald in ein neues...

Weiterlesen

Sogar noch besser als der Reihenauftakt

Für Leserinnen und Leser, die den Reihenauftakt „Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss“ noch nichts gelesen haben, beginnt diese Besprechung mit einem Spoiler.

Inhalt:

Nachdem Bale und Elaine einen Großteil der Zonengebiete geöffnet und die Vermengten freigelassen hatten, waren die umliegenden Städte nicht mehr sicher. Bale und Elaine hatten in Sanktum Schutz vor dem Kuratorium und dessen Leiter Hawthorne gesucht.

Hawthorne wollte den Urvortex vernichten und so den...

Weiterlesen

Ein packender 2 Band

 

In „Vortex – Das Mädchen, das die Zeit durchbrach: Band 2“ geht die Geschichte von Elaine weiter. Nach den Ereignissen steht fest das ihre Welt von Vortexen erschaffen wurde und Elaine dacht eigentlich, dass sie alles dafür getan hätte, um die Welt zu retten. Doch ihr Widersacher Varus tritt wieder auf den Plan und schickt seine Vortexläufer in die Vergangenheit. Elaine muss diesen folgen und ahnt nicht welche Dinge ihr erneut offenbart werden. Auch ihre Liebe zu Bale wird auf eine...

Weiterlesen

erneut hervorragend

Inzwischen sind Bale und Ellie mir sehr ans Herz gewachsen. Und der zweite Band der Vortex-Trilogie hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. Während die beiden sich in verschiedenen Vergangenheit tummeln, kämpfen, verlieben und fast verlieren, schreitet der Plot stetig voran. Die Bedrohung wächst, Zweifel werden gesät, immer mehr erkennen wir, dass der Sieg Opfer fordern wird und das der Krieg nicht gefochten werden muss, koste es was es wolle.

Die Autorin hat auch in der Fortsetzung...

Weiterlesen

Teilweise langatmig und unlogisch

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten

Verlag: FISCHER KJB (23. September 2020)

ISBN-13: 978-3737341875

empfohlenes Alter: ab 12 Jahren

Preis: 18,00 €

auch als E-Book erhältlich

 

ACHTUNG: Dies ist Band 2 einer Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zu Band 1 enthalten. Diesen sollte man unbedingt vorher gelesen haben, um der Handlung folgen zu können.

 

Teilweise langatmig und unlogisch

 

Inhalt:

Elaine und Balian...

Weiterlesen

Mich konnte diese Fortsetzung absolut überzeugen

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass wir Ellie, Bale, Fagus, Susie, Luka und natürlich Atlas im Kampf gegen das Kuratorium begleiten durften. Sechs Monate, in denen ich ehrlich gesagt nichts von der Geschichte vergessen habe. Aber selbst wenn, wäre es kein Problem gewesen, denn die Autorin hat gut verwobene Rückblicke und Erinnerungshilfen eingebaut, sodass jedem der Einstieg recht leicht fallen sollte.
Auch im zweiten Anlauf hatte ich viel Spaß mit der Welt der „Vermengten“, egal ob...

Weiterlesen

Spannender Mittelband

Vortex – Das Mädchen, das die Zeit durchbrach (Band 2) von Anna Benning

erschienen bei Fischer KJB

 

Zum Inhalt

 

Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht – und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein Sieg für die Freiheit sein sollte, droht jedoch, zu einem furchtbaren Krieg zu werden. Als ihr Widersacher Varus Hawthorne seine...

Weiterlesen

wieder ein Highlight

Elaine ist zu einer Verräterin geworden. Gemeinsam mit den Vermengten und mit Bale suchen sie einen Weg, um Varus Hawthorne aufzuhalten.

Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Teil der Vortex-Trilogie. Die Handlung schließt nahtlos an  Teil 1 an und am Anfang wiederholt die Autorin glücklicherweise einige Ereignisse aus diesem Teil, so dass man schnell wieder in die Handlung findet. 

Im zweiten Teil reisen Elaine, Bale, Susi, Fugus und Luka versehentlich in die Vergangenheit...

Weiterlesen

Faszinierende Fortsetzung

"Das Mädchen, das die Zeit durchbrach" ist nach "Der Tag, an dem die Welt zerriss" der zweite Band der Vortex-Trilogie. Dieser Folgeband schließt beinahe nahtlos an das Ende des ersten Teils an. Um der komplexen Geschichte folgen zu können, sollte man die Bände in der richtigen Reihenfolge lesen.

Der erneute Einstieg ins Geschehen gelingt relativ mühelos, denn die Autorin streut wichtige Hintergrundinformationen aus dem ersten Teil harmonisch in die Handlung ein, so dass man die...

Weiterlesen

Sprung in die Vergangenheit

Achtung, hier handelt es sich um eine Rezension zu einem zweiten Band und es gibt mögliche Spoiler zum ersten. Wer den nicht kennt, schleicht sich bitte oder heult leise.

Elaine und Bale haben zwar Hawthorne einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber aufgegeben hat der Leiter des Kuratoriums noch lange nicht - und genial wie er ist, hat er bereits neue Pläne geschmiedet. Die Rebellen vom Sanctum kommen dahinter, als sich ein Überläufer bei ihnen meldet, der ihnen auch neue Munition...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783737341875
Erschienen:
September 2020
Verlag:
FISCHER Sauerländer
9.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 32 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher