Buch

All our hidden gifts - Die Macht der Karten (All our hidden gifts 1) -

All our hidden gifts - Die Macht der Karten (All our hidden gifts 1)

von Caroline O'Donoghue

Faszinierend, übersinnlich, unheimlich - diese Tarokarten öffnen die Tür in eine dunkle Welt.Maeve Chambers ist eine Idiotin – zumindest verglichen mit ihrer Familie voller Genies. Und weil sie ihre Freundin Lily vergrault hat. Erst als sie im Schulkeller ein Tarot-Kartenspiel findet, zeigt sich ihr wahres Talent. Denn quasi über Nacht macht sie den Mädchen aus ihrer Klasse beängstigend akkurate Vorhersagen. Dann verschwindet Lily, nachdem Maeve ihr ungefragt die Karten legt. Schnell wird klar, dass übernatürliche Kräfte im Spiel sind. Und es braucht besondere Talente, um Lily zu retten. Zusammen mit Lilys Bruder/Schwester Roe und Mitschülerin Fiona begibt sich Maeve auf eine gefährliche Suche.»Stürmisch und wild und einfach gut!« Melinda Salisbury

Rezensionen zu diesem Buch

insgesamt gut, aber ich habe etwas anderes erwartet

Ich habe viel von diesem Buch erwartet, vielleicht war ich deswegen auch ziemlich enttäuscht. Der Plot klang sehr vielversprechend. Es geht um Maeve, die ein Tarotkarten Deck findet und ihren Mitschülerinnen die Karten legt. Ihre ehemalige beste Freundin Lily verschwindet aber nach einer Tarot Sitzung. Danach versucht sie mit Roe, Lilys Bruder, sie wieder zu finden, denn die Karten scheinen etwas damit zu tun zu haben.

Roe ist nicht binär, was auch sehr gut ausgearbeitet wurde, meiner...

Weiterlesen

Fantastische Geschichte mit wichtigen Themen

Seit einem Jahr sind Maeve und Lily keine besten Freundinnen mehr, da Maeve lieber zu den coolen Kids gehören wollte und Lily somit links liegen gelassen hat. Doch nun ist Maeve ein Einzelgänger und eckt mit ihrem pubertären Verhalten bei den Lehrern an. Das geht sogar so weit, dass sie sich eine Strafarbeit einbrockt, bei der sie den Schulkeller entrümpeln muss. Beim Aufräumen fallen ihr dann alte Tarotkarten und ein Walkman mit einem Grunge-Mixtape von 1990 in die Hände. Fasziniert von...

Weiterlesen

Zu viel auf einmal

Maeve ist im Gegensatz zu ihrer restlichen Familie nur mittelmäßig inteligent und gehört zu ihrer Schande auch nicht zu den Coolen Kids der Schule. Damit sich das ändert vergrault sie ihre beste Freundin und wirdzur Mitläuferin. Das alles ist ein Jahr her und Maeve ist nach allem nicht sehr glücklich damit. Als ihr eines Tages Tarotkarten in die Hände fallen und sie ein Talent dafür hat Karten zu legen wird sie zum Mittelpunkt ihrer Klasse. Als sie jedoch ihrer Ex-Besten Freundin die karten...

Weiterlesen

Rituale und Beschwörungen, LGBTQ, Sekten und eine nervige Protagonistin

Maeve ist schon eine etwas anstrengende Protagonistin, die mir nie so richtig sympathisch wurde, aber ich würde schon sagen, dass sie einer stereotypischen, trotzigen Teenagerin entspricht, die erst noch herausfinden muss, was sie vom Leben eigentlich will. In dieser Zeit fällt ihr dann ein Tarotkartenspiel in die Hände und sie hat nicht nur Spaß daran, sie ist auch unglaublich gut im Karten legen und kann immer gut spüren, was sie bedeuten. An wahre Magie glaubt sie eigentlich nicht, aber...

Weiterlesen

Nicht mein Buch

 

Seit Maeve an der neuen Schule ist, versucht sie verzweifelt zur beliebten Clique dazuzugehören. Da sie nicht mit schulischen Leistungen glänzen kann, kehrt sie sich heftig von allem ab, was sie bisher ausgemacht hat, inklusiver ihrer besten Freundin Lily. Das war vor einem Jahr und Maeve ist noch keinen Schritt weiter. Der Zufall spielt ihr ein Tarotkartenset in die Hände und hier entdeckt sie ihr großes Talent. Ihre Vorhersagen sind beängstigend genau und ihr...

Weiterlesen

Tarotkarten, Teeniedrama, eine nervige Protagonistin und ganz viel dazwischen...

Manchmal stimmt die Chemie einfach leider nicht. Denn das Cover ist ein kleines Träumchen, die Thematik mit den Tarokarten sehr interessant, aber wirklich Freundinnen wurden wir leider nicht

Der Schreibstil ist eigentlich locker leicht und einfach zu lesen, aber irgendwie hatte ich sehr lange Schwierigkeiten in die Geschichte zu kommen und wirklich dranzubleiben. Nach 3-4 Seiten wollte ich am liebsten das Buch zu klappen und irgendetwas anderes machen.

In diesem Zusammenhang...

Weiterlesen

Interessantes Thema

All our hidden gifts war mein erstes Buch von Caroline O´Donoghue. Ich fand das Cover sehr ansprechend und der Klappentext versprach eine interessante Geschichte. 

Maeve findet bei einer Aufräumaktion im Keller ihrer Schule ein altes Tarot Spiel, von dem sie sich ungemein angezogen fühlt. Es dauert nicht lange, bis sie gelernt hat, die Karten zu deuten und plötzlich ist sie nicht mehr der Außenseiter in ihrer Klasse, weil sie ihren Klassenkammeraden magische Voraussagungen machen kann...

Weiterlesen

Was die Karten zeigen

Inhalt:

 

Maeve Chambers fühlt sich in ihrer Familie, die lauter Genies beinhaltet, wie ein völliger Idiot. Aber nicht nur deswegen, denn auch ihre beste Freundin Lily hat sie durch eine blöde Aktion vergrault. Als sie eines nachmittags, während des Nachsitzens in der Schule, auf ein Tarotkarten Spiel stößt, verändert sich alles. Über Nacht zeigt sich bei der Schülerin ein außerordentliches Talent für das Legen von Tarot. So macht sie beängstigend genaue Vorhersagen bei ihren...

Weiterlesen

ZU viel

All our hidden gifts - Die Macht der Karten / Caroline O´Donoghue - Rezension

Ich habe dieses Buch erstmals in der Verlags-Vorschau gesehen und es konnte mein Interesse wecken. Nachdem ich dieses Buch dann auch noch auf etlichen Instagramposts entdeckt habe, musste ich es unbedingt lesen. Allerdings habe ich etwas anderes erwartet und leider hat mich dieses Buch auch eher enttäuscht. 

Das Cover war ausschlaggebend, dass ich mir das Buch weiter angeschaut habe. Die...

Weiterlesen

Nicht ganz so wie erwartet aber eine trotzdem unterhaltsame Suche

Ich fand den Titel und die Beschreibung und das es sich hier um ein Jugendbuch handelt sehr interessant und war dementsprechend neugierig.
Die Autorin ist Journalistin und Autorin und war mir bis dato unbekannt.
Auch aus diesem Grund war ich interessiert.

Aus dem Inhalt:

Maeve ist speziell und das ist nicht einfach wenn man in einer Familie voller Genies lebt.
Speziell wie sie ist spielt das Schicksal ihr im Schulkeller Tarotkarten in die Hände.
Und hier...

Weiterlesen

Leider nicht meins, zu viele Themen gleichzeitig

Meine Meinung

Das Buch hat mich von Anfang an in der Carlsen Vorschau schon angesprochen und ich war so gespannt auf die Geschichte und was daraus gemacht wurde.

Cover

Das Cover hat mich sofort angesprochen, es wirkt mit dem Auge im Fokus sehr geheimnisvoll und man möchte sofort reinblättern. Die dunkleren Farben im Hintergrund mit dem Rosa/Pink Tönen harmonieren wirklich schön miteinander und das ganze wirkt sehr edel. Das gesamte Buch hat auch so ein mattes Finish, das...

Weiterlesen

Schöner Fantasyroman mit queeren Charakteren

Rezension: (kann Spoiler enthalten)

 

Danke an den Verlag und Wasliestdu für das Leseexemplar in der Leserunde!

 

Auf die Geschichte hatte ich mich vorher bereits sehr gefreut, denn laut Klappentext sollte es um Tarot gehen, ein Thema, das ich für einen Fantasyroman wirklich spannend finde, aber ebenfalls sollte es auch queere Figuren geben. Und gerade das finde ich besonders gut, das gibt es gerade im Fantasybereich immer etwas minimal ausgeprägt.
Was meine...

Weiterlesen

anders als erwartet

Zu Beginn hatte ich mich schon sehr auf das Buch gefreut, denn es ist ein Jugendbuch mit dem Thema zu Tarotkarte, was für mich ein unbekanntes Terrain ist/war. Auch empfand ich die Protagonistin Maeve in der Leseprobe als sehr interessant, weshalb ich die Geschichte gerne lesen wollte.
Doch leider hat sich das nach einigen weiteren Seiten gelegt und ich war überrascht, dass die sechzehnjährige Maeve sich des Öfteren kindisch, egoistisch und bockig verhält. Dadurch dass ich mich nicht...

Weiterlesen

Fantasy gemischt mit Irischer Mythologie und aktuelle Themen

„All our hidden gifts – Die Macht der Karten“ ist der erste Teil einer Reihe von Caroline O’Donoghue die von Christel Kröning ins Deutsche übersetzt wurde.

 

Maeve findet bei einer Strafaufgabe (den Keller aufzuräumen) ein Tarot-Kartenspiel, mit dem sie sich vertraut macht und ihren Klassenkameraden die Karten legt. Im Laufe der Geschichte erfährt man immer mehr über Maeve, ihre Herkunft, ihre Motivation und ihre Geschichte.

 

Man merkt also, hier geht es um Urban...

Weiterlesen

Tolle Idee, konnte mich aber nicht überzeugen

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, finde Tarotkarten ziemlich spannend. Und so wollte ich dann auch unbedingt „All Our Hidden Gifts“ lesen. Ich habe mich sehr auf die Geschichte gefreut und auf viel Fantasy gehofft.
Den Schreibstil der Autorin fand ich ganz angenehm zu lesen und konnte der Geschichte auch gut folgen. Mehr Probleme hatte ich dafür mit Maeve und das mir der Fantasyanteil viel zu gering war.

Mit der Protagonistin Maeve konnte ich mich nämlich nicht so...

Weiterlesen

Ganz anders als erwartet

"All Our Hidden Gifts - Die Macht der Karten" von Caroline O'Donoghue war ein Buch, welches einen ziemlich hohen Platz auf meiner Wunschliste für 2021 angenommen hat. Soweit ich informiert war, schien es sich um einen Einzelband zu handeln. Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr allzu sicher in meiner Meinung. Es könnte sich um einen Einzelband handeln allerdings ist durchaus noch Potential nach oben da für einen weiteren Band. 
Ich habe mich wirklich sehr gefreut das Buch zu lesen...

Weiterlesen

Einzigartige Geschichte mit diversen Charakteren

Cover und Schreibstil

Ich finde das Cover wunderschön. Es matcht perfekt die Atmosphäre des Buches; düster, magisch und geheimnisvoll. Zudem wurde es mit viel Liebe zum Detail gestaltet und ich verliebe mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich es anschaue.
Der Schreibstil hat mich ebenfalls überzeugt. Er war angenehm, man fand gut in die Geschichte hinein und durch Maeves realistische, schonungslose Art waren uns auch ein paar Lacher vergönnt. Dass die Geschehnisse sehr bildhaft...

Weiterlesen

Unheimlich, spannend, faszinierend - man taucht in die Welt der Tarotkarten und darf sich sehr freuen

Ein Buch mit wunderschönem, mystischen Cover in düsteren Farben. Die Karten sagen mir, dass es eine wundervolle Zukunft vor sich hat, denn es ist wirklich super gut geschrieben. Man begleitet Maeve, die bei einer Runde Nachsitzen in einem alten Schrank ein Tarotkartenset findet. Was sollte schon dabei sein? Das dachte sie sich auch, bis ihre ehemals beste Freundin Lily nach einer eher aufgezwungen Tarotkartensession spurlos verschwindet.

Das Buch beinhielt nicht nur Spannung, sondern...

Weiterlesen

Eine tolle Idee und atmosphärisch

All our hidden Gifts hat etwas gebraucht, um bei mir den typischen Lesesog zu entwickeln. Maeve Chambers ist, wie auch im Klappentext angekündigt, eine Idiotin. Meave ist als Hauptprotagonistin definitv eher unüblich und außergewöhnlich. Es fiel mir dadurch allerdings auch sehr schwer, mich in sie hineinzuversetzen, da ich das auch teilweise nicht wollte. Die Autorin hat ihre negativen Eigenschaften doch sehr deutlich hervorgehoben, was einfach einen etwas negativen Beigeschmack bei mir...

Weiterlesen

Magisch verwirrend

Ich habe das Buch durch.. ich muss sagen der Anfang fiel mir etwas schwierig aber kann es nicht genau erklären warum..was sich dann aber ab einem bestimmten Kapitel änderte und ich den rest ziemlich fix gelesen habe.. 

Ich finde die Charaktere ziemlich fetzig, aber auch teils irgendwie sehr eigen und deren Handlungen sind irre führend aber vllt liegt das eher an meinem Alter.. trotzdessen finde ich dieses Jugendbuch ziemlich cool ,auch wenn es in sich abgeeschlossen ist, hoffe ich ja...

Weiterlesen

Die Macht der Karten

„All Our Hidden Gifts“ von Caroline O’Donoghue entführt in die dunkle Welt der Magie und der Tarotkarten.

Maeve Chambers fühlt sich schon immer als Außenseiterin und Verliererin. Sei es in ihrer Familie, wo sie scheinbar das einzige intelligenzfreie Mitglied ist, oder in ihrem Freundeskreis, für den sie ihre einst beste Freundin Lily opferte, die nicht dazu passte. Als sie beim Aufräumen im Schulkeller ein altes Tarotkartenspiel findet, offenbart sich plötzlich ihr verstecktes Talent...

Weiterlesen

Magie und sehr viel Realität(swahn)

Maeve Chambers ist ein 16-jähriges Mädchen mit einer niedrigen Frustrationsschwelle. Sie fühlt sich schlecht, weil sie den Kontakt zu ihrer ehemals besten Freundin Lily abgebrochen hat und weil sie im Gegensatz zu ihren älteren Geschwistern ihre wahre Begabung noch nicht gefunden hat. Das ändert sich, als ihr ein altes Tarotkartenspiel in die Hände fällt. Zudem kommt durch das Kartenlegen Fiona in Maeves Leben. Zusammen mit Roe, dem nichtbinären Bruder von Lily, und ihrer neuen Freundin...

Weiterlesen

Wenn Wünsche wahr werden

Worum geht es? Maeve Chambers hat ein Talent und zwar ein ganz besonderes. Sie ist dazu in der Lage, mit Tarotkarten Wahrheiten hervorzusagen. Als sich ihr die Gelegenheit bietet, tut sie dies auch ungefragt für ihre ehemals beste Freundin Lily, die daraufhin spurlos verschwindet. Schnell wird Maeve bewusst, dass es sich bei dem Tarot nicht nur um lustige Karten mit speziellen Bildern handelt, sondern dass von ihnen eine richtige Gefahr ausgehen kann. Eine Gefahr, die man nur mit guten...

Weiterlesen

Geheimnisvolle Tarotkarten

Das Cover ist dunkel, mystisch und geheimnisvoll. Der Schreibstil ist locker. Die Ich-Perspektive gelingt meiner Meinung nach sehr gut. Ich habe alles mit Maeve gespürt. Jede Angst, jede Trauer, jeden Ärger und jeden Hoffnungsschimmer.
Maeve als Protagonistin finde ich sehr interessant. Sie ist sehr impulsiv, handelt und spricht bevor sie denkt, wenn sie überhaupt denkt. Das kommt mir schmerzhaft vertraut vor. Ich frage mich, ob es für diese Art eine Erklärung gibt. Denn ich finde sie...

Weiterlesen

Ein gutes Buch mit ein paar Schwächen

Maeve fühlt sich in ihrer Familie wie eine Idiotin unter Genies, dies ändert sich jedoch, als sie beim aufräumen des Schulkellers Tarotkarten findet. Sie fühlt sich durch diese Karten mächtig, als hätte sie die Macht, andere zu beeinflussen. Eines Tages legt sie ihrer Ex besten Freundin Lily die Karten, jedoch verschwindet diese kurz darauf. Maeve glaubt, schuld daran zu sein, und sie und Lilys Bruder Rory versuchen herauszufinden, wo Lily nun ist, jedoch geht dort nicht alles mit rechten...

Weiterlesen

Anders als erwartet und für mich sehr besonders...

Meinung:

Da ich noch nicht so viel über Tarot-Karten gelesen habe, hat mich die Geschichte gleich angesprochen. Und auch die Leseprobe fand ich total unterhaltsam, da habe ich mich Protagonistin Maeve gleich nah gefühlt und musste deutlich über ihre Art Dinge zu erzählen grinsen.

Somit bin ich sehr positiv in die Geschichte gestartet und habe Maeve gern dabei begleitet, wie sie die Karten und ihr Talent dafür entdeckt. Etwas schade fand ich, dass die Bedeutung der Karten doch...

Weiterlesen

Eine spannende und faszinierende Welt mit kleineren Schwächen

All Our Hidden Gifts ist der erste Band zu einer Fantasy/Mystery-Buchreihe. Die Hauptfigur ist Maeve, eine 16-Jährige, die sehr impulsiv ist. Daher waren einige Entscheidungen und Handlungen von mir nicht wirklich nachvollziehbar, was stellenweise meinen Enthusiasmus ein klein wenig gebremst hat. 

 

Die anderen 3 Hauptfiguren haben die Geschichte durchaus bereichert, ebenso wie die vielen Nebencharaktere.

 

Der "Gegenspieler" hingegen - wenn man ihn so nennen kann...

Weiterlesen

aktuelle Fantasy

Dieses Buch ist das erste Buch der Reihe.

Maeve Chambers, Schülerin auf einer irischen, katholischen Privatschule für Mädchen, findet beim Aufräumen der Schulrumpelkammer, wozu sie zum nachsitzen verdonnert wurde, ein Tarotkartenspiel. Normalerweise beschreibt sie sich als nicht besonders intelligent und begabt, aber Tarot zieht sie in den Bann, sodass sie nach kurzer Zeit ein eigenes Business in der Schule aufbaut, bei dem sie anderen Mädchen die Karten legt. Doch als sie ihrer...

Weiterlesen

eine neue Tür in eine fantastische Welt

Zusammenfassung:

„All our hidden gifts – die Macht der Karten“ ist ein moderner Urban-Fantasy Roman, der es in sich hat. Maeve Chambers kann ihrer Familie aus hochbegabten Genies einfach nicht nacheifern und hat Probleme mit ihrer schulischen Entwicklung. Sie ist einsam und scheint einfach nicht ihr Talent zu entdecken, bis sie bei einer Strafarbeit in ihrer Schule Tarotkarten findet und sich über Nacht in eine Meisterin des Wahrsagens verwandelt. Jedoch verschwindet ihre ehemalige...

Weiterlesen

Unheimlich spannend und faszinierend!

Kurze Zusammenfassung:

Maeve Chambers findet beim Strafdienst im Keller ihrer Schule ein Tarot Kartenspiel. Sie beginnt den Mädchen auf ihrer Schule die Karten zu legen und setzt damit gefährliche Dinge in Bewegung, mit denen sie nie gerechnet hätte.    

Meine Meinung zu dem Buch:

Das Buch geht direkt spannend los und hat mich ziemlich gefesselt, sodass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig und man fliegt nur so...

Weiterlesen

All our hidden gifts

Maeve war mir anfangs sympathisch. Ihre Art fand ich sehr unterhaltsam. Doch das wandelte sich mit der Zeit. Zumindest sieht sie im Laufe der Geschichte Fehler ein und versucht auch, manche Dinge wieder geradezurücken. Richtig gemocht habe ich dann Fiona. Sie ist jemand, auf den man sich total verlassen kann. Das hat mir gefallen.

Außerdem fand ich die Sache mit den Tarotkarten sehr unterhaltsam. Sobald sie zur Sprache kamen, wurde es immer spannend und manchmal gruselig. Ich habe...

Weiterlesen

Entwicklungsroman für Toleranz und Vielfältigkeit

Im Gegensatz zu ihren älteren Geschwistern ist Maeve in gewisser Weise das Sorgenkind. Denn nicht nur das diese alle immer Bestnoten abgeliefert haben, sehen diese auch alle auch ganz anders aus, dass fängt schon bei der Haarfarbe an. Als Maeve mal wieder einen ihrer berüchtigten Ausraster hat wird sie dazu verdonnert einen Raum im Keller ihrer Privatschule aufzuräumen. Dabei stößt sie auf einen alten Walkmann und auf ein Tarot Kartenspiel. Im Gegensatz zu dem Schulstoff den sie sich mühsam...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt

Titel: All Our Hidden Gifts - Die Macht der Karten
Reihe: All Our Hidden Gifts; Band 1
1 Die Macht der Karten
Autorin: Caroline O'Donoghue
Verlag: Carlsen
Preis: 4,99 € EBook; 15,- € Softcover
Erscheinungsdatum: 26.05.2021
Seitenzahl: 384
 

Der Inhalt

Maeve Chambers ist eine Idiotin – zumindest verglichen mit ihrer Familie voller Genies. Und weil sie ihre Kindheitsfreundin Lily vergrault hat. Erst als sie im Schulkeller ein...

Weiterlesen

Magische Geschichte, voller wertvoller Botschaften

In ihrem ersten Band der neuen Reihe „All our hidden gifts – Die Macht der Karten“ entführt die Autorin Caroline O`Donoghue ihre Leser*innen ins wunderschöne Irland und schafft damit eine passende Kulisse für ihre magische Geschichte. Der Schreibstil ist von Beginn an fesselnd und passt gut zu einem Jugendbuch. Die Autorin sorgt in ihrer Geschichte immer wieder für Spannung und konnte mich auch durch überraschende Wendungen begeistern, so habe ich mich an wirklich keiner Stelle gelangweilt....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783551584175
Erschienen:
2021
Verlag:
Carlsen
7.375
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (32 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 54 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher