Jostein Gaarder, geboren 1952, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in Oslo und lehrte Philosophie an den Universitäten Oslo und Bergen. Seit 1991 ist er als freier Autor tätig und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Oslo. Mit "Sofies Welt" wurde Jostein Gaarder international bekannt. Für Sofies Welt erhielt Jostein Gaarder, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen, 1994 den Deutschen Jugendliteraturpreis, 1996 den polnischen Janusz-Korczak-Preis für die Vermittlung philosophischer Inhalte an Kinder und 2008 den "Sonderpreis für Deutsche Jugendliteratur". "Philosophieren bedeutet, über das Leben nachzudenken, und jeder, der sich wundert, philosophiert." (J. Gaarder)

Das Orangenmädchen - Jostein Gaarder

Das Orangenmädchen
von Jostein Gaarder

Das Schloss der Frösche - Jostein Gaarder

Das Schloss der Frösche
von Jostein Gaarder

Der Geschichtenverkäufer - Jostein Gaarder

Der Geschichtenverkäufer
von Jostein Gaarder

Das Leben ist kurz - Jostein Gaarder

Das Leben ist kurz
von Jostein Gaarder

Das Weihnachtsgeheimnis - Jostein Gaarder

Das Weihnachtsgeheimnis
von Jostein Gaarder

Das Kartengeheimnis - Jostein Gaarder

Das Kartengeheimnis
von Jostein Gaarder

Maya oder das Wunder des Lebens - Jostein Gaarder

Maya oder das Wunder des Lebens
von Jostein Gaarder

Der seltene Vogel - Jostein Gaarder

Der seltene Vogel
von Jostein Gaarder

Die Frau mit dem roten Tuch - Jostein Gaarder

Die Frau mit dem roten Tuch
von Jostein Gaarder

Maya oder Das Wunder des Lebens - Jostein Gaarder

Maya oder Das Wunder des Lebens
von Jostein Gaarder

Seiten

RSS - Jostein Gaarder abonnieren