Buch

Hinter hessischen Gittern -

Hinter hessischen Gittern

von Esther Copia

Eine ermordete junge Frau in der Nähe der JVA Dieburg, ein verdächtiger Freigänger und Ungereimtheiten innerhalb der Gefängnismauern veranlassen die Justizvollzugsbeamtin Maria Saletti Nachforschungen anzustellen. Als sie plötzlich selbst in den Fokus von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gerät, setzt Maria alles daran, ihre Unschuld zu beweisen. Unterstützung erhält sie von Alexander Neubert vom LKA. Hat Maria etwa in ein Wespennest gestochen - und steckt viel mehr dahinter?

Rezensionen zu diesem Buch

Tödlicher Freigang

Es mutet schon etwas irritierend an, wenn einem verurteilten Mörder nach neun Jahren Haft plötzlich unbeaufsichtigter Freigang gewährt wird. Auch dass er sich nach so vielen Jahren Haft, mühelos in der Außenwelt zurechtfindet ist ziemlich ungewöhnlich und nicht besonders glaubhaft. Außer der Justizvollzugsbeamtin Maria Saletti und dem Sicherheitsdienstleiter der Anstalt, scheint sich in der JVA Dieburg allerdings niemand daran zu stören. Erst als die Leiche einer erfolgreichen Geschäftsfrau...

Weiterlesen

Ein spannender Regionalkrimi aus Hessen

Maria Saletti ist Justizvollzugsbeamtin in der JVA in Dieburg,einem Männergefängnis.Als eine junge Frau ermordet in der Nähe der JVA aufgefunden wird und im Gefängnis immer mehr Ungereimtheiten gibt,ermittelt Maria auf eigene Faust.Aber dadurch gerät sie selbst in Verdacht.Unterstützung erhält Maria von Alexander Neubert vom LKA.

Der Schreibstil ist leicht,eher dicht und flüssig zu lesen.Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Regionalkrimi hinein.Der Spannungsbogen umfasst...

Weiterlesen

Sehr spannend

„...Die letzten Monate hatten sie sehr angestrengt. Sie arbeitete in der JVA Dieburg, einem Männergefängnis, welches sich mitten in der Altstadt von Dieburg befand...“

 

Maria ist Justizbeamtin. Sie kommt in ihren Beruf gut zurecht, auch wenn sie ein traumatischer Erlebnis vor einem Jahr hatte. Hattinger, einer der Männer, der wegen Mord sitzt und von Schwalmbach nach Dieburg verlegt wurde, bekommt neuerdings Ausgang. Er will eine Ausbildung zum Informatiker machen.

Dann...

Weiterlesen

Gefängnis hautnah

Maria Saletti arbeitet im Männergefängnis JVA in Dieburg.Als in der Nähe des Gefängnisses bei einem Baggersee die Leiche einer jungen Frau gefunden wird.Der Verdacht fällt auf den Freigänger Frank Hattinger.Sein Freigang ist an diesem Tag nicht im Ausgangsbuch verzeichnet,als der Mord an der jungen Frau geschah.Maria wird plötzlich an die Pforde versetzt und es werden ihr lauter unverschämte Sachen unterstellt.Maria will die Missverständnisse klären und ihren guten Ruf wieder herstellen und...

Weiterlesen

Spannend

Klappentext:

Eine ermordete junge Frau in der Nähe der JVA Dieburg, ein verdächtiger Freigänger und Ungereimtheiten innerhalb der Gefängnismauern veranlassen die Justizvollzugsbeamtin Maria Saletti Nachforschungen anzustellen. Als sie plötzlich selbst in den Fokus von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gerät, setzt Maria alles daran, ihre Unschuld zu beweisen. Unterstützung erhält sie von Alexander Neubert vom LKA. Hat Maria etwa in ein Wespennest gestochen - und steckt viel mehr...

Weiterlesen

Interessante Einblicke in den Gefängnisalltag

Maria Saletti arbeitet mitten in der Altstadt von Dieburg im Männergefängnis der JVA. Als in der Nähe in einem Baggersee die Leiche einer Frau gefunden wird, fällt der Verdacht auf einen Freigänger der Anstalt, Frank Hattinger. Doch warum ist sein Freigang ausgerechnet an dem Tag, als der Mord an der Frau geschah, nicht im Ausgangsbuch verzeichnet? Und warum werden Maria plötzlich unverschämte Sachen unterstellt und sie an die Pforte versetzt? Maria gibt nicht auf. Sie will diese...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783839200339
Erschienen:
2021
Verlag:
Gmeiner Verlag
8.8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher