Buch

The Couple - Araminta Hall

The Couple

von Araminta Hall

"Einer der verstörendsten Thriller, die ich seit Jahren gelesen habe." - Gillian Flynn

Mike und Verity sind das perfekte Paar. Und um seine Traumfrau glücklich zu machen, hat Mike nicht nur einen gut bezahlten Job angenommen, sondern auch ein wunderschönes Haus gekauft. Er würde alles für sie tun. Auch wenn das bedeutet, dass sie manchmal grausame Spiele spielen. Doch plötzlich trennt Verity sich von ihm und verliebt sich in einen anderen Mann. Mike wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Sie antwortet nicht auf seine Anrufe und auch nicht auf seine Nachrichten. Aber dann wird ihm etwas klar: Ein neues Spiel hat begonnen und er muss Verity nun beweisen, wie weit er wirklich gehen kann ...

Rezensionen zu diesem Buch

Liebeswahn

Mike würde alles dafür tun Verity glücklich zu machen. Doch dass seine Ex-Freundin ausgerechnet mit einem anderen Mann glücklich werden würde, kann Mike nicht nachvollziehen. Er hat ihr ein Traumhaus gebaut, verdient unheimlich viel Geld und treibt seinen Körper zu Höchstleistungen an, nur um Verity zu gefallen. Das Paar hatte früher einmal ein gemeinsames Spiel das „Crave“, in dem Verity Mike eifersüchtig mit einem Anderen machen sollte -  bis zum vereinbarten Zeichen. Spielt sie das Spiel...

Weiterlesen

Krankhafte Liebe, Obsession oder doch alles nur ein Spiel?

Mike hat in Verity seine perfekte Partnerin gefunden. Um sie glücklich zu machen hat er einen gut bezahlten Job angenommen und ein Haus gekauft. Er würde alles für sie tun, dass bedeutet auch das er bei ihren grausamen Spielen mitmacht, die sie "Crave" nennen. Dennoch trennen sich die beiden und Verity verliebt sich in einen neuen Mann und möchte ihn heiraten. Doch Mike ist sich sicher, dass das nur der Beginn eines neuen Spiels ist...

Die Geschichte beginnt damit, dass Mike für...

Weiterlesen

Tragisch, beklemmend und voller Abgründe

Auf diesen Thriller hab ich mich im Vorfeld schon unfassbar gefreut und konnte es kaum erwarten zu beginnen.
Der Schreibstil von Araminta Hall ist sehr einnehmend und fließend. Mit der beklemmenden Atmosphäre, schafft sie es Bilder im Kopf zu produzieren, die sehr beängstigend sind.
Der Einstieg war für mich zunächst jedoch etwas mühsam.
Mir gelang es nicht direkt einen Bezug zu Mike aufzubauen. Es plätscherte etwas vor sich hin und ich wusste nicht so recht , wohin es mich...

Weiterlesen

Was man(n) alles für die Liebe tut

Als Mike für einen gut bezahlten Job nach New York geht, denkt er noch an die glänzende gemeinsame Zukunft mit seiner Freundin Verity, mit der schon seit vielen Jahren das perfekte Paar bildet. Doch als er zurückkehrt, trennt sie sich von ihm und hat plötzlich einen neuen, den sie sogar heiraten will.

Doch Mike gibt so schnell nicht auf, beschreitet seinen bzw. ihren gemeinsamen Weg weiter und dann wird ihm eines klar, Verity hat ihr ganz besonderes gemeinsames Spiel auf ein neues...

Weiterlesen

Verwirrend bis zum Ende

Neugierig aufgrund des Klappentexts aber skeptisch ob es mein Geschmack sein wird, habe ich schlussendlich das Buch verschlungen. Nach dem lesen, habe ich den Thriller jetzt einige Tage lang wirken lassen und auch im Nachgeschmack war die Idee großartig und spannend.
Geschichte:  Mike, Sohn einer alleinerziehenden versoffenen Mutter, verwahrlost, erlebt dank Pflegeeltern doch noch eine vernünftige Kindheit. Seine Pflegemutter erkennt die Intelligenz, die in dem kleinen steckt und...

Weiterlesen

Einseitige bedingungslose Liebe

Meine Meinung und Inhalt
Hall schreibt in diesem Buch über einen Mann, der vollkommen beherrscht wird von der Vorstellung, die er sich von einer perfekten Frau macht. In diesem Fall war es Verity.
Und Hall macht das gut - wirklich gut. Sie schreibt eine packende, nahzu fesslende Story, die zeitgleich auch sehr realistisch dargestellt wird. Als Leser möchte man wissen, wie viel die weibliche Protagonistin mit in die Sache verwickelt ist.

Die Autorin hat einen flüssigen...

Weiterlesen

Verliert leider zum Ende hin an Schwung

Inhalt
Mike und Verity haben in ihrer Beziehung ein Spiel gespielt, in das niemand eingeweiht war. Das Spiel hieß Crave und gerät nun völlig außer Kontrolle. Denn Verity hat geheiratet und Mike sieht es als große neue Herausforderung, Verity aus dieser Ehe zu befreien. Doch, will sie das überhaupt?

Eigene Meinung
Zuerst einmal fand ich es sehr erfrischend einen Thriller mal aus der Sicht des Psychopathen zu lesen. Denn als nichts anderes wird Mike hier...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
412 Seiten
ISBN:
9783453422513
Erschienen:
Mai 2019
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Jens Plassmann
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher