Buch

Launen der Zeit - Anne Tyler

Launen der Zeit

von Anne Tyler

Die Schlüsselmomente ihres Lebens kann Willa an einer Hand abzählen:

1967 kehrt sie nach der Schule zurück, und ihre launische Mutter hat ohne ein Wort des Abschiedes die Familie vorübergehend verlassen. Als sie 1977 einen Heiratsantrag bekommt, wird sie vor die Wahl gestellt, ihr Studium fallenzulassen. Und 1997 ist sie bereits eine junge Witwe und versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen.

2017 erfährt Willa, dass die Exfreundin ihres Sohnes angeschossen wurde, und setzt sich umgehend in den Flieger nach Baltimore. Die impulsive, scheinbar unwesentliche Entscheidung, für diese Frau, die sie persönlich noch nie getroffen hat, und ihre elfjährige Tochter zu sorgen, führt Willa in unbekanntes Territorium - umringt von einer bunten Schar Nachbarn und in tägliche Rituale verwickelt, hat sie endlich mal wieder das Gefühl, gebraucht zu werden.

Rezensionen zu diesem Buch

Ausbrechen aus einem fremdbestimmten Leben

Willa Drake führt von außen betrachtet ein ganz durchschnittliches Leben. Der Leser begleitet sie durch die Jahrzehnte: Im Jahr 1967 ist sie elf und ihre Mutter hat das Haus und die Familie wieder einmal wütend verlassen. 1977 stellt Willa ihren Eltern ihren Freund Derek vor. Auch wenn seine Eltern ihn nicht mögen und sie ihre eigenen Interessen zurückstellen muss, stimmt sie seinen Zukunftsplänen für sie beide zu. Sie nimmt die Rolle ein, die er für sie vorsieht, bis das Jahr 1997 alles...

Weiterlesen

Willas Entscheidung

1967 ist Willa elf Jahre alt; ihr Leben wird überschattet von der Mutter, die immer wieder für eine Zeitlang verschwindet, und dem Vater, der nichts entgegenzusetzen hat. Das Verhalten der Mutter, das man heute sicher depressiv nennen würde, wäre, nach Willas Gefühl, für sie und die jüngere Schwester erträglicher, wenn darüber gesprochen würde. So hat sie gelernt: Schweigen ist normal, Reden könnte gefährlich werden.

1977: Ausgerechnet Derek, der Schwarm aller Collegeschülerinnen,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
350 Seiten
ISBN:
9783036957753
Erschienen:
Juli 2018
Verlag:
Kein & Aber
Übersetzer:
Michaela Grabinger
6.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Ähnliche Bücher