Buch

Die Sache mit meiner Schwester - Anne Hertz

Die Sache mit meiner Schwester

von Anne Hertz

Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich verheiratet, hat drei Kinder und lebt in einem Haus mit Garten im Vorort. Nele ist unsteter Single und genießt das Großstadtleben in vollen Zügen. Kurzum: Sie leben in zwei Welten und gehen sich aus dem Weg. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist ihr Pseudonym "Sanne Gold", unter dem sie erfolgreich Romane veröffentlichen - doch selbst die schreiben sie in Wahrheit nicht mehr selber. Nur noch für öffentliche Auftritte machen sie gute Miene zum bösen Spiel. Nach einer gemeinsamen Talkshow kommt es zur Katastrophe: Heike wird bei einem Unfall schwer verletzt. Voller Schuldgefühle beginnt Nele, ihr bisheriges Geschwisterleben zu rekapitulieren und stellt sich die Frage, wie das alles nur so weit kommen konnte. Bald schon findet sie Antworten, die das Leben der beiden vollkommen auf den Kopf stellen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Anne Hertz

Die liebe Familie! Was passiert, wenn zwei Schwester erfolgreich Bücher schreiben, absolut unterschiedlich sind und sich dann nichts mehr zu sagen haben? Genau: Das Chaos ist vorprogrammiert. Man könnte sich einfach trennen und jeder geht seiner Wege. Aber Blut ist bekanntlich dicker als Wasser. Ein leichter Roman, der zeigt, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Und das es nie zu spät ist, einen Neuanfang zu wagen. 

Weiterlesen

Geschwisterliebe? - von wegen!

Heike Bachmann und Nele Krüger sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Heike glücklich verheiratet und dreifache Mutter ist, genießt die jüngere Nele ihr Singleleben in vollen Zügen. Doch so wenig sie gemeinsam haben - etwas verbindet sie und zwar "Sanne Gold", denn hierbei handelt es sich um das Pseudonym der Beiden, unter dem sie heitere Frauenliteratur veröffentlichen. Sie sind froh, wenn sie einander nicht sehen müssen, gerade Nele genießt die Zeit fernab...

Weiterlesen

Und dann ist alles anders

Unter dem Pseudonym „Sanne Gold“ glänzen die Schwestern Heike und Nele als Bestsellerautorinnen für Frauenromane und als Vorzeigeschwesternpaar in den Medien. Doch hinter der Kulisse sind die beiden derartig zerstritten, dass sie nicht mal mehr in der Lage sind ihre Romane zu schreiben und dafür einen Ghostwriter beschäftigen müssen. Von einem Tag auf den anderen bricht ihre Scheinwelt und ihre reale Welt plötzlich zusammen. Ale Lügen fliegen auf – und plötzlich muss Nele die Welt ihrer...

Weiterlesen

Schönes Frauenbuch, in das ich nicht gleich reingefunden habe

Das Buch:
Das Buch "Die Sache mit meiner Schwester" ist als gebundene Ausgabe im März 2014 im Pendo Verlag erschienen. Die Verarbeitung ist super und der Schutzumschlag greift sich nicht ab.

Über die Autorinnen:
"Anne Hertz" ist ein Pseudonym - und bezeichnet gleich zwei Autorinnen: die Schwestern Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz, die 1969 bzw. 1972 in Düsseldorf geboren wurden. Anne Hertz wurde im Jahr 2006 erschaffen, als die beiden ihr Anglistik- bzw. Jurastudium...

Weiterlesen

Schwesterliebe oder was?

 

Zum Inhalt:

Nele und ihre große Schwester Heike schreiben zusammen unter dem Pseudonym Sanne Gold Romane für und über Frauen. Die zwei Schwestern sind ein Herz und eine Seele, sollte man meinen. Aber der Anschein täuscht, sie schreiben schon lange nicht mehr gemeinsam und sind nur noch in der Öffentlichkeit nett zueinander. Bei einem Promotion-Termin eskaliert dann die ganze Geschichte und im Anschluss an die Sendung haben Nele und Heike einen Unfall bei dem Heike schwer...

Weiterlesen

Ein wirklich bewegendes und zugleich sehr unterhaltsames Buch

Autorin: Anne Hertz; Erscheinungsjahr: 2014; Verlag: Pendo Seiten: 229, Format: Hardcover

Heike und Nele sind Schwestern und verstehen sich blenden. Zumindest für Außenstehende. Sie schreiben gemeinsam unter dem Pseudonym „Sanne Gold“ Frauenromane und sind beste Freundinnen. Doch, nicht alles ist so wie es scheint: Denn eigentlich können sich die beiden gar nicht ausstehen und vermeiden den Kontakt zueinander so gut es geht. Bis eine Katastrophe über sie hereinbricht und sie...

Weiterlesen

sehr gut

Es war ein sehr schönes rührendes Buch und eine schöne Familiengeschichte. Aber mit Katastrophen. Man kann es leicht lesen und runterrattern und es war spannend von Anfang bis zum Ende.

Nele erzählt die Geschichte. Sie schrieb schon in ihrer Teeniezeit Tagebücher indem sie unsterblich in Niklas verliebt war. Als erwachsene haben sie wieder ein Verhältnis indem sie immer wieder eine Affäre haben. Nur Niklas ist nun mit Anette verheiratet. Die Anette verrät in einer Talk Show Drei um...

Weiterlesen

ChicLit bleibt eben ChicLit

Ein Geschwisterpaar, dass gemeinsam unter dem Pseudonym Sanne Gold Frauenbücher veröffentlicht. Jedenfalls war das mal so. Die letzten Romane wurden von einem Ghostwriter geschrieben, da die beiden Frauen Nele und Heike seit Jahren total zerstritten sind. Nach außen hin geben sie sich als tolles Autorenduo und sich liebende Schwestern.

Ich musste zugegebenermaßen ein wenig über diesen Handlungsstrang schmunzeln, da es sich bei Anne Hertz ebenfalls um ein Geschwisterpaar handelt, die...

Weiterlesen

I love it!

Meine Meinung:

 

Ich liebe Anne Hertz Bücher einfach abgöttisch. Bisher habe ich (bis auf Flitterwochen, das subt noch) alle Bücher von dem Autoren-Duo verschlungen. 

Daher war ich auch auf "Die Sache mit meiner Schwester" sehr gespannt, weil es eigentlich so gar nicht in das eigentliche Genre der beiden passt. 

 

Ich habe vorab bereits ein paar Meinungen gelesen, die eher mittelmäßig waren und bin daher mit nicht ganz so hohen Erwartungen an das Buch...

Weiterlesen

Leider kein typischer Anne-Hertz-Roman

Anne Hertz ist mit Sicherheit der am häufigsten genannte Autorenname, wenn es um gute deutsche Frauenunterhaltung – also Chick-Lit – geht. Umso größer also die Freude, dass diesen Monat der Piper-Verlag einen neuen Roman des Autorenduo herausgebracht hat: “Die Sache mit meiner Schwester”.

Die Handlung ist schnell erzählt: zwei Schwestern, die scheinbar nicht unterschiedlicher sein könnten, schreiben gemeinsam Liebesromane unter dem Namen Sanne Gold. Was aber niemand weiß: die...

Weiterlesen

Geschwisterliebe und Geschwisterneid

Nele und Heike geben unter dem Pseudonym Sanne Gold erfolgreich Romane heraus. Die Leser lieben ihre Bücher und die beiden Schwestern raufen sich zusammen, um ihr Publikum nicht zu enttäuschen, denn in Wahrheit sind die beiden heillos zerstritten und schreiben schon längst keine Zeile mehr selbst. Nachdem die Wahrheit ans Licht gekommen ist, werden die beiden Schwestern in einen Autounfall verwickelt und Heike fällt ins Koma und Nele fängt an, sich Gedanken über ihr Leben und die Beziehung...

Weiterlesen

zwei unterschiedliche Schwestern

Anne Hertz neuer Roman "Die Sache mit meiner Schwester" handelt von zwei unterschiedlichen Schwestern. Nele Krüger, Single, unabhängig, Partymaus und Heike Bachmann, glücklich verheiratet, drei Kinder. Beide haben unter dem Pseudonym Sanne Gold zusammen Romane geschrieben, bis sich ihr Verhältnis langsam aber sich abkühlte und sich beide immer fremder geworden sind. Die letzten Bücher mussten von einem Ghostwriter geschrieben werden, da die Schwestern sich ständig gezankt haben. Als beide in...

Weiterlesen

Kurzweilige Unterhaltung. Typisch Anne Hertz :)

Erster Eindruck nach 50 Seiten:
Der Stil ist Anne Hertz typisch unkompliziert. Es ist angenehm zu lesen. Die Tagebucheinträge der beiden von früher, die vor dem 1. Kapitel angesiedelt sind, sind natürlich in Teenie-Sprache geschrieben. Was mich persönlich einfach generell nervt. *hust* Also Teenager. Nicht Tagebucheinträge.
Habe ich mich am Anfang noch gefragt wie wichtig die Rolle von Niklas wohl wird, finde ich an dieser Stelle, dass er ein absoluter Vollidiot ist und...

Weiterlesen

Die Sache mit meiner Schwester

 

Für mich war es eine tolle Erfahrung.
Wie der Titel schon verrät dreht sich die Geschichte um ein Schwesternpaar die einst durch dick und dünn gegangen sind. Aber irgendwann gehen beide lieber " getrennte Wege " so es möglich ist als Autorenduo. Zwar schreiben sie unter einem gemeinsamen Pseudonym, bzw. sie lassen mittlerweile schreiben, aber mehr haben beide scheinbar nicht mehr gemeinsam. 
Durch einen Unfall werden beide auf eine harte Probe gestellt...die eine kämpft...

Weiterlesen

Meine Schwester ist mir wichtig

Inhalt:
Die beiden Schwestern Nele und Heike schreiben unter dem Pseudonym "Sanne Gold" ihre Frauenromane und haben eine große Fangemeinde. Das sie gemeinsam schreiben ist aber schon länger Vergangenheit. Jedes Treffen artet in Streit aus und ihre Bücher schreibt ein Ghostwriter. Das läuft alles gut bis zu einer Talkshow bei der das Geheimnis ans Licht kommt und danach ein schlimmer Unfall geschieht...

Meine Meinung:
Alleine schon das Cover ist was ganz anderes als man...

Weiterlesen

Das schwere Los von Geschwistern :)

Nele und Heike sind wahrlich zwei Schwestern, die so gar nichts gemeinsam zu haben scheinen. Während Nele eher den Hang zu einem unkonventionellem Leben hat, ist Heike verheiratet und Mutter von drei Kindern. Nele empfindet ihre Schwester als viel zu perfekt, zu glücklich und zu konservativ. Heike dagegen ist der Meinung, dass man in Neles Alter nicht mehr von Bett zu Bett hüpfen sollte. Jetzt wäre das ja alles halb so schlimm, wenn man sich aus dem Weg gehen könnte oder möglicherweise sogar...

Weiterlesen

Absolut Lesenswertes Buch!

Inhalt: Rein äußerlich verstehen sich die Schwestern Heike und Nele blendend. Seit Jahren schreiben sie zusammen unter dem Pseudonym »Sanne Gold« Frauenromane und sind darüber hinaus auch noch beste Freundinnen. Doch der Schein trügt: In Wahrheit können sich die Schwestern nicht ausstehen und meiden den Kontakt. Bis eine Katastrophe sie aus dem Alltag wirft und nichts mehr ist, wie es vorher war … Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich...

Weiterlesen

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack - tolle Frauenunterhaltung

Covergestaltung:
Ich habe mich gleich auf Anhieb ins Cover verliebt! Ich finde es total süß und frühlingshaft und wenn ich es betrachte, bekomme ich einfach gute Laune! Auch die Farbkombination ist einfach klasse.

Meine Meinung:
Ich habe mich so sehr auf diesen Roman gefreut und zum Glück wurde ich nicht enttäuscht. Ich freue mich, dass die beiden Anne Hertz-Schwestern mich mit ihrem neuen Werk „Die Sache mit meiner Schwester“ so abgeholt haben. Früher habe ich jedes...

Weiterlesen

Ein herzliches Buch voller Charme, Witz und Emotion

Piper Verlag

Die Autorinnen

Wiebke Lorenz und Frauke Scheunemann sind Geschwister und schreiben unter dem Pseudonym Anne Hertz. Sie schreiben nicht nur gemeinsam, sondern verbringen auch den Großteil ihres Lebens zusammen, was man im Umgang miteinander auch merkt, wie ich finde. Bevor Anne Hertz 2006 in Hamburg geboren wurde, wurden Frauke und Wiebke 1969 und 1972 in Düsseldorf geboren.

Die Sache mit meiner Schwester

Heike und Nele sind Schwestern, wie sie...

Weiterlesen

Turbulent, witzig, dramatisch...

Inhalt:
Nele und Heike waren früher ein Schwestern-Gespann das immer füreinander da war. Nachdem sie zusammen als Autoren-Duo fungieren hat sich dies jedoch geändert und nun fliegen zwischen den beiden nur noch die Fetzen. Für die Fans und die Presse mimen sie noch immer das traumhafte Schwester-Gespann, welches zusammen Romane schreibt. Doch auch dies ist gelogen, denn die zwei schaffen es nicht mal ein paar Minuten zusammen zu arbeiten, daher übernimmt den Job des Schreibens...

Weiterlesen

Tiefgängige Story mit Humor erzählt ...

Fakten:
Hardcover (Einband), Pendo Verlag (in der Piper Verlag GmbH), erschienen: 10.03.2014, 332 Seiten, 14,99€

Autorinnen:
„Anne Hertz“ ist das Pseudonym, unter dem die beiden Schwestern Wiebke Lorenz und Frauke Scheunemann seit 2006 sehr beliebte und humorvolle Frauen-Romane veröffentlichen.
Bereits im Jahr 2001 haben sie gemeinsam als Frauke und Wiebke Lorenz “Das Hexenkochbuch” veröffentlicht – ein witziges Kochbuch für Frauen, die nicht so gut kochen können,...

Weiterlesen

Tolle Unterhaltung - für Leserinnen mit und auch ohne Schwester

Die Schwestern Nele und Heike bilden seit Jahren das erfolgreiche Autorenduo Sanne Gold. In Wahrheit aber schreiben sie schon lange nicht mehr gemeinsam, da sie nur streiten, wenn sie sich treffen. Stattdessen haben sie einen Ghostwriter organisiert. Durch Neles Affäre Niklas wird das Ganze jedoch aus Verstehen öffentlich. Die Fans sind entsetzt, Sanne Gold steht vor dem Aus. Doch dann passiert ein Unfall, und Heike fällt ins Koma. Nele muss sich damit auseinandersetzen, wie sie zu ihrer...

Weiterlesen

Die Sache mit meiner Schwester

Die beiden Schwestern Heike und Nele bilden zusammen das Autorenduo Sanne Gold. Während einer Talkshow erfährt die Öffentlichkeit, dass die beiden schon lange zerstritten sind und sogar ihre Bücher von einem Ghostwriter schreiben lassen. Es kommt, wie es kommen muss. Beim Streit auf der Heimfahrt kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem Heike lebensgefährlich verletzt wird. Während Heike um ihr Leben kämpft,  erwacht in Nele nach und nach wieder ihre Schwesternliebe und sie kümmert...

Weiterlesen

Ein Roman voller Her(t)z

Der erste Satz
"Gibst du mir bitte auch eine?"
 
Meine Meinung
Inhalt
Die Schwestern Nele und Heike sind beide erfolgreiche Autorinnen. Was jedoch niemals weiß: Sie schreiben ihre Bücher gar nicht selber, sondern lassen sie von einem Ghostwriter schreiben. Auch die scheinbar innige Beziehung der Schwestern ist nur Fassade, denn im Grunde genommen haben sie sich nicht mehr viel zu sagen. Sie leben jeder ihr eigenes Leben und treffen sich eigentlich nur zu...

Weiterlesen

[Rezension] Die Sache mit meiner Schwester

Meine Meinung
Geschichte:
Schon alleine die Gleichung zwischen den Schwestern im Buch und den wirklichen Autorinnen hat mich super neugierig gemacht. Die Sanne-Gold Schwestern schreiben Romane und sind sehr erfolgreich - genau wie die Anne Hertz Schwestern. Da fragt sich der Leser doch, ob es da nicht auch noch andere Gleichungen gibt. (Ich hoffe nicht).
Anne Hertz haben es mal wieder geschafft einen Roman zu schreiben der mich komplett überzeugt hat. Die Geschichte wirkt...

Weiterlesen

Unterhaltsamer witziger Roman

Die beiden Schwestern Heike und Nele schreiben zusammen unter dem Pseudonym Sanne Gold Frauenromane. Bei einem Fernsehinterview mit den beiden erfährt das Publikum, dass sich die Schwestern nicht mehr ausstehen können und ein Ghostwriter ihre Bücher schreibt. Auf dem Nachhauseweg kommt es zu einem Unfall, Heike ist schwer verletzt und liegt im Koma.

Wir lernen in dem Roman zwei völlig unterschiedliche  Schwestern kennen, die sich nicht mehr viel zu sagen haben. Nele erzählt uns die...

Weiterlesen

Ein tolles Buch aber das Ende.....

Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind auf das Buch. Nach anfänlicher Skepsis über das gewählte Buchthema, lies es sich dank des gewohntem Hertz Schreibstils wie von selbst lesen und ich konnte nicht mehr aufhören! Habe es an drei Abenden durchgelesen, habe mit den Schwestern mitgefiebert und trotzdem über den Humor gelacht. Aber bei all der Spannung und Tragik in der Geschichte hat man mit Spannung den Ausgang erwartet und dann schlägt Heike die Augen auf und das Buch endet aprupt....

Weiterlesen

Leichte Urlaubslektüre

Nele und Heike sind Schwestern die sich auseinander gelebt haben. Früher waren sie Freundinnen, die sogar zusammen Romane geschrieben haben. Heute sind sie nur noch zu offiziellen Veranstaltungen zusammen anzutreffen, da sie einen Ghostwriter haben. Auf diesen Veranstaltungen machen sie dann gute Miene zum bösen Spiel. Denn, um ihr Pseudonym Sanne Gold besser zu vermarkten, müssen sie die geliebten Schwestern spielen. Es kommt wie es kommen musste, die Schwestern haben einen riesigen Streit...

Weiterlesen

Erfrischend witzig..

Rein äußerlich verstehen sich die Schwestern Heike und Nele blendend. Seit Jahren schreiben sie zusammen unter dem Pseudonym "Sanne Gold" Frauenromane und sind darüber hinaus auch noch beste Freundinnen. Doch der Schein trügt: In Wahrheit können sich die Schwestern nicht ausstehen und meiden den Kontakt. Bis eine Katastrophe sie aus dem Alltag wirft und nichts mehr ist, wie es vorher war.
Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich...

Weiterlesen

Kurzweilig aber ohne Tiefe

Nele und ihre ältere Schwestern waren mal ein Her(t)z und eine Seele, sie haben sogar zusammen mehrere Bestselleromane geschrieben. Doch seit einiger Zeit geht gar nichts mehr zwischen den beiden. Die Romane schreibt inzwischen ein Ghostwriter, die beiden treffen sich nur noch bei Interviews und Vorlesungen. Doch bein einem gemeinsamen Fernsehauftritt, der live ausgestrahlt wird, kommt es zu einem großen Eklat und als Folge verursacht Nele einen Autounfall, bei dem Heike ziemlich schwer...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswert

Ich fand das Buch einfach super. Der Schreibstil war sehr flüssig und total witzig. Ich habe mich sofort in Nele "verliebt". Ihr Hamburger-Schnack und ihre schlagfertige Art haben mich des öfteren zum Lachen gebracht.
In der Geschichte wurde natürlich nicht das Rad neu erfunden aber das erwartet man von "leichter Frauenliteratur" ja auch nicht. Es hat mich ser unterhalten und ich habe das Buch in nur wenigen Tagen durchgelesen.
Die Charaktere waren alle super ausgestaltet und...

Weiterlesen

der etwas andere Anne Hertz

Nele und Heike sind Schwestern, die unter dem Pseudonym "Sanne Gold" sehr erfolgreich Frauenromane schreiben. Doch schon seit einiger Zeit haben die Schwestern sich total zerstritten, was auch ein gemeinsames Arbeiten unmöglich macht. 
Natürlich bietet gerade das eine Grundlage, die besser nicht ans Tageslicht kommen sollte. Doch wie sagt man so schön, 1. kommt es anders und 2. als geplant. 
Als die Schwestern bei ihrem finalen Streit in einen Autounfall verwickelt werden, landet...

Weiterlesen

Herz(t)erwärmend

Das wunderschöne Cover von „Die Sache mit meiner Schwester“ von Anne Hertz verspricht eine locker-leichte Lektüre. Vor hellblauem Hintergrund stehen zwei junge Frauen im pinken Kleid zueinander gewendet und halten Small Talk. Das ganze wird mit Blüten und Schmetterlingen verziert. Doch wenn man genauer hinsieht, bemerkt man die schwarze Gestaltung dieser Verzierung und des Titelschriftzugs sowie die schwarzen Silhouetten der Frauen, wodurch der erste Eindruck deutlich getrübt wird. Genauso...

Weiterlesen

Schwestern, nicht immer ein Herz und eine Seele

Sie sind Schwestern, Heike und Nele, und haben sich fast nichts mehr zu sagen. Heike ist Mutter von 3 Kindern, hat ein Häuschen und ist verheiratet, während Nele ihr Singledasein genießt und gerade mit einem verheirateten Mann liiert ist.

Und doch sind sie als "Sanne Gold" eine Größe in der Literaturwelt. Unter diesem Pseudonym veröffentlichen sie gemeinsam unterhaltsame Bücher, nur dass sie diese inzwischen gar nicht mehr selbst schreiben, sondern dafür einen Ghostwriter haben.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
336 Seiten
ISBN:
9783866123632
Erschienen:
März 2014
Verlag:
Pendo
8.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (42 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 98 Regalen.

Ähnliche Bücher