Buch

Die Dornen des Bösen - Astrid Korten

Die Dornen des Bösen

von Astrid Korten

Ein packender Thriller, eiskalt und schonungslos

Rezensionen zu diesem Buch

Das Geheimnis lüftet sich

Profiler Ibsen Bach wird in den Kreml gerufen. General Sorokin hat ein Video erhalten auf dem der Tod seiner Tochter Leonela, zu sehen ist. Leonela ist aktive Bloggerin und Journalistin, sie will „Cold Cases“ aufdecken und zum Leben erwecken. Und Ibsen kennt Leonela noch aus dem vorigen, gemeinsamen Fall. Doch kaum hat er mit seinem „alten“ Team zu ermitteln begonnen häufen sich die Anschläge, die Geheimnisse und die Verfolgungen und Ibsen steht mitten im Zentrum….

„Ein...

Weiterlesen

Götterdämmerung

Der Profiler Ibsen Bach erhält in Moskau einen Auftrag von General Sorokin, die Mörder seiner Tochter ausfindig zu machen. Auf einem Video, welches ihm zugespielt wurde, ist die Hinrichtung von Leonela zu sehen. Ibsen übernimmt den Auftrag, da das Opfer ihm in der Vergangenheit beriets einmal das Leben gerettet hat, zudem ist Ibsen nicht davon überzeugt, dass Leonela wirklich tot ist. Er überzeugt seine Partnerin Pola ihn zu unterstützen und gemeinsam stürzen sie sich in die Ermittlungen....

Weiterlesen

Lesegenuss vom Feinsten! Absolute Leseempfehlung für alle Thrillerfans!

Auch wenn es sich hierbei um den 2. Band mit dem Profiler Ibsen Bach handelt, so können beide Bände grundsätzlich unabhängig voneinander gelesen werden. Ich empfehle jedoch unbedingt mit Band 1 zu beginnen. Einiges ist dann doch besser zu verstehen, und wenn man einen Teil gelesen hat, wird man sowieso alle Teile unbedingt lesen wollen. Hier besteht wirklich Suchtgefahr!

 

Diesmal rankt sich die Handlung um die Bloggerin Leonela, die man aus dem ersten Band schon bestens kennt...

Weiterlesen

Zweiter überzeugender Auftritt von Ibsen Bach, dem charismatischen Profiler mit Gehirntumor und geheimnisvoller Vergangenheit

In diesem packenden Thriller von Astrid Korten hat der charismatische Profiler Ibsen Bach seinen zweiten absolut überzeugenden Auftritt, der neben reichlich Spannung und Dramatik auch weitere wichtige Puzzlestücke zu seiner geheimnisvollen Vergangenheit beisteuert.

Man kann dieses Buch grundsätzlich auch ohne Vorkenntnisse aus dem ersten Band lesen und nachvollziehen. Alle hierfür erforderlichen Informationen zu den Protagonisten und ihrer Vorgeschichte werden gut in die laufende...

Weiterlesen

Ein packender,eiskalter und schonungsloser Thriller!

Das düstere und super gestaltete Cover mit der gelben Rose und dem Vermerk"Topthriller"wird "Die Dornen des Bösen"von Astrid Korten und dem Piper-Verlag mehr als gerecht,denn die Autorin hat mich mit diesem Thriller und dessen extreme Spannung von der ersten Seite an in den Bann gezogen,die bis zum Schluss angehalten hat.
Ihr ungeschönter und detailierter Schreibstil hat mich in eine alptraumhafte Geschichte entführt,ein Thriller der nicht nur spannend ist,sondern auch brisant,rasant...

Weiterlesen

An Spannung kaum zu überbieten

Auf Bitten von General Bogdanowitsch Sorokin fliegt Profiler Ibsen Bach nach Moskau. Sorokin gibt ihm den Auftrag seine Tochter Leonela, eine Bloggerin und Journalistin, zu finden, die in einem Video, das ihm zugespielt wurde, gefoltert und getötet wird. Ibsen glaubt nicht an ihren Tod und zusammen mit seiner Partnerin Pola Kamarow begibt er sich auf die Suche. Die Spuren führen ihn nach Berlin Weißensee zu einer Firma, die mit virologischen und biologischen Waffen experimentiert. Ibsen, der...

Weiterlesen

Die Fortsetzung hat mich vollständig überzeugt

Inhalt übernommen:

Auf der Suche nach seiner Ehefrau erhält der freiberufliche Profiler Ibsen Bach in Edinburgh einen Anruf aus dem Kreml. In Moskau engagiert ihn General Sorokin, die Mörder seiner Tochter Leonela zu finden. Überzeugt, dass die junge Bloggerin in Gefahr ist, aber noch lebt, akzeptiert Ibsen den Auftrag, da Leonela ihm einst das Leben gerettet hat. Mit Pola Kamorow, seiner verstörenden Partnerin, leitet er die Ermittlungen ein. Beide erkennen jedoch bald, dass die...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung um Ibsen Bach

Die Dornen des Bösen von Astrid Korten ist ein echter Pageturner, der an Spannung und verzwickten Wendungen kaum zu überbieten ist.

Ibsen Bach von Beruf Profiler, immer noch auf der Suche nach seiner Ehefrau, von der er glaubt, sie lebe noch, wird vom rússischen Generl Sorokin nach Russland gerufen und beauftragt nach seiner Tochter zu suchen. Der General hat ein verstörendes Video bekommen, auf dem seine Tochter gefoltert und getötet wurde. Sowohl Ibsen, als auch der General glauben...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
521 Seiten
ISBN:
9783492502955
Erschienen:
Juli 2020
Verlag:
Piper Verlag GmbH
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Ähnliche Bücher