Buch

Back To You

von Morgane Moncomble

Der neue Roman der New-Adult-Sensation aus Frankreich!

Aaron und Fleur begegnen sich zum ersten Mal, als sie fünf Jahre alt sind und Fleur Aaron vor dem Ertrinken rettet. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten - er ist hochbegabt und wird von anderen Kindern gemieden, während sie beliebt ist und viele Freunden hat -, werden die beiden schnell beste Freunde und versprechen sich sogar, einander ewig zu lieben. Doch dann kommt ihnen das Leben dazwischen, und sie verlieren sich aus den Augen. Sechzehn Jahre später ist Fleur eine erfolglose Schriftstellerin, die jeglichen Glauben in sich selbst verloren hat, und Aaron ein Videospieldesigner, kühl und berechnend, in dessen Leben nichts anderes zählt als sein Job. Als sie sich nach all der Zeit plötzlich wieder gegenüberstehen, glaubt Fleur, dass es Schicksal ist - nur dass Aaron sich an keines der Versprechen, die sie sich einst gegeben haben, zu erinnern scheint ...

Ein Roman wie ein K-Drama - romantisch, dramatisch und perfekt, um der Realität für einen Augenblick zu entfliehen.

Rezensionen zu diesem Buch

Wunderschön, spannend und einfach mitreißend

Inhalt

Fleur fängt einen neuen Job als Autorin für Spiele an. Ohnehin schon sehr nervös wird sie herumgeführt und ihren Kollegen vorgestellt. Einer von ihnen ist Aaron. Aaron ist ihr Freund aus Kindertagen, der erste Junge, den sie geküsst hat. Ihre Wegen haben sich jedoch vor 16 Jahren getrennt und seitdem hat sie nie wieder etwas von Aaron gehört – bis heute. Aaron scheint jeden menschlichen Kontakt zu meiden, ist kühl und abweisend. Das einzige, was ihn zu interessieren scheint,...

Weiterlesen

dramatischer Hintergrund

Dies ist nicht mein erstes Buch der Autorin. 'Bad at Love' habe ich auch nur so durchgesuchtet. Auch hier bei 'Back to us' konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen und habe sogar auf Arbeit noch einen Teil als Hörbuch gehört. 
Das Cover ist auch wie bei Bad at Love sehr schlicht. So kann man es sehr gut der Autorin zuordnen. Auch wenn es mit seinen pastelligen Farben nicht gerade nach Aufmerksamkeit schreit, könnte ich mir gut vorstellen, dass ich es im Buchladen dennoch in die...

Weiterlesen

…emotionsgeladen, schlagfertig & mit dem K-Drama, was man nie erwartet..

Wer hätte gedacht, das Fleur ihre Jugendliebe wieder sieht!
Ein neuer Job, endlich eine Chance sich zu beweisen, doch was passiert wenn sie ihn wieder sieht? Jedoch was schrecklicher ist, er kann sich nicht mehr an sie erinnern.

Aaron ist ein begabter, ehrgeiziger und etwas abseits lebender Gameentwickler, er weiß dass er der beste ist, nur in den Zwischenmenschlichen Beziehungen ist er leider nicht der Begabteste.
Flueur alias Lilas bringt seinen Job, sein Leben und...

Weiterlesen

Emotionale Geschichte, hat mir gut gefallen

Fleur und Aaron wachsen gemeinsam auf. Sie haben ihre Jugend miteinander verbracht. Von Aaron hat Fleur den ersten Kuss bekommen. Die beiden stehen sich nah, bis ein einschneidendes Ereignis alles verändert. Erst Jahre später treffen sie erneut aufeinander und nun ist guter Rat teuer.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen, man findet sofort in die Geschichte hinein und kann es nahezu an einem Stück lesen. Es ist mitreißend, spannend und auch dramatisch. Ich mochte die...

Weiterlesen

Wieder einmal eine schöne Geschichte

Das Buchcover gefällt mir ganz gut, ich mag die hellen Farben und finde es ist einfach schön anzusehen. Zudem erkennt man irgendwie sofort, dass es sich hier um ein Buch der Autorin handelt. 

Die Autorin hat es wieder von der ersten Seite an geschafft, mich zu fesseln und so sind die Seiten nur so dahin geflogen. Ich mag es sehr gerne, wie sie auf einfach Art schafft eine tolle Atmosphäre zu erschaffen und trotzdem Charaktere zu erschaffen, die Persönlichkeit haben.

Wieder...

Weiterlesen

Süss

Ich habe es fertig.. innerhalb 24 std.. wollte garnicht aufhören.. 1. Den Wechsel des Schreibens bezüglich Aaron und Fleur war sehr gut..auch die Rückblende hatte etwas niedliches.. es lässt eigene Gedanken bzw Fragen im Kopf erscheinen zb. Wieso kam es dazu? Warum sagt sie nichts? Ect... 2. Ich habe gehofft,gemeckert und gebangt..all dies brauch ich um etwas weiter lesen zu wollen..über die Sturheit,des Verhalten und derem Gewohnheiten..aber ich habe auch geschmunzelt.. 3. Die Handlung ist...

Weiterlesen

Liest sich quasi von selbst

Schon  als kleines Mädchen war für Fleur klar, dass Aaron ihre große Liebe ist und dass sie ihn später heiraten würde. Doch ein einschneidendes Erlebnis sorgte damals dafür, dass sie voneinander getrennt wurden und sich aus den Augen verloren. Sechzehn Jahre später glaubt Fleur ihren Augen nicht zu trauen, als sie ihren neuen Job antritt und dort Aaron wiedersieht. Doch er ist ganz anders, als in ihrer Erinnerung und scheint sie nicht einmal zu erkennen. 

Der Einstieg in die...

Weiterlesen

Amüsant und seicht wie eine Soap Opera

Die Autorin selbst vergleicht „Back to Us“ mit einem K-Drama. Ich muss gestehen, dass ich koreanische Dramaserien oder die K-Pop Kultur zu wenig kenne, um Vergleich bestätigen, aber ich kann generell den Vergleich mit einer Dramaserie oder einer Soap Opera nachvollziehen.

Das Buch handelt Aaron und Fleur, die sich als Kinder gekannt haben. Sie waren gegenseitig der erste Kuss und haben viel miteinander erlebt. Nach einem Umzug hatten sie keinen Kontakt mehr, bis sie sich Jahre später...

Weiterlesen

Humorvoll, locker leicht, aber leider an manchen Stellen zu zuckersüß...

Morgane Moncomble hat ein Händchen für schöne, romantische, humorvolle, aber auch emotionale Geschichten, die mein Herz höher schlagen lassen. Mit "Bad at love" hat sie eine Geschichte geschrieben, die mich im Januar umgehauen hat, deswegen war ich umso neugieriger auf "Back to us", das mich zwar nicht genauso mitreißen konnte, aber auch diese von einem K-Drama inspirierte Geschichte hat sehr viel Spaß gemacht. Morgane Moncomble hat einen wunderschönen Schreibstil, der locker leicht und...

Weiterlesen

Ich habe das Buch geliebt – mit all´meinen Tentakeln

Fleur und Aaron waren als Kinder beste Freunde und auch schon damals als 8-jährige ineinander verliebt. Jedoch hat das Schicksal zugeschlagen, Aaron ist mit seinen Eltern weg gezogen und die beiden haben sich aus den Augen verloren. 16 Jahre später treffen die Beiden wieder aufeinander, da sich Fleur aka Lilas auf einen Job bewirbt und Aaron arbeitet im selben Unternehmen. Doch Aaron ist nicht mehr der kleine liebe und nette Junge, in den sie sich verliebt hat und noch viel schlimmer- er...

Weiterlesen

Zuckersüße Liebesgeschichte

Handlung:

Fleur kann es nicht glauben: Endlich hat sie ihre Angst besiegt und sich wieder zu einem Vorstellungsgespräch getraut, und dann trifft sie dort auf niemand anders als Aaron Choi! Sechzehn Jahre ist es her, dass die beiden sich zum letzten Mal gesehen haben. Als Kinder waren sie beste Freunde und nicht nur das: Aaron war der erste Junge, in den Fleur sich je verliebt hat. Die beiden haben sich ihre ewige Liebe geschworen – bis ihnen das Leben einen Strich durch die Rechnung...

Weiterlesen

Eine etwas andere Geschichte

Fleur tritt durch einen Zufall eine Stelle in einem erfolgreichen Spieleentwickler an und trifft dort auf ihre Jugendliebe Aaron. Da ihr Chef sie den neuen Kollegen nur als Lilas vorstellt, kommt Aaron nicht auf die Idee, dass es sich um Fleur handelt, weshalb er sehr kühl und unverschämt ihr gegenüber ist. Doch Fleur gibt die Hoffnung nicht auf und versucht, sich mit Aaron anzufreunden.

Wird sie es schaffen, Aaron´s Erinnerungen an sie zu wecken? Und warum ist Aaron so kühl gegenüber...

Weiterlesen

Schöne Geschichte mit einer tollen Atmosphäre!

Worum geht es?

Aaron und Fleur... für immer?
Das dachte Fleur früher auf jeden Fall immer, doch so hart sie daran festgehalten hat, die Freundschaft zerbricht.
Doch Jahre später laufen sie sich wieder über den Weg....

Handlung:

WOWOWO so viele Emotionen....
Ich hatte höhere Erwartungen, einfach, weil Morgane einen umwerfenden Schreibstil hat. Dies hat sich allerdings wie in "Bad to Love" auch wieder hier bewiesen.
Diese Gefühle, die sie in ihren...

Weiterlesen

Tolles Buch, welches auch ernstere Themen behandelt

Schreibstil:

Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Ich bin nur so über die Seiten geflogen, was durch den leichten und flüssigen Schreibstil bedingt war. Auch der Humor kam nicht zu kurz.

 

Meinung
Zu Beginn hatte ich leider mein ein oder anderes Problem mit der Handlung, was aber auch nach einigen Kapiteln aufgehoben wurde. Die kann daran gelegt haben, dass für mich erst nach dem ersten Drittel die Spannung zugenommen hat und ich dadurch recht gut gefesselt...

Weiterlesen

Ich liebe diese Buch - von außen & von innen!

„»Du kannst alles sein, was du willst, wenn du nur fest genug daran glaubst«, habe ich als Kind immer zu Aaron gesagt. Was ist passiert, dass ich selbst vergessen habe, daran zu glauben?" – Back to Us von Morgane Moncomble

So individuell und einzigartig authentisch, wie individuell und einzigartig authentisch ein Buch nur sein kann ♥

Wie es bei mir so oft der Fall ist, hat selbstverständlich dieses wunderschöne Cover zunächst meine Aufmerksamkeit für das Buch geweckt. Ich liebe...

Weiterlesen

K-Drama in Romanform!

Back to Us ist das neue Buch der französischen Autorin Morgane Moncomble. Nachdem ich mich auf Anhieb in ihre Never too-Reihe verliebt hatte, war ich super gespannt auf ihre neue Geschichte, da ich ihre Liebesromane und vor allem ihren Schreibstil einfach wundervoll finde. Als dann gesagt wurde, dass dieses Buch starke K-Drama und Gaming-Bezüge hatte, wusste ich einfach: Dieses Buch werde ich lieben! Und so war es dann auch. 

Das Cover finde ich wieder einmal sehr hübsch und durch die...

Weiterlesen

Sehr schön

Das Cover
Das Cover wirkt sehr harmonisch und mir gefallen die Farben sehr gut. Ich mag es sehr gerne und es sieht toll aus.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen wunderschönen, besonderen Schreibstil, den ich absolut liebe. Er ist fesselnd, berührend, lässt das Herz höher schlagen und bringt einen zum Weinen. Die Autorin schreibt unglaublich schön und erweckt ihre Worte zum Leben. Jede Seite habe ich genossen und geliebt.

Die Handlung
Ein weiteres Mal...

Weiterlesen

Hat nicht an allen Stellen Klick gemacht

Morgane Moncomble ist eine der Autorinnen, die bei mir noch gar nicht so lange auf der Liste der Must-Reads steht, die mich aber gerade mit „Bad At Love“ und „Never Too Late“ schwer begeistert hat. Dennoch ist mir dabei schon aufgefallen, dass es schwer ist, einen Moncomble-Stil zu identifizieren. Sie schreibt stilistisch nämlich sehr unterschiedliche Geschichten, mal emotional tief drin, mal eher quirlig, mal sehr düster, dann wieder supersüß. Ihr neustes Buch, „Back To Us“, bestätigt...

Weiterlesen

Ein Jahreshighlight

Inhalt

Fleur lebt als Lilas ihren großen Traum und schreibt und illustriert Comics. Geld verdient sie dabei zwar nicht wirklich und ganz glücklich ist sie auch nicht, aber als sie ein Vorstellungsgespräch bei einem Spielentwickler ergattert macht sie einen Schritt in die richtige Richtung. Auch wenn sie es im gleichen Moment wieder absagen will und ihr einsames und zurückgezogenes Leben auf ihrer WG Couch vorziehen will. Mit Überzeugung und etwas Zwang steht Fleur dann doch im Büro...

Weiterlesen

Back to us

Meinung:
Der Schreibstil von hat mich überzeugt. Er ist flüssig, leicht zu lesen und hat mich in seinen Bann gezogen. Ich hatte nur leider mit ein paar koreanischen Namen meine Schwierigkeiten.
Die Geschichte hat mir auch gut gefallen.  Gerade die niedlichen Rückblicke in die Vergangenheit .
Am Anfang könnte ich mit Aaron nicht so viel anfangen,  aber am Ende des Buches war sein Verhalten für mich logisch.
Alles in allem möchte ich die Charaktere aber sehr gerne, auch...

Weiterlesen

Diese Geschichte gibt New Adult neue Tiefen

Rezension „Back To Us“ von Morgane Moncomble 

 

 

 

Meinung 

 

Die Autorin begeisterte mich schon mit Bad at Love, wie konnte ich da diesem wunderschönen Schmuckstück widerstehen? Ich ahnte nicht, wie sehr mich diese Geschichte mitreißen sollte und staune wieder einmal über das außerordentliche Talent der Autorin. Ein Werk, dass voller Facetten steckt. Freundschaft, Zusammenhalt, die wahre Liebe und der Glaube an sich selbst sind der Kern dieses...

Weiterlesen

Ein Buch zum wohlfühlen und liebhaben

Worum geht's?: Als Kinder haben sich Aaron und Fleur geschworen, einander ewig zu lieben – bis ihnen das Leben einen Strich durch die Rechnung machte und sie von einem Tag auf den anderen trennte. Sechzehn Jahre später stehen sie sich erneut gegenüber – und Fleur erkennt den Jungen, der ihr an seinem achten Geburtstag ihren ersten Kuss gab, nicht wieder. Aaron ist kühl und abweisend, in seinem Leben zählt nichts anderes als sein Job. Dennoch stürmen Fleurs Gefühle für Aaron sofort zurück,...

Weiterlesen

Schön, unterhaltsam und mit ein paar wichtigen Botschaften

Seit einer Weile bin ich New Adult Romance gegenüber etwas vorsichtig geworden. Ich lese sie nicht mehr allzu viel und wenn, kann mich die Geschichte nicht mehr so catchen, wie das bei den ersten in dem Genre der Fall war. "Back to us" hat mich trotzdem neugierig gemacht. Zum Einen aufgrund der Autorin, denn von Morgane Moncomble wollte ich nun schon länger mal etwas lesen. Außerdem wurde beim Lesen der Leseprobe klar, dass die Autorin sich von K-Dramen hat inspirieren lassen und nachdem ich...

Weiterlesen

Wunderbar

Inhalt:

Als Kinder waren Aaron unf Fleuer die besten Freunde, mit 8 hat Aaron sie zum ersten Mal geküsst. Sie haben sich geschworen, immer für einander da zu sein und sich ewig zu lieben. Doch dann hat ihnen das Leben einen grausamen Strich durch die Rechnung gemacht und sie von einem Tag auf den anderen getrennt.
16 Jahre später - Fleur ist inzwischen eine Autorin, die aber gerade an sich selbst zweifelt - bekommt Fleur einen Job. Als sie das erste Mal hinkommt, begegnet ihr...

Weiterlesen

Nach "Bad at love" hatte ich hier sehr hohe Erwartungen, diese konnten nicht ganz erfüllt werden. Trotzdem schön für zwischendurch!

Ich habe mich sehr über den Titel "Back To Us" von Morgane Moncomble gefreut, welcher mir freundlicherweise vom LYX Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle, es versteht sich natürlich von selbst, dass meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst wird.
Nachdem ich "Bad at love" der Autorin gelesen habe, welches zu einem meiner Jahreshighlights wurde, freute ich mich sehr auf ihren neuesten Titel...

Weiterlesen

Mein Karma ist einfach nur ein Miststück

Wir lesen hier eine Geschichte von Aaron und Fleur beginnend in Kindheitstagen. Die Eingangskapitel mit den süßen kindlichen Briefwechseln zwischen den Beiden ist allerliebst. Es entsteht eine ganz besondere Freundschaft, die jedoch durch ein dramatisches Ereignis getrennt wird. Sie verlieren sich total aus den Augen und stehen sich eines Tages 16 Jahre später beim einem Job gegenüber. Fleur ist sich dessen sofort bewusst und ist überwältigt, Aaron hingegen tritt ihr ziemlich abweisend...

Weiterlesen

Spannende K-Drama-Lovestory, bei der das Gefühl leider nicht bei mir ankam

„Back To Us“ war mein erstes Buch der Autorin und aufgrund der vielen positiven Rezensionen zu ihren vorherigen Werken waren meine Erwartungen an das Buch dementsprechend hoch. Leider konnte die Geschichte rund um die Protagonisten Fleur und Aaron diese jedoch nicht ganz erfüllen. Die Grundidee der Story fand ich gut und spannend umgesetzt. Erkennt Aaron Fleur wirklich nicht oder will er sie nicht erkennen? Erinnert er sich nicht mehr an ihre Freundschaft und ihre gemeinsame Vergangenheit?...

Weiterlesen

Einfach nur großartig!

•Back To Us von Morgane Moncomble•

Ich habe bis jetzt alle auf Deutsch erschienen Bücher von Morgane Moncomble gelesen, aber mit Back To Us hat sie sich in jeder Weise noch einmal vollkommen selber übertroffen. Aaron und Fleur sind außergewöhnlich und schaffen es direkt in das Herz des Lesers. Ich konnte gar nicht anders, als mich zu verlieben!

 

Wieder einmal ist die Gestaltung des Covers wunderschön, wie sollte es auch anders sein? Es bleibt einem einfach in Erinnerung...

Weiterlesen

Die Geschichte geht unter die Haut

Namen sind Schall und Rauch. Herzen, die zusammengehören, erkennen sich immer wieder. 

Es ist für mich das zweite Buch der Autorin und es hat etwas in mir bewegt. 

Zur Handlung:
Fleur und Aaron treffen nach sechzehn Jahren unverhofft aufeinander und rasch ist klar, dass sich etwas verändert hat, zwischen den Kindern von einst, die sich ewige Freundschaft und Treue geschworen haben. In dieser Geschichte bricht nicht nur Fleurs Herz, auch meins wird arg in...

Weiterlesen

Eine wirklich fesselnde Geschichte!

Cover: Das Cover finde ich klasse. Es wirkt recht sanft und schlicht, aber es ist harmonisch und die godfarbenen Punkte haben Struktur. Ich finde es ansprechend und damit gelungen.

Schreibstil: Der Schreibstil ist wirklich sehr gut. Die Autorin schafft es wirklich, einen zu fesseln und einen in das Buch hineinzutauchen. Man begleitet abwechselnd Lilas/Fleur und Aaron, wodurch man eine gute Einsicht in beide Charaktere erhält.

Charaktere: Lilas/Fleur ist mir sehr sympathisch und...

Weiterlesen

Erinnerungen

Die Geschichte beginnt sehr süß mit kleinen Zettelchen, die sich Fleur und Aaron zustecken. Sie will seine Freundin sein, er aber typisch achtjähriger Bub will das nicht. Plötzlich zieht Aaron mit seinen Eltern um.
16 Jahre später bekommt Fleur ein Angebot einer Spielefirma und wird dort unter ihrem Pseudonym vorgestellt Lilas, auch Aaron arbeitet dort, aber er kann sich nicht an sie erinnern.
Kann man sich 2x in die gleiche Person verlieben.

Eine hinreißende, bedrückende...

Weiterlesen

Gefallener Schutzengel

„Back To Us“ von Morgane Moncomble ist die Interpretation eines K-Dramas, was meiner Ansicht nach hervorragend gelungen ist.

Fleur ist seit ihrem vierten Lebensjahr in Aaron verliebt. Sie weicht dem kleinen Außenseiter nicht von der Seite und schreibt ihm unzählige Liebesbotschaften. Schließlich öffnet er sein Herz und beide sind unzertrennlich. Aber mit acht Jahren werden beide von einem furchtbaren Ereignis getrennt. Sechzehn Jahre später treffen sie erneut aufeinander, aber während...

Weiterlesen

So schön - aber IHN hätte ich manchmal echt gern erwürgt!

Fleur und Aaron haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Sie weiß, dass sie für immer beste Freunde sein werden, aber er blockt sie lange Zeit ab, bis sie ihm das Leben rettet, ab da ist sie sein Schutzengel.

16 Jahre später treffen sie durch Zufall wieder aufeinander, Fleur zieht es den Boden unter den Füßen weg, aber Aaron scheint sie nicht zu erkennen. Wie kann das sein? Sie würde ihn immer und überall erkennen! Hat er sie in den 16 Jahren, die sie getrennt waren, vergessen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
450 Seiten
ISBN:
9783736314474
Erschienen:
2021
Verlag:
LYX
8.8125
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (32 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 51 Regalen.

Ähnliche Bücher