Buch

Unsere Zeit ist immer -

Unsere Zeit ist immer

von Sophie Cousens

Zwei Menschen. Ein Schicksal. Eine unvergessliche Liebesgeschichte.Zwei Dinge weiß Minnie ganz genau: Dass an ihrem Geburtstag immer alles schiefläuft, was nur schieflaufen kann – und dass ein Mann namens Quinn der Grund dafür ist. Minnie ist ihm noch nie begegnet. Doch sie weiß, dass sie beide am Silvesterabend kurz nach Mitternacht im selben Londoner Krankenhaus geboren wurden. Quinn kam eine Minute früher zur Welt und gewann als erstes Neunzigerjahre-Baby fünfzigtausend Pfund, während Minnie leer ausging. Als sie sich an ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag durch einen Zufall kennenlernen, weiß Minnie endgültig, dass Quinn die für sie bestimmte Portion Glück einfach gestohlen hat: Im Leben des gutaussehenden, charmanten Unternehmers läuft alles glatt, während sie kurz davor ist, ihre Wohnung und den geliebten Job als Köchin zu verlieren. Doch wenn sie aus so unterschiedlichen Welten kommen, warum laufen sie sich fortan immer wieder über den Weg? Und warum lässt jede Begegnung Minnies Herz ein bisschen schneller schlagen?

»Genau richtig für einen Tag mit Kuscheldecke und heißer Schokolade. Unglaublich romantisch! Ein Buch wie eine Umarmung.« Josie Silver

In zauberhaft funkelnder Ausstattung.

Rezensionen zu diesem Buch

sehr gut

Minnie ist der Meinung, dass sie immer an ihrem Geburtstag, dem 01. Januar, vom Pech verfolgt wird. Dies begann bereits bei ihrer Geburt 1990, wo ihr ein Junge namens Quinn, als erstes 90er Jahre Baby 50.000 Pfund und ihren Namen weggeschnappt hat. Dies war zumindest die Version, die ihr ihre Mutter während ihres ganzen Lebens erzählt hat. Als sie nun gerade diesem Quinn an ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag begegnet, scheint sich dies zu bestätigen. Er ist ein erfolgreicher Unternehmer und...

Weiterlesen

Dieses Buch ist einfach nur toll. Was zusammen gehört, wird auch immer wieder zusammengeführt.

Minnie ist davon überzeugt, dass an Silvester ein Fluch auf ihr lastet. Dies begann mit ihrer Geburt und zog sich bis zu ihrem 30. Geburtstag hin, an dem sie während einer Feier auf einer Toilette eingesperrt ist. Leider ist sie auch genau so erzogen worden. Ihr wurde ihr ganzes Leben lang immer wieder vorgehalten, dass sie ein Pechvogel sei und es nicht so gekommen wäre, wenn sie Quinn heißen würde. So, wie es ursprünglich geplant war. Doch den Namen hat nun jemand anderer. So projizierte...

Weiterlesen

Immer wieder Silvester

Silvester 1989. Ein Krankenhaus in London. Zwei Frauen in den Wehen. Wer wird das Neujahrsbaby?

Minnie hat diesen Titel und eine schöne Summe Geld um nur eine Minute verpasst und dann bekommt das andere Baby auch noch den für sie bestimmten Vornamen. Seit diesem Start ins Leben verfolgt Minnie an Silvester und ihrem Geburtstag an Neujahr jedes Jahr das Pech, während Quinn vom Glück geküsst wird, so jedenfalls erscheint es ihr und so wird es ihr von ihrer Mutter immer wieder erzählt....

Weiterlesen

Jedes Jahr an Silvester...

Minnie mag Silvester und den 1. Januar gar nicht, denn sie ist als zweites Baby Londons geboren und hat das Preisgeld nur knapp verpasst. Schon als Kind hat sie von ihrer Mutter immer gehört, dass sie als Quinn ein Glückskind geworden wäre, aber da ihr der Gewinner des Preisgeldes auch den Namen gestohlen hatte, war sie nun ein Pechvogel. Und es stimmt tatsächlich, denn jedes Jahr passiert ihr in dieser Nacht ein Missgeschick nach dem anderen. Heute an ihrem dreißigsten Geburtstag ist es die...

Weiterlesen

Ausgefallene Londoner Lovestory mit einigen Längen

Minnie und Quinn waren die ersten beiden Babies, die am 1. Januar 1990 in einer Londoner Klinik zur Welt kamen. Da Quinn eine Minute schneller war, bekam seine Familie ein hohes Preisgeld, während Minnies Eltern leer ausgingen. Seitdem sind ihre Eltern davon überzeugt, dass Minnie als ewige Zweite vom Pech verfolgt ist - Beweise hierfür finden sich zur Genüge. Genau dreißig Jahre später laufen Minnie und Quinn sich auf ihrem Geburtstag über den Weg - und obwohl Minnie jahrelang davon...

Weiterlesen

Humorvolle Liebesgeschichte

"Unsere Zeit ist immer" handelt von Minnie und Quinn, die beide an Neujahr 1990 im selben Krankenhaus in London zur Welt gekommen sind. Quinn wurde 1 Minute vor Minnie geboren und gewann damit den Geldpreis der örtlichen Zeitung. Und er bekam von seiner Mutter den Namen, der eigentlich für sie vorgesehen war. So erhält sie den nicht gerade vorteilhaften Namen Minnie Cooper. Seit dem haftet ein Fluch auf Minnie. Mit dieser Aussage ihrer Mutter ist sie jedenfalls aufgewachsen. Und was schief...

Weiterlesen

Netter Schmöker zum Wohlfühlen

Minnie wurde am 1.1.1990 geboren, hat aber den Preis für das erste Baby der 1990er Jahre knapp verloren, weil Quinn wenige Minuten vor ihr geboren wurde und das Preisgeld abgesahnt hat.

Seitdem meint sie, an Silvester und Neujahr unter einem Fluch zu leiden, während Quinn das Glück für sich gepachtet haben muss.

Als sie auf ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag zufällig Quinn begegnet, scheint sich der Fluch wieder zu zeigen. Doch sie fühlt sich zu Quinn gleich hingezogen und so...

Weiterlesen

Silvester-Roman

》INHALT:

Minnie ist mit der Gewissheit aufgewachsen, dass sie ein Pechvogel ist. Und Schuld daran hat Quinn! Seit dieser am Silvesterabend vor 30 Jahren kurz vor ihr im Londoner Krankenhaus geboren wurde - und somit als erstes 90er Jahre-Baby 50.000 Pfund gewonnen hat, während Minnie leer ausging - läuft bei ihr immer alles schief. In diesem Jahr will es das Schicksal dann auch noch, dass Minnie und Quinn sich durch einen Zufall an ihrer beiden Geburtstag (Minnies jährlichem Highlight...

Weiterlesen

Super schön!

Kurzfassung "Worum geht es?".

 

Ein Kennenlernen, welches ihr ganzes Leben verändert.

 

Meine Meinung:
 

Ein wunderschönes Buch, mit einer überschwänglichen Ladung an Gefühlen. Man ist in den Seiten versunken, konnte es kaum aus der Hand legen. Man wollte umbedingt wissen, wie die Geschichte von Quinn und Minnie weitergeht. Mir hat es gefallen Kapitel für Kapitel mehr über die beiden Protagonisten zu erfahren. Dadurch ist auch die Charakterentwicklung...

Weiterlesen

Ein Roman, bei dem einem so richtig warm ums Herz wird

Das Buch lebt vor allen Dingen von seiner Hauptdarstellerin, Minnie, eine junge Frau, die Angst hat, dass sie aufgrund eines kleinen Dramas rund um ihre Geburt, verflucht ist und somit immer auf der Pechseite des Lebens wandeln muss.

Die Liebesgeschichte von Minnie und Quinn, die sich nur langsam entwickelt, spielt natürlich eine zentrale Rolle in der Geschichte, jedoch wird das Leben und der Charakter von Minnie deutlich hervorgehoben, sodass die Gefühle manchmal meiner Meinung nach...

Weiterlesen

Absolutes Wohlfühlbuch zum Jahresausklang!

Ich glaube ,,Unsere Zeit ist immer " ist solch ein Buch, dass ich von nun an jedes Jahr kurz vor Silvester lesen werde. Die Geschichte hat mich einfach gepackt, sodass ich gerne wieder in die erschaffene Welt von Sophie Cousens eintauchen möchte.

Ganz toll fande ich die Gestaltung und Darstellung der Protagonistin. Minnies Charakter ist einfach klasse. Von der ersten Sekunde an war sie mir super sympathisch, wodurch ich umso mehr mit ihr mitgefiebert habe. Minnies selbstständige und...

Weiterlesen

Ein Wohlfühlbuch nach meinem Geschmack

"Unsere Zeit ist immer" von Sophie Cousens passt hervorragend in die kalte Winterzeit. Es wärmt einen das Herz und ist ein absolutes Wohlfühlbuch.

Die beiden Protagonisten haben beide am 01.01. Geburtstag. Aber während Quinn ein vermeintlicher Glückspilz ist, ist Minnie eine Pechmarie. Sie stolpert von einem Missgeschick ins nächste. Besonders ihren Geburtstag verschläft sie deshalb am liebsten.
Bis sie auf Quinn trifft ...

Heute drehe ich meine Bewertung mal um und...

Weiterlesen

perfekter Jahresstart

Minnie ist irgendwie ein totaler Pechvogel, zumindenst glaubt sie das. Als sie Quinn kennenlernt dreht sich ihr Leben nach und nach in eine andere neue Richtung.

 

Das Cover vom Buch hat mich total angesprochen, das ganze Glitzer das Feuerwerk und die Farben verprechen eine schöne Geschichte.

 

Die Charaktere waren meiner Meinung nach alle sehr interessant und unterschiedlich. Natürlich waren nicht alle supersympatisch, wie oft habe ich mich über die Elternteile...

Weiterlesen

Zucker für die Seele

Klappentext: „Zwei Menschen. Ein Schicksal. Eine unvergessliche Liebesgeschichte. Zwei Dinge weiß Minnie ganz genau: Dass an ihrem Geburtstag immer alles schiefläuft, was nur schieflaufen kann – und dass ein Mann namens Quinn der Grund dafür ist. Minnie ist ihm noch nie begegnet. Doch sie weiß, dass sie beide am Silvesterabend kurz nach Mitternacht im selben Londoner Krankenhaus geboren wurden. Quinn kam eine Minute früher zur Welt und gewann als erstes Neunzigerjahre-Baby fünfzigtausend...

Weiterlesen

Eine berührende, warmherzige und facettenreiche Geschichte über das Leben !!

Zwei Dinge weiß Minnie ganz genau: Dass an ihrem Geburtstag immer alles schiefläuft, was nur schieflaufen kann – und dass ein Mann namens Quinn der Grund dafür ist. Minnie ist ihm noch nie begegnet. Doch sie weiß, dass sie beide am Silvesterabend kurz nach Mitternacht im selben Londoner Krankenhaus geboren wurden. Quinn kam eine Minute früher zur Welt und gewann als erstes Neunzigerjahre-Baby fünfzigtausend Pfund, während Minnie leer ausging. Als sie sich an ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag...

Weiterlesen

Potenzial vorhanden, aber Luft nach oben....

In die Geschichte kommt man schnell rein und auch die Story an sich ist eine echt schöne Idee und trotzdem konnte mich das Buch nicht vollständig überzeugen.

Die Kapitel sind immer wieder in der Zeit gesprungen. An sich finde ich es zwar schön Informationen aus der Vergangenheit zu bekommen, aber man musste jedes Kapitel erst einordnen. Es war nicht wirklich chronologisch und nicht übersichtlich genug für mich. Ich wurde dadurch immer wieder ein Stück weit aus der Geschichte gerissen...

Weiterlesen

Eine herzerfrischende Liebe

Ein wunderbares Buch. Schon das Cover und der Schreibstil haben mir gut gefallen. Die Geschichte mit den Rückblicken fand ich sehr schön. Ich habe es passend zu Silvester gelesen - das war besser als jede Partie. Die Rückblicke sind gut eingebaut und haben nicht gestört (oft finde ich die eher störend und verwirrend) . Dass beide Probleme haben find ich auch gut - oft hat einer Probleme die der andere löst - hier löst erstmal jeder sein eigenes Problem und sortiert sein Leben. Die...

Weiterlesen

…perfekt für Silvester, emotionsgeladen, frech, köstlich amüsant als auch warmherzig, gewürzt mit Romantik & Hoffnung…

Eine Geschichte, die mit einer Freundschaft beginnt, mit Hilfe und doch auch mit der Ungerechtigkeit des Leben, die keiner so erwartet hätte.

Minnie ist vom Leben bestraft, sie verfolgt das Pech, besonders an Silvester endet alles in einer Katastrophe. Auch diese Jahr ist es nicht anders, doch eins ist gewiss wer daran schuld ist, nämlich Quinn, der von ihrer Geburt an ihr Glück gestohlen hat.

Schon mit den ersten Zeilen war ich bei Minni, die arme muss soviel ertragen, doch...

Weiterlesen

Eine Geschichte wie eine liebevolle Umarmung

„Ein Buch wie eine Umarmung“ – diese Aussage einer Schriftstellerin hat mich auf den Roman „Unsere Zeit ist immer“ der Autorin Sophie Cousens neugierig gemacht. Außerdem spielt Silvester in diesem Buch eine nicht unerhebliche Rolle, so dass es die perfekte Lektüre für die letzten Tage des Jahres war.

Protagonistin Minnie ist sehr sympathisch, mitunter auch etwas verpeilt, und felsenfest davon überzeugt, der personifizierte Pechvogel zu sein, vor allem an ihren Geburtstagen. Das ist...

Weiterlesen

Sehr schöner Whlfühlroman trotz Katastrophen

Dieses Buch durfte ich dank der Leserunde hier lesen und bin sehr froh darüber. Anfangs ist Minnies Lebens eine leichte mit hang zur großen Katastrophe und wenn man denkt, jetzt ist aber gut, kommt was neues um die Ecke. Trotzdem ist Minnie super liebenswürdig und man fühlt sehr mit ihr mit. Auch Quinn ist als Charakter sehr gut geraten und bringt etwas mehr Fröhlichkeit in das traurige Chaos, das ein bisschen durch Minnie entsteht. Trotzdem merkt man recht schnell, dass nicht alles gold ist...

Weiterlesen

Absolut herzerfrischend

 

Das wunderschöne Cover alleine hat mich schon sehr angesprochen und absolut neugierig gemacht, welche Geschichte sich wohl dahinter versteckt. Als ich dann den Klappentext gelesen habe, war direkt klar, dass das genau das Buch ist, welches ich zwischen Weihnachten und Silvester dieses Jahr lesen möchte.

Worum geht es?

Gesucht wird das allererste Neunzigerjahre-Baby, welches in London geboren wird. Fündzigtausend Pfund wird dieses Baby gewinnen und somit ein echtes...

Weiterlesen

Ein supercutes Highlight zum Jahresende ! Große Liebe hier.

Am Ende eines jeden Jahres, kommt bei mir immer noch ein völlig unerwartetes Highlight ums Eck. In diesem Jahr ist es UNSERE ZEIT IST IMMER, was passenderweise auch noch mit Silvester und Neujahr zu tun hat.

Dabei hatte ich das Buch nicht mal wirklich auf dem Schirm und habe, nachdem es wochenlang immer wieder meinen Weg kreuzte, beschlossen, dass ichs lesen muss, ohne auch nur einmal auf den Klappentext zu gucken. Keine Ahnung, ob hier vielleicht, wie auch in der Story, Schicksal...

Weiterlesen

Eine süße Geschichte für zwischendurch

Minnie und Quinn wurden beide in der Silvesternacht geboren, doch während Quinn 50000 Pfund als erstes 90er Baby gewonnen hat, bekommt Minnie eine ordentliche Portion Pech mit in die Wiege gelegt. An ihrem dreißigsten Geburtstag treffen sich die die beiden zufällig bei einer Party und Minnie sieht sich bestätigt: Quinn ist ein sehr attraktiver und erfolgreicher Geschäftsführer, dem das Glück anscheinend hinterher geworfen wird. Obwohl Minnie sich eigentlich dagegen wehrt, laufen sich die...

Weiterlesen

Romantisch, süß und schön

Ein wunderschönes, romantisches Buch im Stil von "Schlaflos in Seattle", aber eine ganz eigene Geschichte. Perfekt zum Jahresende. Flüssig geschrieben, unterhaltsam, tiefgründig ohne schwermütig zu sein. Genau die richtige Prise Ernsthaftigkeit, um authentisch zu wirken und dennoch nicht an Leichtigkeit zu verlieren. Rundum ein schönes Buch, das ich sehr empfehlen kann.

Weiterlesen

Romantischer Wohlfühlroman

„Unsere Zeit ist immer“ ist ein schöner und romantischer Wohlfühlroman von der Autorin Sophie Cousens, der gerade wunderbar in die Jahreszeit passt. 

Minnies Leben ist davon geprägt, dass sie eine Minute zu spät auf die Welt gekommen ist. Der zuvor geborene Quinn hat nicht nur den für sie gedachten Namen erhalten, sondern als erstes Neunzigerjahre-Baby auch fünfzigtausend Pfund. Während in Minnies Leben immer alles schief zu laufen scheint, geht bei Quinn alles glatt.

Mich hat...

Weiterlesen

Ein Feuerwerk für die Liebe

Ein Feuerwerk für die Liebe

Minnie Cooper hat es nicht leicht. Schon ihre Geburt steht unter keinem guten Stern, denn wäre sie nur eine Minute früher auf die Welt gekommen, hätte sie einen wunderschönen Namen und ihre Eltern 50.000 Pfund erhalten. Seit diesem Tag glaubt sie sich von einem Fluch verfolgt, der sie immer in der Silversternacht und am 1 Januar heimsucht, sodass sie diese Schicksalsnacht am liebsten im Bett verbringt. Eines Tages begegnet sie jedoch an ihrem Geburtstag...

Weiterlesen

Manchmal ist die große Liebe näher als man denkt

An manchen Tagen geht einfach alles schief. Zufall? Nein, in Minnies Fall ist da sicher eine höhere Instanz im Spiel, wenn zielsicher JEDES Neujahr einfach nichts läuft, wie es soll. Woran das liegt? Schon bei ihrer Geburt – ausgerechnet an Neujahr – vor inzwischen 30 Jahren war sie die „Verliererin“. Sie kam eine Minute zu spät zur Welt, bekam den falschen Namen, und wurde daher selbst von ihrer Mutter mit dem Jungen, dem Mann vergleichen, der alles abbekommen hat, was Minnie hätte haben...

Weiterlesen

So süß

Schau euch doch nur mal das Cover an. Es funkelt & dann noch die Farbe zusammen mit der goldenen Schrift  - einfach perfekt!

Dieses Buch fängt man an & legt es erst aus der Hand wenn die letzte Seite gelesen ist. & ist dann traurig das man es so schnell gelesen hat.

Die Autorin hat einfach einen tollen, angenehmen & flüssigen Schreibstil.

Wie in den Jahren zuvor geht auch an diesem Geburtstag von Minnie alles schief. Am liebsten würde sie den Tag...

Weiterlesen

Ein emotionales Feuerwerk

Was für ein Buch. Die Geschichte ist irre verrückt, dabei warm und herzlich. Cousens gelingt der Balanceakt zwischen Überspitzung und Normalität.

Was für vielschichtige Figuren:
Mit Minnie und Quinn schickt die Autorin facettenreiche Charaktere ins Rennen, die mir schonungslos ihr Leben offen legen. Dabei wirkt vor allem das von Quinn so glatt wie die Oberfläche eines Spiegels. Da Quinn voller Tiefgang steckt, ist rasch klar, dass das nicht so bleiben wird. 

Zur Umsetzung...

Weiterlesen

Eine zur Jahreszeit passende warmherzige, romantische und humorvolle Geschichte, die zeigt, dass man sein Schicksal selbst in die Hand nehmen sollte.

Minnie ist dreißig Jahre alt und fühlt sich vom Pech verfolgt, insbesondere an ihrem Geburtstag scheint immer alles schief zu gehen. Minnie wurde am 1. Januar 1990 geboren und hat es knapp verpasst, das erste 1990er-Baby in London zu werden, für das ein Preis ausgeschrieben war. Stattdessen ging der Gewinn an eine Frau, die zeitgleich mit ihrer Mutter in den Wehen lag und dieser auch noch die Idee für den Namen gestohlen hat. So wurde der früher geborene Junge Quinn getauft, was Glück...

Weiterlesen

Ein rechter Pechvogel

Minnie ist ein rechter Pechvogel - und das bereits seit ihrer Geburt am 1. Januar 1990. Sie hatte beste Chancen, das erste Londoner Baby mit einer Neun vor der Null im Geburtsjahr zu werden, aber tatsächlich war die Bettnachbarin ihrer Mutter schneller. Und zwar, weil diese ihr geholfen hatte: Connie Cooper hatte Tara Hamilton, so hieß die elegante Schönheit, mit diversen Plaudereien entspannnt und aufgelockert. Mit dem Resultat, dass Tara ihr nicht nur die 50.000 Pfund, die für das erste...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen sie doch beide auf einen tollen Roman hoffen. Von der Autorin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal in die Hand genommen möchte man das Buch nicht mehr weglegen. Die einzelnen Personen sind hervorragend ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen.

Minnie ist mir sofort ans Herz gewachsen.

Zur Geschichte, Minnie...

Weiterlesen

Romantisch und ermutigend

Erst mal freut mich das schön glitzernd goldene Cover des Buches. Dann geht es um eine romantische Geschichte mit interessanten aber sehr unterschiedlichen Hauptpersonen. Der Pechvogel Minnie tat mir so leid dass ich auf den ersten Seiten erst kaum weiterlesen wollte.  Aber es wendet sich dann auf Umwegen mit dem Kennenlernen von Quinn doch noch zum Guten. 

Besonders interessant fand ich die Rückblicke im Buch, die einzelnenKapitel sind mit Jahreszahlen gekennzeichnet und erklären die...

Weiterlesen

Einfach schön !

Unsere Protagonisten Minnie und Quinn wurden beide am 1.Januar 1990 im gleichen Krankenhaus geboren. Zwischen ihnen liegen lediglich 60 Sekunden und da Quinn das erste 90er Jahre Baby ist, gewinnt er einen großen Batzen Geld. Im weiteren Verlauf seines Lebens läuft alles wie geschmiert, während Minnie nichts so richtig gelingen will. An ihrem 30. Geburtstag lernen sie sich kennen und laufen sich immer wieder über den Weg.

Ich habe schon lange nicht mehr so einen wundervollen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783328107972
Erschienen:
2021
Verlag:
PENGUIN
9.06452
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (31 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 36 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher