Buch

Between Your Words -

Between Your Words

von Emma Scott

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein - oder aber ihr Ende bedeuten ..."Schnappt euch genug Taschentücher und lest diese unvergleichliche Geschichte von der unfassbar talentierten Emma Scott!" Totally Booked BlogEmma Scotts Helden sind so voll innerer Schönheit, dass man nicht anders kann, als ihnen zu verfallen

Rezensionen zu diesem Buch

Hin und her gerissen...

Puh, was für ein krasses Buch! Das musste ich jetzt erst mal ein bisschen sacken lassen... "Between your words" ist definitiv ein gut ausgearbeiteter Roman, mit vielen Twists, jeder Menge Drama und einer packenden Handlung. Dennoch fühle ich mich etwas hin und her gerissen: Ich bin mit den Protagonisten nicht so wirklich warm geworden, konnte auch die Chemie zwischen den beiden nicht spüren. Es wurde zwar immer betont, dass man sich zueinander hingezogen fühlt, aber gefühlt habe ich das...

Weiterlesen

Tolles Buch , empfehlenswert

Thea leidet unter der zweitschlimmsten Form der Amnesie die je diagnostiziert wurde. Nach einem Unfall hat sie nur fünf Minuten bevor ihr Kurzzeitgedächtnis gelöscht wird. Sie vergisst alles was sie erlebt hat. Die Ärzte haben ihren Fall aufgegeben und können nichts für sie tun. Dann beginnt Jim Whelan als neuer Pfleger. Er bemerkt, dass Thea noch da ist, sieht Dinge die keinem aufgefallen sind. So entsteht eine Verbindung zwischen ihnen. Als es eine neue Behandlungsmöglichkeit gibt, könnte...

Weiterlesen

Emotional und tiefgründig

Thea leidet an einer der schwersten Amnesien überhaupt. Ihr bleiben genau 5 Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis gelöscht wird. Jeder hat sie aufgegeben, nur Jim Whelan kann diesen Zustand einfach nicht hinnehmen. Er erkennt das in ihren Zeichnungen versteckte Botschaften, Hilfeschreie enthalten sind. 

Jim Whelan könnte nicht selbstloser und gutherziger sein. Selbst seine eigene Kindheit konnte ihn nicht aufhalten zu einem aufrichtigen Menschen zu werden. Er spürt eine Verbindung zu...

Weiterlesen

Wunderschön und so dramatisch

Um ehrlich zu sein, muss ich sagen, dass mich der Klappentext dieses Buches zuerst nicht so wirklich angesprochen hat. Ob es am Thema lag oder daran, dass ich mir nicht so richtig vorstellen konnte, wie Emma Scott dieses umgesetzt haben könnte, kann ich nicht sagen. Doch dann wurde der Roman überall in hohen Tönen gelobt und weil ich ja sowieso alle Bücher dieser Autorin blind kaufe und lese, habe ich es nun auch endlich gelesen und gehört. Wie es mir gefallen hat, schreibe ich im Folgenden...

Weiterlesen

Geht Liebe ohne die Erinnerung daran?

Schon nach der Leseprobe wusste ich, dass Buch kann nur emotional aufbrausend werden. Und wirklich enttäuscht hatte mich meine Lieblingsautorin auch noch nicht.

Der Schreibstil war wieder so lebendig und harmonisch. Meistens habe ich nur deswegen weiter gelesen und nicht, weil mich die Handlung durchgehend überzeugt hat. Emma Scott weiß einfach, wie man mit Worten umgeht.

Bei den Charakteren hatte ich tatsächlich eher gemischte Gefühle. Jim arbeitet als Hilfspfleger für Thea,...

Weiterlesen

Reichen 5 Minuten aus um sich zu verlieben?

BETWEEN YOUR WORDS ist mein erstes Buch von Emma Scott und ich habe eine Weile überlegt, ob ich überhaupt zu der Autorin greifen soll. Ich hatte einfach Angst vor einer 0815-Klischee-Story, die mich die Augen verdrehen lässt und dass die Autorin zu sehr gehyped wird. Aber wie soll man herausfinden, ob ein:e Autor:in was für einen ist, wenn man es nicht versucht? Am Ende bin ich froh, dass ich BETWEEN YOUR WORDS gelesen haben, denn Emma Scott beweist, dass in ihren Büchern definitiv viel,...

Weiterlesen

Aufwühlend,, nichts für nur zur Unterhaltung

Zeigt, dass Leben und Liebe auch außerhalb unserer "Verstandes"stattfinden.

Und wir Personen außerhalb unserem anerlernten mit Respekt und Verständnis begegnen sollten.

 

 

Weiterlesen

Zwiegespalten

Bisher haben mich die Geschichten von Emma Scott immer begeistern können und so war ich natürlich auch auf ihr neuestes Werk gespannt. Leider hat es mich summasumarum nicht so richtig überzeugen können.

Das Buch gliedert sich inhaltlich in 3 Teile. Den ersten fand ich ... wow. Da fehlten mir die Worte. So viele Emotionen, wie dort transportiert wurden, hatte ich lange nicht mehr bei dem Genre. Es war fesselnd und las sich schnell weg. Eine wahnsinnig Intensität. Teil 2 und 3 haben...

Weiterlesen

Das Buch wird mich noch lange festhalten

Emma Scotts Schreibstil ist nicht nur wunderschön, sondern auch poetisch und greift sofort mitten ins Herz. Die Geschichte war einfach so einzigartig und atemberaubend erzählt. Die Charaktere so liebevoll und detailliert ausgearbeitet. Ich habe jedes Detail an diesem Buch geliebt. Ich habe jede Emotion gespürt, von Wut zu Freude und Trauer. Alles war dabei. Thea war ein äußerst herzlicher Charakter und ein Sonnenschein. Jim ist das Gegenteil und total verschlossen und hat Angst vor der...

Weiterlesen

Ein absolutes Lesehighlight

Ich danke dem LYX-Verlag sowie NetGalley für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Zum Buch: 
Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm...

Weiterlesen

Zu tränenrührende Liebesgeschichte

Thea hatte einen schweren Verkehrsunfall und leidet unter einer schweren Form der Amnesie. Ihr bleiben nur fünf Minuten, um Dinge wahrzunehmen. Danach wird das Kurzzeitgedächtnis gelöscht und der Neustart beginnt. Innerhalb dieser fünf Minuten läuft das gleiche Schema ab, bei der sie die Frage „Wie lange ist es her?“ stellt und Bilder zeichnet. Thea gilt als schwerer Fall ohne Aussicht auf Heilung. Bis sich der neue Hilfspfleger Jim Whelan um Thea kümmert und sich immer mehr in sie verliebt...

Weiterlesen

Wortketten

Ein typischer Emma Scott Roman! Voller Emotionen und - für meinen Geschmack - ein bisschen zu viel Sex.

Der Klappentext fasst die Handlung schon super zusammen. Man bekommt genau das, womit man gelockt wurde. Natürlich ist es durch Theas Amnesie entsprechend repetitiv, gestört hat mich das allerdings überhaupt nicht. Bei dem Plot wäre ich enttäuscht, wäre es anders gewesen, denn genau das hatte ich erwartet.

Jim und Thea sind sympathische Figuren und auch wenn Thea immer nur...

Weiterlesen

5 Minuten

Ich habe mir immer sagen lassen, dass die Autorin Emma Scott einem richtige Gänsehaut-Momente beschert und einen wunderschönen und zugleich fesselnden Schreibstil hat. 
Und das kann ich definitiv aus vollem Herzen bestätigen... 
Ich habe letztes Jahr "Never Doubt" von der gleichen Autorin gelesen und dies war der Beginn meiner Emma Scott Liebe - allerdings war dies gerade erst der Anfang, wie ich jetzt sagen kann. 

"Between your Words" konnte mich fesseln wie es selten...

Weiterlesen

Hoch emotional, absolutes Highlight

Rezension: 5/5⭐️

Vielen Dank an @netgalleyde und @lyx_verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Die Geschichte wird aus der Perspektive beider Protagonisten erzählt. Dadurch weiß der Leser sowohl was tatsächlich passiert, als auch was in Theas eingeschränkter Sicht passiert. 

Es war unglaublich ergreifend, wie die Situation für Theas Schwester, aber auch für die Pfleger war. Jedoch waren es die Einblicke in Theas Bewusstsein, die am emotionalsten waren...

Weiterlesen

Es erschien aussichtslos

Diese Geschichte wird aus den Perspektiven von Jim und Thea erzählt, wobei Thea in der ersten Hälfte des Buches nur wenige Kapitel hatte.

 

Nachdem man Thea und ihre Familie im Prolog kennenlernt und sich sofort in ihre unkonventionelle, freche und lebensfrohe Art verliebt, ist man zutiefst betroffen von dem, was ihr passiert. Ich war direkt an die Seiten gefesselt und habe gehofft, dass es eine Lösung für ihr Leiden geben würde; auch wenn das absolut aussichtslos erschien....

Weiterlesen

wundervoller emotionaler Roman

Es war mein ersten Buch von Emma Scott, welches ich gelesen habe. Ihr Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Ich kam schnell in die Geschichte rein und habe gleich mit den Charakteren gelitten. Das Buch ist geschrieben aus der Ich-Perspektive beider Protagonisten, wodurch ich einen guten Einblick in die Gefühle beider bekam.
Thea hat einen schrecklichen Unfall überlebt, allerdings hat ihr Kurzzeitgedächtnis darunter gelitten, sie vergisst neues einfach sehr schnell wieder. Daher...

Weiterlesen

Ich bin mehr als sprachlos

•Between Your Words von Emma Scott•

Ich weiß wirklich nicht, wie ich meine Liebe für dieses außergewöhnliche Buch in Worte fassen soll. Ich dachte bereits, dass es nicht noch besser gehen würde als alle anderen Werke von Emma Scott, aber mit Thea und Jim hat sie sich wirklich noch einmal vollkommen übertroffen. Dieses Buch...es hat mein Herz so gebrochen und doch gleichzeitig so sehr erfüllt!

Ich liebe die Gestaltung des Covers, vor allem weil es irgendwie perfekt zu Theas...

Weiterlesen

Eine rasante und emotionale Achterbahnfahrt, bei der man nicht vergessen sollte, sich anzuschnallen!

*Inhalt*

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben? Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance...

Weiterlesen

Alle fünf Minuten neu verliebt

Nach einem Autounfall ist Theas Gedächtnis nicht mehr wie früher. Alle paar Minuten vergisst sie alles und weiß nur noch ein paar Dinge aus ihrem früheren Leben, sie erinnert sich an ihre Schwester, dass sie gerne malt und dass sie einen Unfall hatte weiß sie auch. Aber Hilfspfleger Jim vergisst sie jedes mal und begegnet ihm alle paar Minuten wieder zum ersten Mal. Jim hingegen erinnert sich viel zu gut an die sympathische Bewohnerin des Sanatoriums und es bricht ihm jedes Mal das Herz,...

Weiterlesen

Einzigartig, wunderschön, herzzerreißend und unvergesslich!

Ich bin so verliebt! „Between your words“ hat mein Herz nicht nur einmal gebrochen und wieder geheilt und  ist mir tief unter die Haut gegangen. Theas und Jim’s Geschichte ist einfach einzigartig und besonders, tiefgründig und berührend, schmerzhaft und gleichzeitig wunderschön und ein absolutes Highlight für mich.

 

Schon nach wenigen Seiten hatte mich die Geschichte komplett in ihren Bann gezogen und mich direkt in seine traurige, aber dennoch wunderschöne Atmosphäre...

Weiterlesen

Fesselnde Idee - etwas schwächere Umsetzung

Zuerst einmal ein großes Dankeschön, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte!

INHALT:

Thea hatte einen Unfall - seitdem verliert die junge Frau alle 5 Minuten ihr Gedächtnis und muss ihr Leben wieder neu beginnen. Doch dann kommt Jim in das Sanatorium, der junge Hilfspfleger hatte alles andere als eine leichte Kindheit und die beiden haben sofort eine ganz besondere Verbindung zueinander. Langsam aber sicher verliebt Jim sich in Thea...Doch ist eine Liebe unter...

Weiterlesen

1. Jahreshighlight 2021 - eine so emotionale und einzigartige Liebesgeschichte

„Jedes Mal zog die Verwirrung über ihr Gesicht und fegte alles weg. Löschte unsere fünf Minuten. Löschte, wer und was wir füreinander waren.“ - Between Your Words von Emma Scott

Bevor ich es in den nächsten Zeilen, die gar nicht ausdrücken können, wie sehr ich diese Geschichte geliebt habe, vergesse zu erwähnen: LEST DIESES BUCH!

Die Geschichte von Thea und Jim, welche in dem Einzelband Between Your Words von Emma Scott erzählt wird, ist etwas wirklich unglaublich...

Weiterlesen

Herzensbuch

Nach einem Unfall leidet Thea unter einer sehr dramatischen Form der Amnesie. Sie hat nur fünf Minuten, dann wird ihr Gedächtnis wieder ausradiert. Jim Whelan, ein neuer Hilfspfleger, merkt, da da noch mehr in ihrem Körper steckt. Er kann die Hilferufe in Form von Wortketten identifizieren und versucht alles um ihr zu helfen.

Ich habe schon ein paar Bücher von Emma Scott gelesen und auch hier ist der Schreibstil wieder gewohnt einfach und schnell zu lesen. Das Cover gefällt mir sehr...

Weiterlesen

Toller Anfang, schwache Mitte, gutes Ende

Between your words ist ein Roman, den man durch seine spannende und mitnehmende Geschichte sowie den alltäglichen Sprechstil sehr schnell lesen kann.

Es geht um Thea und Jim, aus deren Perspektiven man ihrer beider Geschichte liest. Thea hat eine Gehirnverletzung und nur jeweils 5 Minuten, bevor sie alles, was sie erlebt, wieder vergisst. Da sie jung und wunderschön und charmant ist, verliebt sich der super-sexy-Harley-fahrende-Lederjacke-tragende-Gitarre-spielende-stotternde-...

Weiterlesen

Emotional und herzzereißend

In diesem Buch geht es um Thea, die an einer ganz besonderen Art von Amnesie leidet. Ihr Hirn wird alle 5 Minuten in eine Art Reset gesetzt, als würde es neu starten und wie von vorn beginnen. Deshalb befindet sie sich in einem Sanatorium, in dem sie auf den Hilfspfleger Jim trifft. Sobald die beiden sich begegnen ändert sich bei beiden das Leben nach und nach.

Emma Scott kann hier bei mir natürlich wieder mit ihrem wundervollen Schreibstil punkten, wodurch man einfach nur in die...

Weiterlesen

Sehr emotional

Der Schreibstil

Das Buch ist hauptsächlich aus der Sicht von Jim geschrieben. Seine Perspektive ist fantastisch umgesetzt. Es ist schwer mit anzusehen, wie Thea so dahinlebt und eigentlich schon aufgegeben wurde, doch er sieht etwas in ihr und versucht mit jedem Tag, ihr das Leben besser zu machen.

Ab und zu erhält man auch Einblicke aus der Sicht von Thea. Diese sind immer ganz besonders emotional, denn man hat sofort das Gefühl, selbst in sich gefangen zu sein. Ich...

Weiterlesen

Für mich ein eher schwaches Buch von Emma Scott

Die Bücher von Emma Scott stehen für eine Menge an Emotionen. Nicht jedes Buch von ihr konnte mich immer überzeugen. Aber der Klappentext zu diesem Buch klang schon so spannend, da war ich wirklich sehr gespannt was mich erwartet.

 

Thea hat nach einem Unfall nicht nur ihre Eltern verloren, sondern auch ihr Gedächtnis. Ihr bleiben immer nur 5 Minuten bevor sie alles vergisst und immer wieder an der gleichen Stelle startet. 
Man merkt trotz der Amnesie das sie eine starke...

Weiterlesen

Herzschmerz pur - ein absolutes Jahreshighlight!

REICHEN FÜNF MINUTEN UM SICH ZU VERLIEBEN?

In "Between your words"?
Oh ja, da reichen fünf Minuten!

Es war mein viertes Buch von Emma Scott und obwohl mich bis jetzt jedes ihrer Bücher auf seine ganz eigene Weise umgehauen hat, war ich trotzdem total von den Gefühlen überwältigt, die dieses Buch in mir ausgelöst hat!

Eigentlich mache ich eher einen großen Bogen um Geschichten, die tragische Krankheiten beinhalten, doch dieses Buch hat mich besonders durch seine...

Weiterlesen

Kennenlernen in fünf Minuten

Stell dir vor, du wachst nach einem Unfall auf und weißt nicht, wo du bist und wie lange du geschlafen hast? Du siehst Menschen, die du nicht kennst, aber die sich um dich kümmern, was dich zu dem Schluss kommen lässt, dass sie deine Pfleger sind. So geht es Thea und zwar alle fünf Minuten. Sie hat eine schlimme Form von Amnesie, sodass quasi alle fünf Minuten ein Reset-Knopf gedrückt wird und alle Erinnerungen an die Zeit nach dem Unfall gelöscht werden. So lernt Jim sie kennen. Auf ihn...

Weiterlesen

Reichen 5 Minuten um sich zu verlieben?

Bewertung:

Wie immer hat es Emma Scott mit ihrem poetischen Schreibstil geschafft, mich sofort abzuholen. Ab der ersten Seite waren die Emotionen greifbar. Ich habe mitgelitten, geweint und gelacht.

Jim ist ein wunderbarer Charakter. Er stellt sich selbst gern und oft in den Schatten seiner selbst, was nicht zuletzt an seiner traumatisierenden Kindheit liegt. Trotzdem beweist er Stärke, Hingabe und tiefe Liebe, um Thea das Leben zurück zu schenken. Er stellt sich selbst...

Weiterlesen

Einfach schön!

Worum geht’s?
Jimmy beginnt seinen neuen Job im Blue-Ridge-Sanatorium. Dabei lernt er an seinem ersten Tag, die bezaubernde Thea kennen, die ihn sofort in seinen Bann zieht. Was er noch nicht ahnt – sie ist keine Kollegin, sondern eine Patientin.

Meine Meinung:
Ich habe schon lange kein Buch mehr gelesen, in dem ich so gefangen gehalten wurde wie in BETWEEN YOUR WORDS von Emma Scott.

Die Geschichte ist tiefbewegend und man leidet und hofft so sehr mit den...

Weiterlesen

Ein Roman den ich nicht weglegen konnte

MEINUNG :   

In “Between Your Words“ geht es um, die Geschichte von Thea, die seit einem Unfall an einer dramatischen Form einer Amnesie leidet. Sie hat nur fünf Minuten bevor sich ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Jim glaubt nicht daran das Thea kein hoffnungsloser Fall ist und spürt eine besondere Verbindung. Als eine riskante Behandlungsmethode auftaucht, könnte dies alles ändern..

Was hat das Schicksal vor ?

Thea war Künstlerin, die wundervollen Bilder...

Weiterlesen

Ich habe mit mehr Gefühl gerechnet

Das Cover
Das Cover ist ganz schön, die Farben gefallen mir, aber insgesamt ist eher langweilig. Es sagt meiner Meinung nach nichts über das Buch aus. Außerdem finde ich, dass der Titel sich nicht stark genug absetzt.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen wunderschönen Schreibstil, der mich an manchen Stellen berührt hat, aber insgesamt leider eher kalt gelassen hat. Es ist schön zu lesen und sehr flüssig! An einigen Stellen ist es poetisch und einfach wunderschön. Ich...

Weiterlesen

Ich habe mit mehr Gefühl gerechnet

Das Cover
Das Cover ist ganz schön, die Farben gefallen mir, aber insgesamt ist eher langweilig. Es sagt meiner Meinung nach nichts über das Buch aus. Außerdem finde ich, dass der Titel sich nicht stark genug absetzt.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen wunderschönen Schreibstil, der mich an manchen Stellen berührt hat, aber insgesamt leider eher kalt gelassen hat. Es ist schön zu lesen und sehr flüssig! An einigen Stellen ist es poetisch und einfach wunderschön. Ich...

Weiterlesen

Eine sehr bewegende Geschichte, die unter die Haut geht

Einfach nur WOW – für mich ein Jahreshighlight 2021

Der Klappentext hat mich von der ersten Sekunde an gefangen genommen und ich wollte unbedingt die Geschichte von Thea erfahren. Aus welchem Grund sie die Amnesie hat und was genau Jim vorhat, um ihr zu helfen, bzw. sie zu verstehen. Ebenso, wie Thea ihre Gefühle kundtut und um welche Widrigkeiten es sich handelt. Ob und wie Jim sie wohl lösen kann. Ich bin schon sehr auf dieses Buch gespannt.

Das Cover gefällt mir sehr gut....

Weiterlesen

Between your words

 

Inhalt:

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben? Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine...

Weiterlesen

Für die große Liebe reichen fünf Minuten

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Es ist zwar schlicht, sticht aber dennoch aus der Masse heraus. Die Grautöne und die blaue Schrift harmonieren hervorragend miteinander und ich freue mich schon darauf, es neben den anderen Büchern von Emma Scott in meinem Regal stehen zu sehen.

Auch die Story klingt wirklich gut: Jim Whelan beginnt neu als Hilfspfleger im Blue Ridge Sanatorium, das auf die Betreuung von Bewohnern mit Gehirnverletzungen spezialisiert ist. Dort trifft er auf...

Weiterlesen

Absolutes Highlight!

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre...

Weiterlesen

Hat einen zu banalen Mittelteil

Die Ausgangslage von „Between Your Words“ hat mich auf Anhieb begeistern können, aber Emma Scott hat ohnehin ein Händchen dafür, außergewöhnliche Liebesgeschichten zu erzählen, die sich in Ausnahmesituationen ereignen und so eine besondere Wucht entfalten können. Nun es also mit einer jungen Frau zu tun zu haben, die alle fünf Minuten ihr Gedächtnis wieder verliert, hat mich wirklich gespannt gemacht, wie es Scott gelingen wird, hier eine tolle Liebesgeschichte drum herum zu erzählen.

...

Weiterlesen

Emotionales Leseerlebnis, wie ich es von Emma Scott kenne und liebe

Durch einen Autounfall leidet Thea an einer seltenen Form der Amnesie, ihr Kurzzeitgedächtnis funktioniert immer nur fünf Minuten lang. Doch als Jim Whelan in seinem neuen Job als Hilfspfleger beginnt, sich um Thea zu kümmern, fühlt er sich immer mehr zu ihr hin gezogen und auch die junge Patientin scheint durch seine Fürsorge zunächst aufzublühen. Im Gegensatz zu den behandelnden Ärzten, die Thea bereits als hoffnungslosen Fall abgeschrieben haben, sieht Jim in ihren Zeichnungen aus...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
462 Seiten
ISBN:
9783736314054
Erschienen:
2021
Verlag:
LYX
8.97674
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (43 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 49 Regalen.

Ähnliche Bücher