Buch

Das Gegenteil von Hasen - Anne Freytag

Das Gegenteil von Hasen

von Anne Freytag

Sie sind in derselben Jahrgangsstufe und trotzdem in verschiedenen Welten. Julia, Marlene und Leonard im Zentrum der Aufmerksamkeit, der Rest irgendwo in ihrer Umlaufbahn. Dann geschieht etwas, das alles verändert: Eines Morgens macht plötzlich eine Internetseite die Runde, die bis dato auf privat gestellt war. Darauf zu finden sind Julias ungefilterte Gedanken, Bomben in Wortform, die sich in kürzester Zeit viral verbreiten. Es sind Einträge, die ein ganz anderes Bild des beliebten Mädchens zeigen, das alle zu kennen glauben.

Wer hinter der Aktion steckt, ist zunächst unklar, doch nach und nach kommt heraus: Gründe dafür hätten einige.

Rezensionen zu diesem Buch

Hat mir echt gut gefallen trotz einem kleinen Kritikpunkt

Hat mir echt gut gefallen trotz einem kleinen Kritikpunkt

 

Klappentext

„Sie sind in derselben Jahrgangsstufe und trotzdem in verschiedenen Welten. Julia, Marlene und Leonard im Zentrum der Aufmerksamkeit, der Rest irgendwo in ihrer Umlaufbahn. Dann geschieht etwas, das alles verändert: Eines Morgens macht plötzlich eine Internetseite die Runde, die bis dato auf privat gestellt war. Darauf zu finden sind Julias ungefilterte Gedanken, Bomben in Wortform, die sich in...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk der Jugendbuchliteratur

Wie auch bei Freytags anderen, steckt in diesem Roman so unglaublich viel Köpfchen und Gefühl. Ich habe so mit den Jugendlichen mitgefühlt! Der Roman öffnet die Augen für die Probleme und Sorgen, mit denen sie in ihrem Schulalltag konfrontiert sind. Mobbing, Verliebtsein, Homosexualität, Rassismus. Harte Themen werden ungeschönt angesprochen und geben viel Stoff zum Nachdenken. 

Besonders gefallen haben mir die vielen Perspektiven, aus denen die Geschichte erzählt wird. Außerdem ist...

Weiterlesen

Eine außergewöhnliche Erzählung, ich bin begeistert

Als Julia in einer Unachtsamkeit ihren Laptop im Bus liegen lässt, rollt eine Katastrophe auf sie zu.
Ihre geheimsten Gedanken und Wünsche hat Julia dort gespeichert. Irgendwer stellt ihre Texte ins Internet und Julias Leben wird um 180 Grad gedreht. Von einem beliebten jungen Mädchen, zu einer geächteten Schülerin.
Wie kann Julia diesen Schaden wieder gut machen. Sie hat nicht nur gute Sachen geschrieben, sondern sich regelrecht ausgekotzt über ihre Mitschüler und Menschen aus...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783641256234
Verlag:
Random House ebook
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher