Buch

Wie die Ruhe vor dem Sturm - Brittainy C. Cherry

Wie die Ruhe vor dem Sturm

von Brittainy C. Cherry

Die neue Reihe von Brittainy C. Cherry

Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen - und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.

"Die Emotionen haben mir den Atem geraubt. Brittainy C. Cherry ist eine Königin!" ANNA TODD

Auftakt der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen zu diesem Buch

Emotional, ergreifend, traurig und trotzdem wunderbar

Ellies Mutter ist todkrank, deswegen ziehen sie ans Meer und weg von Grey, der Ellie in dieser harten Zeit liebevoll zur Seite gestanden hat. Nachdem die beiden jahrelang nichts voneinander gehört haben, treffen sie sich durch Zufall bei einem Bewerbungsgespräch wieder. Doch Grey ist nicht mehr der warmherzige liebe Junge von damals, denn er wurde durch einen schrecklichen Unfall zerstört. Ob sich die beiden trotzdem wieder näher kommen können?

 

Fangen wir mal beim Cover an:...

Weiterlesen

Trauer und Trauerbewältigung

Ellie und Greyson haben sich im Teenager-Alter kennengelernt und einander auch schätzen gelernt. Jedoch haben sich ihre Wege nach dem Verlust von Ellies Mutter getrennt. Viele Jahre später bringt sie der Zufall jedoch wieder zusammen, denn Ellie stellt sich bei Greyson als Nanny vor und bekommt auch prompt den Job. Dabei stellt sich heraus, dass Greyson nicht nur frischer Witwer ist, sondern auch zwei Kinder hat. Wie schon Greyson Ellie damals über den Verlust geholfen hat, so versucht es...

Weiterlesen

Zutiefst bewegend

Eleanor und Greyson haben sich als Teenager kennengelernt, dann jedoch aus den Augen verloren. 15 Jahre später treffen sie sich wieder, als Ellie eine neue Stelle als Nanny bei einer reichen Familie antritt. Aus Grey ist ein kalter und einsamer Mann geworden und sein Schmerz war spürbar. Doch manchmal konnte Ellie den Jungen von damals sehen und sie wusste, dass es sich lohnt, um ihn zu kämpfen.

Die Bücher von Brittainy C. Cherry machen mich jedes Mal sehr neugierig und ich will sie...

Weiterlesen

Leid, Liebe und ganz viel Hoffnung.

Klappentext: 

Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habe

Als ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm ist in Schmerz versunken...

Weiterlesen

Emotionen pur

"Wie die Ruhe vor dem Sturm" von Brittainy C. Cherry erzählt die Geschichte von Eleanor und Greyson. Sie beginnt bereits in ihrer Teenager-Zeit. Ellie ist ein sehr schüchternes und introvertiertes Mädchen, das sich lieber in ihren Büchern verliert, als auszugehen. Auf eine Party nimmt sie ein Buch mit, verkriecht sich in eine Ecke und liest, als plötzlich Grey vor ihr steht und, gezwungenermaßen, ein Gespräch mit ihr beginnt. Daraus entwickelt sich eine tiefe Freundschaft, aus der mehr...

Weiterlesen

Mein emotionales Lesehighlight!

Cover:

Finde das Cover wieder super gelungen und passend zur Geschichte findet man auch die Libellen auf dem Cover.

Schreibstil:

Brittainy C. Cherry schreibt Geschichte, wie es sonst niemand kann. Sie ist die Queen der Poesie und wird es auch immer bleiben.

Meinung:

Ach, wie sehr ich mich auf dieses Buch von der Autorin gefreut habe. Und ich wurde alles andere als enttäuscht!

 

Elli ist ein zurückgezogenes Mädchen, das bei Partys lieber in...

Weiterlesen

Emotional, spannend und zum Träumen.

Brittainy C. Cherry ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen, darum habe ich mich wirklich auf diese Geschichte gefreut.

Eleanor und Grey sind zwei Charaktere, die nicht perfekter füreinander sein könnten. Teil 1 - ihre Jugend war magisch, niedlich und zeitgleich zutiefst tragisch. Die Emotionen, die Brittainy in diesem Teil vermitteln konnte, waren wie immer großartig. Für mich gibt es keine andere Autorin, die es schafft, Emotionen so gut beim Lesen zu vermitteln wie sie. Sie...

Weiterlesen

Sehr emotional

Die beiden Hauptprotagonisten Eleanor und Greyson sind Teenager an einer Higschool. Sie lernen sich bei einer Party kennen. In der schweren Zeit, in der Ellies Mutter schwer erkrankt, ist Grey eine große Hilfe für das junge Mädchen. Die Gespräche mit Ellies Mutter haben mir sehr gut gefallen. Das junge Paar verbindet eine tiefe Liebe und wird wunderbar beschrieben. Er gibt ihr Halt, als der schlimmste Fall eintritt.
Der erste Teil des Buches liest sich wunderbar, ich habe lange kein...

Weiterlesen

Absolut gelungene Geschichte

Ich liebe das Cover wirklich sehr! Es passt total gut zum Buch und diese kleinen Details mit den Libellen etc. sehen einfach wunderschön aus und passen inhaltlich super gut. Ich finde es von allen deutschen Covern der Autorin am schönsten! Auch die Geschichte war mal wieder super: Eleanor Gable liebt es zu lesen und ist sehr introvertiert. Ihre einzige Freundin, ihre Cousine Shay schleppt sie jedoch hin und wieder auf Partys, was sie nicht so gut findet, vor allem, wenn an diesem Tag der...

Weiterlesen

Klare Leseempfehlung

In "Wie die Ruhe vor dem Sturm" geht es um Ellanor und Greyson. Die beiden kennen sich aus ihrer Jugend. Nach einigen Jahren treffen sie sich wieder.  Elli soll als Nanny für seine Kinder da sein. Allerdings haben sich Elli und Grey verändert. Aus Elli ist eine liebevolle und selbstbewusste Frau geworden und aus Greyson, dem einst so netten und einfühlsamen Jungen, ein kalter und verbitterter Mann. Das macht es Elli nicht gerade leichter aufseine beiden Töchter aufzupassen...

Dieses...

Weiterlesen

berührend und unglaublich schön - für unvergessliche Lesemomente

In „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ erzählt Brittainy C. Cherry die erste Geschichte ihrer „Chances“-Reihe.

 

Ich bin einfach nur hin und weg von diesem Buch!

Eleanors und Greys Geschichte zählt für mich ganz klar zu den Highlights des Jahres!

 

Doch zurück zum Anfang.

Eleanor und Grey lernten sich in der Schule kennen.

Eigentlich trennen sie Welten voneinander,

getreu dem Motto Außenseiterin trifft auf beliebten Sportler.

Doch...

Weiterlesen

Ein wunderbares Buch, voll von Emotionen, aber auch voll von Traurigkeit!

*Inhalt*
Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habe

Als ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm ist in Schmerz versunken. Doch ab und zu...

Weiterlesen

Voller Emotionen

Inhalt
Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen - und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.

Meinung
Ich liebe...

Weiterlesen

Zu hohe Erwartungen

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich wahrscheinlich mit einer viel zu hohen Erwartungshaltung an dieses Buch heran gegangen bin. Mich konnte es leider so gar nicht überzeugen. Es gab zwar einige süße Passagen, aber im großen und ganzen war mir die Handlung zwischen Greyson und Eleanor zu kurz gekommen. Bis auf eine leicht feurige Szene zwischen den beiden ist kaum etwas passiert und zum Großteil haben wir die ganze Zeit etwas von den Kindern erfahren. Leider mein erstes Buch vom LYX-Verlag...

Weiterlesen

Mehr davon... :-)

Ich habe inzwischen schon mehrere Bücher der Autorin gelesen - ihre gefühlvolle Art zu Schreiben ist eine Gabe, die jede beliebige Geschichte in eine Achterbahn der Gefühle verwandelt. Ich liebe an Cherrys Romanen, dass die Liebesgeschichten nicht so linear verlaufen. Die Protagonisten verlieren sich immer mal wieder aus den Augen, nur um am Ende dann doch - diesmal zur richtigen Zeit und unter dem richtigen Stern - zusammen zu finden. 

Ellie und Grey sind ein tolles Paar - sie...

Weiterlesen

Mit Ruhe und Geduld, findet die Liebe ihren Weg

Die Geschichte von Ellie und Grey ist so unglaublich romantisch, aber nicht auf diese klassische Art.
Beide tragen ihr Päckchen mit sich und geben sich gleichzeitig halt. Der eine ist für den anderen da wenn es ihm schlecht geht.
Auch wenn sich Ihre weg 16 Jahre getrennt von einander bewegten, waren sie immer verbunden.
Nach den viel jahren ohne Kontakt war es natürlich nicht so einfach für die beiden, wieder eins zu werden.

Ich liebe die zwei, sie waren so...

Weiterlesen

Ich musste mit Tränen in den Augen lächeln...

Inhalt

Als Elli ein Teenager war, ist ihre Welt zusammengebrochen. Alleine Grey East, der beliebteste Junge der Schule, hat sie davor bewahrt vollständig unterzugehen. Mit der Zeit verloren sich beide aus den Augen, bis sich ihre Wege wieder kreuzten, als Eleanor durch Zufall eine Stelle als Nanny bei Greyson East antritt. Aber Grey ist nicht mehr der lebensfrohe und liebenswerte Junge, der er einmal war, sondern ein eiskalter, einsamer und unnahbarer Mann. Mit jedem Augenblick merkt...

Weiterlesen

Mehr als ,nur´ eine Liebesgeschichte

Handlung:

Bisher haben sich die zwei nicht viel Beachtung geschenkt, aber als Grey erfährt, dass Ellie Mutter Krebs hat, versucht er, Ellie von ihrem Kummer abzulenken. Doch bald sind mehr als nur freundschaftliche Gefühle im Spiel und die beiden verlieben sich ineinander.

Doch dann ziehen die Gables an die Küste weg, um Ellies Mom noch einige letzte schöne Momente zu ermöglichen und der Kontakt zwischen Ellie und Grey ebbt endgültig ab.

16 Jahre später wird Ellie von...

Weiterlesen

Ein Buch, das man nie vergisst

„Er grinste irgendwie, und ich liebte es irgendwie.“

Als Jugendliche lernen Ellie und Greyson sich kennen und lieben. Es ist der falsche Zeitpunkt für mehr, sie unterstützen sich in der schweren Zeit. Doch das Schicksal trennt ihre Wege. Bis Ellie 15 Jahre später wieder vor Grey steht. Das denkt sie zumindest, als sich bei ihrem Vorstellungsgespräch als Nanny ihr zukünftiger Arbeitgeber als Greyson entpuppt. Doch schon auf den ersten Blick erkennt sie, dass das nicht der...

Weiterlesen

…bitter- und zuckersüße Geschichte, die jedes Bücherherz aufgehen lässt, entzückt & vollkommen einnimmt...

Ich muss euch sofort mitteilen, wie wundervoll dieses Buch ist und ich kann es euch nur ans Herz legen. Das Werk übertrifft seit langen meine Lesevergnügen, was einen an Schwärmfaktor zu bieten hat. Jeder der Bücher liebt bekommt als Sahnehäubchen diese Liebe und das Verständnis im Umgang mit diesen näher gebracht. Kombiniert mit einem köstlich amüsanten Humor und Freunden, die sich jeder an seiner Seite wünscht.

Das Buch beginnt in der Jugend von Ellie und Grey. Sie beginnen eine...

Weiterlesen

Emotionale Achterbahn

Das Buch entspricht meinen Erwartungen an dieses Genre. Ich finde den Rückblick in die Vergangenheit, dort wo die Geschichte beginnt, sehr gelungen und den Zeitsprung danach überraschend angenehm.

 

Die Charaktere haben mir alle gefallen, bis auf einen. 

 

 

 

Spoiler!!!

 

 

 

Eleanor´s Vater kapselt sich nach dem Tod seiner Frau ab. Auch von seiner eigenen Tochter. Als Grund kommt später auf, dass er so in seiner Trauer...

Weiterlesen

Emotionen wie in einer Achterbahn

Dieses Cover ist wieder mal der Wahnsinn, ich liebe die Buchcover der Autorin und habe mich auch sofort in dieses verliebt. Ich finde es passt auch perfekt zu den anderen Büchern und das gibt bei mir auch immer viele Pluspunkte. Wenn ich ein neues Buch der Autorin sehe, dann nehme ich es blind weil ich bis jetzt noch nie enttäuscht wurde.

Wie sich Ellie und Greyson kennen lernen hätte nicht interessanter gestaltet werden können, ich fand es total niedlich wie er offen darüber...

Weiterlesen

Zum ersten Mal bin ich nicht ganz zufrieden

Auf der Highschool verband Ellie und Grayson eine tiefe Verbundenheit miteinander. Doch das Leben hatte andere Pläne. Als Ellie sich auf eine neue Stelle als Nanny bewirbt, weiß sie nicht, dass sie auf die beiden Kinder von Grayson East aufpassen soll. Grayson hat vor zehn Monaten bei einem Unfall seine Frau verloren und ist ein gebrochener Mann. Nichts erinnert mehr an den Teenager, in den Ellie einst verliebt war. Doch sie gibt nicht auf…

Das Buch fängt mit einer wunderschönen...

Weiterlesen

Schön, emotional, berührend

Inhalt:
Ellie bekommt eine neue Stellung als Nanny in einer reichen Familie. Als sie die Stelle antritt, ahnt sie jedoch nicht, dass ihr neuer Arbeitgeber Greyson East ist. Diesen kennt sie von ihrer Jugend, da hatten die beiden eine (Liebes)Beziehung. Doch nun ist er ein eiskalter, einsamer und unnahbarer Mann. Der Schmerz und die Trauer über den Verlust seiner Frau sind seine ständigen Begleiter. Und doch erkennt Ellie ab und zu noch den Jungen, den sie liebte, in ihm und beschließt...

Weiterlesen

Tiefgründige, bedeutsame Herzensgeschichte – allerdings nur während eines Drittels des Buches

Eleanor („Ellie“) ist seit ihrer Jugend leidenschaftliche Nanny, ihre Leidenschaft hat sie zum Beruf gemacht. Nach einem dieser „Das Kind kommt bald in die Schule, du verstehst doch sicher, dass wir deine Arbeit dann nicht länger benötigen“-Gespräche und einer wie üblich ziemlich abrupten Entlassung wartet eine neue Stelle auf sie, die sie zurück in die Vergangenheit katapultiert. Zu Grey, ihrer ersten großen Liebe, der sie damals auffing, als sie in einen nie endenden Schlund der tiefen...

Weiterlesen

Ganz nett

Leider konnte mich diese Geschichte von Brittainy C. Cherry nicht hundert prozentig packen und in den Bann ziehen. Da es mein erstes Buch von ihr ist, kann ich auch keine Vergleiche ziehen. Aber diese Story war mir zu süß und seicht und hatte einfach keine Ecken und Kanten. Klar, die Geschichte lässt sich super schnell weg lesen und der Schreibstil ist wirklich toll. Auch der Humor, der immer wieder aufblitzt, konnte mich überzeugen und sogar zum schmunzeln bringen. Aber das wars dann leider...

Weiterlesen

Für Fans von viel Gefühl.

Wieder mal ein "typischer" Cherry-Roman. 

Ich liebe ihren Schreibstil und diese Eigenschaft, Satzbausteine zu wiederholen. Wer die Bücher gelesen hat und ihren Stil kennt, weiß was ich meine. Das macht ihre Bücher in meinen Augen wirklich einzigartig und ich bin schwer verliebt.

"Wie die Ruhe vor dem Sturm" behandelt einige schwierige Themen, was man in ihren Büchern eigentlich gewohnt ist. Ihre Geschichten sind nie einfach. Gerade deswegen liebe ich es, in ihren Welten zu...

Weiterlesen

Rezension: "Wie die Ruhe vor dem Sturm" von Brittainy C. Cherry

Autor/in:                           Brittainy C. Cherry

Titel:                                   Wie die Ruhe vor dem Sturm

Reihe/Band:                     Chances, Band 1

Genre:                                New Adult / Liebesroman

Erscheinungsdatum:      Juni 2020

ISBN:                                  978-3-7363-1279-1

Preis:                                  12,90 € als Paperback

 

Klappentext

Grey hatte Spuren in meinem...

Weiterlesen

Wie gewohnt, große Gefühle

Da ich die Bücher von Brittainy C. Cherry einfach nur liebe, war klar, dass ich auch dieses Buch so schnell wie möglich lesen, beziehungsweise als Hörbuch hören musste. Umso glücklicher war ich, dass dieses auf Bookbeat zur Verfügung stand. Und was soll ich sagen? Auch dieses Buch war wieder großartig, wenn auch nicht das Beste der Autorin.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich bei New Adult und Liebesgeschichten zur Zeit so meine Probleme mit den Anfängen habe. So auch hier. Obwohl...

Weiterlesen

Grandios

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist ein Jahreshighlight für mich, weil es einfach mit einer solchen Wucht und einer so unglaublichen Message mein Herz erobert hat. Egal was ich hier schreiben werde, es wird diesem Buch nie gerecht werden können.

Eleanor ist eine unglaublich starke, mutige, kluge und Weiße Protagonistin, die mit ihren jungen Jahren versucht Ihren Platz in dieser Gesellschaft zu finden. Kämpfend mit einem Schicksalsschlag nach dem anderen wird Ihre Welt immer wieder auf den...

Weiterlesen

Gefühlvolles Buch mit ernsten Themen

„Wie die Ruhe vor dem Sturm“ von Brittainy C. Cherry ist mein erster Roman von der Autorin und ich bin trotz ein zwei Kleinigkeiten absolut davon begeistert. Ich habe schon sehr viele Bücher gelesen und viele schafften es auch, mich zu berühren, aber es war das erste Mal, dass ich bei einem Buch wirklich weinen musste und das auch mehr als einmal. Aber die Autorin schreibt wirklich so gefühlvoll und gerade die ernsteren Themen konnten mich sehr berühren. Dazu muss ich aber sagen, wer das...

Weiterlesen

Emotionales Meisterwerk

Von meinem ersten Brittainy C. Cherry-Buch wurde ich nicht enttäuscht.

Es ist wie auf einer Achterbahn der Gefühle als man über die Teenager Grey & Eleanor liest und darüber, wie ihre Jugendliebe erwacht. Gemeinsam überbrücken ihre Seelen jeglichen Kummer und sie helfen sich gegenseitig den Schmerz zu verarbeiten. Besonders die junge Ellie nimmt der Verlust einer ihr wichtigen Person die Luft zum atmen weg. Nur einer bleibt dabei die ganze Zeit an ihrer Seite und steht ihr bei....

Weiterlesen

Ein zu tiefst berührendes und dramatisches Meisterwerk

„…sie war sie, und ich war ich, und wir waren wir. Wir waren 2 Menschen, die einander zu atmen helfen.“

„Wie die Ruhe vor dem Sturm“ ist der 1.Band der Chances-Reihe, aber in sich komplett abgeschlossen.

Als Jugendliche lernen sich Eleanor und Greyson kennen und bauen schnell eine ganz besondere Beziehung zueinander auf, welche sich gar nicht mit Worten beschreiben lässt. 
Sie sind kein richtiges Paar - sie sind Seelenverwandte. 
Nach vielen Jahren der Funkstille...

Weiterlesen

Erst magisch, dann etwas beliebig

Dafür, dass ich Brittainy C. Cherry als Autorin sehr bewundere, habe ich bisher viel zu wenig ihrer Bücher gelesen. Dabei muss man ihre Bücher noch nicht mal in einer bestimmten Reihenfolge lesen, weil sie trotz der Zuordnung zu Reihen völlig unabhängig voneinander sind. Bei „Die Ruhe vor dem Sturm“ habe ich jetzt aber zugegriffen, denn zu lange ohne Cherry geht dann eben doch nicht.

Warum ich diese Autorin so großartig findet, hat mich gleich das erste Drittel des Buchs wieder extrem...

Weiterlesen

Emotional, gefühlvoll - einfach Großartig

Inhalt
Im neuen Buch von Brittainy C. Cherry geht es um Ellie, die in ihrer Jugend einen schlimmen Verlust zu verarbeiten hat. Zusammen mit Greyson übersteht sie die dunklen und schlimmen Tage, bis sich ihre Wege trennen. Nach 15 Jahren kehrt Ellie zurück in ihre Heimat um einen Job als Nanny anzutreten und prompt trifft sie auf Greyson, der zu einem scheinbar eiskalten Mann geworden ist.

Meinung
Der Schreibstil von Brittainy C. Cherry ist wie erwartet sehr gefühlvoll,...

Weiterlesen

Absolutes Highlight

In „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ geht es um die Geschichte von Eleanor und Grey. Beide kennen sich aus ihrer Schulzeit und er war ihr damaliger Schwarm. Doch heute scheint alles anders, als sie eine neue Stelle, als Nanny bei einer Familie antritt. Greyson ist der Vater der Kinder, doch von dem Jungen von damals ist nicht mehr viel übrig. Kalt und unnahbar strahlt er aus und kein Lachen ist mehr von ihm zu hören.

Eleanor (Ellie) bedeutet ihre Familie alles. Sie ist ein richtiger...

Weiterlesen

Wie ein Sturm voller Gefühle

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist der Auftakt der „Chances“-Reihe, beinhaltet jedoch eine abgeschlossene Geschichte und kann daher alleinstehend gelesen werden. Ich habe seit kurzem meine vollkommene Liebe für die Bücher von Brittainy C. Cherry entdeckt. Die Autorin kann einfach soo schöne Liebesgeschichten schreiben, weshalb ich umso gespannter war und ich mich sehr gefreut habe auf ihr neues Buch um Eleanor & Grey. Und hach, wie habe ich es geliebt! Auch wenn ich bisher noch nicht viele...

Weiterlesen

So unglaublich gut

Ich liebe Brittainy C. Cherry. Diese Frau ist einfach so eine unglaublich gute Autorin.

Das gleich mal vorweg.

 

Aber fangen wir mal mit dem Cover an. Der LYX Verlag lässt sich mal wieder absolut nicht lumpen. Das Cover ist großartig geworden! Und auch den Titel finde ich wieder mal wunderschön und poetisch.

 

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer großartig gewesen. Sie schreibt so gefühlvoll und herzzerreißend, dass ich einfach nur so durch die Seiten...

Weiterlesen

Diese Geschichte ist ein Meisterwerk und Brittainy C. Cherry eine Königin der Worte. Bewegend, packend und echt.

Inhalt: 

Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen - und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.

 

Meinung: 

...

Weiterlesen

herzzerreißend schön

Inhalt

Als die junge Eleanor meint, ihr Leben würde enden, ist es ausgerechnet der charmante Junge Greyson East, der ihr jeden Tag zur Seite steht und ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Als sie Jahre später eine neue Stelle als Nanny annimmt, ist sie nicht wenig überrascht, als sich ihr neuer Arbeitgeber als ihre erste Liebe entpuppt. Doch Greyson hat sich verändert. Er ist nicht mehr der aufgeweckte, lebensfrohe Junge von damals, denn über ihm und seiner Familie hängt eine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783736312791
Erschienen:
Juni 2020
Verlag:
LYX
Übersetzer:
Katja Bendels
9.21951
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (41 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 101 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher