Buch

Teufelstaler -

Teufelstaler

von Albrecht Sommerfeldt

Hamburg 1618Ein Schicksalsschlag führt den Medizinstudenten Rasmus Steinschneider aus der Prager Karls-Universität zurück in seine Geburtsstadt Hamburg.Doch düstere Dinge gehen in seiner alten Heimat vor und gar der Teufel selbst scheint seine Klauen nach der Hansestadt auszustrecken.Während Rasmus versucht, die Ehre seiner Familie wiederherzustellen, gerät er selbst immer mehr in Gefahr, durch die rätselhafte Bedrohung sein Leben oder gar seine unsterbliche Seele zu verlieren.Zur Seite steht ihm dabei außer seinem alten Freund Casper ausgerechnet Max Grave, der Scharfrichter.Doch welche verfluchte Macht mag immer mehr gute Seelen auf die Seite des Leibhaftigen ziehen? Und was hat es mit den unheimlichen Münzen auf sich, die anscheinend direkt in der Hölle geprägt wurden?

Rezensionen zu diesem Buch

Hexerei und Teufelsspiel

Schauplatz ist Hamburg, doch beginnt der Krimi auch in Prag. Rasmus Steinschneider studiert zur Zeit dort Medizin. Sein Vater ist Bader in Hamburg und Rasmus bekommt die Nachricht von seinem Selbstmord. Er ist schockiert und reist sofort in die Hansestadt. Zusammen mit dem Helfer seines Vater und dem Henker versucht er seinen Tod aufzuklären, denn an einen Selbstmord glaubt er nicht. Viel zum Thema wird hier Hexerei und Teufelsspiel. Spannend und gruselig rübergebracht. Zu dieser Zeit war ja...

Weiterlesen

Fesselnde Zeitreise nach Hamburg 1618 - Hexen, Aberglaube, Teufelstaler

"Teufelstaler" von Albrecht Sommerfeldt ist im März 2021 als Taschenbuch mit 322 Seiten erschienen.

Es handelt sich um einen sehr spannenden, äußerst authentischen historischen Thriller, der mich von Beginn an fesseln konnte.

1618: Rasmus Steinschneider studiert Medizin in Prag. Dann aber wird er zurückgerufen in die Heimat, nach Hamburg, denn sein Vater soll Selbstmord begangen haben. Das kann Rasmus nicht glauben, und er setzt alles daran, die Umstände des Todes aufzuklären...

Weiterlesen

Das Böse geht um, in Hamburg

1618. Rasmus Steinschneider der in Prag Medizin studiert, wird nach Hamburg gerufen, denn sein Vater hat Selbstmord begangen. Seltsame Dinge gehen in Hamburg vor sich, von Wiedergängern ist die Rede, die das Gesicht von Rasmus Vater haben. Auch vor Hexen und dem Teufel muss man sich fürchten. Wird es zur Hysterie kommen und was steckt hinter allem? Die einzige Spur sind silberne "Teufelstaler"...

Nachdem ich vom letzten Buch des Autors schon sehr begeistert war, musste ich dieses hier...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
376 Seiten
ISBN:
9789403627892
Erschienen:
2021
Verlag:
Books on Demand
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher