Buch

Die Geschichte von Kat und Easy -

Die Geschichte von Kat und Easy

von Susann Pásztor

Vom Leben, wie es hätte sein können - und vom großen Glück, dass es anders gekommen ist als gedacht.



Sie sind nicht mehr die Teenager, deren Freundschaft vor einem halben Jahrhundert auf tragische Weise endete. Das wissen Kat und Easy, als sie sich auf Kreta treffen. Aber wer sind sie jetzt, und wer waren sie damals? 1973 wird ihr Jahr. Das schwört Kat ihrer Freundin Easy in der Silvesternacht, und nicht nur, weil sie bekifft sind. In den folgenden Monaten können sie viel von dem abhaken, was auf ihrer Liste steht. Sich zu verlieben, zum Beispiel. Unglücklicherweise in denselben Mann: Fripp arbeitet im Jugendzentrum, trägt karierte Hemden und kennt sich mit Hesse aus. Doch es ist nicht etwa die Eifersucht, die ihrer Freundschaft bald darauf ein jähes Ende setzt, sondern ein tragischer Unfall. Fast fünfzig Jahre später erhält Kat, die einen erfolgreichen Blog für Lebensberatung führt, eine Nachricht von Easy. In einem alten Haus an der Südküste Kretas treffen sie sich wieder und nehmen zwischen ausschweifenden Festen mit griechischen Nachbarn und rauschhaften Nächten am Strand das große Stück Leben in den Blick, das hinter ihnen liegt. Doch erst, als ein überraschender Besucher auf die Insel kommt, ist es ihnen möglich, sich der entscheidenden Frage zu stellen: Warum nur haben sie so unterschiedliche Erinnerungen an die Zeit mit Fripp? Mit einzigartigem Humor und psychologischer Scharfsicht erzählt Susann Pásztor von den wundervollen und schrecklichen Unwägbarkeiten des Lebens, und der Kunst, ihnen zu begegnen.

Rezensionen zu diesem Buch

Blick zurück auf gemeinsame Jugend

Eine norddeutsche Kleinstadt in den 1970-er Jahren, wo der Höhepunkt der Rebellion ist, im autonomen Jugendzentrum abzuhängen und zu kiffen. Für die (fast) 16 jährigen Freundinnen Kat und Easy ist das schon die kleine Revolte, die so manches Mal mit Hausarrest endet. Denn im Jugendzentrum gibt es nicht nur den netten aber nervigen Lothar, der immer freigiebig mit seinem Gras ist, da ist auch Fripp, der mit seinen 20 Jahren eigentlich schon ein alter Mann ist, aber den alle cool finden. Kat...

Weiterlesen

Ein Hoch auf Freundschaft

Kat ohne Easy, Easy ohne Kat gibt es nicht. Die beiden Freundinnen teilen sich alles, doch sich in denselben Mann zu verlieben, gehörte allerdings nicht dazu. In der Silvesternacht 1972/73 lernen die 15-jährigen Schülerinnen, den charismatischen Fripp kennen. Er ist einige Jahre älter als sie, hat ein Auto und liest Hermann Hesse. Der coolste junge Mann in dem verschlafenen Örtchen, der auch ihre Gefühle auch erwidert. Nach ein halbes Jahr und einem tragischen Unfall trennen sich ihre Wege...

Weiterlesen

Freundschaft mit Sendepause

Kat und Easy waren in den 70 er Jahren beste Freundinnen, die jugendlichen Mädchen gingen durch dick und dünn. Beide verlieben sich in denselben jungen Mann und die Freundschaft findet ein jähes Ende. Nach einer langen Sendepause kommunizieren die Beiden wieder miteinander und verabreden sich für gemeinsame Urlaubstage auf Kreta. 
Ich war von der Idee zum Buch begeistert, wer hat nicht mal einen Freund oder eine Freundin im Laufe des Lebens wegen irgendeines Vorfalls verloren und würde...

Weiterlesen

Zwischen Gegenwart und Vergangenheit

          Auf zwei Erzählebenen begegnen wir den befreundeten Protagonistinnen Kat &Easy. 1973 soll ein herausragendes Jahr mit vielen neuen Erlebnissen für sie werden, denn sie sind grade mal 15 &haben noch alles vor sich. Allerdings verlieben sich beide in Fripp, der schon 20 ist. Diese schicksalhafte Begegnung &deren Ende soll die Frauen noch 50 Jahre später verfolgen. Denn nun treffen sie sich nach einem halben Jahrhundert der Funkstille auf Kreta, um zu reden oder besser...

Weiterlesen

Wiedersehen mit der Jugendfreundin

Die "Geschichte von Kat und Easy" erzählt auf interessante Weise einerseits die Ereignisse im Jahr 1973 und andererseits die Wiederbegegnung der damaligen Freundinnen Kat und Easy.
Beide Erzählstränge haben ihre ganz eigene Dynamik und Spannung, wobei mir persönlich die jugendlichen Kat und Easy besser gefallen haben. Es gelingt der Autorin sehr gut, die jugendlichen Gedankengänge und Gefühle wiederzugeben.
Die gesamte Geschichte wird aus der Perspektive von Kat erzählt.

...

Weiterlesen

Bist du noch die Selbe beste Freundin? - Die Geschichte von Kat und Easy

DIE GESCHICHTE VON KAT UND EASY - VON SUSANN PÁSZTOR

Zwei sympathische Protagonistinnen mit ihrer eigenen Geschichte, die doch an vielen Stellen miteinander verwoben ist. Es gibt viele Rückblicke, man erlebt quasi mit den Protagonisten nochmal die Vergangenheit von Neuem und auch die Diskussionen, Schuldgefühle und Freude, die diese Erinnerungen hervorrufen.

 

Worum geht es?

Kat und Easy, früher einmal beste Freundinnen, haben sich durch einen tragischen Unfall...

Weiterlesen

Ich hatte mir mehr erhofft

Knapp 50 Jahre, nachdem sie sich in ihrer Jugend in denselben Mann verliebt haben und sich nach einem tragischen Unfall aus den Augen verloren haben, treffen die beiden einstigen Freundinnen Kat und Easy nun auf Kreta wieder aufeinenander. Viel Zeit ist seitdem vergangen, und doch sind die Ereignisse des Jahres 1973 noch immer im Leben beider präsent.

Der Roman spielt abwechselnd auf beiden Zeitebenen, wobei der eine Strang am Silvesterabend 1972 beginnt und hier mit Alkohol- und...

Weiterlesen

Leider sehr unspektakuläre Handlung

Das Buch „Die Geschichte von Kat und Easy“ ist am 6. Mai 2021 auf 272 Seiten bei Kiepenheuer&Witsch erschienen.

Die Handlung ist abwechselnd in der Vergangenheit im Jahr 1973 geschrieben und in der Gegenwart und handelt von zwei Freundinnen, die in ihrer Jugend in den gleichen Jungen verliebt waren. Dieser verunglückt jedoch und die Wege der Mädchen trennen sich. Was genau passiert ist, erfahren wir erst später im Buch.
Als die beiden Frauen Jahrzehnte später wieder Kontakt...

Weiterlesen

Rückblick auf eine Jugendfreundschaft

Mit dem zeitlichen Hintergrund dieser Geschichte bin ich sofort warm geworden, nicht jedoch mit ihren Figuren.

Erzählt wird aus dem Jahr 1973 und dann aus der Gegenwart. Damals, als ich Kind war und mich deshalb gut an den Zeitgeist erinnern kann, waren die Protagonistinnen Kat und Easy 16 Jahre und beste Freundinnen. Ob sie dies allerdings wirklich waren, habe ich im Laufe der Geschichte immer mehr bezweifelt. Immerhin standen sie nur für nicht einmal ein Jahr in einer Beziehung...

Weiterlesen

Es fehlt das "Echte" und "Authentische" um komplett zu überzeugen

"Die Geschichte von Kat und Easy" ist ein sanfter Roman, der aufzeigt, wie wichtig es ist, Begebenheiten auszusprechen, um innerlich heilen zu können oder Erlebtes besser zu verarbeiten. Dadurch, das Kat und Easy eher flüchten als eine Aussprache herbeizusehnen belastet es ihre Freundschaft sehr. Sie verlieren sich aus den Augen und treffen sich nach langer Zeit auf Korfu wieder. Die Insel ist ein sehr gelungener Schauplatz, obwohl er für mich noch ein klein wenig mehr hätte beschrieben...

Weiterlesen

Teeniegetuschel

„Die Geschichte von Kat und Easy“ handelt von zwei Frauen, die als Jugendliche befreundet waren und sich fast fünfzig Jahre später auf Kreta wiedertreffen. „Ich hatte auch kein Verlangen nach Geschichten, die mit Weißt-du-noch oder Was-ist-eigentlich-aus-XY-geworden anfingen, und es war zu befürchten, dass Easy genau solche Geschichten mit mir teilen wollte.“

Der Roman wird in zwei Zeitebenen erzählt: 1973 sind die beiden 15/16 Jahre alt, treffen sich meist in einem Jugendclub,...

Weiterlesen

Kat und Easy

Das Buch spielt auf zwei Zeitebenen, im Jahr 1973 (beginnend mit der Silvesternacht) und in circa ein halbes Jahrhundert später. In der Vergangenheit wird Kat im April gerademal fünfzehn Jahre alt; für sie ein bedeutender Meilenstein. Sie trägt ihre Brille äußerst ungern und verlässt sich lieber auf die Augen ihrer wunderschönen Freundin Isi - den Spitznamen Easy hat sie ihrer Freundin verpasst. Aufregende Zeiten, neue Freunde im Jugendzentrum, die Bekanntschaft mit Drogen, die Musik der...

Weiterlesen

#Mockingbird#-Kat-(Katharina) und #Ich-wills-wissen#-Easy-(Isolde)

Beider Frauen Geschichte dröselt Susann Pásztor in zwei großen Handlungs- und Zeitsträngen auf. Die Kapitelüberschriften "Laustedt" sowie "Kreta" weisen auf das Vergangene (1972/73) sowie Gegenwärtige (fast 50 Jahre später) hin.
Im steten Wechsel wird das letzte gemeinsame Freundinnen- und Jugendjahr 1973 beleuchtet und das Wiedersehen während eines einwöchigen Urlaubs auf Kreta beschrieben. Die einstigen engen Freundinnen hatten sich plötzlich für Jahrzehnte verloren und auf dem "...

Weiterlesen

Lesenswert!

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten

Verlag: Kiepenheuer&Witsch (6. Mai 2021)

ISBN-13 : 978-3462052817

Preis: 20,00 €

auch als E-Book erhältlich

 

Lesenswert!

 

Inhalt:

1973 soll IHR Jahr werden. Das beschließen die beiden sechzehnjährigen Mädchen Kat und Easy. Und es wird auch tatsächlich ein besonderes Jahr, mit dem ersten Sex, viel Musik und Drogen. Und einem tragischen Ende ihrer Freundschaft. 46 Jahre später wagen die beiden...

Weiterlesen

Als würde man zwei Freundinnen wiedertreffen

Nachdem die Autorin mich mit ihrem Buch „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ sehr begeistern konnte, stand ihr neues Werk „Die Geschichte von Kat und Easy“ natürlich ganz oben auf meiner Wunschliste. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Kat und Easy, die Anfang der 70er für ein Jahr beste Freundinnen waren, treffen sich fast 50 Jahre später auf Kreta für einen gemeinsamen Urlaub und der Aufarbeitung der Dinge, die damals passiert waren, wieder.

Wir springen dabei immer...

Weiterlesen

Eine trotz schöner Sprache nicht überzeugende Geschichte

          1973 sind Kat und Easy 16 Jahre alt. Sie teilen viele erste Erfahrungen: sie kiffen, sie betrinken sich, sie entdecken Sex, und sie verlieben sich beide in denselben jungen Mann. Als dieser verunglückt, trennen sich die Wege der Mädchen. 

46 Jahre später macht Easy die ehemalige Freundin ausfindig und lädt sie zu einer gemeinsamen Woche in ihrem Ferienhaus auf Kreta ein. Kat willigt ein, und zögernd gestehen die Frauen einander die Geheimnisse und Lügen aus ihrer...

Weiterlesen

Vergangenheit

Kat und Easy sind unzertrennlich, sie erleben alles gemeinsam und haben den Sommer ihres Lebens. Sie machen ihre ersten Erfahrungen mit Sex, Drogen und Alkohol und auch mit der Liebe. Sie werden für immer Freundinnen bleiben, davon sind sie überzeugt. Aber es kommt anders als geplant und aus einem ganzen Leben wird lediglich ein Jahr. Bis sie sich viele Jahre später wieder treffen.

Abwechselnd erzählt Susann Pásztor die Geschichte von Kat und Easy in der Gegenwart und der...

Weiterlesen

Interessante Geschichte

Zum Inhalt: Kat und Easy waren Freundinnen, doch dann hat ein Unglück sie entzweit. Fast ein halbes Jahrhundert später lädt Easy ihre damalige Freundin nach Kreta ein. Werden sie klären können, was damals geschehen ist und wieder zu einander finden? Neben rauschenden Festen mit den kretischen Nachbarn und diversen Unternehmungen und einem überraschenden Besucher lassen sie die Vergangenheit Revue passieren. Meine Meinung: Ich muss gestehen, dass die Erwähnung von Kreta als einer der...

Weiterlesen

Wenn Unausgesprochenes im Weg steht

Inhalt:
„Vom Leben, wie es hätte sein können – und vom großen Glück, dass es anders gekommen ist als gedacht. 

Sie sind nicht mehr die Teenager, deren Freundschaft vor einem halben Jahrhundert auf tragische Weise endete. Das wissen Kat und Easy, als sie sich auf Kreta treffen. Aber wer sind sie jetzt, und wer waren sie damals? 1973 wird ihr Jahr. Das schwört Kat ihrer Freundin Easy in der Silvesternacht, und nicht nur, weil sie bekifft sind. In den folgenden Monaten können sie...

Weiterlesen

Eine Reise in die Vergangenheit

1973 war das Jahr der Freundschaft von Kat und Easy und es war das Jahr, in dem diese Freundschaft zerbrach. Nach einem halben Jahrhundert treffen die beiden Frauen sich wieder auf Kreta wieder und ergründen gemeinsam, wie es kommen konnte, dass das, was so schön war, kaputt ging. 

 Kat ist in der Geschichte die Coole und Easy die Hübsche, Brave, die aber nicht weiß, wie sie auf andere wirkt. Gemeinsam wollen sie 1973 durchstarten. Auf Kreta treffen dann die Vergangenheit und die...

Weiterlesen

Diese Geschichte konnte mich nicht überzeugen

Inhalt :

1973 soll das jahr von Kat und Easy werden. Beide sind gerade mal 16 Jahre und verliebt bis über beide Ohren ( in den gleichen Jungen )

Doch das schicksal hat seine eigenen Pläne , und ein tragischer Unfall beendet ihre Freundschaft.

Nach fast 50 Jahren verabreden sich die beiden Frauen zu einem Treffen in einem alten haus in Kreta. Und die Frage : was ist damals wirklich passiert, schwebt machtvoll über ihnen .....

Meine Meinung :

Zwar ist der...

Weiterlesen

Ein warmherziger Wohlfühlroman

„Ach, und ich habe heute noch etwas gelernt: Wir waren jung damals, aber wir waren trotzdem längst die, die wir heute sind. Das ist erschreckend und tröstlich zugleich, oder?“

Inhalt

1973 waren Kat und Easy beste Freundinnen, doch sie haben sich schon lange, lange aus den Augen verloren und das ist nicht nur ihrer unterschiedlichen Lebenseinstellung geschuldet, sondern vielmehr einer inneren Entfremdung, deren Ursache die Liebe zum gleichen jungen Mann war. Damals war Easy die...

Weiterlesen

hat mich komplett beeindruckt

Das Cover hat mich auch nach dem Lesen des Buches noch nicht so ganz überzeugt. Es wirkt auf jeden Fall irgendwie interessant, kann mich jedoch "nicht vom Hocker hauen".
Der Schreibstil zieht mich sofort in den Bann. Die Erzählweise wirkt manchmal schon fast unnahbar. Aber, in diesem Buch wird gerade dadurch enorm viel Atmosphäre geschaffen. Es gab immer wieder Details, die ich beim Lesen zuerst fast überlesen hätte und die mir erst im weiteren Verlauf deutlich wurden. Da hat sich oft...

Weiterlesen

Eine Geschichte über Freundschaft - Kat und Easy

„Die Geschichte von Kat und Easy“ ist ein Roman der in Berlin lebenden Autorin Susann Pásztor.

Die beiden Teenager Kat und Easy verbindet eine enge Freundschaft, eine Freundschaft, wie man sie sich wünscht, in der man alles gemeinsam macht und sich gegenseitig den Rücken stärkt. 1973 sollte ihr Jahr werden, sie haben viel vor und erleben vieles gemeinsam. Aber dann zerbricht ihre Freundschaft durch einen dramatischen Unfall. Knapp 50 Jahre später kontaktiert Easy Kat. Die beiden...

Weiterlesen

Freundschaftsgeschichte

Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist hier sehr gut gelungen. Stück für Stück wird aufgedeckt, warum Kat und Easy seit einem halben Jahrhundert keinen Kontakt mehr hatten. Wie schade, dass sie sich nicht schon früher mal ausgesprochen haben. Leider ist dadurch ihre Freundschaft in die Brüche gegangen. Ich fand es auch sehr spannend mitzuerleben, woran ihre Freundschaft zerbrochen ist. Es wird gut herausgestellt, wie unterschiedlich die Freundinnen die Vergangenheit in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783462319668
Erschienen:
2021
Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
7.85714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Ähnliche Bücher