Heinz G. Konsalik wurde 1921 in Köln geboren. Er studierte zunächst Medizin, wechselte jedoch sehr bald zum Studium der Theaterwissenschaft, Literaturgeschichte und Zeitungswissenschaft. Im Zweiten Weltkrieg war er Kriegsberichterstatter. Nach Kriegsende arbeitete er als Dramaturg und Redakteur, seit 1951 war er freier Schriftsteller. Im Oktober 1999 verstarb Heinz G. Konsalik im Alter von 78 Jahren. Er galt als international erfolgreichster deutscher Autor.

Liebe ist stärker als der Tod
von Heinz G. Konsalik

Der Fluch der grünen Steine
von Heinz G. Konsalik

Die Tochter des Teufels
von Heinz G. Konsalik

Die Fahrt nach Feuerland
von Heinz G. Konsalik

Die Fahrt nach Feuerland
von Heinz G. Konsalik

Bluthochzeit in Prag
von Heinz G. Konsalik

Wilder Wein
von Heinz G. Konsalik

Liebesnächte in der Taiga
von Heinz G. Konsalik

Haie an Bord
von Heinz G. Konsalik

Das geschenkte Gesicht
von Heinz G. Konsalik

Seiten

RSS - Heinz G. Konsalik abonnieren