Elfriede Jelinek, geboren in Mürzzuschlag, Steiermark. Aufgewachsen in Wien. Lebt in Wien und München. Für ihr Werk, das Romane ebenso umfasst wie Theaterstücke, Lyrik, Essays, Übersetzungen, Hörspiele, Drehbücher und Opernlibretti, erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1998 den Georg-Büchner-Preis, 2003 den Else-Lasker-Schüler-Preis für ihr dramatisches Gesamtwerk und 2004 den Franz-Kafka-Literaturpreis.

Ebenfalls 2004 wurde ihr der Nobelpreis für Literatur verliehen.

Die Klavierspielerin
von Elfriede Jelinek

Die Klavierspielerin
von Elfriede Jelinek

Die Kontrakte des Kaufmanns. Rechnitz (Der Würgeengel). Über Tiere - Elfriede Jelinek

Die Kontrakte des Kaufmanns. Rechnitz (Der Würgeengel). Über Tiere
von Elfriede Jelinek

Die Kinder der Toten - Elfriede Jelinek

Die Kinder der Toten
von Elfriede Jelinek

Die Schutzbefohlenen - Elfriede Jelinek

Die Schutzbefohlenen
von Elfriede Jelinek

Die Liebhaberinnen - Elfriede Jelinek

Die Liebhaberinnen
von Elfriede Jelinek

Gier - Elfriede Jelinek

Gier
von Elfriede Jelinek

Theaterstücke - Elfriede Jelinek

Theaterstücke
von Elfriede Jelinek

Lust - Elfriede Jelinek

Lust
von Elfriede Jelinek

Die Klavierspielerin - Elfriede Jelinek

Die Klavierspielerin
von Elfriede Jelinek

Seiten

RSS - Elfriede Jelinek abonnieren