Buch

David Zinn. Street Art -

David Zinn. Street Art

von David Zinn

Der Meister der Street Art-Kreidezeichnungen zeigt uns seine neuesten Schöpfungen, die immer nur bis zum nächsten Regenguss bestehen.David Zinns Werke entstehen aus Kreide, Kohle und gefundenen Gegenständen. Die liebenswert verrückten und täuschend dreidimensionalen Figuren erwachen an Straßenecken, auf Kanaldeckeln und Straßenlaternen, Dorfplätzen und U-Bahnsteigen zum Leben. Die Vielfalt von Zinns Menagerie ist nur von der Größe des Bürgersteigs und der Tagesform des Künstlers begrenzt.

In einer kurzen Einführung beschreibt der Künstler seinen kreativen Prozess und erklärt, wie er alltägliche Unvollkommenheiten für seine Kunst aufspürt – wie Risse auf dem Bürgersteig, Unkrautbüschel und Abflussrohre. Auch wenn diese erstaunlichen Kreidezeichnungen, wenn der Regen sie weggewaschen hat, die Fußgänger nicht mehr überraschen können, so leben doch etwa 140 in den letzten zwei Jahren entstandenen Werke in Buchform weiter, um Leser jeden Alters und auf der ganzen Welt zu faszinieren und zu inspirieren.

Rezensionen zu diesem Buch

Schönes "Bilderbuch"

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Anfangs erzählt der Autor neben den ersten Street Art Bildern in diesem Buch, wie er zur Street Art kam. Diese Geschichte kann vielleicht auch anderen Kunstinteressierten helfen, die der Meinung sind nicht gut genug malen und zeichnen zu können. Das weitere Buch besteht eigentlich nur noch aus Bildern. Diese sind in verschiedene Kapitel unterteilt und jedes Bild hat einen kleinen Satz als Titel.

Ich finde das Buch sehr empfehlenswert, da ich die...

Weiterlesen

Sidewalk artist par excellence!

David Zinn schafft als sidewalk artist (Straßenmaler) vergängliche tolle Bilder in dem er vorhandenes in seine Zeichnungen aufnimmt. Gar sind die vorhandenen Strukturen erst der Anlass für ihn hier etwas zu kreieren. Vergänglich sind die tollen Zeichnungen, denn sie sind mit Kreide gemalt und somit nicht für die Ewigkeit vorhanden. Anders als bei Künstlern wie Bansky. David Zinn ist auch davon überzeugt, dass seine Originale maximal ein Dutzend Personen sehen. Umso toller, dass es nun diesen...

Weiterlesen

Straßenkunst – viel zu schön, um vom nächsten Regen weggewaschen zu werden

David Zinn erklärt auf den ersten 19 Seiten dieses Buchs erst einmal, warum er die Kunst macht, die er macht. Wie es dazu kam (das fing schon in der Kindheit an), welche Umwege er dann nahm, um letztlich seine Bestimmung in der Straßenkunst zu finden. Er bringt die Vorteile seiner gewählten Kunstart deutlich auf den Punkt: Achtsamkeit, Kreativität, Vergänglichkeit, Spontanität, Kunst für alle.

„In Ermangelung einer Vergangenheit und einer Zukunft können sich meine Zeichnungen und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
160 Seiten
ISBN:
9783791379517
Erschienen:
2022
Verlag:
Prestel
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher