Buch

Midnight Chronicles - Schattenblick - Bianca Iosivoni, Laura Kneidl

Midnight Chronicles - Schattenblick

von Bianca Iosivoni Laura Kneidl

Zwei SPIEGEL-Bestseller-Autorinnen.
Sechs Romane.
Eine große Fantasy-Saga.

Liebe. Magie. Freundschaft. Verrat. Taucht ein in die MIDNIGHT CHRONICLES von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl und lasst euch in eine Welt entführen, in der sich eine Gruppe junger Jägerinnen und Jäger zusammenschließt, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen - und dabei setzen sie nicht nur ihre Leben, sondern auch ihre Herzen aufs Spiel.

Als Roxy das erste Mal auf Shaw trifft, könnte der Zeitpunkt für die junge Huntress kaum ungünstiger sein. Denn Roxy ist auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder, der von übernatürlichen Wesen entführt wurde. Außerdem hat sie alle Hände voll damit zu tun, die Kreaturen einzufangen, die sie einige Monate zuvor versehentlich aus der Unterwelt befreit hat - nur weil sie jahrelang der falschen Person vertraut hat. Wenn es Roxy nicht gelingt, all diese Wesen innerhalb der vorgegebenen Zeit zurückzuschicken, landet sie selbst in der Unterwelt. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben muss, der keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit hat und deshalb zur Gefahr für ihre Aufgabe werden könnte, passt ihr überhaupt nicht. Genauso wenig wie das Kribbeln, das immer stärker wird, je näher sie sich kennenlernen ...

Band 1 der New-Adult-Fantasy-Reihe von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl

Rezensionen zu diesem Buch

Klare Leseempfehlung für jederman

 

Beide Autorinnen liegen auf meiner Wunschliste, aber bisher hatte ich noch nie etwas von ihnen gelesen gehabt. Daher war dieses Buch wirklich Willkommen bei mir und ich habe es auch nicht bereut.

Der Schreibstil von Bianca hat mich eingefangen und mich nicht so schnell wieder losgelassen. Selbst, als ich fertig war, wollte ich unbedingt mehr lesen.

Er war leicht und hat einen durchs Buch getragen. Nie hatte ich das Problem, dass ich nen Satz oder mehr nochmals lesen...

Weiterlesen

Klasse Idee, deren Potential leider kaum ausgereizt wurde

Stell dir vor, du hast das Tor zur Hölle geöffnet - rein versehentlich, natürlich - und mal eben einen Schwung Geister in die Menschenwelt entlassen. Genau das ist Roxy passiert. Jetzt hat die Londoner Geisterjägerin eine Galgenfrist, innerhalb derer sie sämtliche entflohenen Seelen wieder einfangen muss - ansonsten landet sie selbst in der Unterwelt. Bei einer dieser Jagden befreit sie einen jungen Mann von einem Geist, welcher von ihm Besitz ergriffen hat. Leider kann er sich anschließend...

Weiterlesen

Gelungener und fesselnder Auftakt

Geschichte: Die Geschichte rund um Roxy, Shaw und den Huntern war wirklich spannend und interessant. Von der allerersten bis zur letzen Seite wissen die Autorinnen die Leser zu fesseln und man taucht in eine Welt voller Gefahren und Mysterien, aber auch in eine Welt voller Freundschaft, Liebe und Verrat ein.
Wie der Klapptext schon verlauten lässt, muss Roxy innerhalb 449 Tagen 449 Wesen in die Unterwelt schicken. Dieses Konzept fand ich interessant und neuartig. Am besten fand ich...

Weiterlesen

So viel Potenzial, so langsam beginnend

Midnight Chronicles hat es in sich und ist an einigen Stellen nicht nur gruselig sondern schon explizit beschrieben. Für Zartbesaitete ist das Buch vermutlich schon zu krass. Mich hat das allerdings nicht gestört. 

Ich bin völlig ohne Erwartungen beim Lesen gestartet und obwohl das Buch teils schon gehyped war wollte ich mir mein eigenes Bild von der Geschichte machen. Eins ist klar: Die Bücherreihe hat definitiv Potenzial. Doch die ersten 200 Seiten haben sich für mich sehr...

Weiterlesen

I am the hunter

Die Elemente der Schattenwelt von Laura Kneidl konnten mich vor Jahren bestens unterhalten und überzeugen, sodass ich auf dieses Make-over und Gemeinschaftsprojekt mit Bianca Iosivoni mehr als gespannt war - wie sehr würde die Verschmelzung zweier Geschichten gelingen, wie viel würde angepasst werden und welche Ergänzungen würden den Originalgeschichten noch mehr Tiefe geben?

Diese Fragen konnte mir der erste Band noch nicht beantworten, sodass ich definitiv weiterlesen...

Weiterlesen

Wird Roxy es schaffen, die Geister einzufangen und ihren verloreren Bruder zu finden?

Handlung:

Als die junge Huntress Roxy den letzten Willen ihrer Mentorin Amelia erfüllen wollte, konnte sie nicht ahnen, was das für Folgen haben würde. Doch jetzt ist sie auf der Suche nach 449 verlorenen Seelen, die sie versehentlich aus der Unterwelt befreit hat. Als Roxy bei ihrer Mission auf Shaw trifft, der von einem Geist besessen war und seitdem sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann, und auf ihn aufpassen los, passt ihr das gar, da schon so eine Menge zu tun hat. Und...

Weiterlesen

Spannender Auftakt, aber sehr offenes Ende

Neben ihrer Tätigkeit als Hunter und der Suche nach Antworten auf das Verschwinden ihres Bruders bleibt Roxy gerade noch Zeit fürs Nötigste. Als ihr eines Nachts dann Shaw über den Weg läuft und er dann nicht nur sehr präsent in ihrem Leben wird, sondern sie auch noch Gefühle für ihn entwickelt, ist ihr das gar nicht recht. Aber Roxy erfährt bald, dass es einige Dinge gibt, die sich ihrer Kontrolle entziehen.

Beim Lesen des ersten Bandes zu dieser neuen Reihe hatte ich auf jeden Fall...

Weiterlesen

Ein spannender, magischer Auftakt

Roxy hat eigentlich schon genug damit zu tun, 449 Seelen in die Unterwelt zurückzuschicken, als sie auch noch auf Shaw trifft, der keine Erinnerungen mehr an seine Vergangenheit hat und zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt… 

 

Ich habe mich sehr darauf gefreut, „Midnight Chronicles“ zu lesen, und es hat meine Erwartungen auf jeden Fall erfüllt. 

 

Die Idee hinter der Geschichte finde ich unglaublich spannend und auch total gut umgesetzt. Es gab richtig viele...

Weiterlesen

Leider sehr enttäuschend

Dieses Buch hat leider nicht ganz meinen Geschmack getroffen. Die Grundidee der Geschichte, wie sie zu Beginn vorgestellt wurde hat mir gut gefallen und ich war sehr gespannt, wie sich die Handlung entwickeln würde. Leider hat die Geschichte nach den ersten, einleitenden Ereignissen sehr schnell an Spannung verloren. Die Handlung hat weder neue Fragen aufgeworfen, noch Antworten auf bereits bestehende Fragen geliefert. Ich persönlich brauche mehr Spannung in einer Geschichte, um sie...

Weiterlesen

Konnte mich nicht überzeugen

Das Cover des ersten Bandes der Midnight Chronicles fand ich sehr schön und interessant und auch der Klappentext hat mir gut gefallen. Ich habe mir eine Hetzjagd auf Geister vorgestellt, die ganz knapp wird, aber am Ende doch gelingt. 

Nach dem Ende des Buches muss ich sagen, dass mich die Geschichte leider nicht überzeugen konnte. Der Schreibstil ist zwar echt gut und man kann das Buch flüssig und schnell lesen, aber die Handlung war eher fad und es hat sich unterm Strich nicht...

Weiterlesen

Wirkt ein wenig in die Länge gezogen

Vor über 6 Jahren habe ich die "Elemente der Schattenwelt" Reihe von Laura Kneidl bereits gelesen und auch wenn ich normalerweise kein Fan von aufgewärmten Geschichten bin, war ich neugierig was die beiden Autorinnen aus der Reihe gemacht haben, die mir damals wirklich gut gefallen hat.

In "Schattenblick" geht es um Roxy, die 449 Tage Zeit 449 entflohene Seelen zurück in die Unterwelt zu schicken. Bei einer ihrer Missionen retten sie Shaw, der von einem Geist besessen war und sich nun...

Weiterlesen

Serienauftakt mit Potenzial

Der Schreibstil der Autorinnen ist sehr angenehm zu lesen. Man kommt schnell und flüssig durch das Buch, trotzdem sind die Beschreibungen nicht zu einfach gehalten.

Von Anfang an gibt es viele offene Fragen, die den Leser neugierig werden lassen und zum Weiterlesen animieren. Trotzdem kam Spannung erst gegen Ende, im letzten Drittel, auf. Mir fiel es nicht immer leicht, am Ball zu bleiben und weiterzulesen. Zwar war das Buch keineswegs langweilig, aber es hat mich häufig nicht richtig...

Weiterlesen

Toller Auftakt - faszinierend, überwältigend - wow!

Schande über mein Haupt: ich wollte die „Midnight Chronicles“ von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl eigentlich gar nicht lesen (weil es Fantasy ist …),

aber die vielen guten Meinungen haben die Neugierde doch so weit entfacht, dass ich dem Auftakt „Midnight Chronicles - Schattenblick“, geschrieben von Bianca, eine Chance geben musste!

 

Und ich bin positiv überrascht worden und absolut begeistert – am liebsten, würde ich sofort Band zwei lesen wollen!

 

Von...

Weiterlesen

Geister, Dämonen und Co.

Inhalt:

 

In der Welt von Roxy ist so einiges los. Denn sie muss innerhalb von 449 Tagen, 449 entflohene Seelen wieder einfangen und dorthin zurück schicken wo sie hergekommen sind. Nicht gerade eine einfache Aufgabe. Weil das auch noch nicht genug ist, muss sie auch noch auf den mysteriösen und attraktiven Shaw aufpassen. Dieser war von einem bösen Geist besessen und hat seitdem keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit und wer er überhaupt ist. So versucht nun Roxy...

Weiterlesen

Große Hoffnungen, tiefe Enttäuschung

“Midnight Chronicles, Schattenblick“ ist der erste Band der sechsteiligen Reihe von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl.

Roxy ist dem Tode geweiht. Sie muss noch etliche aus der Unterwelt entflohene Seele zurückschicken, hat aber viel zu wenig Zeit dafür. Bei ihrer Jagd trifft sie auf Shaw, der sich nach dem Kampf an nichts mehr erinnern kann. Blöd nur dass sie sich jetzt um ihn kümmern soll und sie einfach nicht kalt lässt.

Das Cover sieht echt schön aus! Das golden schimmernde...

Weiterlesen

Solider Reihenauftakt

Huntress Roxy Blake steht vor einer beinahe unlösbaren Herausforderung: Nachdem sie versehentlich 449 Seelen aus der Unterwelt befreit hat, bleiben ihr 449 Tage um sie alle wieder zurück zu schicken. Gelingt es ihr nicht, hat sie ihr eigenes Leben verwirkt und muss sich selbst in die Unterwelt begeben. Als sie Shaw von einem Geist befreit und danach feststellt, dass er keine Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, überträgt der Leiter des Hunterquartiers ihr die Verantwortung für den...

Weiterlesen

spannender Auftakt der neuen Reihe

Inhalt

Roxy ist eine Huntress, deren Aufgabe es ist, böse Geister und andere Kreaturen in London aufzuspüren und zu bekämpfen. Ihre Aufgabe ist aber noch einmal etwas anders als die der anderen Hunter, denn sie hat aus Versehen 449 Seelen aus der Unterwelt befreit, die sie nun innerhalb von 449 Tagen dorthin zurückschicken muss, da sie andernfalls selbst dorthin muss. Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss sie sich jetzt auch noch um Shaw kümmern, den sie von einem Geist...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Auftakt

Ich habe von beiden Autorinnen bisher noch nichts gelesen, aber von Beiden Bücher auf dem SuB, die ich nach diesem hier auf jeden Fall bald mal beginnen muss.

Der Schreibstil ist richtig locker und leicht und lässt einen nur so durch die Seiten fliegen. Auch der Humor war genau meins. Die Charaktere haben mir auch gut gefallen, besonders Roxy war mir schon allein dadurch sympathisch, dass sie einfach genauso gerne Fast Food oder Süßes isst, wie ich auch. Aber eigentlich mochte ich ja...

Weiterlesen

Für mich eher nur Mittelmaß

Bevor ich mich an die Rezension selbst begebe, danke ich an dieser Stelle NetGalley und dem LYX-Verlag danken, für die Bereitstellung des Lesexeemplares.

Midnight Chronicles – Schattenblick gehört zu den Büchern, die bereits gehypt werden, bevor sie überhaupt den Markt betreten und offiziell gelesen werden können. Der Grund dafür sind die beiden erfolgreichen und sehr bekannten Autorinnen Bianca Iosivoni und Laura Kneidl. Bis dato kannte ich nur die Bücher von Frau Kneidl, welche ich...

Weiterlesen

Ruhiger Einstieg mit ein paar Schwächen

Cover:

Das Cover sieht sehr einladend aus und macht Lust auf mehr.

Meinung:

Ich habe mich wahnsinnig auf den Auftakt von Midnight Chronicles – Schattenblick gefreut und bin nach dem Lesen ein wenig im Zwiespalt.

Ich bin sehr gut in die Geschichte gekommen, habe mich recht schnell zurechtgefunden und habe schon den Beginn der Story sehr amüsant und spannend gefunden. Nachdem die Geschichte dem Urban Fantasy zugeordnet ist, habe ich bereits erwartet, dass das...

Weiterlesen

Wirklich gute Geschichte, wenn auch noch mit Luft nach oben :)

Sowohl die Bücher aus der Feder von Bianca als auch von Laura mag ich total gerne. Sie haben beide das Talent mich mitzureisen, mir die Gefühle ihrer Charaktere näher zu bringen und tolle Geschichten zu erzählen.

Daher war ich mehr als neugierig darauf, was sie aus Ihrer Midnight Chronicles Reihe gemacht haben. Jeder Autor hat ein Buch selber geschrieben und dennoch hängen alle Bücher zusammen, geben ein Ganzes und entführen den Leser in eine komplette neue und interessante Welt....

Weiterlesen

Jahreshighlight!

Sie hat keine Zukunft, er hat keine Vergangenheit. Während Roxy auf der Jagd nach den entflohenen Seelen ist, die sie zurück in die Unterwelt befördern muss, um am Leben zu bleiben, rettet sie Shawn. Doch Shawn weiß absolut nichts mehr über sich und sein bisheriges Leben, also nimmt Roxy ihn mit zum Quartier der Hunter. Die Verantwortung für Shawn geht Roxy anfangs nur auf die Nerven, doch Stück für Stück schafft Shawn es, sie für sich zu gewinnen. Doch haben die Beiden überhaupt eine Chance...

Weiterlesen

Ein toller Start in die Welt der Hunter

Huntress Roxy hat 449 Seelen unwissend aus der Unterwelt befreit und muss diese in genauso vielen Tagen auch wieder zurückbefördern. Und als wäre das nicht schön schwer genug, muss sie sich um einen Unbekannten kümmern, der seine Erinnerungen an sein bisheriges Leben verloren hat. Die Zeit rennt…

Roxy ist eine toughe und mutige Huntress die sich durch ihre schwere Aufgabe nicht unterkriegen lässt. Da sie sind die größte Sportskanone ist und dem Nahkampf gerne aus dem Weg ist sie in...

Weiterlesen

Spannend und mitreißend, mit sprachlichem Spaßfaktor trotz zähem Anfang

Dieses Buch kursierte schon in den Sozialen Medien, als ich es dann auch auf Netgalley entdeckte. Die Autorin Laura Kneidl ist mir sehr wohl ein Begriff, von Bianca Iosivoni hatte ich bisher noch keinen Titel gelesen. Der Klappentext hatte mich sehr neugierig gemacht, umso mehr hatte ich mich über die Zusage von LYX gefreut, dieses Buch als Rezensionsexemplar lesen zu dürfen. Vielen Dank nochmal dafür!

 

Coverbild

Das Cover ist in einer zur Zeit typischen Machart. Auf...

Weiterlesen

Sehr guter Auftakt

Die neue Reihe von Bianca Iosivoni ist ja schon mega gehypt worden und hätte ich nicht die Leseprobe davon in die Finger bekommen, wäre der an mir vorbei gegangen. Zum Glück kam es aber anders, denn der Auftakt zur Midnight Chronicles hat mir wirklich gut gefallen.

Roxy ist wirklich eine wahnsinnig starke Protagonistin, von der selbst ich noch was lernen kann. Sie ist schlagfertig, zynisch, sarkastisch und so tough, wie ich schon lange nicht mehr gelesen habe. Sie gefällt mir absolut...

Weiterlesen

Wenig Erklärungen, tolle Charaktere

Das Cover:
Viele sehen es kritisch, es fällt eben nicht auf. Es schreit nicht Fantasy und ich finde es ehrlich gesagt sehr hübsch. Allein der Ombre Look, der mit dem fortlaufen der Reihe erzielt wird, gefällt mir sehr.

Meine Meinung:
Da ich de alte, originale Trilogie von Laura kannte, war ich gespannt, wie Bianca es schaffen kann in diese Welt ihre Charaktere und Ideen einzubringen.
Nun, für alle, die die alte Reihe kennen, können getrost auch dieses Buch kaufen. Es...

Weiterlesen

Ein fesselnder Auftakt

Meine Meinung 

 

In „Midnight Chronicles - Schattenblick“ geht es um, den Auftakt Band der Midnight Chronicles. Roxy muss 449 entflohene Seelen zurück in die Unterwelt schicken und hat nur 449 Tage Zeit. Ausgerechnet muss sie dabei noch ein Auge auf Shaw haben, der von einem Geist besessen war und sich nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern kann. Warum 

muss ausgerechnet ihr Herz so heftig schlagen und wie gefährlich kann das für die werden ?? 

 

Roxy...

Weiterlesen

Ich möchte sofort weiterlesen!

Roxy Blake hat 449 Tage Zeit, um 449 entflohene Seelen zurück in die Unterwelt zu schicken.
Als hätte Roxy damit nicht schon genug zu tun, muss sie sich auch noch um Shaw kümmern, der sich an sein bisherhiges Leben nicht mehr erinnern kann, seit Roxy seinen Körper von einem Geist befreit hat.

"Schattenblick" von Bianca Iosivoni ist der Auftakt der sechsteiligen Midnight Chronicles Reihe, die sie gemeinsam mit Laura Kneidl schreibt. Die Bände eins, drei und fünf werden von Bianca...

Weiterlesen

Toller Auftaktband

Inhaltsangabe:

Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft.

Der Auftakt der Midnight Chronicles

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit...

Weiterlesen

Setting toll, Anfang holprig

Roxy hat einen Fehler begangen, den sie schwer begleichen kann. Denn sie soll in 449 Tagen 449 entflohene Seelen zurück in die Unterwelt bringen. Dabei hat sie bereits gut die Hälfte zu Beginn des Buches schon zurückbringen können. Bei einem Einsatz mit ihrem Hunter-Partner befreit sie Shaw von einem Geist. Dieser verliert jedoch bei dieser Aktion sein Gedächtnis und somit auch sein gesamtes bisheriges Leben. Aus diesem Grund weist der Leiter des Hunter-Quartiers Roxy die Aufgabe zu sich um...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt der neuen Hunters-Reihe – LOVE IT!

Die freie Huntress Roxy steht vor einer schier unmöglichen Aufgabe: Durch die Verkettung unglücklicher Umstände hat sie unwissentlich 449 Seelen aus der Unterwelt befreit und von einem Todesboten ebenso viele Tage erhalten, diese zurückzuschicken – andernfalls wird sie selbst in die Unterwelt hinabgezogen. Bei einer dieser Missionen rettet sie dem attraktiven Shaw das Leben, welcher von einem bösartigen Geist besessen war. Doch nach dem Erwachen erinnert sich Shaw an nichts mehr, sein...

Weiterlesen

gelungener Start mit Ausblick auf eine Weiterentwicklung des Plots

„Midnight Chronicles – Schattenblick“ ist der erste Teil einer auf 6 Teilen ausgelegten Reihe, die zum abwechselnd von den Autorinnen Bianca Iosivoni und Laura Kneidel geschrieben werden. Sie sind für die von Ihnen entwickelten Figuren auch im Part der jeweils anderen zuständig, daher sind beide auch als Autorin aufgeführt.    

Roxy, eine Huntress, muss innerhalb einer recht kurzen Zeit eine große Menge an Geistern, die sie versehentlich freigelassen hat, zurück in die Geisterwelt...

Weiterlesen

Ein spannender Reihenauftakt!

„Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft“

 

Worum gehts?

 

Roxy ist eine Hunterin mit einer ganz speziellen Aufgabe: statt die Menschen zu beschützen und sie von Geistern zu befreien, muss sie in 449 Tagen 449 entflohene Seelen zurück in die Unterwelt schicken. Dass sie zu Beginn des Buches schon nur noch knapp über 200 Tage Zeit hat und bei weitem noch nicht alle Seelen, die auf der ganzen Welt verteilt sind, zurückgeschickt hat, macht die ganze Situation...

Weiterlesen

Perfekter Auftakt

Was für ein Auftakt! Genial!

Der Schreibstil wirkte direkt vertraut und es fühlte sich an wie nach Hause kommen, denn ich liebe Bianca’s Schreibstil! Ich bin ohne Probleme direkt in die Story reingekommen und die Welt fühlte sich von Beginn an einfach schlüssig an. Es gab keine langen Erklärungen oder Informationen. Alles was man wissen muss wird einem zwischendurch und in genießbaren Happen serviert ohne, dass es zu viel wurde. Die ganzen Hunter und die magische Welt sind gut erklärt...

Weiterlesen

Er hat keine Vergangenheit. Sie hat keine Zukunft.

Kurzbeschreibung

 

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den sie miteinander verbringen, heftiger wird. Und das ist nicht nur für...

Weiterlesen

Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft...

Bianca Iosivoni und Laura Kneidl haben einen wunderbaren Urbanfantasy Auftakt erschaffen, der es eindeutig in sich hat. In ihrer Geschichte treffen knallharte Hunter, eine Fastfood und Triple-Chocolate-Cake liebende Badass Protagonistin mit einer scharfen Zunge, bei der wirklich die Kacke am Dampfen ist, ein unglaublich toller humorvoller Grimhunter aus Schottland, ein eiskalter grummeliger Bloodhunter und Shaw zusammen, der keine Vergangenheit hat. Die beiden Autorinnen kreieren unglaublich...

Weiterlesen

Ein netter Gruß aus der Unterwelt

Schon vor einem Jahr habe ich von Laura Kneidls und Bianca Iosivonis Schreibprojekt gehört. Schon damals hat es mich fasziniert, dass zwei Autorinnen eine ganze Buchreihe zusammen planen und je abwechselnd einen Band schreiben wollen. Ich konnte mir nicht so ganz vorstellen, wie sie es schaffen wollen gemeinsam die Charaktere, die Welt und auch die Handlung so zu entwickeln, dass es keine Stilbrüche gibt, wenn jeweils die andere die Geschichte weiterschreibt. Bei dem ersten Teil kann ich...

Weiterlesen

Ein Make-over das sich gelohnt hat!

Inhalt: 

499 Tage. Das ist die Zeit, die Roxy bleibt ihren Fehler wieder gut zu machen. Eine Mission die schon schwer genug, ja nahezu unmöglich ist. Da kommt ihr der gutaussehende und leider besessene junge Mann, der sich an überhaupt nichts erinnern kann leider gar nicht gelegen. 

 

Meinung:

Ich kannte schon die Elemente der Schattenwelt- Reihe von Laura Kneidl und war überrascht, wie wenig die Bücher miteinander gemeinsam haben. Nicht nur die Figuren, auch die...

Weiterlesen

Schattenblick

Midnight Chronicles

Klappentext:

Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft.

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den...

Weiterlesen

Schöner Auftakt

"Schattenblick" ist der Auftakt der sechsteiligen "Midnight Chronicles"-Reihe der beiden Autorinnen Bianca Iosivoni und Laura Kneidl. 

Nachdem ich die einzelnen Bücher und Reihen der Autorinnen sehr gerne mag und sie teilweise sogar zu meinen Lieblingen gehören, stand natürlich außer Frage die Bücher auch zu lesen. 

Das Cover finde ich wirklich wunderschön, es ist sehr schlicht allerdings hat es schöne Details und wirkt einfach sehr schön. Generell passt es auch total schön zu...

Weiterlesen

besser als erwartet

Roxy ist eine Huntress und jagt gerade wieder einen Geist hinterher, der in einen jungen Mann gefahren ist. Nachdem sie den Geist vertreiben konnte, nimmt sie sich des jungen Mannes an, denn der hat keine Erinnerungen mehr an sein Leben davor. Da er nicht weiß wie er heißt, nennt er sich einfach Shaw. Das ist aber nicht Roxys größtes Problem, denn sie muss in 449 Tagen 449 befreite Seelen wieder einfangen. 

Bei diesem Buch handelt es sich um den 1. Teil von insgesamt 6. Teilen. Die...

Weiterlesen

Ein rundum gelungener Auftaktband

Ein rundum gelungener Auftaktband

 

Klappentext

„Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft.

Der Auftakt der Midnight Chronicles

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor...

Weiterlesen

Spannender & schöner Einstieg in die Welt der Hunter!

Huntress Roxy muss eine ziemlich unmögliche Aufgabe bewältigen, sonst wird sie nicht mehr lange leben: In 449 Tagen muss sie 449 Geister wieder in die Unterwelt schicken, aber zu Beginn des Buches hat sie schon nur noch 299 Tage und sie fängt auch definitiv nicht eine Seele pro Tag. Sie lebt zurzeit nach dem Motto "Carpe Diem", aber eigentlich ist sie ziemlich verzweifelt.

Shaw erinnert sich an nichts und man weiß auch nichts über seine Vergangenheit, seine Geheimnisse haben mich da...

Weiterlesen

Solider Startband in eine Mystery Romance Story...

Als kompletter Neuling im Bereich Romance und romantischer Fantasy wollte ich mal etwas Neues wagen und vertiefte mich in diese Lektüre. Von den Autorinnen habe ich zwar schon viel gehört, aber bisher kein Buch gelesen.

In der Geschichte geht es um Roxy, die leider hunderte Seelen aus der Unterwelt befreit hat, die nun wieder dorthin zurück müssen. Sie hat dafür noch 299 Tage, ansonsten wird sie auf ewig in die Unterwelt verdammt. Wird ihr dies gelingen? Und werden ihre Hunter...

Weiterlesen

Fantastische Geschichte, die mit jeder Seite spannender wird

Ich mag das Cover unglaublich gerne. Die Kombination aus silbernem-grauem Hintergrund und goldener Schrift ist nicht einmalig, sticht in der Kombination aber dennoch aus der Masse heraus. Außerdem kann man schon jetzt sagen, dass mir der Farbverlauf von diesem Teil zu den nächsten ausgesprochen gut gefällt und ich mich darauf freue, sie in meinem Regal stehen zu sehen.

Auch die Geschichte mag ich: Roxy Blake ist eine Huntress. Das heißt sie jagt, übernatürliche Geschöpfe und schickt...

Weiterlesen

Eine spannende Jagd und der perfekte Auftakt für die eine fantastische Reihe!

Inhalt: 

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den sie miteinander verbringen, heftiger wird. Und das ist nicht nur für Roxys Herz...

Weiterlesen

Eine echt tolle Geschichte für alle Fantasy Fans!

„Midnight Chronicles, Schattenblick“ von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl, erschienen am 26. August 2020, im LYX Verlag.

Um was es geht:

Roxy ist ein Hunter und muss 449 Geister, die sie aus Versehen aus der Unterwelt befreit hatte, in 449 Tagen wieder einfangen, wenn sie dies bis Ablauf der Zeit nicht schaffen sollte, muss sie selbst in die Unterwelt. Dann gibt es auch noch den Unbekannten Shaw, den sie eines Tages rettet, da er von einem Geist besessen war und der sich an...

Weiterlesen

Was für ein Beginn!

Zuerst die schlechte Nachricht, die Serie besteht aus sechs Teilen und der zweite Teil erscheint erst im Februar 2021.. Was ich sehr schade finde, aber auch verstehen kann, Vorfreude ist ja doch die schönste Freude.

Zur Geschichte:
Roxy befreit einen jungen Mann von einem Geist, doch das kmische ist, dass er keinerlei Erinnerungen hat. Er lässt sich zu einem Hunter ausbilden und gewinnt Freunde.
Die Hunter in London sind mehr oder weniger befreundet, aber was das...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt in eine spannende Reihe

Wenn zwei Autorinnen, die mich gleichermaßen mit ihren Fähigkeit Gefühle zu wecken und fantastische Welten zu schaffen beeindruckt haben, zusammen eine epische Reihe schreiben, dann steht diese Serie ganz oben auf meiner Wunschliste.

Mit "Midnight Chronicles - Schattenblick" beginnt diese Serie, die aktuell auf sechs Bände ausgelegt ist und deren Finale momentan für August 2022 angedacht ist.

Der Einstieg beginnt direkt mit Roxy und dem ersten Kampf. Da hat mich das Setting und...

Weiterlesen

Ein facettenreicher, magischer und spannender Reihenauftakt, der all das mitbringt, was einen guten Fantasyroman ausmacht. Großes Lob! <3

Ich habe mich überaus gefreut, als mir das Buch "Midnight Chronicles - Schattenblick" von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl vom lieben LYX-Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar via Netgalley bestätigt und somit zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle dafür, selbstverständlich wird meine persönliche Meinung dadurch in keiner Weise beeinflusst.
Bei dem Werk handelt es sich um den Auftakt der brandneuen Reihe "Midnight Chronicles", auf den ich schon lange...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
450 Seiten
ISBN:
9783736312777
Erschienen:
August 2020
Verlag:
LYX
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (48 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 67 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher