Buch

Die Brüder Löwenherz - Astrid Lindgren

Die Brüder Löwenherz

von Astrid Lindgren

Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Menschen friedlich zusammen leben. Doch das Leben in Nangijala wird von einem grausamen Tyrannen bedroht - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz Astrid Lindgrens fantastischer Abenteuerroman für Kinder wurde vielfach ausgezeichnet und u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Rezensionen zu diesem Buch

Ganz gut, aber nicht überwältigend

Ich gehöre zu den wenigen Lesern, die von "Die Brüder Löwenherz" nicht vollständig begeistert ist. Beim ersten Versuch habe ich es abgebrochen; jetzt, Jahre später, habe ich es zu Ende gelesen und obwohl ich das Buch ganz gut fand, bin ich leider doch nicht überwältigt.

Wie immer bei Astrid Lindgrens Büchern ist die Geschichte sehr schön und anschaulich geschrieben. Schon zu Beginn ist das Buch berührend und emotional, aber es gibt nicht nur nachdenklich machende, sondern schöne,...

Weiterlesen

Thema Tod kindgerecht verpackt

Astrid Lindgren hat sich in dem Buch: Die Brüder Löwenherz, ein heikles Thema ausgesucht. Es handelt um den Tod. Krümel ist todkrank, und springt gemeinsam mit seinem Bruder Jonathan in den Tod, indem sie sich aus dem Fenster der Wohnung stürzen. Sie gelangen ins Land Nangiala und sind froh und glücklich dort gesund und munter in der schönen Landschaft zu wandern. Doch schon bald bemerken sie, dass es auch in diesem Land nicht alles nur gut ist. Katharina ein böser Drache bedroht die Leute....

Weiterlesen

Trauerbewältigung in Kinderbuchform

Dieses Buch beginnt mit dem Tod des Jungen Jonathan Löwenherz. Er kommt nach seinem Tod in das Land Nangijala.
Kinder sehen in diesem Land das wunderschöne Heckenrosental und Apfelblütental und gehen mit Hoffnung an das Thema Tod heran. Aber sie sehen auch Schrecken und Gefahren, die von dem Tyrannen ausgehen.

Der Erzähler des Buches ist Karl, genannt Krümel, der kleine Bruder von Jonathan. Er beschreibt die gemeinsamen Abenteuer mit seinem Bruder und die Geschichte des kranken...

Weiterlesen

Wunderschönes Kinderbuch

Ein wenig untypisch vielleicht für Astrid Lindgren ist dieses Buch. Ein wenig Fantasy für Kinder, so könnte man es vielleicht beschreiben.
Lingren widmet sich hier einem ernsten Thema, nämlich dem Tod. So beginnt das Buch auch sehr traurig, nämlich mit dem Tod eines der beiden Brüder Karl und Jonathan, die sich wirklich innig lieben. Astrid Lindgren gelingt es jedoch den Tod nicht mehr so schlimm erscheinen zu lassen, denn sie erfindet in dieser Geschichte die Zauberwelt Nangijala, in...

Weiterlesen

eines der besten Kinder und Jugendbücher

Meinung:
Das Buch habe ich vor langer Zeit als Kind einmal gelesen, danach aber völlig vergessen bis mir vor einem Jahr in einer Phase in der es mir absolut nicht gut ging, mein bester Freund das Buch gab und meinte ich solle es lesen. Ich habe den Titel gesehen und die ergreifende Story, oder vielmehr meine Erinnerung an diese, trieb mir die Tränen in die Augen. Ich bezweifel dass dies auch nur irgendein anderes Buch bei mir auslösen kann. Daher habe ich Astrid Lindgrens - die Brüder...

Weiterlesen

Eins der traurigsten und wichtigsten Kinderbücher überhaupt

Der zehnjährige Karl liegt schwer krank im Bett und weiß, dass er bald sterben wird, obwohl es ihm keiner sagen möchte. Er bewundert seinen 13-jährigen Bruder Jonathan, der klug, fröhlich und überall beliebt ist. Jonathan versucht, seinem geliebten kleinen „Krümel“ die Angst vor dem Tod zu nehmen, indem er ihm vom Land Nangijala erzählt, in das man nach dem Tod komme. Da werde er völlig gesund sein und den ganzen Tag Abenteuer erleben.
Doch dann kommt es ganz anders...

Ich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
236 Seiten
ISBN:
9783789129414
Erschienen:
März 2001
Verlag:
Oetinger Friedrich GmbH
Übersetzer:
Anna-Liese Kornitzky
9.42857
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (56 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 88 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher