Buch

Reality Show -

Reality Show

von Anne Freytag

Hochspannung zur Primetime

Heiligabend: Die einflussreichsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt – und ihre Geiselnahmen live übertragen. Der Showmaster tritt vor die Kamera und erklärt die Spielregeln: »Zwar wählen die Menschen ihre Regierung, die Macht liegt jedoch längst nicht mehr beim Volk. Heute präsentieren wir Ihnen diejenigen, die wirklich entscheiden, wer zum Gewinner und wer zum Verlierer des Systems wird. Und glauben Sie mir, jeder von ihnen hat mindestens eine Leiche im Keller.« Nun haben die Zuschauer die Wahl, wer mit einem blauen Auge davonkommt und wer bluten muss. Während die Menschen wie gebannt vor ihren Bildschirmen sitzen, wird eine Frage immer lauter: Wer sind die Drahtzieher hinter der Reality Show?

Rezensionen zu diesem Buch

Hochaktuell aber einfach zu unübersichtlich

Inhalt:
„Heiligabend: Die einflussreichsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt – und ihre Geiselnahmen live übertragen. Der Showmaster tritt vor die Kamera und erklärt die Spielregeln: »Zwar wählen die Menschen ihre Regierung, die Macht liegt jedoch längst nicht mehr beim Volk. Heute präsentieren wir Ihnen diejenigen, die wirklich entscheiden, wer zum Gewinner und wer zum Verlierer des Systems wird. Und glauben Sie mir, jeder von ihnen hat mindestens eine Leiche...

Weiterlesen

Das war einfach nicht meins...

Am Anfang fand ich das Thema total reizvoll und sehr interessant. Die Autorin hat Vieles, was in unserer Gesellschaft schiefläuft, auf den Punkt gebracht und daran ändert sich auch im Verlauf des Buches nichts. Ich gehe davon aus, dass alles sehr gut recherchiert in die Geschichte eingebracht wurde. Vom Thema her war das Buch also schon interessant und trotzdem hat mich sehr viel gestört. Der ganze Aufbau, dieses ständige hin und her in der Zeit, fand ich wahnsinnig anstrengend zu lesen, ich...

Weiterlesen

Leider nicht meins

Einige von Deutschlands einflussreichsten Personen werden Heiligabend zu Hause festgehalten. Ganz Deutschland kann in einer Show mitentscheiden, wer gewinnt und wer verliert. Wer steckt hinter diesem perfiden Spiel?

Die Grundidee zu dieser Story finde ich sehr interessant und durch den ansprechenden Schreibstil konnte ich anfangs auch gut in die Handlung abtauchen. Nach und nach wurde das Ganze aber aufgrund der geballt auftauchenden Charaktere und Handlungsstränge eher...

Weiterlesen

Zu wirr und unübersichtlich

Ich denke jeder hat sich ab und zu schon einmal gewünscht, die Aufsichtsräte und Vorstandsvorsitzender verschiedener Firmen und Insitutionen für ihre profitgierigen und rücksichtlosen Entscheidungen bestrafen zu können. Genau mir diesem Wunsch spielt Anne Freytag in ihrem neuen Buch.

An Heiligabend werden alle TV-Sender von einer Show gekapert. Die "Reality Show" präsentiert dem aufmerksamen Publikum zehn Kandidaten- zehn einflussreiche Personen, die in ihrem Berufsleben besonders...

Weiterlesen

Tolle Grundidee mit etwas unübersichtlicher Umsetzung

Worum geht’s?

Weihnachten, das sollte eigentlich das Fest der Besinnlichkeit sein. Als dann aber die einflussreichsten Personen Deutschlands ausgerechnet an Heiligabend in ihren eigenen Wohnungen in einer Liveübertragung als Geiseln genommen werden, ist es ganz schnell vorbei mit der Festtagsstimmung. Während Dinge ans Licht kommen, die der eine oder andere sicherlich lieber begraben lassen hätte, läuft für so manch einen die Zeit ab – denn hier entscheidet das Publikum, was mit den...

Weiterlesen

Zu viel gewollt, in keiner Hinsicht gelungen

Sie sind überzeugt, dass die reichsten Menschen viel zu viel Macht über das Leben der Bürger haben, meist durch überaus bedenkliche Methoden. Um sich diese Macht zurückzuholen, nehmen sie die einflussreichsten Personen Deutschlands als Geiseln und machen ihnen den Prozess - live im Fernsehen.

Ich hatte viele Probleme mit der Geschichte, das größte Problem war meiner Meinung nach die große Zahl der Charaktere, die fast alle eigene Perspektiven haben. Es gibt die Veranstalter der Show,...

Weiterlesen

Wenn Reality TV Schmerz bedeutet...

Das auffallende Cover hat mich auf diesen Krimi aufmerksam gemacht und Spannung bekommt man auch.

Wie aus dem Nichts taucht an Weihnachten eine Show auf, die auf allen Kanälen läuft. Das Volk soll über 10 reiche Menschen entscheiden, die sich etwas zu Schulden haben kommen lassen. Kann das sein?

Klasse fand ich, dass wir die Zuschauer und deren Gedanken zu dem Fernsehevent mitbekommen. Hadert der ein oder andere noch mitzumachen, sorgt der Sog der Masse für Überzeugung. So...

Weiterlesen

Wenn das Volk entscheidet...

Von der Autorin kannte ich bisher die Jugendbücher und da ich Reality- TV ganz gern mag, schien mir das die perfekte Kombination und so kam es dann auch.

In der Geschichte ist Heiligabend und dieses Mal darf das Volk entscheiden. Zehn besondere Persönlichkeiten wurden entführt und in der "Reality Show" sollen die Menschen vor den Apparaten das Urteil sprechen. Ist das rechtens? Ist das Fake oder Realität?

Zunächst einmal muss man schon sehr fokussiert lesen, denn zu Beginn...

Weiterlesen

Gesellschaftskritik spannend verpackt

Der alljährliche Heiligabend bricht an, scheinbar so wie immer in Deutschland. Doch nicht für die einflussreichsten Personen des Landes, sie werden in ihren Häusern eingesperrt, ihre Geiselnahme live übertragen. Es geht darum, ihre Machtausübung aufzuzeigen, und die Zuschauer sollen zu ihren Richtern werden.

Wer steckt hinter den Machthabern, welche Leichen haben sie im Keller? Es sind einige, und die Drahtzieher der Reality Show haben akribisch alles recherchiert. Hier trifft...

Weiterlesen

Aufwühlend und topaktuell!

"Reality Show" war für mich eines der Bücher, das mich nach dem Lesen noch lange in Gedanken beschäftigt hat und das ich sehr aufgewühlt weggelegt habe. Allein die Idee zur Geschichte fand ich total spannend und musste das Buch unbedingt lesen, die Umsetzung hat mich aber wirklich total fasziniert und eingenommen! Es gibt viele Zitate im Buch, bei denen ich dachte "Wow, das trifft haargenau das, was ich weiß, aber bisher nicht in Worte fassen konnte". Anne Freytag skizziert die Gesellschaft...

Weiterlesen

Spannend und gut durchdacht

Heiligabend werden werden zehn einflussreiche und mächtige Deutsche in ihren Häusern als Geiseln genommen. Sie ahnen nicht, dass sie an diesem Abend live in einer Fernsehshow auftreten werden. Denn die Geiselnehmer haben diese einzigartige Show genau geplant. Sie wird auf jedem Programm übertragen, wodurch gesichert ist, dass der größte Teil der Bevölkerung sie sieht. Jeder dieser reichen und einflussreichen Persönlichkeiten hat Leichen im Keller und diese werden, zur besten Sendezeit,...

Weiterlesen

Rasant, fesselnd, schonungslos ...

Es ist Heiligabend. Familien feiern zusammen, verputzen köstliche Lieblingsspeisen, lassen Traditionen weiterleben, genießen das Zusammensein und gönnen sich nach der Bescherung ein bisschen Fernsehzeit. Aber auf allen Kanälen läuft das gleiche Programm: Willkommen bei der Reality Show! Die zehn einflussreichsten Menschen Deutschlands stehen vor der Kamera und müssen für ihre Taten Rechenschaft ablegen. Und das Urteil über ihre Schuld trifft das Publikum. Ist diese Show wirklich ernst...

Weiterlesen

Payback im Namen der Demokratie

It's paypack time! In diesem Krimi wird abgerechnet mit den Reichen und Mächtigen Deutschlands. Eine Gruppe von Leuten, die eine Mischung aus Terorrist:innen und Robin Hood ist, entführt an Heiligabend eine Ansammlung raffgieriger Unternehmer:innen und stellt sie medienwirksam als Reality Show auf allen Fernsehkanälen der deutschen Bevölkerung vor Gericht. Brot und Spiele für das Volk: Die Bundesbürger:innen dürfen abstimmen, wie die Beschuldigten bestraft werden sollen. Derweil wird unter...

Weiterlesen

der Rechte Weg

Der Rechte Weg, die Partei, die in einem Deutschland der nahen Zukunft das Sagen hat. Es gibt eine zunehmende Ungerechtigkeit, die Spalte zwischen arm und reich wird immer größer und das Leben für die meisten Menschen zunehmend schwieriger. Eine bezahlbare Wohnung ist der Traum vieler. Die Freunde Erich, Julian und Philip und noch weitere, die im Laufe der Zeit dazu kommen, wollen etwas ändern. Nur wie? Ein paar Jahre später kann ihr Plan fertig. An Heiligabend schaffen sie es, alle...

Weiterlesen

Wirft gesellschaftlich relevante, problematische Themen auf

I

n ihrem Roman „Reality Show“ bringt Anne Freytag an einem Heiligabend in nicht allzu ferner Zukunft die Zuschauer gemeinsam vor einer unplanmäßigen, ungewöhnlichen Sendung, die auf allen Programmen läuft, vor dem Fernseher zusammen. In einer Liveausstrahlung werden sie Augenzeuge eines irreal erscheinenden Gerichts, dessen Richter sie selbst sein sollen. Dazu wurden zehn Personen in Deutschland ausgewählt, die den größten Einfluss in verschiedensten Branchen haben, wodurch ihre...

Weiterlesen

Spannende Grundidee, etwas arg vollgepackt

Die Grundidee des Buches finde ich total spannend.
Es ist Weihnachten und zur Prime Time läuft auf allen Programmen eine Show, die Reality Show.
Man kann nichts anders sehen - und es ist Trash Fernsehen auf einem neuen Level.
Die Fernsehzuschauer werden zum Richter und die Angeklagten sind die Reichen und Mächtigen der Nation. Vieles was sie tun, ist nach unserem Recht legal, die moralische Seite steht auf einem anderen Blatt und an Heilig Abend wird nun abgerechnet.
...

Weiterlesen

Regt zum Nachdenken an

Heiligabend  2028:
Ein Weihnachten wie jedes Jahr. Es gibt gutes Essen und anschließend ist Bescherung.
Vielleicht guckst du noch einen guten Film zum Abschluss des Abends?
Aber was ist das? Auf allen Sendern läuft das gleiche: Eine Reality Show der anderen Art, denn die 42 Gäste der Show nehmen nicht freiwillig teil - sie werden gewaltsam in ihren Häusern festgehalten. Es sind einflussreiche Menschen, die Deutschland im Hintergrund regieren, Millionen verdienen, aber die...

Weiterlesen

Spannende und sprachlich sehr gelungene Geschichte mit Tiefgang

Inhalt

In „Reality Show“ von Anne Freytag geht es um eine Gruppe von Menschen, die an Heiligabend die einflussreichsten Personen Deutschlands in ihren Häusern als Geiseln nimmt. Doch damit nicht genug: die Geiselnahmen werden live im TV übertragen, im Rahmen der sogenannten „Reality Show“. Der Moderator erklärt den überraschten Fernsehzuschauern auch sogleich, worum es in dieser Show geht. Denn zwar wählen die Menschen ihre Regierung, aber diejenigen, die das Geschick des Landes...

Weiterlesen

Geiselnahme vor laufender Kamera

Inhalt:

Heiligabend in Deutschland. Einige einflussreiche und bekannte Personen werden gemeinsam mit ihren Familien und Gästen in ihren eigenen vier Wänden als Geiseln genommen. Sie werden unfreiwillig zu Teilnehmern einer Reality Show, denn ganz Deutschland kann live verfolgen, was den Geiselns passiert. Und sogar mitbestimmen, wer leiden muss und wer verschont bleibt. Doch was und vorallem wer steckt hinter dieser Geiselnahme?

Meine Meinung:

Die Idee für den Plot hat...

Weiterlesen

wichtige Themen, kritische Betrachtung, konnte mich in der Umsetzung dennoch nicht komplett mitreißen

An Heilig Abend kommen die Familien zusammen, man macht es sich gemütlich, tauscht sich aus, schwelgt in Erinnerungen, isst etwas Leckeres und verteilt hoffentlich passende Geschenke. So oder so ähnlich läuft es wohl bei vielen Familien und selbst bei den reichen und superreichen wird es eine gewisse Weihnachtstradition geben. Und selbst wenn man sich sonst kaum sieht oder nicht mal besonders mag, rückt man eben für die Feiertage zusammen, stellt ein bisschen heiles Familienleben zur Schau,...

Weiterlesen

11 Stunden Spannung

Bei diesem Hörbuch hat einfach alles gepasst. Der Text machte schon Lust und der Sprecher war fantastisch. Doch zur ...

Geschichte: Deutschland nach Corona, ein rechter Kanzler, die vorherigen Parteien hatten nichts außer Ungerechtigkeit hinterlassen. Geändert hat sich nichts. Ein Teil bleibt reich und der größere Teil hat Probleme eine bezahlbare Wohnung zu finden. Doch dann ist Heiligabend und alles verändert sich dramatisch. Auf allen Fernsehprogrammen läuft die " Reality Show" mit...

Weiterlesen

Die große Abrechnung - Showtime unterm Weihnachtsbaum

Was für eine tolle Buchidee! Nach dem Lesen des Klappentextes war ich schon schwer begeistert.

Darum geht es:

In nicht allzu ferner Zukunft, wir schreiben das Jahr 2028, ist die Demokratie für die Menschen in Deutschland noch weniger spürbar als heute. Eine Partei mit dem sinnigen Namen "Der rechte Weg" ist an der Macht. Die Menschen haben den Eindruck, dass egal was sie wählen, entweder Pest oder Cholera für sie dabei herauskommt. Die meisten Bürger schuften tagein und tagaus...

Weiterlesen

Geiselnahme am "Heiligabend "

 Inhalt :

Heiligabend in Deutschland.

Einige einflussreiche und bekannte Personen werden gemeinsam mit ihren familien und Gästen zu Hause als Geiseln genommen .

Sie werden unfreiwillig zu Teilnehmern einer reality Show , denn ganz deutschland kann live verfolgen , was den Geiseln passiert.

Und sogar mitbestimmen , wer leiden muss und wer verschont bleibt. Doch was und vor allem wer steckt hinter dieser Geiselnahme ?

Meine Meinung :

Zwar ist das...

Weiterlesen

Verwirrend

Eine Gruppe gelangweilter reicher Jugendlicher schmiedet Pläne, die Welt zu verändern. Die Idee nimmt mit der Planung der Reality-Show Gestalt an. Am Heiligabend ist es dann soweit. Die Show wird auf allen Sendern übertragen. Die ganze Nation sieht zu, wie über 42 Superreiche Gericht gemacht werden soll.
Die Idee fand ich gut. Die Umsetzung so lala. Anfangs werden die Personen vorgestellt. Später springt die Handlung zwischen den Personen und Zeitebenen. Über jeden Kapitel steht zwar,...

Weiterlesen

Hochspannung zur Primetime!

Heiligabend 2028 und die (Fernseh)Welt steht kurze Zeit Kopf! Die einflussreichsten Deutschen finden sich auf jedem deutschen Fernsehapparat wieder. Sie werden von einer Gruppe von Menschen in ihren Häusern eingesperrt, ihre "Leichen im Keller" werden aufgedeckt und dem breiten Publikum erläutert, damit das Publikum selbst über die "Verurteilung" entscheiden kann.

Anne Freytag versteht es die Leser mitzunehmen und mit dem gesellschaftskritischen Themen zum Nachdenken anzuregen.

...

Weiterlesen

Eines der spannendsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe

Inhalt: In dem Buch geht es viel um die Frage der Gerechtigkeit und um Protagonisten, die mit dem bestehenden System unzufrieden sind. Sie halten deswegen an Heiligabend einige einflussreiche Menschen als Geiseln, um mit ihnen abzurechnen. Doch wie reagieren die Menschen vor dem Fernsehen darauf und können die Geiselnehmer den Wettlauf gegen die Polizei gewinnen?

Ich muss sagen, Reality Show von Anne Freytag ist eins der spannendsten und aufschlussreichsten Bücher, die ich seit langem...

Weiterlesen

Politisch, originell, intelligent – ein Thriller mit Persönlichkeit

„Reality Show“ ist nicht einfach ein Thriller, es ist ein Buch über Persönlichkeiten. Anne Freytag gelingt es in ihrem Roman, Einzelschicksale hervorzuheben und zugleich eine intelligente Geschichte mir einer spannenden Prämisse zu erzählen. Ein tolles Buch, das sich nur manchmal ein wenig in ihren vielen Handlungssträngen verheddert.

Es könnte der Beginn eines perfiden Psychothrillers sein: Zehn prominente Menschen werden in ihren Häusern als Geisel genommen und gezwungen, in einer...

Weiterlesen

Anders als erwartet

Reality Show hätte mit seinem Klappentext und der Idee dahinter eigentlich 5 Sterne verdient. Ich war von Anfang an so sehr verliebt in diese spannende, originelle Idee und als bekennender Reality TV Fan schwimme ich sowieso auf dieser Wellenlänge. Mein letztes Buch von Anne Freytag war ein eher mittelmäßiges Jugendbuch und so war ich gespannt, ob sie mich mit diesem Roman würde überzeugen können.

 

Doch leider flachte meine anfängliche Begeisterung schnell ab und wuchs auch...

Weiterlesen

Die Macht der Medien

Es gibt wenige Bücher, die besser die Gemengelage der deutschen Gesellachaft bloßlegen wie dieses hier. Inhaltlich geht es um eine Gruppe Student_innen, die nach der Machtübernahme einer faschistischen Partei einen Systemsturz erreichen wollen. Zur Ablenkung entführen sie 42 der reichsten Bürger_innen Deutschlands und veranstalten eine Fernseh - Show, in der die Bevölkerung über deren Verbrechen richten kann. Ob nun Umweltzerstörung, Datenhandel, Missbrauch jugendlicher Frauen etc. All dies...

Weiterlesen

Absoluter Pageturner

Zum Inhalt: An Heiligabend werden die einflussreichsten Personen Deutschlands quasi zwangsweise zu Darstellern einer Reality Show und das Ganze wird live übertragen und keiner kommt daran vorbei, denn es wird auf allein Sendern übertragen. Wer steckt dahinter und was bezwecken die Geiselnehmer damit? Und wer wird das Spiel unbeschadet verlassen? Meine Meinung: Das Buch ist mit Sicherheit eines der Highlights des Jahres. Es ist unglaublich spannend und es gibt immer wieder Wendungen, die man...

Weiterlesen

spannende und realistische Dystophie- oder schon Realitaet?

Das Buch die Reality Show von Anne Freytag ist eine gut gelungende Dystophie die schon verdammt nah an der Realitaet kommt.

Ich bin sehr begeistert von den Schreibstil und konnte das Buch kaum aus den Haenden legen.

Kurze, knackige Kapitel verleiten zum schnellen durchlesen und wer die Mischung aus Roman und Thriller mit einer Prise Zukunftsvision mag, wird hier auf seine Kosten kommen! 

Die deutsche Regierung soll gestürzt werden und in den Staaten herrscht wieder...

Weiterlesen

Holpriger Lesefluss

Die Geschichte spielt etwas in unserer Zukunft, als bei der Bundestagswahl eine rechte Partei die deutliche Mehrheit erhält. Eine Studenten-WG gefällt das gar nicht und sie fangen an zu diskutieren: Die Idee der Reality Show ist geboren. An Heiligabend werden zehn der reichsten Deutschen in ihren Häusern als Geiseln genommen. Diese haben neben der Regierung genauso viel, wenn nicht sogar mehr, Einfluss auf unser aller Leben. Also werden die einflussreichsten Personen und ihre Vergehen in der...

Weiterlesen

Bleibt leider hinter den Erwartungen zurück

Bei "Reality Show" von Anne Freytag habe ich extrem auf das Erscheinungsdatum hingefiebert, weil ich zuvor schon einige ihrer Bücher gelesen habe und sie unglaublich gut fand. Dazu kommt, dass mich das Setting an das Buch Passengers von John Marrs erinnert hat, welches mir ebenfalls sehr gut gefallen hat.
Also eigentlich doch die perfekten Voraussetzen, oder?

In der Realität sah es dann leider anders aus.

Am Anfang werden die Kandidaten der Show und die Veranstalter...

Weiterlesen

Regt zum Nachdenken an

"Reality Show" ist das zweite Buch, dass ich von Anne Fretyag gelesen habe. Auch in diesem Buch sind die Idee und ihr Schreibstil nach wie vor genial und einzigartig. Sie schafft es zum einen, die Leser:innen in einen Bann zu ziehen, aus dem man so schnell nicht wieder rauskommt. Zum anderen ist das Buch kritisch, regt auf jeden Fall zum Nachdenken an und beschäftigt einen auch noch lange, nachdem man es beendet hat. Vor allem hinterfragt man sich selbst und überlegt stets, wie man selbst...

Weiterlesen

Realistisch?

Deutschland am Ende der 20er Jahre, Corona ist endlich vorbei, das Land von einer rechtsradikalen Partei geführt. Die Kluft der Bevölkerung immer stärker, die Armen immer ärmer, die Reichen immer reicher. Junge Leute aus einer Wohngemeinschaft haben lange im Dunkeln einen Plan entwickelt die Einflussreichsten Reichen und Schöne des Landes live zur Prime Time vor einem Millionenpublikum zu bestrafen.

Am 24.12. dringen Vermummte und Bewaffnete in die Wohnungen und Ferienhäuser der...

Weiterlesen

Ich bin begeistert

„Reality Show“ war das erste Buch, welches ich von der Autorin Anne Freytag gelesen habe. Allerdings wurden mir in der Vergangenheit immer so viele Bücher von der Autorin empfohlen und in den höchsten Tönen gelobt, dass ich einfach viel zu neugierig geworden bin.
Ich muss vorab vielleicht als kleine Information dazu sagen, dass ich eigentlich eher eine Fantasy/Romance Leserin bin und nur ab und an mal gerne einen Thriller lese (meist auf Empfehlung oder wenn ich Autor:in sehr gerne mag...

Weiterlesen

Echt spannend und zum Nachdenken anregend! - 4,5 Sterne

Anmerkung: Ich habe das Buch als Leserundenexemplar von „Was liest Du?“ bekommen. Danke dafür.

 

 

Meinung:

 

Ich muss der Autorin ein Kompliment aussprechen: Es ist wirklich spannend geschrieben. Wenn es gerade ab geht, konnte ich es kaum aus der Hand legen.

Die gesellschaftliche Themen und die Kapitalismuskritik, die angesprochen wurden, wurden teilweise ausführlich und teilweise kurz besprochen. Das Buch hatte definitiv etwas zu sagen und hat das...

Weiterlesen

Stimmige Handlung, die mich überzeugt hat - und das zählt für mich

Die Handlung. Für mich passt alles. Eine bestimmte Begebenheit in ein oder zwei weiteren Sätzen zu erklären, hätte nicht geschadet, ist aber definitiv kein Muss. Rückblickend hätte die Vergangenheit auch anstatt in eigenen Kapiteln in der Gegenwart untergebracht werden können, doch ich persönlich bin lieber direkt dabei, also passt wie gesagt alles für mich.

Über einiges bin ich gestolpert, von in der Summe ablenkend vielen Fehlerchen wie fehlenden Buchstaben abgesehen. Die „Mini-...

Weiterlesen

Idee originell – Umsetzung konnte mich leider nicht überzeugen

Hast du auch schon mal ein Buch gelesen, bei dem du ganz andere Erwartungen hattest hinsichtlich der Umsetzung?

So ging es mir bei diesem Buch.
Es ist mein erstes Buch von Anne Freytag. Ich habe bisher so viel Gutes über ihre Bücher gehört, dass ich mich unbedingt selbst überzeugen wollte. Der Schreibstil passt perfekt zum Genre -  kurze, aber wortgeballte Sätze und kurze Kapitel, um einen schnell in den Bann zu ziehen. Ich liebe kurze Kapitel bei Thrillern/Krimis, sie führen...

Weiterlesen

Interessant!

Weihnachten 2028. Eine Verhandlung und zehn prominente Geiseln, die an diesem Abend für ihre Taten geradestehen sollen. Doch kein Richter soll über ihr Urteil entscheiden, sondern das Volk. Denn die Verhandlungen sind live auf jedem Sender zu sehen und jeder zu zusieht, kann mitentscheiden, was mit den Angeklagten passieren soll.

Dieses Buch lässt mich tatsächlich ein wenig unsicher zurück. Der Schreibstil ist Ansicht angenehm zu lesen, doch durch die absurd vielen Perspektiven bei...

Weiterlesen

Spannende "Reality Show" mit viel Stoff zum Nachdenken

Der spannende Roman "Reality Show" von Anne Freytag unterhielt mich gut und lieferte mir unerwartet viel Stoff zum Nachdenken.
Alles beginnt in mehr oder wenig harmonischen Szenen in einem auf Wohlstand hinweisenden Ambiente in Erwartung des heiligen Abends.
Dann dringen bewaffnete Personen ins Haus, nehmen auf unterschiedlichste Art schuldig gewordene Menschen in "Haft" und stellen sie in einer auf allen Fernsehkanälen live übertragenen "Reality Show" vor das Gericht der TV-...

Weiterlesen

Eigentlich eine spannende Storyline..

Schon der Inhaltstext des Buches hat mich total angesprochen und vor allem viel Spannung versprochen.
Es geht um eine Reality Show, die an Heiligabend auf einmal auf allen Kanälen Deutschlands läuft und die Machenschaften der High Society an den Pranger stellt. Das Krasse: alles ist live und die Teilnehmer nehmen nicht freiwillig an diesem Format teil.
Dazu haben die Zuschauer die Macht über die Teilnehmer zu entscheiden: Haben diese ihr Geld zu recht verdient oder sollte ihnen...

Weiterlesen

Eher ein Drehbuch als ein Roman

Unter Reality Show hatte ich mir nach dem Klappentext etwas ganz anderes vorgestellt.

Es ist Heilig Abend im Jahr 2028 als 10 einflussreiche Menschen mit ihren Angehörigen und teils Angestellten als Geisel genommen werden. Somit befinden sich 42 Menschen in der Hand der Geiselnehmer. Doch damit nicht genug, sie kapern die Fernsehsender und auf allen Kanälen wird ihre Show übertragen. Eine Show in der die Reichen zur Rechenschaft für ihr Tun gezogen werden sollen. Die Zuschauer sind...

Weiterlesen

Geniales Show-Konzept, in der Umsetzung etwas hinter den Erwartungen

Als eingefleischter Reality-Show-Fan war dieses Buch natürlich ein absolutes Muss für mich. Leider hatte ich doch etwas mehr erwartet.

Das Buch verfügt über ein beinahe unerschöpfliches Personenensemble mit entsprechend zahlreichen Einzelschicksalen und Hintergrundstories. Dies war aber überraschenderweise beim Lesen kein Problem. Ich habe mich gut eingefunden und die Personen jeweils korrekt einordnen können. Von einigen jedoch hätte man durchaus noch mehr erfahren wollen, was aber...

Weiterlesen

Weihnachten ganz anders!

Eine groß angelegte Reality Show an Heiligabend? Überall zu sehen? Ein Spiel bei dem es für einflussreiche Personen aus Politik und Wirtschaft um Leben und Tod geht? Die Zuschauer dürfen entscheiden? Anne Freytag macht es mit ihrem neusten Buch möglich.

 

Das Cover fand ich schon so toll gestaltet, dass ich das Buch unbedingt lesen musste. Die Farbwahl ist echt der Hammer und ein richtiger Hingucker. Die Idee die hinter dem Roman steckt ist mal eine ganz andere, sehr...

Weiterlesen

Eine tolle Idee die leicht überfordernd und mit kleinen Schwachstellen umgesetzt wurde

INHALT

An Weihnachten kommt es zur Konfrontation. Die reichen 10% müssen für ihre Taten bezahlen und das in der Reality Show, die auf jeglichen Sendern läuft. Als Geiseln können sie sich rechtfertigen oder ihr Schicksal über sich ergehen lassen, denn jetzt entscheidet das Volk...

CHARAKTERE

Die Charaktere in diesem Buch zu bewerten ist beinahe unmöglich, da es einfach so viele sind und man generell schon leicht durcheinander kommen kann. Dennoch lässt sich...

Weiterlesen

Spannend aber auch langatmig

An Heiligabend werden 10 einflussreiche Menschen aus der Politik in ihrem Zuhause als Geiseln genommen. Sie werden einzeln & vor Zuschauern zur Rechenschaft gezogen. Alles wird auf jedem TV - Sender übertragen. So dass die Zuschauer darüber abstimmen können wie die einzelnen Personen bestraft oder nicht bestraft werden.
Die Geschichte spielt in einer nahen Zukunft. In der Zukunft gibt es einen Rechtsruck, alles wird ungerechter, Politiker regieren nicht mehr das Land, sondern Geld...

Weiterlesen

Ein guter Plot ist noch kein guter Roman

Der Plot ist gut. Drei Freunde, die zusammen in einer WG wohnen, haben einen Plan entwickelt, der an einem Heiligabend umgesetzt wird. Sie haben 42 der einflussreichsten Menschen Deutschlands ausgewählt. Es sind solche Menschen, bei denen das große Kapital sitzt und die dadurch einen großen Einfluss haben. 10 von ihnen sollen an dem besagten Heiligabend in einer Fernsehshow vorgeführt werden, nachdem man sie vorher gekidnappt hat. Die Zuschauer sollen über sie urteilen. Das läuft zum...

Weiterlesen

aktuelles Thema, gute originelle Idee, verbesserungswürdige Umsetzung

3,5 Sterne
2028: An Heiligabend nimmt eine Gruppe junger Menschen zehn der reichsten, mächtigsten und einflussreichsten Personen Deutschlands samt deren Anhang als Geiseln. Und präsentiert diese Personen als das Übel der Demokratie im Fernsehen in der "Reality Show", nennt deren Vergehen und bittet die Zuschauer um Abstimmung über deren Strafe.

Meine Meinung:
Der Schreibstil von Anne Freytag ist wieder kurz und knackig, die Sätze kommen einem manchmal abgehakt...

Weiterlesen

It’s Showtime, aber sowas von! Achtung Suchtgefahr!

Der Zeitpunkt hätte nicht besser ausgewählt werden können. Heiligabend, ein Millionenpublikum sitzt vor dem Fernseher und ist geflasht, dass auf allen Kanälen die gleiche Sendung läuft. „Herzlich willkommen zur Reality Show“ begrüßt Moderator Zachary Wiseman sein Publikum. „Wundern sie sich nicht. Wir bieten ihnen heute ein spektakuläres Programm, bei dem sie mitbestimmen dürfen, Einfluss auf den Verlauf haben werden und das Beste ist, sie können etwas gewinnen! Wir stellen ihnen 10 von 42...

Weiterlesen

Brot und Spiele an Heiligabend

 Es ist Heiligabend und der Gänsebraten wird kalt, weil alle gebannt auf die Bildschirme von Fernsehern, Handies und tablets starren. Eine Reality Show auf allen Kanälen wird zur Abrechnung mit Verantwortlichen für Missstände und Skandale, die sich bisher dem Blick der Öffentlichkeit erfolgreich entziehen konnten: Anne Freytags dystopischer Roman "Reality Show" hat einen interessanten Plot, lässt mich allerdings gespalten zurück.

Das Thema und der Plot haben Potential: Was ist, wenn...

Weiterlesen

Reality Show

Das Cover allein ist schon super, vermittelt etwas düsteres und gleichzeitig aufregend spannendes mit dem neon-orange! Genau so wie man sich die Aufmachung für ein bedrückend wahres und gleichzeitig spannend-unterhaltsames Buch vorstellt.
Die Idee ist einmalig und klasse umgesetzt. Auf Basis des aktuellen Weltgeschehens und der Ungerechtigkeiten in unserer Welt einen Thriller/Spannungsroman zu schreiben, ist sicherlich keine Neuheit, aber die Umsetzung ist hier einfach genial und birgt...

Weiterlesen

Ein spannender und abwechslungsreicher Roman mit aktuellen Themen

Geiselnahmen am Heiligabend - Die mächtigsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt. Die Reality Show wird live im Fernsehen übertragen und die Zuschauer dürfen abstimmen, wie deren Strafe aussehen soll, denn jeder von ihnen hat irgendeine Schuld auf sich geladen, die sie vertuschen. Sie sind einflussreiche Personen, die mit ihrem Geld die Welt regieren und sich nie in der Öffentlichkeit zeigen. Dies ändert sich durch die Reality Show.

Ein sehr spannender und...

Weiterlesen

Viel stärker als Aus schwarzem Wasser

Wer hat in einem Gesellschaftssystem eigentlich die Macht?

In Freytags neuem Roman "Reality Show" geht es um ein düsteres Szenario, welches einigen reichen Menschen in Deutschland an Heiligabend wiederfährt. Die einflussreichsten Menschen aus unterschiedlichen Bereichen werden vor laufender Kamera für ihr hinterlistiges Vorgehen sowie ihre egoistische Lebenseinstellung zur Rechenschaft gezogen. Dabei handelt es sich um Menschen, welche die eigentlichen Strippenzieher der Gesellschaft...

Weiterlesen

Leider nicht wie erwartet

Es ist Heiligabend. Während fast alle mit ihren Familien das Fest der Liebe feiern, gestaltet sich der Weihnachtsabend für zehn sehr vermögende und einflussreiche Männer und Frauen gänzlich anders, als erwartet.
Sie werden zu Geiseln einer Gruppierung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, diesen Personen öffentlich den Prozess zu machen und darüber entscheiden zu lassen, ob und wie sie für die Art und Weise, wie sie ihr Vermögen gemacht haben, zu verurteilen sind.
Die Richter in...

Weiterlesen

Sie können ihre Stimme nun abgeben!

Reality Show ein Roman von Anne Freytag dtv

Verlag

Fragt man wütende Menschen nach ihrer Meinung, bekommt man nicht selten Antworten, die am Vorhandensein des so viel gepriesenen Menschenverstandes zweifeln lassen, Zorn ist kein guter Ratgeber, ganz im Gegenteil, er ist Öl im Feuer. (S.202)

Ich teile die Meinung von Opa Fritz, der den Wunsch nach Gerechtigkeit und Rache durchaus verstehen kann. In welche Zwickmühle und damit verbundene Konflikte Anne Freytag ihre...

Weiterlesen

Echt coole Idee

Eine Show an Heiligabend. Jeder sitzt vor dem Fernseher und kann kaum wegschauen. Auf jedem Kanal nur diese eine Show. Es werden die einflussreichsten Menschen Deutschlands vorgestellt und deren Taten offenbart. Die Zuschauer zu Hause dürfen über das Urteil entscheiden. Doch niemand weiß was tatsächlich hinter dieser Show steckt.

 

Anne Freytag ist für mich eine großartige Autorin. Auch Reality Show fand ich insgesamt wieder sehr gelungen. Der Schreibstil ist super angenehm und...

Weiterlesen

Ungewöhnliche Story & Umsetzung

*Reality Show* ist das neue Buch von Anne Freytag. 

Veröffentlichung: 20. Okt.2021

Verlag: dtv

Seitenzahl: 464

Format: Hörbuch, Ebook, Print

ISBN: 3423263032 

Die Autorin Anne Freytag geboren 1982, hat International Management studiert. Mit dem Abschluss in der Tasche arbeitete sie als Grafikdesignerin & Desktop Publisherin. Auch nutzt sie folgende Pseudonyme : Ally Taylor & Anne Sonntag. Frau Freytag lebt mit ihrem Mann in München/Bayern....

Weiterlesen

Reality Show/ Die reichen 10%

Am Anfang fiel es mir schwer reinzukommen. Das lag erstmal am Schreibstil Anne  Freitags, die kurzen recht eigensinnige Sätze  ( als ich mich dran gewöhnt hatte, mochte ich sie jedoch sehr) und dann an der überbordende Vielzahl an Charakteren und  Lebensgeschichten. Zuerst dachte ich Anne Freitag hätte  ja nach und nach die Charaktere vorstellen können. Aber dann war mir bewusst, dass es ihr wichtig war ihre Kandidaten im vorhinnein als Menschen vorzustellen. Aber... der Aufbau der...

Weiterlesen

Zahltag

Ein Prozent der Menschen sind enorm reich, die anderen 99 Prozent sind es nicht. Was wäre, wenn man die, die sich auf Kosten anderer bereichert haben, öffentlich bloßstellt und bestraft? Das ist hier Sinn und Zweck einer live ausgestrahlten Fernsehshow, bei der die Zuschauer über Schuld und Gerechtigkeit abstimmen können. Am Weihnachtsabend stehen zehn der mächtigsten Personen am Pranger. Kann das gut gehen? Was wird dadurch anders? Wird der gründlich und akribisch ausgearbeitete Plan Erfolg...

Weiterlesen

Beängstigende Dystopie

Meinung:

Das war mein erster Roman von Anne Freytag und garantiert nicht mein letzter.

Die Autorin hat hier einen topaktuellen Roman erschaffen, der uns alle angeht. Es geht um Demokratie und darum, dass vieles wirklich sehr ungerecht ist. Aus dieser Thematik heraus, hat sie eine Dystopie erschaffen, die den Leser nicht mehr los lässt.

Was wäre,  wenn jeder einzelne über Recht und Unrecht entscheiden dürfte? Und das einfach per Voting, dazu gäbe es dann auch noch etwas...

Weiterlesen

Guter Plot, aber verwirrend

Die Idee für dieses Buch ist großartig. Am Heiligabend in einer nicht allzu fernen Zukunft werden wichtige deutsche Persönlichkeiten gefangengenommen, zehn von ihnen werden in einer Fernsehshow vorgeführt und die Zuschauer müssen entscheiden, wie sie bestraft werden. Da ist die Hotelkonzernbesitzerin, die ihr Imperium auf dem Erbe aus der Nazizeit aufgebaut hat, da ist die Textilunternehmerin, die in der Produktionskette keine Rücksicht auf die Gesundheit der Arbeitenden nimmt, der...

Weiterlesen

Hochaktuell und sehr fesselnd

Broschiert: 464 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (20. Oktober 2021)

ISBN-13: 978-3423263030

Preis: 16,95 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Hochaktuell und sehr fesselnd

 

Inhalt:

Es ist Heiligabend. Die Menschen haben sich mit ihren Familien zu Hause versammelt. Doch der Abend wird für die meisten ganz anders verlaufen als geplant. Eine Gruppe von jungen Leuten hat die Ungerechtigkeit des Systems satt und die...

Weiterlesen

Die Idee ist mega, leider habe ich bald den Überblick verloren

Es ist Weihnachten 2028 und wie jedes Jahr, feiert ein großer Teil Deutschlands das Fest mit Gans, Knödeln, Geschenken und einem gemütlichen Abend im Kreise der Familie. Doch dieses Jahr ist etwas anders. Denn in diesem Jahr nimmt eine Gruppe von Leuten die einflussreichsten Personen des Landes als Geiseln, samt ihrer Familien, und macht daraus eine Show, die auf allen Sendern läuft – natürlich ohne deren Zustimmung. Die Zuschauer erfahren wer welche Leichen im Keller hat und sie bestimmen...

Weiterlesen

Auf allen Sendern

Es ist der 24. Dezember – auf allen TV-Sendern ist nur ein Programm zu sehen. Die Reality Show! Die einflussreichsten und dennoch oft wenig bekannten Menschen Deutschlands, wurden in ihren Häusern als Geiseln genommen und ihnen wird nun live der Prozess gemacht. Das Strafmaß bestimmen die Zuschauer. Was für ein spannender Plot.

Erwartet habe ich einen blutigen Thriller. Tatsächlich ist es aber eher ein interessantes (und unblutiges) Gedankenspiel geworden. Was mir bei diesem Buch...

Weiterlesen

Brot und Spiele

Es ist Heiligabend. Die einflussreichsten und bedeutungsvollsten Menschen Deutschlands werden in ihren eigenen Heimen als Geiseln genommen. Vor laufenden Kameras sollen sie für ihre Vergehen bestraft werden. Die Richter sind die deutschen Zuschauer, die alles vor ihren Bildschirmen verfolgen. So wollen die Geiselnehmer das System stürzen und das Vermögen der Gefangenen neu verteilen.

Dieses Buch sollte unbedingt verfilmt werden, spannender könnte ein Abend vor dem Fernseher gar nicht...

Weiterlesen

Grandiose Idee, aber scheitert an der Umsetzung

Nachdem mir das Thriller-Debüt von Anne Freytag im letzten Jahr sehr gut gefallen hat, war ich sehr gespannt auf "Reality Show", denn auch hier klang der Klappentext wieder sehr interessant.

Der Einstieg in das Buch war komplett verwirrend und diese Verwirrung hat sich im verlaufe des Buches auch nur minimal gelegt. Es gibt massenhaft Personen und Perspektiven, wobei kaum ein Charakter wirklich aus der Masse heraussticht. Zu Beginn werde 10 der Geiseln vorgestellt, dazu ihre Familien...

Weiterlesen

Diese Show ist grandios

Die Thematik hat mich zunächst nicht interessiert.
Einflussreiche Menschen werden als Geiseln genommen und vor laufender Kamera bloß gestellt und live zur Rechenschaft gezogen. Die Zuschauer werden in die Entscheidungen miteinbezogen.

Da Anne Freytag mich bisher gut unterhalten hat, ist das Buch dennoch in meinen Händen gelandet. Das Cover hat mich auch gelockt, die Fensterscheibe wirkt real, als könnte ich in eine Wohnung schauen.

Ich habe es nicht bereut. Der...

Weiterlesen

Thematisch anders als gedacht, aber dennoch fesselnd

„Reality Show“ war für mich der erste Roman der Autorin Anne Freytag, weswegen ich leider keinen Vergleich mit ihren vorherigen Werken anstellen kann. Das Thema passt wirklich unglaublich gut in unsere Zeit und hält auch durch seine aktuelle Bezüge, was zum Beispiel politische und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland betrifft, einen ganz eigenen Schrecken bereit. Allerdings hat es mich doch ein wenig enttäuscht das die eigentliche Show von der inhaltlichen Gewichtung her, doch...

Weiterlesen

Verwirrung bis zur Auflösung

In nicht allzu ferner Zukunft verurteilen drei Freunde das rechts orientierte und auf finanzielle Ausbeutung ausgerichtete Gesellschaftssystem.
Ihre Gedanken ziehen Kreise und Jahre später kommt es zur live übertragenen Reality Show, die am Beispiel besonders gewissenloser Menschen diese Missstände aufdeckt. Dabei wird es jedem Zuschauer ermöglicht, selber ein Urteil zu fällen.

Diese Story zeigt sehr eindringlich Missstände in unserer heutigen Gesellschaft auf, in der einige...

Weiterlesen

Robin Hood 2030

Inhalt:

Weihnachten, Anfang der 2030er Jahre:
Im Fernsehen läuft nicht etwa „Dinner for One“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Eine Gruppe anonymer Aktivist*innen hat öffentlich-rechtliche wie auch private Sendeanstalten gekapert. Die „Reality Show“ läuft auf allen Kanälen.

Die Protagonist*innen sind nicht etwa die üblichen Trash-TV-Größen, sondern 42 Geiseln, welche die Gruppierung an diesem Abend in ihre Gewalt gebracht hat. Die zehn reichsten und...

Weiterlesen

Totaler Reinfall

Reality Show von Anne Freytag

erschienen bei dtv

 

Zum Inhalt

 

Heiligabend: Die einflussreichsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt – und ihre Geiselnahmen live übertragen. Der Showmaster tritt vor die Kamera und erklärt die Spielregeln: »Zwar wählen die Menschen ihre Regierung, die Macht liegt jedoch längst nicht mehr beim Volk. Heute präsentieren wir Ihnen diejenigen, die wirklich entscheiden, wer zum Gewinner und wer zum...

Weiterlesen

Klasse Idee

Die Idee der Geschichte finde ich echt super. Auch die Einführung in das ganze Szenario war gelungen. Man lernt die einzelnen Kandidaten für das Spiel kennen. Doch bis die Reality Show überhaupt beginnt, waren schon viele Seiten des Buches gelesen. Mich haben die vielen Namen und Charaktere sehr verwirrt, da sie am Anfang sehr ausführlich beschrieben werden und dann hört man immer nur kurz mal was von ihnen. Zwischen der Handlung wird noch die Meinung der Zuschauer eingefangen und anhand...

Weiterlesen

Machtumkehr zur Primetime

Machtumkehr zur Primetime

Das Cover ist sehr gut und passend gestaltet: dieser Mensch mit Waffe innerhalb eines Bungalows, gut sichtbar durch die große Fensterfront...
Auch den Titel hätte man unserer Meinung nach nicht passender treffen können; das wurde Beides wirklich sehr gut gemacht.

Die Idee von Autorin Anne Freytag hat mich wirklich begeistert, denn man hat nach zig Büchern und zig Jahren des Viellesens irgendwann doch das Gefühl, dass man alles irgendwie schon mal...

Weiterlesen

Anne Freytag - Reality Show

Jahrelang haben sie geplant, nachdem aus der fixen Idee ein konkretes Vorhaben geworden ist. Jetzt ist es so weit. Heiligabend, die ganze Nation sitzt zu Hause vor dem Fernseher und wird ein nie dagewesenes Spektakel erleben. Showmaster Zachary Wiseman tritt vor die Kamera und eröffnet die „Reality Show“, die das Land für immer verändern wird und an der jeder teilhaben darf der will: als Richter und Henker. Denn in ihrer Gewalt befinden sich die einflussreichsten Menschen des Landes, nicht...

Weiterlesen

Dynamisches Weihnachtsfest

"Reality Show" von Anne Freytag ist ein Roman, hinter der eine sehr spannende Idee steckt.
 Es ist Wahltag, ein Wahltag der anderen Art. An einem Heiligabend werden einige der reichsten und einflussreichsten Personen als Geiseln in ihren Häusern festgesetzt. Das Publikum sitzt daheim am Fernseher und kann sich daran beteiligen über soziale Netzwerke und das Telefon Personen davon auszusuchen und einer Strafe zuzuführen. Ein Showmaster moderiert das Ganze unter der Prämisse wieder...

Weiterlesen

Wie weit bist du bereit für deine Ideale zu gehen?

Anne Freytag ist bekannt dafür intelligente Bücher zu schreiben. Aber dieses hier hat mich glatt umgehauen- einfach nur Wow. Dieses Buch war für mich ein absolutes Lesehighlight, vor allem weil es so absurd real war. Und ich mich selbst gerne als Voyeur der Reality Show gesehen hätte- oder vllt auch als Mitverschwörer. 

Zum Inhalt: Es ist Weihnachten. Die friedlichste Zeit des Jahres, die Menschen feiern ein besinnliches Fest der Liebe im Kreise ihrer Familie. Auf den Fernsehsendern...

Weiterlesen

Eine soziale und politische Utopie, genial zu Papier gebracht

Meine Meinung:

In ihrer „Reality Show“ setzt Anne Freytag das aktuelle soziale und politische Denken der LeserInnen gekonnt um. Es geht um Fast Fashion, um soziale Ungerechtigkeit, um Vertuschung, Beeinflussung. Es geht um Dinge, die uns Menschen beschäftigen. Und es geht um Rache und Gerechtigkeit. Dabei erzeugt Anne Freytag mit ihren Worten Bilder, die unter die Haut gehen. Sie greift das aktuelle soziale und politische Geschehen auf und macht eine geniale Show daraus. Wir erleben...

Weiterlesen

Tolle Idee - aber mit Abstrichen

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich bisher noch kein Buch der Autorin gelesen habe. Da allerdings der Klappentext sehr ansprechend für mich war, wollte ich es gerne ausprobieren.
Die Idee, die Gesellschaft, die sowieso tagtäglich auf YouTube oder am TV herumhängt durch eine Live-Fernsehshow auf die Fadenzieher unserer Welt aufmerksam zu machen und diese öffentlich an den Pranger zu stellen gefiel mir gut.

**Der Inhalt**
Die Handlung spielt sowohl in der Gegenwart, als...

Weiterlesen

Reality Show

Reality Show war mein erstes Buch von Anne Freytag, die ja von vielen hochgelobt wird, dementsprechend waren meine Erwartungen wohl auch hoch angesetzt. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, das Buch klang politisch, aggressiv und gesellschaftskritisch, genau das richtige vor der Wahl. Durch Vorablesen konnte ich das Buch schon vorher lesen und so habe ich es genau 2 Tage vor der Wahl gelesen, war also sehr im politischen Geschehen in Deutschland involviert und so hatte das ganze...

Weiterlesen

Viel drumherum

Zehn einflussreiche Menschen werden in ihren Wohnungen als Geiseln genommen und Teil der Realityshow. Unter dieser Idee habe ich mir viel vorgestellt und erhofft. Anne Freytag, dessen Schreibstil mir bei anderen Büchern durch ihre Wortgewandtheit im Kopf geblieben ist, schafft es bei dieser Geschichte nicht mehr, den Fokus zu halten. Die Einführung ist zunächst sehr langwierig, da zahlreiche, erst einmal lose Handlungsstränge vorgestellt werden. Lange ist nicht bekannt, wie die Zusammenhänge...

Weiterlesen

Reality Show - innovativ, inspirierend, gesellschaftskritisch, hochaktuell und ein Genuss ab der ersten Seite

Reality Show - innovativ, inspirierend, gesellschaftskritisch, hochaktuell und ein Genuss ab der ersten Seite, das sprachlich brilliert und mich nicht mehr losgelassen hat. Anne Freytag kann auch mit ihrem neusten Buch ab der ersten Seite überzeugen. Ein Schreibstil, der mir Gänsehaut verursacht, mehrere Stränge und Ebenen miteinander verknüpft und besonders meiner Generation eine breite Fläche zur Identifikation bietet. Junge engagierte Menschen in meinem Alter, die genau dieselben oder...

Weiterlesen

Was für eine Show

„Reality Show“ ist ein spannender Roman der in München lebenden Autorin Anne Freytag.

Die sozialen Ungerechtigkeiten werden immer größer, der Konsum immer wichtiger und der Rechtsdruck steigt. Es sind nicht mehr die Politiker, die das Land regieren, es ist das Geld und die wenigen Menschen, die dieses besitzen. Nach außen nennt sich die Regierungsform Demokratie, aber in Wirklichkeit ist davon nichts mehr übrig. Unzufrieden über die Zustände entwickeln ein paar junge Menschen einen...

Weiterlesen

Sehr spannend und unterhaltsam

Zehn superreiche mächtige Personen werden ausgerechnet an Heiligabend in ihrem Zuhause als Geisel genommen. In einer auf allen Sendern live übertragenen „Reality Show“ werden diese einflussreichen Menschen, die die Politik und das wirtschaftliche Geschehen in Deutschland bestimmen, einzeln zur Rechenschaft gezogen und die Fernsehzuschauer stimmen darüber ab, ob und wie sie bestraft werden sollen.

Das Geschehen spielt in einer nahen Zukunft, die Corona-Pandemie ist vorbei und es hat...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783423263030
Erschienen:
2021
Verlag:
DTV
7.67073
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (82 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 84 Regalen.

Ähnliche Bücher