Buch

Claras Melodie - Aurore Guitry

Claras Melodie

von Aurore Guitry

"Hinreißend romantisch" Libération

Die heilende Kraft der Musik ist es, die Eléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde folglich den Tod eines anderen Menschen bedeuten ...

Rezensionen zu diesem Buch

Loslassen – mit Melodie im Kopf

Ein Unfall, eine Komapatientin, ein hoffnungslos verliebter Ehemann, allein gegen die Welt. Nichts neues in der Literaturgeschichte der Neuzeit, nicht wahr?

Obwohl Aurore Guitrys Tagebuch-Roman mit einem schockierenden und traurigen Grundton startet, entfaltet sich aus der anfänglich hoffnungsloser Tragödie eine überdurchschnittlich romantische Liebesgeschichte. Diese beeindruckt nicht nur auf der Gefühlsebene, sondern sie überzeugt mit einem klaren und geschliffenen Schreibstil und...

Weiterlesen

Claras Melodie

Über das Buch

Seit einem schweren Autounfall liegt Éléonore im Koma. Als die Ärzte die Hoffnung aufgeben, erfährt ihr Mann Nicolas von seinem todkranken Vater etwas über eine Partitur, die in der Lage sein soll, Éléonore zu retten. Getrieben von der Hoffnung macht sich Nicolas auf den Weg nach Rom, um Clara, die Sängerin der Partitur zu finden. Doch dort angekommen muss er feststellen, dass Clara ihm nicht mehr helfen kann. Sie ist wahnsinnig geworden und verschanzt sich in einem...

Weiterlesen

Berührend und einzigartig!

Seit Elenore im Koma liegt, versucht Nicolas, ihr Ehemann, alles zu tun damit sie wieder erwacht. Die Ärzte allerdings geben ihm keine weitere Hoffnung, denn Elenore ist Hirntot.
Während ihre Familie versucht ihren Verlust zu akzeptieren, klammer sich Nicolas an eine neue Hoffnung. Sein Vater erzählt ihm von der heilenden Kraft der Musik und erzählt ihm von Clara, eine Frau dessen Stimme Genesung herbeiführt.
Nicolas begibt sich auf die Suche nach Clara, was er nicht ahnt ist,...

Weiterlesen

Claras Melodie

Die heilende Kraft der Musik ist es, die Eléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde folglich den Tod eines anderen Menschen bedeuten... ...

Weiterlesen

Claras Melodie

Das Buch ist eine Mischung aus Drama und Liebesgeschichte, eine gekonnte Mischung wie ich finde. Seit einem schweren Autounfall liegt Éléonore im Koma. Als die Ärzte die Hoffnung aufgeben, erfährt ihr Mann Nicolas von seinem todkranken Vater etwas über eine Partitur, die in der Lage sein soll, Éléonore zu retten. Getrieben von der Hoffnung macht sich Nicolas auf den Weg nach Rom, um Clara, die Sängerin der Partitur zu finden. Doch die Partitur vermag nicht nur zu heilen, sondern treibt...

Weiterlesen

romantisch-gefühlvolle Liebesgeschichte

Nicolas Frau Eleonore liegt nach einem Unfall im Koma, ihr Zustand scheint hoffnungslos. Da erfährt er von seinem Vater, der jahrelang den Kontakt zu ihm abgebrochen hatte und der selber schwer krank ist, von einer geheimnisvollen Partitur, die Heilkräfte zu haben scheint. Als er probeweise Teile davon spielt, die sein Vater einst notierte, erlebt er auch an seinem Vater die, allerdings nur kurzzeitige Wirkung. Zur vollen Heilkraft bedarf es der gesamten Partitur, die zudem gesungen werden...

Weiterlesen

Jeder Zauber hat seinen Preis

Nicolas vergeht vor Verzweiflung, seit seine Frau nach einem schweren Unfall ins Koma gefallen ist. Um jeden Preis möchte er sie retten, fieberhaft sucht er nach einer Gelegenheit, das Unmögliche möglich zu machen. Eines Tages dann meldet sich sein Vater bei ihm und weiht ihn in das wohlgehütete Geheimnis einer Partitur ein, einer Melodie, die es vermag, Kranke zu heilen oder gar Leben zu retten. Doch jeder Zauber hat seinen Preis: Derjenige, der sie singt, wird wahnsinnig und opfert zuletzt...

Weiterlesen

gefühlvoll berührend

Nicolas Frau Éléonore liegt nach einem Autounfall im Koma. Als er seinen Vater besucht, berichtet dieser ihm von einer magischen Partitur, die Éléonore das Leben retten kann. So begibt sich Nicolas nach Rom auf die Suche nach der Partitur und nach Clara, welche diese zuletzt gesungen hatte. Doch was Nicolas zu Beginn seiner Such noch nicht weiß, wird die Melodie immer wieder gesungen, treibt sie die Sängerin in den Wahnsinn und lässt ihre Stimme verlieren.

Meine Meinung

In...

Weiterlesen

Definitiv nicht mein Lieblingsbuch

Die heilende Kraft der Musik ist es, die Éléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde folglich den Tod eines anderen Menschen bedeuten...

Weiterlesen

Hält nicht das, was es verspricht

Klappentext
„Hinreißend romantisch“ Libération Die heilende Kraft der Musik ist es, die Eléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde...

Weiterlesen

Großartig!

~~Nicolas Frau Eleonore fällt nach einem schweren Verkehrsunfall ins Koma. Von der eigenen Familie und den Ärzten längst aufgegeben, klammert sich Nicolas an den noch so kleinsten Strohhalm. Als sein Vater im Sterben liegt, erhält er Kenntnis von einer heilenden Partitur, doch nicht nur das. Nur eine einzige begnadigte Sängerin kann dieses Stück singen und diese Frau lebt in Rom. Nicolas ist fasziniert von der Idee, dass die Musik seine Frau aus dem Koma holen wird, doch angekommen in der...

Weiterlesen

Wie weit darf Liebe gehen?

Nicolas Frau liegt nach einem schlimmen Unfall im Koma und es scheint keine Rettung mehr in Sicht zu sein. Da bekommt Nicolas von seinem sterbenden Vater den Tipp nach Clara und einer geheimnisvollen Partitur zu suchen, denn diese könne angeblich heilen. Wird Nicolas die Sängerin finden und ist Musik wirklich im Stande ein Menschenleben zu retten?

Die Geschichte wird uns in Form von Tagebucheinträgen näher gebracht. Als Leser wird man direkt in das Geschehen katapultiert und man muss...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
240 Seiten
ISBN:
9783352008429
Erschienen:
August 2014
Verlag:
Rütten & Loening
Übersetzer:
Anja Nattefort
7.4375
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 27 Regalen.

Ähnliche Bücher