Buch

Wo der Wolf lauert -

Wo der Wolf lauert

von Ayelet Gundar-Goshen

Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man sich nicht in ständiger Gefahr wähnen muss wie in ihrer Heimat Israel. Doch dann stirbt auf einer Party ein Mitschüler ihres Sohnes Adam. Je mehr Lilach über die Umstände des Todes erfährt, desto größer wird ihr Unbehagen: Ist es möglich, dass Adam irgendwie damit in Verbindung steht?

Rezensionen zu diesem Buch

Opfer oder Täter?

Die Autorin läßt die hebräische Leilah Schuster als alleinige und nervige Icherzälerin auftreten und von ihrem Leben in Palo Alto, Silicon Valley erzählen. Sie und ihr Mann Michael sind erst im Erwachsenenalter aus Israel gekommen. Michael hat eine gute Anstellung als Informatiker in einem nicht näher bezeichneten Unternehmen, das sich unter anderem mit Waffenentwicklung beschäftigt; sie werden schnell wohlhabend. Dankbar sind sie dafür nicht. 

Weil Leilah sich nirgendwo einfügt und...

Weiterlesen

Unbedingt lesen!

Ayelet Gundar-Goshen ist eine talentierte Autorin, die mich mit ihrer Geschichte von Seite 1 an in ihren Bann gezogen hat. Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen.
Wenn ich dieses Buch mit wenigen Worten beschreiben soll, fallen mir Folgende ein: subtil, kraftvoll, multidimensional, Pageturner und Highlight.
Die Charaktere wurden akribisch und mehrdimensional ausgearbeitet, ohne dass sie an Authentizität verloren haben. Mir hat Lilachs Figur sehr gefallen. Sie ist eine...

Weiterlesen

Ein fesselndes Hörbuch

Wo der Wolf lauert
Ayelet Gundar-Goshen
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama
Gelesen von Milena Karas
Lilach und Michael Schuster sind Israelische Einwanderer in Amerika. Sie wohnen mit ihrem 16-Jährigen Sohn Adam in Silicon Valley, wo sie, bedingt durch den guten Job Michael’s, zu Wohlstand gekommen sind.
Ihr Sohn Adam ist ein ruhiger, wohlerzogener Junge, der lieber Schach spielt, als auf eine Party zu gehen. Den Eltern ist diese Entwicklung ein Dorn im Auge...

Weiterlesen

Wo lauert der Wolf

Lilach lebt in gutsituierten Verhältnissen am vermeintlich sichersten Ort Amerikas - dem Silicon Valley. Übergesiedelt aus ihrer Heimat Israel und auf der Suche nach einem friedvollen, beständigen Leben für sich, Mann Michael und Sohn Adam leben sie seit 16 Jahren in weiter Entfernung vom Nahostkonflikt. Und scheinbar fern von Antisemitismus - bis auf die nahe Synagoge ein Anschlag verübt wird und ein Mädchen stirbt.
Unter einigen Jugendlichen der örtlichen Schule etabliert sich eine...

Weiterlesen

Die Ängste einer Mutter

Familie Schuster ist von Israel nach Amerika immigriert um ein sicheres Leben zu führen.  Die Familie hat im Silicon Valley ein schönes Haus mit Pool. Die Ehe der Eheleute Michael und Lilach ist glücklich. Ihrem Sohn haben sie einen Namen gegeben, der auch für Amerikaner gut auszusprechen ist. Sie fühlen sich wohl im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und wollen hier nie mehr weg.

Wenn Lilach sagt sie habe kein Heimweh nach Israel, dann meint sie das auch.

„ Dieser Staat...

Weiterlesen

Mutterliebe

 

 

Die israelische Schriftstellerin Ayelet Gundar-Goshen gibt ihren Personen besondere Charakterzüge.

 

Der Roman „Wo der Wolf lauert“ wird von der Protagonistin und Icherzählerin Lilach Schuster mit viel Gefühl dargestellt.

Sie wohnen in Silicon Valley.

Ihr Mann Michael ist ein erfolgreicher Mann in einer Firma.

Ihr 16jähriger Sohn Adam ist ein guter Schüler.

Aber Lilach macht sich Sorgen um Adam. Ein Mitschüler ist bei einer Feier...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783036958491
Erschienen:
2021
Verlag:
Kein & Aber
8.90909
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Ähnliche Bücher