Buch

Sechs mal zwei - Arne Dahl

Sechs mal zwei

von Arne Dahl

Zwei Dinge sind Desiree Rosenqvist von der Stockholmer Polizei klar: Dieser Brief wurde in völliger Verzweiflung und Paranoia geschrieben. Und er enthält geheime Details eines alten Mordfalles. Desiree kontaktiert Sam Berger, der mit Molly Blom in den schwedischen Norden aufbricht: Was steckt hinter diesem Brief? Aber jemand will die beiden um jeden Preis davon abhalten, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Doch das ist nicht ihr einziges Problem - nach den Enthüllungen ihres letzten Falls werden sie vom Geheimdienst verfolgt. Und sie wissen nicht einmal, ob sie einander vertrauen können ...

Rezensionen zu diesem Buch

Guter Plot, schlechte Umsetzung

Der ehemalige Polizist Sam Berger und Molly Blom sind undercover aktiv, denn Sam wird polizeilich gesucht. Von Sams ehemaliger Kollegin erhalten sie einen Auftrag, sie sollen herausfinden, was es mit dem seltsamen Brief auf sich hat, der scheinbar an eine alte Ermittlung anknüpft.

Dieses Buch ist die Fortführung von „Sieben minus eins“, und es ist sinnvoll, zunächst diesen Band zu lesen. Davon war ich sehr begeistert, es ist ein psychologisch gut ausgefeilter Plot mit drei...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783492314152
Erschienen:
März 2019
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Übersetzer:
Kerstin Schöps
6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.