Buch

Dare to Trust

von April Dawson

Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat - auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei seinem Plattenlabel Ever Records an - um ihr endlich heimzuzahlen, was sie ihm einst angetan hat! Doch der in sich gekehrte CEO merkt schon bald, dass sein Herz ganz andere Pläne als Rache hat ...

»Diese wundervolle Geschichte zeigt, dass du jederzeit zu dem Menschen werden kannst, der du sein willst - egal, wer du in der Vergangenheit warst oder was du auch durchgemacht hast.« NADJABOOKDATING

Band 1 der romantisch-leichten DARE-TO-LOVE-Reihe

Rezensionen zu diesem Buch

leichte Geschichte für zwischendurch

Dare to trust ist der erste Teil der Dare-To-Trust-Reihe von April Dawson.

 

~ Um was geht es? 

Hayden, CEO eines erfolgreichen Plattenlabels, trifft durch Zufall auf seine Highschool-Liebe Tori. Die wiederum hat ihm seine Highschool-Zeit zur Hölle gemacht und erkennt ihn nicht wieder, als er vor ihr steht. Als Hayden mitbekommt, dass sie einen Job sucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin an, um sich an ihr zu rächen.

 

~ Meine Meinung 

Das...

Weiterlesen

Hat mich gut unterhalten

Hayden hat es geschafft. Er hat seine traurige, düstere Vergangenheit hinter sich gelassen, hat hart gearbeitet und führt nun ein aufregendes Leben, in dem er sich alle Wünsche erfüllen kann. Durch einen Zufall wird er in die Vergangenheit zurückgeschickt, als er in einem Cafe auf Tori trifft. Sie hatte ihm das Leben in seiner Jungend zur Hölle gemacht, sie zu sehen, weckt viele unangenehme Erinnerungen.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Obwohl viele Stellen im Buch...

Weiterlesen

Zu voraussehbar

Zusammenfassung:

Hayden Millard hat es geschafft. Als Geschäftsführer seines Plattenlabels Ever Records hat er seine Vergangenheit hinter sich gelassen. Doch als er eines Tages über seine Jugendliebe Tori stolpert, welche ihm das Leben in der Schule zur Hölle gemacht hat und ihn nicht einmal wiedererkennt, gerät sein Leben aus der Bahn. Er schwört sich Rache zu nehmen an dem Mädchen, welches ihn jahrelang nur schikaniert hat, doch da hat er seine Pläne ohne sein Herz gemacht …

...

Weiterlesen

So wundervoll

Rezension „Dare to Trust (Dare-to-Trust-Reihe, Band 1)“ von April Dawson 

 

 

 

Meinung 

 

Manchmal reicht ein einziger Augenblick nicht. Eine einzige Chance. Denn haben wir nicht eine zweite verdient? Auch wenn wir sie vielleicht gar nicht verdient haben sollten? Wer richtet über diese Entscheidung? Eine Geschichte über die zweite Chance um die wahre Liebe zu bekommen. Eine Geschichte aus dem Leben, über das Leben. 

 

April Dawson ließ...

Weiterlesen

Fängt gut an aber lässt dann schnell nach

Ich habe dieses Buch als Hörbuch gehört und es fing wirklich ganz gut an und auch die Idee klang super.
Normalerweise bin ich nicht so begeistert von New Adult Büchern aber hin und wieder probiere ich mal eines. Nur nach und nach wurden hier leider alle Klischees erfüllt.
Aber nochmal von vorne.
Dass ein ehemaliges Mobbingopfer ein paar Jahre später eine seiner Peinigerinnen trifft und beschließt sich an dieser Person zu rächen klingt erstmal nach einer spannenden Story und...

Weiterlesen

Weniger Rache, dafür mehr Liebe

In seiner Jugend wurde er gemobbt, doch als der Workaholic und CEO Hayden seine ehemalige Peinigerin Tori wiedersieht, ergreift er die Chance und will sie als Assistentin einstellen - aber nicht, um ihr zu helfen, sondern um sich zu rächen!

Blöd nur, dass Tori sich von Grund auf verändert hat und diese Rache gar nicht mehr zu verdienen scheint. Erstmal ist sie nicht mehr reich, sondern muss hart arbeiten, um sich über Wasser zu halten, sie engagiert sich ehrenamtlich für Tiere und...

Weiterlesen

Ein guter Roman mit einer Portion Romantik für zwischendurch

 

Kann die Liebe die Schmerzen der Vergangenheit heilen

 

Der New Yorker Geschäftsmann Hayden Miller trifft zufällig auf seine ehemalige Mitschülerin Tori Lancaster. Diese Begegnung stellt sein Leben völlig auf den Kopf, denn in der Highschoolzeit war er unsterblich in sie verliebt, doch sie fügte ihm tiefe Wunden zu. Nun sieht er die Chance sich an ihr  für diese grausamen Taten zu rächen. Tori ahnt nicht wer ihr da gegenüber steht und ist von seinem...

Weiterlesen

Jeder Mensch kann sich ändern

Inhalt:

Hayden Millard ist ein erfolgreicher New Yorker Geschäftsmann. Eines Tages begegnet er Tori Lancaster. Diese hatte ihm die Highschool zur Hölle gemacht, was er einfach nicht vergessen kann. Doch Tori erkennt ihn nicht wieder. Als Hayden erfährt, dass sie einen Job sucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin in seinem Plattenlabel Ever Records an - mit dem Vorsatz, ihr nun alles heimzuzahlen, was sie ihm angetan hatte. Doch schon bald muss er erkennen, dass sein Herz...

Weiterlesen

Das Buch ist für mich ein ganz besonderer Schatz

Dieses Buch sieht so wunderschön aus und auch der Inhalt ist zauberhaft.

Tori mangelt es an Geld und als sie dann auch noch ihren Job verliert weiß sie nicht weiter. Der fremde Mann im Cafe hat einen Zettel mit einer Job Ausschreibung als Assistentin hinterlassen. Sie nimmt den Zettel mit und überlegt sich zu bewerben.
Der fremde Mann ist allerdings eigentlich kein Fremder. Hayden war in der Jugend in Gori verliebt doch sie hat auf ihn nur herabgeschaut und erinnert sich nicht...

Weiterlesen

Eine Liebe mit Vergangenheit – und leider einem hastigen Ende

„Dare to Trust“ ist der Start von April Dawsons neuer Trilogie aus dem LYX Verlag. Im Mittelpunkt stehen die drei Millard Geschwister, Hayden, Quinn und Dorian, deren Geschichten jeweils ein Band der Reihe erzählt. Es beginnt mit Hayden, der ein erfolgreiches Musik Label leitet. Eines Tages begegnet er seiner Highschool-Liebe Tori, die ihm aber auch gleichzeitig seine Jugend zu einem Albtraum gemacht hat. Als sie ihn nicht wiederkennt, scheint es der perfekte Racheplan, sie als seine...

Weiterlesen

Muss Rache sein?

Als Hayden nach Jahren Tori trifft, denkt er nur an Rache, denn sie hat ihm schlimmes angetan in der Jugend. Er gibt ihr einen Job, den sie dringend braucht um sie in seiner Nähe zu haben. Doch dann kommt das Leben und die Liebe dazwischen.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, obwohl ich in der Geschichte einige Schwachstellen gefunden habe. Nichts desto trotz kann ich das Buch nur weiter empfehlen. Die Charaktere sind sympatisch, man erlebt ihre Wandlung im Laufe der Geschichte, von...

Weiterlesen

Romantisch und schön, aber ein enttäuschendes Ende

Inhalt

Hayden hatte es in seinem Leben nicht leicht, in der Schule wurde er auf das schlimmste gemobbt, aufgewachsen ist er im Heim. Bis er eines Tages seine zukünftigen Adoptiveltern mithilfe seiner besten Freunde rettet. Diese geben ihnen allen nicht nur ihre größte Dankbarkeit, sondern auhc die Liebe und Geborgenheit nach der sich Hayden, Dorian und Quinn ihr ganzes Leben lang gesehnt haben.

16 Jahre später gibt Hayden alles für sein Plattenlabel. Eher aus Zufall trifft er...

Weiterlesen

Man kann aus seinen Fehlern lernen

Der Klappentext: „Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat – auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei seinem Plattenlabel Ever Records an - um ihr endlich heimzuzahlen,...

Weiterlesen

Schöne New Adult Geschichte mit einigen sprunghaften Stellen

Zum Inhalt:

In dem Buch geht es um Hayden, der in seiner Schulzeit gemobbt wurde und in einer Einrichtung für Pflegekinder leben musste. Nach einem tragischen Ereignis werden seine beiden Freunde und er jedoch adoptiert und als Erwachsener ist er ein erfolgreicher Geschäftsmann, der ein Plattenlabel führt. Als er eines Tages Tori in einem Café trifft, ist er erst verwundert, da sie ihn nicht wiederkennt, er weiß allerdings genau, dass er an diesem Mädchen Rache ausüben möchte...

Weiterlesen

Unterhaltsamer New Adult Roman für zwischendurch

Der erfolgreiche Geschäftsmann Hayden trifft nach einigen Jahren wieder auf eine Schulkameradin, in die er verliebt war und die ihn nicht mehr erkennt. Tori hat ihn jedoch früher sehr stark gemobbt. Eigentlich will sich Hayden an an ihr rächen, dabei hat er aber nicht mit seinen Gefühlen gerechnet. 

Der Schreibstil von April Dawson hat mir gut gefallen. Auch die Grundidee der Geschichte, dass sich die Charaktere schon in der Vergangenheit kannten und sich nach einigen Jahren wieder...

Weiterlesen

Starkes Buch!

"I am enough" - wenn mir etwas aus diesem Buch bei mir hängen geblieben ist, dann diese Zeile - oder besser gesagt der Songtext von einem Lied von Ians Band und natürlich die Tatoos von Hayden und Tori! Nachdem ich bereits die vorherige Reihe von April Dawson verschlungen hatte, waren meine Erwartungen natürlich wahnsinnig hoch, obwohl das typische "Enemies to Lovers" vielleicht jetzt nicht immer mein Liebstes Thema ist. Das Buch startet mit der Vergangenheit von Hayden und seinen...

Weiterlesen

guter Anfang

Inhalt:
Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat - auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei seinem Plattenlabel Ever Records an - um ihr endlich heimzuzahlen, was...

Weiterlesen

Absolute Lese- und Hörempfehlung mit interessanter Thematik

12,90 €

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
425 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1435-1
Ersterscheinung: 29.01.2021
 
 
 
Weil sich in jedem Herzen etwas Gutes verbirgt
Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der...

Weiterlesen

Erwartungen erfüllt!

Handlung:

Tori ist verzweifelt. Als sie auch noch von ihrem gerade neuen Job entlassen wird braucht sie dringend einen neuen, um sich noch über Wasser halten zu können. Der attraktive Hayden kommt ihr zur Hilfe. Was sie nicht weiß, ihr neuer Boss sucht Rache, denn sie hat ihm das Leben in deren Schulzeit zur Hölle gemacht.

Meinung:

Ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an das Buch. Ich mochte die Leseprobe, dass Cover ist einfach wunderschön und die Playlist ist einfach...

Weiterlesen

Nett für zwischendurch mit ein paar kleineren Schwächen

Inhalt (Klappentext)
Weil sich in jedem Herzen etwas Gutes verbirgt
Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat – auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei...

Weiterlesen

Nicht so meins...

•Dare To Trust von April Dawson•

Leider habe ich von Anfang an nicht wirklich in die Geschichte hineingefunden und mich mehr oder weniger durch die Seiten gequält. Hayden und Tori sowie auch alle anderen Charaktere waren einfach wundervoll, aber das hat mir leider nicht gereicht, um das Buch vollkommen ins Herz zu schließen.

 

Können wir bitte einmal festhalten, wie wunderschön dieses Cover ist? Ich habe mich sofort in die Gestaltung verliebt und finde einfach, dass sie...

Weiterlesen

Süße Geschichte, in der auch Männer zeigen, dass sie fühlen

Abgesehen von dem wundervollen Cover bildet "Dare to trust" einen führenden Anfang einer neuen Reihe, die sich um die Millard Geschwister dreht. Band 1 handelt von Hayden und Tori, die sich seit ihrer Jugend "kennen" und ein gutes Jahrzehnt später wiederbegegnen. Nur dass Tori sich nicht an den Jungen erinnern kann, der schon seit damals tiefe Gefühle für sie hegt. Sie Beziehung der beiden ist kompliziert, da sie durch die Vergangenheit geprägt ist und die Thematik dessen selbst noch sehr...

Weiterlesen

Großherzig, angenehm, ein wenig oberflächlich

Hayden ist ein erfolgreicher, gutaussehender Labelinhaber, der mit seinem aktuellen Leben mehr als zufrieden ist. Doch dann trifft er in einem Café auf seine ehemalige Mitschülerin und Peinigerin Tori. Doch diese erkennt den damaligen Nerd nicht wieder. Aus Rache stellt er Tori in seinem Unternehmen ein, doch sein Teenieherz hat ganz andere Pläne mit ihm

Die Geschichte von Tori und Hayden ist erstmal eine recht typische NA-Story: verlieben, Drama, Lügen. Doch was mit hier besonders...

Weiterlesen

Eine berührende Geschichte über das Verzeihen und vieles mehr

Die Zusammenfassung spar ich mir jetzt mal, denn der Klappentext kann ja selber nachgelesen werden.

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn manche Stellen mir nicht ganz so zugesagt haben, ist es allem in allem ein großartiges Buch. Die Geschichte hat mich allerdings das ein oder andere Mal auch stark an Dans und Taylors Geschichte aus "Up all night" erinnert. 

Was ich auf jeden Fall sagen kann ist, dass ich die Charaktere in diesem Buch geliebt habe. Sie haben...

Weiterlesen

Dare to read!

Hayden hat eine schwere Kindheit und Jugend hinter sich, zu der Tori ihren Teil beigetragen hat. Als er ihr Jahre später über den Weg läuft, beschließt er, sich an ihr zu rächen. Doch nach und nach kommen auch die alten Gefühle wieder, denn Tori war nicht nur jemand, der ihn fertig gemacht hat, sondern auch seine Jugendliebe.

Mir hat das schöne Cover mit den Pastellfarben sehr gefallen und ich musste das Buch unbedingt lesen. Der Schreibstil ist locker und flüssig lesbar. Auch die...

Weiterlesen

Einige schöne Momente, aber zu konstruiert

In dem Roman "Dare to Trust" von April Dawson wird Hayden während seiner Schulzeit von Tori und ihren Freunden schikaniert und körperlich misshandelt. Jahre später ist Hayden ein erfolgreicher Geschäftsmann und führt ein Plattenlabel. Tori dagegen hangelt sich von einem Aushilfsjob zum nächsten. Per Zufall treffen die beiden erneut aufeinander, doch Tori erkennt Hayden nicht wieder. Das nutzt Hayden für sich und sorgt dafür, dass sie die ausgeschriebene Stelle als seine persönliche...

Weiterlesen

Tori und Hayden

Weil sich in jedem Herzen etwas Gutes verbirgt

Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat - auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei seinem Plattenlabel Ever...

Weiterlesen

Leider nur mittelmäßig

Handlung:

Hayden Millard besitzt das erfolgreichste Plattenlabel von New York. Ever Records ist sein ganzer Stolz, und niemand ahnt heute mehr, wie hart der einflussreiche Geschäftsmann einst für seinen Erfolg und seinen Platz im Leben kämpfen musste. Doch als Hayden eines Tages Tori Lancaster in einem Coffeeshop wiederbegegnet, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Die Erinnerungen daran, wie ihre Clique ihn in der Highschool schikaniert und gedemütigt hat, sind plötzlich...

Weiterlesen

Tori und Hayden

Ich liebe die Bücher der Autorin und muss deswegen einfach alle ihre Bücher lesen, als ich gesehen habe, dass es bald dieses Buch geben würde war ich so aufgeregt und konnte es schon gar nicht mehr erwarten. Ich hätte am liebsten sofort begonnen. 

Das Cover ist wieder einmal sehr schön, ich mag diese Aufmachung und finde es passt gut zu den anderen Büchern und doch sieht man, dass es sich hier nicht um die selbe Reihe handelt. Der Klappentext hält was er verspricht und es wird mir...

Weiterlesen

Ein Jahreshighlight

Schreibstil

Das war nicht das erste Buch, welches ich von April Dawson gelesen habe, deswegen wusste ich schon, wie leicht ihr Schreibstil ist. Ich bin geradezu über die Seiten hinweggeflogen. Die Beschreibungen und auch die Handlungen waren sehr gut und auch real dargestellt, weshalb ich diese gut nachvollziehen konnte. Die Kapitel werden zudem aus den Sichten von Tori und Hayden erzählt, wodurch man die Handlungen und Gedankengänge nochmal besser verstehen und nachvollziehen konnte...

Weiterlesen

Leichte Geschichte für Zwischendurch

Zu aller erst muss ich einfach mal schwärmen wie wunderschön dieses Cover ist! Ich liebe die pastelligen Blautöne, die Skyline und die Schriftart. Das alles ergänzt sich wunderbar miteinander. Wirklich ein Eyecatcher fürs Bücherregal.

 

April Dawsons Schreibstil ist sehr einfach gehalten, was jetzt aber nicht negativ ist, denn dadurch hat sich das Buch richtig schell lesen lassen.

Was mir persönlich ein bisschen gefehlt hat sind Rückblenden. Es wäre echt schön gewesen...

Weiterlesen

Eine süße und unterhaltsame Geschichte für zwischendurch, die weniger tiefgründig war, als ich erwartet habe und auch ein wenig konstruiert.

Ich habe mich sehr über den Titel "Dare to Trust" von April Dawson gefreut, welcher mir vom lieben LYX Verlag freundlicherweise als kostenfreies Rezensionsexemplar via Netgalley zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle dafür, selbstverständlich wird meine Meinung zum Buch dadurch keineswegs beeinflusst.
Es handelt sich hierbei um mein erstes Werk der Autorin April Dawson, von der ich allerdings schon viel gehört habe, sowohl Positives, als auch Negatives....

Weiterlesen

Wurde mir ziemlich schnell zu emotionslos

Hayden und Tori haben eine gemeinsame Vergangenheit. Leider denkt Hayden nicht gerne über diese Zeit nach, denn Tori gehörte zu den Schülern, die ihm auf der High-School das Leben schwer gemacht hatten, und in die er tragischerweise trotzdem schon immer schrecklich verliebt war. Mittlerweile hat Hayden sich zum erfolgreichen Geschäftsmann gemausert und seine Leidenszeit in den Hintergrund gerückt. Doch das Schicksal hat noch eine Rechnung offen und wirbelt ihn buchstäblich zurück zum Objekt...

Weiterlesen

Kitschig und überspitzt trotzdem süß

Handlung: Hayden hatte eine schlimme Kindheit. Miese Eltern. Arm. In der Schule gemobbt. Doch dann zeigt ihm das Leben eine andere Seite. Heute ist er reich und Firmenchef einer der erfolgreichsten Studios in NY.

Tori war früher reich, angesagt und eine Mobberin. Heute haben sich die Rollen getauscht und sie muss um jeden Cent kämpfen. Da kommt das Angebot von Hayden, der ihr eine Stelle als Sekretärin anbietet mehr als gelegen. Erkennen tut sie ihn nicht wieder. Er weiß umso besser...

Weiterlesen

Ein wunderschöner Liebesroman, der ans Herz geht

Ich liebe den Herzschmerz

Der Klappentext hat mir von Beginn an sehr gut gefallen. Ich möchte unbedingt wissen, was Lori Hayden früher angetan hat, dass er Rachepläne schmiedet. Aber ebenso möchte ich erfahren, wie genau diese Rachepläne aussehen. Was geschieht, dass sein Herz plötzlich anderer Meinung ist?

Das Cover ist sehr schön. Endlich mal keine Menschen auf einem Cover. So kann ich mir die Charaktere selbst nach meiner Fantasie vorstellen. Die Farben gefallen mir sehr gut...

Weiterlesen

Nichts für mich

Hayden, damals der Loser der Schule, der gemobbt wurde.
Tori, die reiche beliebte Mitschülerin, die ebendiesen Jungen gemobbt hat.
Und trotzdem hat er sie geliebt.

Heute? Heute ist es genau anders herum. Hayden hat es weit gebracht, führt nun eine Firma und ist unabhängig. Tori dagegen hat nichts mehr und kommt kaum über die Runden. Als sie sich wieder sehen ist für Hayden klar: Er will Rache. Und so stellt er sie kurzerhand ein, um eben genaudiese auszuführen. Denn er...

Weiterlesen

Rache ist nicht alles

Der Klapptext hörte sich schon mal vielversprechend an und hat vor allem neugierig gemacht.
Denn was ist Hayden passiert und was hat Tori damit zu tun?

Die Geschichte der beiden fängt nicht nicht romantisch an, denn Hayden steht nach so vielen Jahren eine Peinigerin aus seiner Schulzeit gegenüber. Nur zum einen erkennt sie ihn überhaupt nicht und zum anderen kellnert sie, dabei war sie doch aus reichen Haus.
Hayden steckt zwischen seinen Gefühlen, der Rache und das er sie...

Weiterlesen

Leider genauso wie all die anderen NA-Romane

Dare to Trust war der erste Roman, den ich von April Dawson gelesen habe. Insgesamt geht es um Hayden und Tori, die sich nach ein paar Jahren wiedersehen Hayden erkennt Tori, die ihn gemobbt hat. Tori erkennt ihr jedoch nicht. Um Rache zu üben, stellt er sie in seiner Firma ein. Er ist reich und sie arm.

Ich denke, die Autorin hätte viel mehr aus dieser Geschichte herausholen können. So haben mir bei diesem Buch viele Dinge nicht gefallen. Zum einen hatte ich kein Gefühl von Spannung...

Weiterlesen

Rache oder Liebe

„Dare to Trust“ von April Dawson ist eine bewegende Lovestory, die zeigt, dass sich Menschen durchaus ändern können und eine zweite Chance verdienen.

Der millionenschwere CEO Hayden Millard ist schockiert, als er nach zehn Jahren dem Alptraum seiner Highschooljahre gegenübersteht. Tori Lancaster hat ihm die Schulzeit zur Hölle gemacht und trotzdem war Hayden heimlich in sie verliebt. Nun ist sie Bedienung in einem Coffeeshop und wirkt überhaupt nicht mehr wie die arrogante...

Weiterlesen

Absolutes Januarhighlight

Die Geschichte:

Weil sich in jedem Herzen etwas Gutes verbirgt

Als der New Yorker Geschäftsmann Hayden Millard nach Jahren seiner ehemaligen Mitschülerin Tori Lancaster gegenübersteht, gerät seine Welt augenblicklich ins Wanken. Schließlich war sie es, die ihm das Leben in der Highschool zur Hölle gemacht hat - auch wenn sie ihn anscheinend nicht wiedererkennt! Als Hayden herausfindet, dass Tori dringend einen Job braucht, bietet er ihr eine Stelle als Assistentin bei seinem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783736314351
Erschienen:
2021
Verlag:
LYX
8.0625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 54 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher