Buch

Die Herrin von Wildfell Hall

von Anne Brontë

Anne Bronte, die jüngste der Bronte-Schwestern, starb mit 29 Jahren an Tuberkulose. "Die Herrin von Wildfell Hall", ihr jetzt erstmals ins Deutsche übertragener Roman, erzählt eine Liebesgeschichte, in der es um Leidenschaft und Verzicht geht.

Rezensionen zu diesem Buch

Drum prüfe, wer sich ewig binden will

"Die Herrin von Wildfell Hall" ist das Werk der jüngsten und unbekanntesten Bronte-Schwestern, das von Anne (*1820-1849). Doch zu unrecht.

Düster, romantisch beginnt die Geschichte wie auch die Romane ihrer großen Schwestern. Doch im Vordergrund steht etwas ganz anderes. Nichts Unheimliches erwartet einen, sondern die bittere Realität und Geschichte einer Frau, die den falschen Mann heiratete.

Es beginnt mit einem Brief von einem Gilbert an einen vermutlichen Freund. Ihm...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
769 Seiten
ISBN:
9783717517825
Verlag:
Manesse
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher