Buch

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

von Paula Hawkins

Ein schreckliches Verbrechen. Drei verdächtige Frauen. Ist eine von ihnen fähig zu töten? Der neue Spannungsroman von Weltbestsellerautorin Paula Hawkins!

Auf einem Hausboot in London wird die Leiche eines brutal ermordeten jungen Mannes gefunden. Besonders drei Frauen geraten danach ins Visier der Ermittlungen.

Laura, die aufgewühlt wirkende junge Frau, die nach einem One-Night-Stand mit dem Opfer zuletzt am Tatort gesehen wurde. Carla, die Tante des Opfers, bereits in tiefer Trauer, weil sie nur Wochen zuvor eine Angehörige verlor. Und Miriam, die neugierige Nachbarin, die als Erste auf die blutige Leiche stieß und etwas vor der Polizei zu verbergen scheint.

Drei Frauen, die einander kaum kennen, mit ganz unterschiedlichen Beziehungen zum Opfer. Drei Frauen, die aus verschiedenen Gründen zutiefst verbittert sind. Die auf unterschiedliche Weise Vergeltung suchen für das ihnen angetane Unrecht. Wenn es um Rache geht, sind selbst gute Menschen zu schrecklichen Taten fähig. Wie weit würde jede einzelne von ihnen gehen, um Frieden zu finden?

»Nur ein Hellseher könnte das Ende dieses Buches vorhersehen.« New York Times

Rezensionen zu diesem Buch

Solide, aber kein Highlight.

Ich kannte bisher kein Buch der Autorin , war aber nach dem Lesen des Klappentextes gespannt auf diesen Roman.

Ein Toter auf einem Hausboot und drei Frauen, die eine Verbindung zu ihm hatten. Miriam, der das Hausboot nebenan gehört und die die Leiche gefunden hat. Laura, eine junge und unberechenbare Frau, die in der Tatnacht auf dem Hausboot war und Clara, die Tante des Opfers, für die es der zweite Verlust innerhalb kurzer Zeit war. Was verbindet die drei Frauen mit dem Opfer und...

Weiterlesen

Ziemlich enttäuschend und von Spannung keine Spur

Keine Ahnung, warum dieses Buch mit Worten wie "Spannungsroman" oder "Pageturner" beworben wurde. Von Spannung keine Spur. Ich fand es stellenweise sehr langatmig und die ganze Story ist dermaßen weit hergeholt. Vor allem die überraschenden Wendungen, die am Ende präsentiert werden, ergeben teilweise keinerlei Sinn.

Über das Mordopfer erfährt man so gut wie gar nichts und auch die Ermittlung dümpelt den Großteil des Buches irgendwie im Hintergrund vor sich hin. Vor allem lernt man die...

Weiterlesen

Düster, verstörend, packend

Das Buch ist ein atmosphärisch dichter, spannender Roman, von dem ich von Beginn an gefesselt war. Die Stimmung ist düster und die kleine Gruppe von Charakteren, sieben an der Zahl, sind Zeitgenossen mit Fehlern und Makeln, die dem Plot seine Glaubwürdigkeit geben:
Daniel: wird tot auf seinem Hausboot gefunden
Laura: die Daniel als letzte gesehen hat und ihre eigenen Probleme mit sich herumträgt
Miriam: Daniels Nachbarin, die die Leiche findet und mit einer verstörenden...

Weiterlesen

Sehr gut – ein gelungener Spannungsroman in Page-Turner-Qualität!

Ich bin schwer begeistert von dem Buch und habe es deshalb auch fast an einem Stück durchgelesen. Das ist mal wieder ein Page-Turner, den man nicht mehr aus der Hand legen will. Der flüssige Schreibstil und die interessanten Charaktere tragen enorm dazu bei. Gern hätte das Buch noch etwas länger sein dürfen!

Man taucht ein in die verschiedenen Leben der Hauptfiguren und ist gefesselt von jedem einzelnen Schicksal. Die Spannung wird eher subtil erzeugt, aber sie ist da.

Das ist...

Weiterlesen

Wer das Feuer entfacht

Allgemeines:

Wer das Feuer entfacht ist der dritte Thriller von Paula Hawkins. Mit ihrem ersten Buch Girl on the train landete sie einen weltweiten Bestseller, der verfilmt und ein großer Kinoerfolg wurde. Hawkins arbeitete als Journalistin, bevor sie sich dem Schreiben von Romanen widmete. Seit 1989 lebt sie in London.

Wer das Feuer entfacht ist am 31. August 2021 bei Blanvalet als Hardcover erschienen und umfasst 411 Seiten. 

Inhalt:

„Auf einem Hausboot in...

Weiterlesen

Hätte deutlich spannender sein dürfen

In London wird auf einem Hausboot die Leiche eines grausam ermordeten Mannes gefunden. Miriam, die auf dem Boot nebenan lebt, die Leiche findet und äußerst neugierig wirkt, Laura, die mit dem Getöteten eine Nacht verbrachte und das Boot blutbeschmiert und im Streit verließ, und Carla, die Tante des Opfers, geraten ins Visier der Ermittlungen. Drei Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen verbittert sind. Ist tatsächlich eine von ihnen die Täterin? 

Die Handlung wird aus...

Weiterlesen

Durchweg fesselnd!

Dieses Buch hat mich wirklich sehr glücklich gemacht, was man in Anbetracht der Tatsache, dass sich inhaltlich ein riesen großes Drama abspielt, fast schon als Ironie betrachten könnte.

 "Wer das Feuer entfacht" war seit langer Zeit mal wieder eine Geschichte, die mich so sehr gefesselt hat,  dass ich sie in einem Rutsch durchgelesen habe. 

Das ging gar nicht anders,  denn ich befand mich durchweg in einer angespannten Erwartungshaltung.

Die Autorin versteht es absolut,...

Weiterlesen

Spannend bis zum Schluss !!

Auf einem Hausboot in London wird die Leiche eines brutal ermordeten jungen Mannes gefunden. Besonders drei Frauen geraten danach ins Visier der Ermittlungen.
Laura, die aufgewühlt wirkende junge Frau, die nach einem One-Night-Stand mit dem Opfer zuletzt am Tatort gesehen wurde. Carla, die Tante des Opfers, bereits in tiefer Trauer, weil sie nur Wochen zuvor eine Angehörige verlor. Und Miriam, die neugierige Nachbarin, die als Erste auf die blutige Leiche stieß und etwas vor der...

Weiterlesen

Mehr erwartet!

Aufgrund des Hypes um die Autorin und ihr Erstlingswerk "Girl on the Train" habe ich mich riesig auf guten Lesestoff gefreut. Doch ich muss gleich vorweg nehmen: Diese Freude war mir leider nicht vergönnt.

Der Klappentext hörte sich für mich sehr gut und spannend an:
Ein junger Mann wird ermordet auf seinem Hausboot gefunden. Drei Frauen geraten ins Visier der Ermittlungen: Laura, die kurz vor seinem Tod noch Sex mit ihm hatte; Carla, seine Tante sowie Miriam, die neugierige...

Weiterlesen

Rache

Der Schreibstil ist gut und flüssig. Trotzdem hatte ich am Anfang etwas Probleme, den Überblick zu behalten, weil die Erzählperspektiven häufig wechseln. Die bedrohliche Vorahnung des Anfangs hat sich nicht in ultimative Spannung umgemünzt. Die Personen finde ich zwar alle passend und glaubwürdig beschrieben, aber das Ganze hätte etwas mehr Fahrt aufnehmen können.

Gegen Ende gibt es dann doch ein paar Überraschungen im Erzählverlauf. Insgesamt finde ich die Story nicht sehr...

Weiterlesen

Flop des Jahres?

Auf die Autorin Paula Hawkins wurde ich durch ihre Romane „Girl on the train“ sowie „Into the water“ aufmerksam. Es ging teilweise so ein Hype um ihre Bücher rum, sodass ich mich als großer Thriller-Fan selbst von der Autorin überzeugen musste. Deswegen wollte ich mir direkt ihren neuen Roman anschauen.
In ihrem neuen Buch geht es um einen Mord an einem Mann namens Daniel. Seine Leiche wird auf einem Hausboot zufällig gefunden. Direkt geraten drei Frauen in den Fokus der...

Weiterlesen

Pageturner

Auf einem Hausboot wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden.
Die Polizei hat in Laura, die in der Nacht mit dem Opfer zusammen war schnell eine Verdächtige gefunden.
Laura war die letzte die mit dem Opfer gesehen wurde und ist auch bei der Polizei aktenkundig.
Es gibt allerdings noch zwei Frauen die in einer Beziehung zu dem Opfer standen. Carla die Tante des Opfers und Miriam die Nachbarin, die auch die Leiche gefunden hat.
Die drei Frauen sind völlig verschieden...

Weiterlesen

Spannend

Einer der spannendsten Thriller, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Das Cover und die kurze Inhaltsangabe haben mich neugierig gemacht und beim Lesen wurde ich nicht enttäuscht. Die Geschichte ist breit gefächert mit interessanten Charakteren, die nicht gleich alles von sich preisgeben. Es geht auch gleich sehr spannend los und die Spannung bleibt bis zum Ende hin erhalten. Der Schreibstil ist sehr gut. Man kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Wer "Girl on the Train"...

Weiterlesen

Wo Rauch ist, ist auch Feuer

"Wer das Feuer entfacht- keine Tat ist je vergessen“, der neue Roman von Bestsellerautorin Paula Hawkins, ist ein dunkles Werk von beeindruckender Sogwirkung. Wenn ich nicht bereits vorher Fan gewesen wäre, so wäre ich es definitiv nach diesem Buch.

Zum Inhalt: ein brutaler Mord auf einem Londoner Hausboot erschüttert die Stadt. Eine Tatverdächtige ist schnell in der labilen und aktenkundigen Laura gefunden, die auch durch eine Zeugenaussage belastet wird. Für die Polizei die perfekte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783764507824
Erschienen:
2021
Verlag:
Blanvalet
7.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher