Buch

Im Freien - Abenteuer vor der Tür - Björn Kern

Im Freien - Abenteuer vor der Tür

von Björn Kern

Von der revolutionären Kraft, draußen zu sein.

"Ich beschließe, die Nacht genau hier, am Waldrand, zu verbringen. Mir ist nicht mehr kalt, ich habe die Augen geöffnet, sehe aber nirgendwohin. Ich sehne mich nicht mehr nach dem nächsten Tag, bereue nicht, dass ich den zurückliegenden am Rechner verbracht habe. Ich bin hier. Alle Anspannung ist abgefallen. Es ist der Moment, der süchtig macht."

Björn Kern ist nicht am Amazonas und nicht in eisigen Höhen unterwegs, sondern auf wenigen Metern über Normal Null, gleich vor der eigenen Haustür. Aber auch hier lauern existentielle Erfahrungen, wie sich zeigt, auch hier begegnen ihm Angst und Rausch und Begeisterung. Sinnlich und literarisch brillant offenbart er einen Ausweg für alle, die rauswollen, ohne aussteigen zu können. Für sie, die Sehnsüchtigen, ist diese magische Freiheitsfibel geschrieben.

Doch beim Draußensein geht es nicht nur um das Freilegen weggeklickter Sinne. Das Draußensein hilft auch dabei, die Maßstäbe wieder zurechtzurücken. Neues iPhone? Flug auf die Antillen? Autofahrt zur Plastikfolie? Wirklich? Im Freien zeigt sich, dass das richtige Leben im falschen, mit etwas Glück, zu finden ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Nahweh nach dem Adrenalinkick

Meine Meinung
Meine Vorstellung von im Freien bzw. draußen sein unterscheidet sich sehr von der des Autors. Am Ende der Lektüre schließe ich das Buch und überlege was das eigentlich ist, das Björn Kern ein Jahr lang praktizierte und von dem er in diesem Buch erzählt.

Meine Vorstellung von “Back to Nature” und Abenteuer erleben hat nichts mit dem zu tun, was Björn Kern macht, obwohl der Beginn noch ganz lustig war.

Es ist März, im Büro quält er sich, bringt nichts zustande...

Weiterlesen

Adieu Fernweh

Adieu Fernweh, adieu Flugreisen, adieu Kofferpacken, Reisepässe checken und Schlange stehen. Willkommen Nahweh, Schuhe an und raus und zack mittendrin und Natur genießen. Okay, dies klappt in dieser einfachen Form nur, wenn man im ländlichen Gebiet lebt. Raus aus der Großstadt kann da schon wieder an eine längere Reise erinnern. Aber die Stadtparks, die Wälder am Stadtrand können das auch bewirken, was Björn Kern beschreibt.
 
Die Geschichte startet herrlich witzig, wenn Björn...

Weiterlesen

Ein entschleunigender Ratgeber und ein ganz tolles Buch: Fernweh ist out, es lebe das Nahweh

Viele buchen eine Fernreise, um dem Alltag zu entfliehen, doch das ist nicht gerade umweltschutzfreundlich und auch für die Entschleunigung gar nicht nötig. Björn Kern hat sein Abenteuer direkt vor seiner Haustür im Oderbruch gestartet. Hier erlebt er die Jahreszeiten im Wechsel und entdeckt eine Wunderwelt, die im heimischen Wald für große Gefühle und Erlebnisse und gleichzeitig für Entspannung sorgt.

 

"Ein Windstop fegt gekräuselte Wellen über das Wasser. Ich sehe zum Himmel...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Wissenschaften
Sprache:
deutsch
Umfang:
224 Seiten
ISBN:
9783596702015
Erschienen:
März 2019
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
6.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher