Buch

Truly - Ava Reed

Truly

von Ava Reed

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ...

"Gefühlvoll, herzerwärmend und emotional - das ist Truly. Ava erschafft Charaktere, mit denen man einfach mitfühlen muss, und überzeugt mit einem Schreibstil, der mir aus dem Herzen spricht." MariewithWings

Auftakt der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed

Rezensionen zu diesem Buch

Liebe mit Umwegen

Andie hat ein Ziel vor Augen, nur steht Ihre Schüchternheit ihr oft im Weg.

Angekommen in der neuen Stadt fangen die Probleme gleich auch schon an. Nur davon lässt sie sich nicht klein kriegen, auch wenn sie erst einmal einen Ausweg finden muss.

Cooper begleiten Ängste die er eigentlich dachte einigermaßen im Griff zu haben, bis Andie auftaucht und seine ganze Welt auf den Kopf stellt.

Sein Beschützer Instinkt ihr gegen über ist groß, auch wenn er es sich nicht...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte mit Gänsehaut Momenten

Also dieses Cover ist der Wahnsinn, ich mag den schlichten weißen Hintergrund und die tollen Farben die wie Rauch in den Buchtitel ziehen. Aber auch die Kombination aus dem Türkis, lila, pink und etwas blau finde ich richtig schön. Eine tolle Mischung die dazu geführt hat, dass ich mir dieses Buch mal genauer ansehen musste! Natürlich lag es vielleicht auch etwas daran, dass so viele über dieses Buch berichteten und so begeistert waren.

Andie war mir sofort sympathisch schon alleine...

Weiterlesen

Sehr schöner YA Roman

Du stehst auf heiße Typen mit einem dunklen Geheimnis? Und du magst die Serie Monk? Dann ist „Truly“ von Ava Reed genau das richtige Buch für dich.

Im Buch geht es um die junge Andie, die – mit etwas Verspätung – ihr Studium an der selben Uni wie ihre beste Freundin June beginnt. Nach einem etwas chaotischen Start, findet sie durch einen glücklichen Zufallen ein Zimmer in einer WG. Dort trifft sie täglich auf den geheimnisvollen Cooper, der ihr ganz schön den Kopf verdreht…

 ...

Weiterlesen

Sehr humorvolles, aber auch gefühlvolles Buch!

Andie kommt ein Jahr, nachdem ihre beste Freundin June in Seattle zu studieren begonnen hat, an die Uni. Sie hat noch keinen Job und keine Wohnung gefunden und übernachtet deswegen erst mal bei June auf der Coach. In einer Bar findet Andie auch schon bald eine Stelle als Barkeeperin und lernt dort ihren neuen Chef Mason und seine Kollegen Jack und  Cooper kennen. Cooper lernt sie am ersten Tag ein, behandelt sie jedoch sehr seltsam. Einerseits ist er sehr wortkarg und abweisend, dann jedoch...

Weiterlesen

schöne abgeschlossene NewAdult Geschichte

Nachdem sie sich nach Tod ihrer Mutter einigermassen gefangen hat, fängt Andie ihr Studium an. Sie nimmt einen Nebenjob in einer Bar an und lernt dort Mason, Jack und Cooper kennen. Andie  übernachtet bei ihrer besten Freundin June im Wohnheim , doch leider fliegt das auf und sie muss nun sehen, wo sie eine Bleibe findet…in ihrer Not übernachtet sie in der Bar….

 „Truly“ ist der erste , aber abgeschlossene Teil einer Trilogie von Ava Reed. Es ist ein typischer New Adult Roman, der...

Weiterlesen

Nach dem ganzen Hype habe ich leider viel mehr erwartet

Andies größter Traum ist es mit ihrer besten Freundin June eine eigene Firma zu gründen. Deshalb kämpfte sie sich durch ihre harte Zeit und wohnt übergangsweise bei June, um studieren zu können. Als sie endlich einen Job findet, trifft sie auf den geheimnisvollen Cooper, der sich komisch ihr gegenüber verhält. Trotzdem lässt sie sich nicht unterkriegen und beide erleben eine Entwicklung.

Andie ist ein warmherziger Mensch. Ihr Charakter war wirklich süß und ich musste oft darüber...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt der "In-Love-Trilogie" mit kleinen Schwächen!

*Inhalt*

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie...

Weiterlesen

Eine märchenhafte Liebesgeschichte, die mich nicht richtig überzeugen konnte

Andie kommt nach einer sehr schweren Zeit in ihrer Familie in Seattle  an ihrem Studienort mit sehr wenig Geld an. Hier hat sie zunächst vor bei ihrer Freundin June übergangsweise zu wohnen und sich einen Job zu suchen. In mitten allem Chaos trifft sie auf Cooper, der sie magisch anzieht und fasziniert, aber der sich ihir verschließt.

Wenn ich genauer auf die Story eingehen würde, dann würde ich den Inhalt der Geschichte verraten. Erwartet habe ich selber eine sehr emotionale...

Weiterlesen

Süße Geschichte über Ängste und Freundschaft

Andie will mit ihrer besten Freundin June in Seattle studieren. Leider läuft nicht alles so nach Plan, wie die beiden sich das vorgestellt haben und zu all ihren Sorgen lernt sie noch Cooper kennen, der sie nicht los lässt. Warum ist er so unnahbar?

Ich habe Andie auf Anhieb gemocht – ihre selbstironische Art und ihr Hang zum Perfektionismus und Zerdenken, einfach herrlich.

Ava Reeds Schreibstil hat mir auch wieder super gefallen, die Seiten von Truly sind nur so vorbeigeflogen...

Weiterlesen

Es kamen keine echten Gefühle auf !!

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt...

Weiterlesen

Keine Rosen ohne Dornen

Ein Semester später als geplant folgt Andie ihrer besten Freundin June zum Studium nach Seattle. Allerdings gestaltet sich das Leben in der Großstadt ohne Job, Wohnung und Geld etwas kompliziert. Nachdem Andie nicht mehr bei June im Wohnheim übernachten darf, bietet ihr ihr Arbeitgeber Mason ein Zimmer in seiner WG an, wo auch Andies Kollege Cooper wohnt, der sie ganz schön durcheinander bringt. Und auch Cooper fühlt sich zu Andie hingezogen, allerdings haben beide neben ihren Gefühlen noch...

Weiterlesen

Wenig Gespräche und Emotionen, ok.

× Inhalt

Andie beschließt ohne Geld, Job und Wohnung nach Seattle zu gehen, denn sie hat einen Traum: Zusammen mit ihrer besten Freundin June will sie Eventmanagement studieren. In ihrem Leben ist einiges nicht nach Plan verlaufen, doch an der neuen Uni will Andie ihr Chaos in den Griff bekommen. Leichter gesagt als getan, denn als Andie auf den schweigsamen Cooper trifft, hat sie eine Sorge mehr. Was bedeutet Coopers verwirrendes Verhalten? Und wer ist er wirklich? Andies Herzklopfen...

Weiterlesen

New Age Roman ohne große Emotionen

Der New Age Roman Truly hat mich im Großen Ganzen leider enttäuscht. Durch die Kurzbeschreibung des Buchs hatte ich einen Jugendroman erwartet, der viel Gefühl bringt und mich "mitnimmt" in die Handlung. In mir hat die Geschichte keine großen Emotionen hervor gerufen, sie war zwar gut und einfach zu lesen, hat auch unterhalten, aber sie hat mich nicht "gepackt", so dass ich das Buch hätte gar nicht mehr aus der Hand legen wollen.  Die Personen fand ich alle nicht so beeindruckend und...

Weiterlesen

Ein mittelmäßiger Unterhaltungsroman

Meine Meinung :

Wieder mal ein neues New Adult Buch , das mich insgesamt nicht so überzeugt hatte - wie gesagt zwar unterhaltend ,aber nicht unbedingt empfehlenswert !

Die Charakterzüge von Andie haben mich zwar gefallen - muss aber gestehen ,dass die Nebencharaktere mir persönlich besser gefallen haben - besonders von Andies Freundin "June " !

Insgesamt hat mich die Handlung gut unterhalten - bis auf das "Ende " -kam recht holprig und überstürzt dahin .

...

Weiterlesen

Die großen Gefühle bleiben leider aus

Inhalt:

Als Andie in Seattle ankommt hat sie kaum etwas dabei. Eine Wohnung ist auch erst einmal nicht in Sicht und von finanzieller Sicherheit keine Spur. Doch immerhin erfüllt sie sich ihren Traum: mit ihrer besten Freundin in Seattle zu studieren. Dann taucht auch noch Cooper auf- der Mann, mit der abweisenden Miene zu den Andie sich dennoch hingezogen fühlt. Diese Anziehung bemerkt doch nciht nur sie, oder?

 

Meinung:

Andie als Charakter hat mir oft sehr gut...

Weiterlesen

Emotionaler New Adult Roman mit Schwächen

„In meinem Herzen tobt ein Sturm, in meinen Adern fließt Lava, und in meinen Gedanken findet sich nur Cooper.“

 

Als Andie nach Seattle zieht, muss sie sich zunächst neben ihrem Studium schleunigst um einen Job und eine Wohnung kümmern. Dabei tritt der geheimnisvolle Cooper in ihr Leben, der sie aus ihr unerklärlichen Gründen auf Distanz hält. 

Noch ahnt sie nicht, dass seine Gründe dafür ein schmerzvolles Geheimnis darstellen, das er tief in seinem Herzen verborgen hält...

Weiterlesen

Schlechtestes Buch vom LYX-Verlag, das ich bisher gelesen habe

Meine Meinung

"Truly" ist nicht mein erstes Buch der deutschen Autorin, die unter dem Pseudonym Ava Reed seit fünf Jahren bloggt und erfolgreich Liebes- und Fantasyromane verfasst. Dafür ist es allerdings das schlechteste, das ich bisher gelesen habe - sowohl von Ava, als auch vom LYX-Roman. Da "Truly" der Auftakt einer Trilogie ist, hoffe ich, dass die Autorin in "Madly" (30.09.2020) und "Deeply" (27.01.2021) wieder zu ihrer gewohnten Form zurückfindet.

Cover...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

Wenn ich ehrlich bin war ich bei „Truly“ von Ava Reed ein wenig vorsichtig, weil ich da schon gespaltene Meinungen gehört habe. Aber trotz einiger Schwächen, auf die ich noch näher eingehe, habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt, was vor allem an den zwei Nebencharakteren June und Mason lag, die im zweiten Band der Reihe ihren Hauptauftritt bekommen und den ich auf jeden Fall lesen werde.

Wie der Klapptext sagt, kommt Andie nach Seattle ohne eine Wohnung zu besitzen oder wirklich...

Weiterlesen

Liebesgeschichte, bei der die Nebencharaktere interessanter waren

Manchmal läuft es im Leben anders als geplant. Diese Erfahrung muss Andie machen, als sie ein Semester später als ihre beste Freundin June ihr Studium beginnen kann. Kein Geld, kein Job, keine Wohnung – zum Glück hat sie June als Wundermittel gegen Sorgen und Zweifel. So verschafft diese ihr auch auf recht ausgefallene Weise einen Job im Szeneclub Mason’s, was den Startpunkt dieser Lovestory bildet. Im Club lernt Andie Barkeeper Cooper kennen, der es ihr sofort angetan hat, sie aber aus...

Weiterlesen

Gefühlvolle und schöne Liebesgeschichte

Andie ist eine liebenswerte junge Frau, voller Selbstzweifel und mit einem zwanghaften Hang zur Ordnung. Ein Jahr nach ihrer besten Freundin June ist sie endlich auch auf der Uni, allerdings ohne Geld, ohne Job und ohne Wohnung. Zum Glück findet sie Arbeit als Barkeeperin und ihr neuer Kollege Cooper zieht sie sofort magisch an. Aber sie kommt einfach nicht an diesen verschlossenen Mann heran, obwohl mehr als deutlich ist, dass er sie auch mag. Was ist nur los mit ihm? Sie ahnt noch nicht,...

Weiterlesen

Eine Explosion der Gefühle

Inhalt:

Andie kommt ohne Geld und ohne Wohnung nach Seattle, um dort gemeinsam mit ihrer besten Freundin zu studieren. Schnell findet sie einen Job als Barkeeperin in einem Club. Dort begegnet sie zum ersten Mal dem mysteriösen Cooper. Er wirkt sehr abweisend auf sie und trotzdem besteht eine gewisse Anziehung zwischen den beiden. Bei ihrer Wohnungssuche findet Andie schließlich die perfekte WG, doch es gibt einem Haken: Cooper wohnt auch dort. Zwischen den beiden knistert es immer...

Weiterlesen

Sehr sensibel, feinfühlig und einfach etwas fürs Herz

Mein Gott, wie sehr hab ich mich auf den New Adult Roman von Ava Reed gefreut und musste ihm demzufolge auch sofort lesen.

Die Autorin hat einen sehr leichten und einnehmenden Schreibstil, wodurch ich sofort in der Story versunken bin.
Sie schafft eine melancholische und leicht schwere Atmosphäre, die einfach mitreißt und so viel Töne klingen lässt und damit auch viel über die Story verrät.
Die Charaktere sind einfach authentisch und sehr gut greifbar.
Ava Reed...

Weiterlesen

Ein großartiger Auftakt der in love Trilogie

 

Inhalt:

Kein Job, kein Geld, keine Wohnung-so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich mit ihrer besten Freundin June an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht und verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie...

Weiterlesen

Ob man etwas riskiert, hängt nicht davon ab, was man zu verlieren hat, sondern davon, wie sehr man etwas will.

Zum Inhalt:

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?              

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld – so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie...

Weiterlesen

Eine sehr enttäuschende Liebesgeschichte

Diese Geschichte wird aus den Perspektiven von Andie und Cooper erzählt und ist der erste Teil einer Trilogie, in der jedoch in jedem Band andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

 

Andie musste in den letzten Jahren viel durchmachen und konnte deshalb auch nicht pünktlich mit ihrer besten Freundin June ihr Studium beginnen. Als sie nun in Junes Studentenwohnheim ankommt, hat sie zwar einen Studienplatz, allerdings keine Wohnung und keinen Job. Zufällig ergibt sich eine Stelle...

Weiterlesen

Ein absolutes Highlight für mich

Andie hat keinen Job, keine Wohnung, kaum Geld, aber dafür einen Studienplatz an ihrer Wunschuni. Bei der Suche nach einem Job trifft sie auf Cooper, der sie sofort in seinen Bann zieht. Auch wenn er nicht viel spricht und absolut gegensätzlich handelt, kann sie ihn einfach nicht aus ihrem Kopf bekommen. Dabei hat sie doch genug andere Probleme und ist nur nach Seattle gekommen um ihren großen Traum zusammen mit ihrer besten Freundin June zu verwirklichen.

 

„Truly“ ist der...

Weiterlesen

Truly

Inhalt 

Andie kann es nicht erwarten, ihr Studium zu beginnen und ihre beste Freundin wiederzusehen. Nach einem chaotischen Start findet sie endlich ein Zimmer. Mit ihren neuen Mitbewohnern versteht sie sich gut, nur Cooper gibt ihr Rätsel auf. Er ist für Andie da und hilft ihr, wo er kann, gleichzeitig ist er abweisend und hält sie auf Distanz. Andie will wissen, was dahintersteckt und wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte

Truly ist das erste Buch, welches ich von Ava Reed gelesen habe und ich bin echt begeistert davon. Ava Reed hat einen sehr flüssigen Schreibstil und ich habe mich direkt wohlgefühlt, sodass ich beim lesen gar nicht gemerkt habe, wie die Zeit vergangen ist.
Die Charaktere, Andie und Cooper, haben mich direkt in ihren Bann gezogen und vor allem mit Andie konnte ich mich sehr gut identifizieren. Cooper ist für mich sehr geheimnisvoll gewesen, weswegen ich es spannend fand zu erfahren...

Weiterlesen

Ein fesselnder Auftakt der nach mehr schreit

In „Truly (In Love, Band 1)“ geht es um die Geschichte von Andie, die ohne Geld, Wohnung und Job nach Seattle kommt. Hier möchte sie mit ihrer besten Freundin zusammen studieren. Dort lernt sie während sie versucht ihr Leben auf die Reihe zu bekommen Cooper kennen.  Andie hat genug Sorgen und doch lässt Cooper sie nicht los....

Andie Lebens scheint in einem Moment auseinander zu brechen, als ein Schicksalsschlag ihre Familie erschüttert. Sie will ihren Traum dennoch nicht aufgeben und...

Weiterlesen

Ein sehr schöner Roman

Ein gelungener Serienauftakt

 

Der Klappentext hört sich sehr schön an. Ich frage mich, mit welchen Sorgen die beiden zu kämpfen haben. Ich dachte jedoch, dass es ein richtiger Herz-Schmerz-Roman sein wird.

 

Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen. Das Schriftbild gefällt mir richtig gut und die Farben erst. Ich kann mich gar nicht genug davon bekommen.

 

Meine Meinung

Ich habe das Buch „TRULY“ von Ava Reed aus dem LYX-Verlag gelesen und...

Weiterlesen

Schöner und gefühlvoller Auftakt

Andie hatte immer den Traum zusammen mit ihrer besten Freundin June in Harbor Hill zu wohnen und zu studieren. Doch alles kommt anders und sie kann nach einem schweren Schicksalsschlag verspätet nach Seattle kommen - ohne Geld, ohne Stipendium und ohne Wohnung. Fürs Erste kann sie bei June im Wohnheim unterkommen, doch schon bald braucht sie eine eigene Bleibe. Einen Job findet sie schon am ersten Abend in Seattle und stößt dort auf den Barkeeper Cooper, der es ihr vom ersten Moment an...

Weiterlesen

Eine zuckersüße, authentische und gefühlvolle Liebesgeschichte, bei der Ernsthaftigkeit und Humor nicht zu kurz kommen. <3

Als der Titel "Truly" von Ava Reed angekündigt wurde, war ich direkt Feuer und Flamme, sowohl von der Inhaltsangabe, als auch vom tollen typografischen Cover! Ich freute mich auf den Erscheinungstermin und umso mehr über die Aktion der signierten Exemplare, von denen ich eins erhaschen konnte :) Lieben Dank Ava für die Mühe und natürlich auch ein Danke an Thalia!
Die Autorin war mir bislang tatsächlich nur vom Hörensagen und von Instagram bekannt und ich freute mich, nun ihr erstes...

Weiterlesen

Nett, aber es trieft vor Klischees…

Diese Geschichte ist so durchzogen mit Klischees, dass man bereits nach der ersten Begegnung der beiden Protas wusste, wie es endet. Der Prolog hat mir zum Anfang noch ein Rätsel aufgegeben, aber auch das wurde in der Mitte aufgeklärt und war irgendwie klar.

Young Adult ist mittlerweile immer da Gleiche, habe ich den Eindruck, deswegen wunderte es mich nicht, dass Andie an ein College geht, dass hunderte Meilen von Zuhause entfernt ist. Sie kommt aus einer Familientragödie und hat...

Weiterlesen

Seiten voller Herzklopfen...

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein Freund von New Adult oder Romance bin, weil mir das meist zu unrealistisch ist. Da mir aber so oft von den Büchern von Ava Reed vorgeschwärmt worden ist, wollte ich meine Vorbehalte ablegen und es wagen. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert.

In der Geschichte geht es um Andie, die an der Harbor Hill University neu anfängt. Ohne Geld, ohne Job, ohne Wohnung versucht sie Fuß zu fassen. Und dann begegnet sie Coop und weiß nicht mehr wo...

Weiterlesen

Es war leider nicht mein Buch!

Andies Start in Seattle ist sehr holprig, denn sie hat keinen Job und keine Unterkunft, auch das Geld geht schnell zur Neige. Während sie noch dabei ist, ihr Leben unter Kontrolle zu bekommen, trifft sie auf den schweigsamen Cooper, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht.

"Truly" ist der erste Band der In Love Trilogie von Ava Reed, der aus den wechselnden Ich-Perspektiven der einundzwanzig Jahre alten Andrada Lucia Evans und des zweiundzwanzig Jahre alten Lane Cooper erzählt wird....

Weiterlesen

Eine schöne, realistische Liebesgeschichte

Das Cover konnte mich von Anfang an verzaubern. Es ist so wunderschön - schlicht, jedoch hat es etwas. 

Der Klappentext hat sich ebenfalls richtig gut angehört, sodass ich das Buch unbedingt lesen musste! 

 

 

Inhalt:

 

Andie kommt mit nichts nach Seattle. Sie hat keinen Job, keine Wohnung und auch kein Geld, weshalb sie erst ein paar Wochen im Wohnheimzimmer von ihrer besten Freundin June wohnen möchte. 

Sie ist nach Seattle gekommen, um sich...

Weiterlesen

Eine Protagonistin, die man einfach lieben muss

Um zu studieren zieht die schüchterne Andie nach Seattle. Sie hat kein Geld und auch keine Wohnung. Schon Jahre lang plant sie mit ihrer besten Freundin June zusammen Marketing & Eventmanagement zu studieren. Andie lernt den eher abweisenden Cooper kennen, den sie von Anfang an anziehend findet.

Der Schreibstil von Ava Reed ist auch in Truly einfach nur großartig. Ich konnte mir die ganzen Szenen sehr gut bildlich vorstellen. Auch die verschiedenen Dialoge konnten mich total...

Weiterlesen

Süß

Inhalt:

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie...

Weiterlesen

Ein unglaublich berührendes Buch!

Achtung: Band 1 einer Reihe!

 

Andie musste schon wirklich viel durchmachen in ihrem jungen Leben. Sie hat ihre Mutter an Krebs verloren und ihr ganzes Leben auf Eis gelegt, um für ihre Familie da zu sein. Dieses Opfer hätte sie um ein Haar ihre gesamte Zukunft gekostet. Doch jetzt hat Andie endlich auch einen Studienplatz bekommen, aber keine Wohnung. Ihr College-Geld ist weg und sie braucht dringend einen Job. Das allein ist schon schwer genug. Aber ausnahmsweise hat Andie...

Weiterlesen

Macht Lust auf die gesamte Reihe

Obwohl ich jahrelang schon viel Gutes über Ava Reed gehört und gelesen habe, hatte ich bisher noch kein einziges Buch von ihr gelesen. Ich habe mir oft genug gedacht, dass das eine Schande ist, denn sie scheint nachdenklich zu schreiben, tiefer zu gehen, wo andere schon längst stoppen, weil es ihnen zu intensiv wird. Das sind eigentlich Eigenschaften, die ich in Büchern unheimlich gerne sehe, aber trotzdem kommt nicht immer das zusammen, was zusammengehört. Als nun „Truly“ bei Lyx...

Weiterlesen

Nur kurze Momente, kein richtiges Kennenlernen

Andie ist eigentlich eine süße Maus. Nach einer schwierigen Zeit läuft es bei ihr finanziell nicht so gut, aber sie freut sich sehr auf das Studium gemeinsam mit ihrer Freundin, die deutlich extrovertierter ist als Andie - was wohl keine große Leistung ist, denn Andie ist schüchtern, hat kein großes Selbstvertrauen und hat außerdem noch einen Ordnungsfimmel.

Cooper ist etwas verkorkst, weil er etwas erlebt hat, sodass er sich nicht mehr traut, eine Beziehung einzugehen. Andie erinnert...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783736312968
Erschienen:
Mai 2020
Verlag:
LYX
7.41026
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (39 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 67 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher