Buch

Das kleine Café an der Mühle - Barbara Erlenkamp

Das kleine Café an der Mühle

von Barbara Erlenkamp

Herzerwärmende Urlaubslektüre

Sophie ist eine absolute Stadtpflanze, doch ihr Leben in Hamburg läuft eher schlecht als recht. Als sie dann auch noch vom Tod ihrer lieben Tante Dotti erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Aber Dotti hatte einen Plan für sie - und so findet sich Sophie kurze Zeit später in Wümmerscheid-Sollensbach wieder, einem idyllischen, wenn auch verschlafenen kleinen Ort zwischen Rhein und Mosel. Dort steht sie überrascht vor ihrem Erbe: ein renovierungsbedürftiges, altes Mühlengebäude mit einem Café im Erdgeschoss. Doch die Sache hat einen Haken, denn Sophie kann nur erben, wenn sie das Café weiterführt. Sie nimmt die Herausforderung an - trotz aller Widrigkeiten. Mit Improvisationstalent und viel Einsatz beginnt sie, das Café auf Vordermann zu bringen. Die sehr eigenwilligen Dorfbewohner sind ihr dabei keine große Hilfe. Aber zum Glück gibt es da ja noch ihren Nachbarn Peter Langen, alleinstehend und gutaussehend ...

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Rezensionen zu diesem Buch

Einfach nur schön!

Sophie von Metten lebt in Hamburg ihr Leben. Nur ist sie überhaupt nicht glücklich damit. Ihr Aushilfsjob in einem Café wird immer anstrengender, Geld sieht sie dafür auch keines und ihr Reiseführer liegt wie Blei in den Bücherregalen. Hat sie wirklich dafür studiert? Nein! Und dann kommt auch noch dieser Brief....ein Brief von ihrer Tante Dotti. Dieser Brief verändert ihr ganzes Leben schlagartig, denn Dotti ist leider gestorben. Aber Dotti wäre nicht Dotti wenn sie nicht für ihre...

Weiterlesen

Neuanfang

Inhalt:
Sophies Leben läuft eher schlecht als recht und der plötzliche Tod ihrer lieben Tante Dotti zieht ihr den Boden unter den Füßen weg. Aber Dotti hatte einen Plan für sie - und so findet sich Sophie plötzlich in einem verschlafenen kleinen Ort zwischen Rhein und Mosel wieder. Dort steht sie vor ihrem Erbe: ein renovierungsbedürftiges Mühlengebäude inklusive Café. Doch die Sache hat einen Haken, denn Sophie erbt nur, wenn sie das Café weiterführt. Sie nimmt die Herausforderung an...

Weiterlesen

Kaffeeküsse

Sophie hat nach dem Studium noch keinen Erfolg gehabt und arbeitet als Bedienung. Sie erfährt das ihre Tante Dotti gestorben ist und ihr das Mühlencafe in Wümmerscheid-Sollenbach vermacht. Das ist ein kleiner Ort zwischen Rhein und Mosel. Auf den ersten Blick sind die Bewohner ziemlich merkwürdig. Das Cafe ist eine Herausforderung.

Zwar gibt es einige Probleme, aber sie hat Glück.

Dieser Roman vermittelt eine märchenhafte Geschichte. Es endet alles gut. Dieses urige Bistro...

Weiterlesen

Zwischen zwei Stühle...

Sophie von Metten ist am Boden zerstört: Vom Tod ihrer Tante hat sie nur durch einen Brief vom Anwalt erfahren. Dieser teilte ihr ebenso mit, dass Sophie wohl Dotties gesamten Nachlass erben soll. Sofern sie das Erbe annimmt. Denn zum Erbe gehört ein schnuckeliges altes, aber auch renovierungsbedürftiges Gasthaus, das sie nur bekommt, wenn sie dieses weiterführt. Ein weiteres Manko ist, dass das Gebäude mitten im verschnarchten Ort Wümmerscheid-Sollensbach liegt. Als Hamburgerin die das...

Weiterlesen

Kaffeekusserbschaft

Sophie von Metten lebt in Hamburg und hangelt sich von einem Job zum nächsten, da sie mit ihrem Abschluss in Geografie keine Stelle findet. Nebenbei verfasst sie kleine Zeitungsartikel und hat einen Reiseführer veröffentlicht. Aber hauptsächlich kellnert sie im Ausflugslokal „Captain Class“. Sophie hat einfach keine Ahnung, wohin ihr Leben gehen soll. Da bekommt sie überraschend einen Brief einer Kanzlei, der sie darüber informiert, dass Tante Dotti, die Sophies liebste und leider auch...

Weiterlesen

Sophies Neuanfang - klasse Geschichte

„...Steh auf der Bühne des Lebens und plaudere über deine Pläne, dann kannst du hinten im Saal das Schicksal lachend vom Stuhl fallen hören...“

 

Sophie von Metten hat Geografie studiert. Sie lebt in Hamburg und hält sich mit mehreren Jobs über Wasser. Ab und an schreibt sie Artikel für eine Zeitschrift, außerdem hat sie einen Reiseführer veröffentlicht, der sich allerdings schlecht verkauft, und dann bedient sie im Captain Claas. Da reißt sie ein Brief sprichwörtlich von den...

Weiterlesen

Ein tolles Buch

Sophie‘s Tante Dottie stirbt überraschend und hinterlässt Sophie ein Café in einem kleinen Örtchen zwischen Mosel und Rhein. Mutig macht sich Sophie - nach einiger Zeit des Grübelns - von Hamburg auf in ein neues Leben. Doch so mancher Stolperstein liegt ihr plötzlich im Weg; aber sie kämpft und hat Unterstützung von drei guten Freundinnen ihrer Tante. Und dann wäre da noch Peter und sein Hund... Mehr verrate ich aber nicht; ihr müsst schon selber lesen.
Das Buch lässt sich wunderbar...

Weiterlesen

Lesegenuss über Neuanfang

Dieser Brief! Tante Dotti vererbt Sophie eine Mühle unter der Bedingung das darin liegende Cafe` weiterzuführen? Was hat Dorothee von Metten ihrer Nichte noch alles verschwiegen? Die äußerst eigenwilligen Bewohner von  Wümmerscheid-Sollensbach, den attraktiven jungen Nachbarn und die finanzielle Lage. Die Entscheidung ihr Leben in Hamburg aufzugeben wird ihr durch drei Telefonate praktisch in den Mund gelegt. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Miri macht sie das Cafe wieder flott. Peters Hilfe...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783732545032
Erschienen:
Mai 2018
Verlag:
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
9.375
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 9 Regalen.

Ähnliche Bücher