Buch

Ein Sohn der Stadt -

Ein Sohn der Stadt

von Kent Haruf

Acht Jahre sind vergangen, seit Jack Burdette – einstiger Liebling der Kleinstadt und bewunderter Footballstar – über Nacht verschwand und damit um Geld betrogene wütende Farmer und seine schwangere Frau samt Kindern zurückließ. Und dann ist er plötzlich wieder da, in einem roten Cadillac mitten auf der Main Street, und legt damit nicht nur den Finger in alte, nicht verheilte Wunden, sondern setzt Geschehnisse in Gang, die jeden Bewohner Holts treffen.

Rezensionen zu diesem Buch

Herzlose Menschen scheint es überall zu geben

"Wenn man sich selbst am meisten liebt, bleibt kaum Zeit, andere Dinge zu lieben." (Dieter Gropp)
Der Footballstar Jack Burdette ist in der Kleinstadt Holt aufgewachsen und eines Tages verschwunden. Zurückgelassen hat er viel Frust und Hass, den er hat all die Menschen enttäuscht und betrogen, die ihn bisher geliebt und vertraut hatten. Ebenfalls hat er seine schwangere Frau mit den beiden Kindern im Stich gelassen. Acht Jahre später nun steht er plötzlich mit seinem roten...

Weiterlesen

Jack Burdette...

Acht Jahre sind vergangen, seit Jack Burdette – einstiger Liebling der Kleinstadt und bewunderter Footballstar – über Nacht verschwand und damit um Geld betrogene wütende Farmer und seine schwangere Frau samt Kindern zurückließ. Und dann ist er plötzlich wieder da, in einem roten Cadillac mitten auf der Main Street, und legt damit nicht nur den Finger in alte, nicht verheilte Wunden, sondern setzt Geschehnisse in Gang, die jeden Bewohner Holts treffen. (Klappentext)

Es gibt Typen, die...

Weiterlesen

Gewohnt warmherzig & bildhaft - ein spannender Holt-Besuch

Jack Burdette, einst ein gefeierter Footballstar des Städtchens Holt und später dann der Vorsitzende der hiesigen Farmer Kooperative, ist nach acht Jahren des Untertauchens plötzlich wieder da. Acht Jahre ist er nicht auffindbar gewesen und die Bürger*innen von Holt  hat es insgeheim doch gefreut, ihm nicht mehr ins Angesicht sehen zu müssen. Aber warum? Und was tut er plötzlich wieder in Holt? Und was hat das alles für Auswirkungen?

In dieser spannenden Geschichte, die sich um diesen...

Weiterlesen

wunderbar

Jack Burdette kommt in seine Heimatstadt zurück. Warum tut er sich und den Bewohnern das an? Sein Abgang vor 8 Jahren war unrühmlich. Kaum jemand ist gut auf ihn zu sprechen. Der Zeitungsherausgeber Pat versucht das Rätsel zu ergründen. Für seinen eigenen Seelenfrieden, denn einst war Jack ein guter Freund, aber auch um die städtische Gemeinschaft zu beruhigen.

Kent Haruf hat einen sehr lakonischen und unaufgeregten Erzählstil. Wer das mag, der wird hier wirklich vortrefflich...

Weiterlesen

Tolles Buch

Zum Inhalt:
Acht Jahre lang war Jack verschwunden und jetzt ist er wieder da. Als einstiger Liebling der Stadt und Footballstar, der Farmer um Geld betrogen hatte und seine schwangere Frau sitzen ließ. Alte Wunden reißen wieder auf und es geschehen Dinge, die jeden Einwohner treffen.
Meine Meinung:
Auf eins kann man sich bei Büchern aus dem Diogenes Verlag verlassen, es sind immer besondere Bücher, die keine 0815-Geschichten erzählen und meistens einen tollen Schreibstil...

Weiterlesen

Ein selten fieser Tunichtgut

Als Jack Burdette in den 80ern wieder nach Holt zurückkehrt, schuldet er nicht nur Jack Bird noch Geld. Im Rückblick des Icherzählers Pat Arbuckle, der die Lokalzeitung seines Vaters übernommen hat, entfaltet sich ein Gaunerstück, das an Dreistigkeit nicht zu überbieten ist. Jack hätte eine große Karriere als Football-Star vor sich gehabt, doch zu welch kläglicher Figur ist er geworden! Mit der Stimme eines Lokaljournalisten trifft Kent Haruf wieder den unvergesslichen Holt-Sound und...

Weiterlesen

Kent Haruf eben

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

Verlag: Diogenes (27. Oktober 2021)

ISBN-13: 978-3257071726

Originaltitel: Where You Once Belonged

Übersetzung: pociao

Preis: 24,00 €

auch als E-Book erhältlich

 

Kent Haruf eben

 

Inhalt:

In seiner Jugend wurde Jack Burdette von allen bewundert und geliebt. Doch nach seinem unrühmlichen Verschwinden vor acht Jahren denken die Einwohner der fiktiven Kleinstadt Holt in Colorado nur noch...

Weiterlesen

„Hier stehe ich! Ich kann nicht anders.“ (Martin Luther)

!ein Lesehighlight 2021!

 

Klappentext:

„Acht Jahre sind vergangen, seit Jack Burdette – einstiger Liebling der Kleinstadt und bewunderter Footballstar – über Nacht verschwand und damit um Geld betrogene wütende Farmer und seine schwangere Frau samt Kindern zurückließ. Und dann ist er plötzlich wieder da, in einem roten Cadillac mitten auf der Main Street, und legt damit nicht nur den Finger in alte, nicht verheilte Wunden, sondern setzt Geschehnisse in Gang, die jeden...

Weiterlesen

Kent Haruf - Ein Sohn der Stadt

Samstagnachmittag im November, ein roter Cadillac, der auf der Hauptstraße parkt. Erst interessiert sich niemand für ihn, doch dann wird man aufmerksam und noch mehr steigt die Neugier in dem kleinen Ort Holt in Colorado, als sich rumspricht, wer in dem Wagen sitzt: Jack Burdett, berühmtester Sohn der Stadt, einst hoffnungsvoller Footballstar und Retter der Farmer Kooperative. Bis er verschwand und mit ihm ein Haufen Geld der Kooperative, seine Frau und die Kinder ließ er zurück. Nach acht...

Weiterlesen

Tiefe

Jack Burdette war ein angesehener Anwohner der Kleinstadt Holt. Doch dann ist er plötzlich verschwunden und zieht nicht nur den Zorn seiner verlassenen Ehefrau und Kinder auf sich, sondern auch der ganzen Gemeinde. Als er plötzlich wieder auftaucht, reißen alte Wunden auf. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist tiefgründig und regt zum Nachdenken an. Dabei kommt aber die Unterhaltung und Spannung nicht zu kurz. Das Cover passt sehr gut dazu und auch der Schreibstil gefällt mir.

Weiterlesen

Ein nicht ganz typischer Haruf

Ein Sohn der Stadt – Kent Haruf

Nachdem ich die meisten von Harufs Holt-Romanen gelesen und geliebt habe, bin ich großer Fan von ihm und seinen Werken. Meine Erwartungen waren von daher recht konkret. Tatsächlich wurde ich hier aber ordentlich überrascht.

Ein bisschen hat mir das typische Holt-Gefühl, das Land-flair, die besonderen, gutherzigen Bewohner von Holt mit all ihren Macken schon gefehlt. Denn dieser Roman ist anders. Hier hält Haruf sich nicht mit atmosphärischen...

Weiterlesen

Holt ist toll

Als Jack Burdett nach 8 Jahren Abwesenheit wieder zurück nach Holt kommt, gerät die Stadt in Aufruhr. Denn sein Verschwinden stand unter keinem guten Stern. Warum kommt Jack ausgerechnet jetzt zurück und was will er?

In Rückblenden erzählt der Journalist Pat die Geschichte seiner und Jacks Jugend. Wie Jack als Kind der beliebteste und coolste Junge der Stadt war, wie er langsam auf Abwege gelangte und warum er aus der Stadt geflohen ist. Harufs Schreibweise hat mir wieder super...

Weiterlesen

Leben in der Kleinstadt

Sympatisch wirkt der in seine Heimatstadt zurückgekehrte Jack Burdette nicht. Sein Jugendfreund Pat hat inzwischen die Zeitung seines Vaters übernommen und erzählt seine Erinnerungen. Dabei lernt  man als Leser nicht nur Burdette näher kennen, sondern auch die Menschen und das Leben in der fiktiven Kleinstadt Holt in Colorado.

„Ein Sohn der Stadt“ war mein erster Roman, den ich von dem mit 71 Jahren 2014 verstorbenen Kent Haruf gelesen habe. Gelebt hat der amerikanische Schriftsteller...

Weiterlesen

Heimkehr

Nach langer Zeit wieder ein aus der Kleinstadt Holt in Colorado. Dieses beschauliche Städtchen mit seinen liebenswerten Einwohnern ist diesmal nicht ganz so liebenswert. Denn auch in so einer Stadt gibt es schwarze Schafe beziehungsweise jemanden der ein Verbrechen begeht.
Der Journalist erzählt die Geschichte von Anfang an. Im wahrsten Sinne des Wortes mit der Geburt von Jack, dann seine Karriere als Footballstar, seine Familie, sein Vergehen.
Es ist die ruhige aber trotzdem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783257071726
Erschienen:
2021
Verlag:
Diogenes
8.69231
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher