Buch

Madly - Ava Reed

Madly

von Ava Reed

June hat ein Geheimnis, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der an mehr als einem One-Night-Stand interessiert ist, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch sie hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist charmant, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht - und er kann nicht genug von der temperamentvollen sowie faszinierenden Studentin bekommen. Mason will weitaus mehr als nur eine Nacht mit ihr. Und June fragt sich das erste Mal, was passieren würde, wenn sie ihre Mauern einreißt ...

Rezensionen zu diesem Buch

June und Mason

Meine Meinung: 

Im zweiten Teil der Reihe geht es um die Liebesgeschichte zwischen June und Mason, die sich im ersten Band schon andeutete und hier weiter vertieft wird. Obwohl ich das Genre überhaupt nicht mag, war ich von Band 1 total überrascht, weil es mich völlig mitgerissen hat und ich mich total mitverlieben konnte (s. Rezi zu Truly). 

Ich hatte erwartet, dass ich auch von June und Mason begeistert sein würde. June ist einfach ein wilder, frecher, irgendwie rassiger...

Weiterlesen

Hatte mir mehr erhofft!

Als June Mason bei ihrer ersten Begegnung einen Cocktail über den Kopf gekippt hat, ahnte sie nicht, dass sie sich in Zukunft häufiger sehen würden, denn Mason ist der Chef von Junes bester Freundin Andie.
Der erste Eindruck macht viel aus und bei Mason sorgte er dafür, dass er June nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Doch June trägt eine Maske und sie will unter allen Umständen verhindern, dass jemand unter diese schaut.

"Madly" ist der zweite Band von Ava Reeds IN-LOVE-Trilogie...

Weiterlesen

Geschichte mit Pepp!

Wie bei Truly gefällt mir das Farbspiel im Buchtitel und die Schlichheit des Covers.
Die Stimmen von Mason und June gefallen mir sehr gut und passen sehr zu beiden Protagonisten.

Den Einstieg finde ich sehr schön. Er ist emotional und witzig. Ich finde es schön, dass man mehr von Junes Charakter kennenlernt. Auf eine tiefgründigere Art uns Weise. Schon in Truly war ich hin und weg von Mase. Er ist mir von Anfang  an sympathisch, witzig und seine spitzen Antworten und Neckereien...

Weiterlesen

Anstrengendes Hin und Her

Nach Truly ist Madly der zweite Band der "In love"-Trilogie von Ava Reed. Es bleibt weiterhin ziemlich übersichtlich bei den Personen, in erster Linie geht es um die ursprüngliche WG von drei Männern (Mason, Cooper und Dylan), zwei Freundinnen (Andie und June) sowie Coopers Schwester Zoey, die so nach und nach hinzukommt, bevor es im dritten Band um sie und Dylan geht. Nachdem Andie und Cooper in Band 2 die Hauptcharaktere waren, bleiben somit für Band 2 Mason und June übrig, zwischen denen...

Weiterlesen

Madly

„Madly“ ist der 2. Teil der „In Love“-Reihe von Ava Reed. In diesem Teil dreht sich alles um June, Andies Beste Freundin, die man bereits aus dem ersten Band kennt. June lässt seit ihrer Jugend keine Männer mehr näher an sich heran und hütet ihr Geheimnis akribisch. Doch Mason macht es ihr nicht leicht die Mauern aufrecht zu erhalten. Der reiche, attraktive und freche Mann hat es June angetan und er lässt nichts unversucht, um June für sich zu gewinnen…

Wer Truly mochte wird Madly...

Weiterlesen

Tiefsinnige Story mit zauberhaften Charakteren

So lange habe ich der Geschichte von June und Cooper entgegengefiebert und das Warten hat sich gelohnt.

June ist nach Außen hin eine starke Frau, doch innerlich ist sie etwas zerbrochen. Sie hat ein Geheimnis und sie möchte keine Männer an sich heranlassen.
Doch Cooper ist fasziniert von ihr und lässt nicht locker. Und gerade das macht Mason auch so liebenswert. Er ist ohnehin schon so ein lieber Charakter und dazu weiß er was er will. June braucht einen starken Mann an ihrer...

Weiterlesen

Truly, MADLY, Deeply

Die Geschichte:

June hat ein Geheimnis. Eines, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der an mehr als einem One-Night-Stand interessiert ist, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch June hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist witzig, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht - aber vor allem kann er nicht genug von der temperamentvollen Studentin bekommen. Mason will weitaus mehr als nur eine Nacht mit ihr. Und June...

Weiterlesen

Geht unter die Haut

Manche Narben oder Makel sind auf der Haut gut sichtbar. Nicht sichtbar sind die, die auf der Seele tragen. June hat beides, den sichtbaren Makel auf der Haut, den sie gekonnt versteckt seit sie denken kann. Die weitaus größer Narbe ist jedoch, was dieser Makel mit ihr anstellt. Sie fühlt sich beeinträchtigt, weil ihr das von den eigenen Eltern eingeredet wurde und wird.

 

Sie kann sich nur schwer öffnen und lässt kaum jemanden an sich heran. Lest selbst, ob Mason es schaffen...

Weiterlesen

June und Mason

June ist eine erfolgreiche Studentin, lebenslustig und lässt sich nur auf One-Night-Stands ein, denn eigentlich übertönt sie nur ihre innere Unsicherheit. Als Mason sie trifft, verliebt er sich spontan, hat aber eigentlich keine Chance. Trotzdem gibt er nie auf. Und da er mit dem Freund der Freundin in einer WG lebt, laufen sich die beiden immer wieder über den Weg. Und irgendwann fragt sich June, ob sie auf das Knistern zwischen ihnen hören und vielleicht doch über ihren Schatten springen...

Weiterlesen

Schöne Geschichte

June mochte ich von Beginn an sehr gerne. Sie sagt frei heraus, was sie denkt, ist frech und wirkt sehr selbstbewusst. Nun blickt man aber auch tiefer und merkt recht schnell, dass sie auch manchmal unsicher ist, vor allem, wenn es um ihr Äußeres geht.

Das haben ihre Eltern ihr eingeimpft. Aussehen sei ist und gegen dieses Bild kämpft June verzweifelt an. Dabei lässt sie niemanden nah an sich heran, auch wenn sie Mason sehr gerne mag.

Mason wiederum führt einen erfolgreichen...

Weiterlesen

Das schlagfertigste Duo des Jahres ist zurück und bekommt endlich seine eigene Geschichte

June und Mason, Mason und June... Sie können nicht miteinander, aber ohneeinander geht es eben auch nicht. Mason versucht weiterhin alles, um June zu einem Date zu überreden. Aber ist es bei ihr wirklich die richtige Strategie, sie mit Blumen und Pralinen zu überhäufen? Kurzerhand ändert Mason seinen Plan und versucht es mit Eifersucht. Was er nicht weiß: June verbirgt ein Geheimnis, das sie schon ihr ganzes Leben davon abhält, sich so zu zeigen, wie sie wirklich ist. Wird sie aus Liebe zu...

Weiterlesen

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön

„Manche Dinge kann man nicht ändern, sosehr man es sich wünscht und sosehr man es auch versucht. Man kann nur damit leben. Damit leben und versuchen, sie zu verdrängen oder zu vergessen. Diese Erkenntnis trifft mich an jedem einzelnen Tag aufs Neue, sobald ich mein Spiegelbild betrachte. Und ich hasse es.“

Nach dem Auftakt der Reihe war bereits klar, dass ich gerne weiterlesen und Junes Geschichte kennenlernen möchte. Auch wenn sie Andies beste Freundin ist, habe ich nicht so...

Weiterlesen

Viel besser als Band 1

“Truly” war mein erstes Buch, welches ich von Ava Reed gelesen habe. Die Story konnte mich leider beim ersten Band nicht so richtig überzeugen, da ich die Protagonisten nicht immer nachvollziehen konnte. Allerdings haben mir die Nebencharaktere, besonders June und Mason, so gut gefallen, dass ich “Madly” auch unbedingt lesen wollte. Ich kann sagen, dass ich sehr froh bin “Madly gelesen zu haben”, da mir alle die Kritikpunkte aus dem ersten Band hier nicht mehr über den Weg gelaufen sind und...

Weiterlesen

Eine niedliche Geschichte für Zwischendurch, aber ich habe schon Besseres gelesen...

Avas Schreibstil mag ich unglaublich gerne. Ich lese gerade auch noch Widas aktuell und bei Beiden fliegen die Worte vorüber. Ich musste lachen, an anderen Stellen habe ich gebibbert und wieder anderen musste ich einfach die Augen verdrehen.
Truly kenne ich nicht, trotzdem musste ich die ganze Truppe rund um June und Mason einfach in mein Herz schließen. Es werden unglaublich wichtige Themen wie Selbstliebe, Unwohlsein in der eigenen Haut und Selbst- und Fremdwahrnehmung thematisiert....

Weiterlesen

Tolle Geschichte zum Nachdenken

Seitdem June dem Clubbesitzer Mason ihren Cocktail über das Hemd gekippt und ihm das Stück Ananas daraus in seine Hemdtasche gesteckt hat, ist Mason verrückt nach ihr. Er setzt einfach alles daran, June zu zeigen, dass er sie ernsthaft kennenlernen und mit ihr zusammen sein möchte. Doch June lässt ihn immer wieder abblitzen. Von Geburt an trägt sie ein riesiges Feuermal auf der linken Gesichtshälfte bis hinunter zum Brustansatz, von dem außer ihrer besten Freundin Andie niemand etwas weiß....

Weiterlesen

EIn absolutes Wohlfühlbuch!

Sobald ich „Truly“ den ersten Teil der In love-Reihe von Ava Reed beendet hatte, habe ich mich auf den nächsten Teil gefreut.

Ich habe die beiden Protagonisten in diesem Buch June und Mason, die in Truly schon vorgestellt wurden sehr gemocht und war total gespannt auf die Geschichte der beiden.

Ich habe June und ihre extrovertierte selbstbewusste Art sehr gemocht, aber in diesem Buch kam sie ganz anders rüber. Sie versteckt sich bzw ihren „makelhaften“ Körper hinter ihren...

Weiterlesen

Ein schöner und ruhiger New Adult Roman

Mason hat sich schon vor längerer Zeit in June verliebt. Doch diese hält Männer, die mehr von ihr wollen, aus einem bestimmten Grund auf Abstand. Die Frage ist, ob June diesen Grund überwinden kann.

Der Schreibstil von Ava Reed ist auch in diesem Buch wieder wunderschön. Man fühlt sich gleich total wohl in der Geschichte. Es ist alles so schön gemütlich und ruhig. Wer allerdings viel Drama sucht, bekommt das in diesem Buch nicht. Es passiert nicht wirklich viel und trotzdem ist es...

Weiterlesen

Eine schöne Fortsetzung der New Adult Reihe!

⭐unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar⭐

 

Handlung:

June hat ein Geheimnis. Eines, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der mehr als einen One-Night-Stand von ihr will, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch June hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist witzig, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht-aber vor allem kann er nicht genug von der temperamentvollen Studentin bekommen. Mason will weit...

Weiterlesen

So schön!

Madly überzeugt mit einer wichtigen Thematik: Selbstliebe. Während June mit ihrem "Makel" zu kämpfen hat, versucht Mason sie zu erobern. Doch June kann und will sich nicht öffnen. Die Angst wieder verletzt zu werden, überwiegt und sie lässt ihn nicht an sich heran. Doch ihr Herz möchte zu Mason und June kann es nicht aufhalten. Die Anziehung und das Bedürfnis endlich wieder frei zu sein - sich zu zeigen, siegt.
Eine tolle Geschichte übers Mutmachen, sich selbst lieben und die große...

Weiterlesen

Bewegend und nachdenklich stimmend

Was für eine schöne, traurige und zugleich ermutigend Geschichte!

Worum geht's
June und Mason sind wie Feuer und Wasser - und doch ziehen sie sich magisch an. Beide haben ein Päckchen zu tragen, dass sie einander immer auf Abstand halten lässt, auch wenn die Sehnsucht immer größer und unerträglicher zu werden scheint.

Meine Meinung:
Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden. Aber nach kurzer Zeit habe ich immer besser verstanden worum es...

Weiterlesen

Tiefgründiger New Adult Roman

In dem Roman „Madly“ von Ava Reed hat June ein großes Geheimnis, das nur sehr wenige kennen. Die Angst davor, wie die Menschen auf dieses Geheimnis reagieren, lässt June alle auf Distanz halten. Beziehungen zu Männern bleiben oberflächlich und nicht von Dauer. Mason, der wahnsinnig verliebt ist in June, tut alles um sie für sich zu gewinnen, obwohl June ihn immer wieder abweist. Wird seine Hartnäckigkeit belohnt werden?

Meinung:

Dies ist der zweite Band der „In Love“ Reihe, der...

Weiterlesen

Madly in Love mit diesem Buch

„Truly“ war meine erste Begegnung mit der deutschen Autorin Ava Reed und es war eine sanfte erste Begegnung. Es war keine Liebe auf den ersten Blick, aber es war vor allem Anerkennung dafür, dass sie eine sehr talentierte Erzählerin ist, die sich mit einigen Aspekten sicherlich erst bei New Adult eingrooven muss, aber mir war gleich klar, diese Reihe wird komplett gelesen.

Wie so üblich bei NA-Reihen waren June und Mason als Protagonisten für den zweiten Band „Madly“ keine Unbekannten...

Weiterlesen

Wunderschön

Erst einmal: Das Cover ist wirklich unfassbar schön.  Genauso wie schon der erste Band ist es eigentlich ja ganz schlicht gehalten aber die Details und die Schrift des Titels sind einfach ein wahrer Eye-Catcher. Tatsächlich gefällt mir das Cover sogar noch mehr als das vom ersten bAND1 Und auch zusammen sehen die beiden einfach wunderschön aus. 

Wie auch schon bei „TRULY“ war auch der Folgeband ein absolutes Wohlfühlbuch mit einer tollen Atmosphäre. Nach dem Beenden vom ersten Band...

Weiterlesen

Für mich eine Glanzperle unter den New Adult Geschichten!

Für mich eine Glanzperle unter den New Adult Geschichten!

 

Klappentext

„Das Vergangene ist vorbei. Wir sollten es loslassen

June hat ein Geheimnis. Eines, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der an mehr als einem One-Night-Stand interessiert ist, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch June hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist witzig, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht - aber vor...

Weiterlesen

jeder trägt eine Maske

Ich mochte June und Mase ja im ersten Teil schon sehr. Diesmal haben sich die Rollen umgekehrt und ich mag die Clique einfach sehr gerne (wobei ich vorallem schon sehr auf Dylans Geschichte gespannt bin, die im Jänner folgt).

Jeder trägt eine Maske um sich vor den anderen zu schützen und sich nicht verletzbar zu machen.
Bei June ist es eine sehr schwerwiegende.

Ich liebe ja June und Mason in dieser Geschichte, die beiden sind wie Kindergartenkinder und ärgern sich ständig...

Weiterlesen

Ganz große Liebe für Mason und June

Mason weiß nicht so richtig was er in seinem Leben erreichen möchte, aber eines weiß er ganz genau, er möchte, dass June ein Teil dessen ist. Doch June hält sich die Männer auf Abstand. Zu groß ist ihre Angst vor einer ernsten Beziehung und einer eventuellen Ablehnung. Seit Monaten fragt Mason June um ein Date, doch dies ist immer wieder erfolglos bis er eine Idee hat wie June doch endlich „Ja“ sagen könnte. Aber June hat ein Geheimnis und sie ist sich sicher, dass Mason nicht damit leben...

Weiterlesen

Dieses Buch stellt für mich noch mal eine Steigerung zu "Truly" dar und berührt mich tief. Ava hat ein sensibles Thema wunderbar umgesetzt!

Ich habe mich sehr über das Buch "Madly" von Ava Reed gefreut, welches mir freundlicherweise vom LYX Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar via Netgalley zur Verfügung gestellt wurde (und mir zudem parallel sogar noch als Printexenplar geschenkt wurde hihi <3). Vielen herzlichen Dank dafür an den Verlag, es versteht sich natürlich von selbst, dass meine Meinung dadurch in keiner Weise beeinflusst wird. Auf das Buch habe mich nach nach "Truly" sehr gefreut, wurde ich doch auf die...

Weiterlesen

Ich genieße tolle Lesestunden

Die wirkliche Schönheit eines jeden sitzt im Inneren. Wenn diese schäbig ist, nutzt die ansprechendste Verpackung nichts. Die Thematik in „Madly“ trifft den Zeitgeist und die Umsetzung ist gelungen. Nach „Truly“ habe ich sehnsüchtig auf den Folgeband gewartet und bin damit nicht alleine. Reed schreibt aktuell, nachvollziehbar, entwaffnend, ehrlich, leidenschaftlich und an wenigen Stellen heiß. Eine Mischung, die süchtig macht.

Zur Handlung:
June hütet ein Geheimnis und geht...

Weiterlesen

June & Mason

„Madly“ ist der zweite Band der In-Love-Trilogie von Ava Reed.

Das Knistern zwischen June und Mason hat sich bereits durch den gesamten ersten Band der Reihe gezogen. Und im mittleren Band darf man sich nun ganz auf die beiden konzentrieren.

June ist die starke und selbstbewusste Freundin von Andie, aber das ist sie nur nach außen. Ihr wahres Gesicht kennen nur sehr wenige Menschen, denn dies hält sie streng vor der Öffentlichkeit versteckt. Bis auf Andie bewahrt sie zu allen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783736312975
Erschienen:
September 2020
Verlag:
LYX
8.88889
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 71 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher