Buch

Eine bittere Wahrheit

von Nicci French

Sie ist keine Mörderin. Oder doch? Der neue Thriller des Bestsellerduos Nicci French: intelligent konstruiert und absolut süchtigmachend!

Erst seit Kurzem lebt Tabitha wieder im Ort ihrer Kindheit, einem idyllischen Dorf an der englischen Küste. Doch der Wunsch, dort Ruhe zu finden, verwandelt sich in einen Alptraum, als sie des Mordes an ihrem Nachbarn beschuldigt wird. Alle Indizien sprechen gegen sie. Und sie kann sich nicht erinnern, was an jenem 21. Dezember geschehen ist, als im Schuppen hinter ihrem Haus die schlimm zugerichtete Leiche gefunden wurde. Nun sitzt sie in Untersuchungshaft und wartet auf ihren Prozess. Ihre Anwältin rät ihr, sich schuldig zu bekennen. Doch Tabitha spürt, dass sie nicht die Mörderin ist. Und nur sie selbst kann das beweisen.
 

Rezensionen zu diesem Buch

Ein mitreißender Justizthriller

Ich kenne bereits einige Bücher der Autorin Nicci French. Deshalb war ich sehr auf ihr neuestes Werk gespannt. Auch diesmal wurde ich wieder sehr gut unterhalten und konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen.

Die Storyline dreht sich um Tabitha, die ert seit Kurzem wieder im Ort ihrer Kindheit lebt, einem idyllischen Dorf an der englischen Küste. Doch der Wunsch, dort Ruhe zu finden, verwandelt sich in einen Alptraum, als sie des Mordes an ihrem Nachbarn beschuldigt wird. Alle...

Weiterlesen

Spannend? Ja, aber eine Protagonistin zum Abgewöhnen

Da meine Frau Nicci French-Fan ist, habe ich nun auch mal den aktuellen Roman des Autorengespanns gelesen. Nun ja, so ganz kann ich die Begeisterung meiner Angetrauten nicht nachvollziehen. Spannung ist garantiert, aber mit der Protagonistin tue ich mich äußerst schwer.

Diese, Tabitha Harris, sitzt zu Beginn des Romans in Untersuchungshaft. Sie soll in ihrem Heimatort einen Lehrer ermordet haben, den man, der sie als fünfzehnjährige Jugendliche verführt und somit missbraucht hatte. Ob...

Weiterlesen

Äußerst spannender Thriller

Der neue Thriller von Nicci French handelt von Tabitha Hardy. Die junge Frau findet sich im Gefängnis wieder, nachdem man in ihrem Schuppen die Leiche ihres ehemaligen Lehrers gefunden hat. Tabitha ist zwar davon überzeugt den Mann nicht ermordet zu haben, kann sich aber aufgrund eines depressiven Schubes an die Ereignisse des Tages nur bruchstückhaft erinnern. Da ihre Anwältin nicht von Tabithas Unschuld überzeugt ist, beschließt die junge Frau sich vor Gericht selbst zu vertreten. Aus dem...

Weiterlesen

Thriller im Gerichtssaal

Tabitha landet im Gefängnis, doch was ist passiert? Hat sie wirklich ihren Nachbarn getötet?

Ich lese sehr gerne Thriller in denen man MIträtseln kann und dieser ist einer davon. Anfangs wird sich viel Zeit genommen um die Hauptperson Tabitha einzuführen, manchmal etwas zu ausführlich. Im Nachhinein fand ich das aber  ganz gut, da sie so einen sehr fein gezeichneten Charakter bekommen hat. Nach der Einführung geht es Schlag auf Schlag und ich konnte das Buch kaum noch weglegen. Doch...

Weiterlesen

Spannende Such nach dem wahren Mörder

Tabitha Hardy zieht in ihren kleinen Heimatort zurück. Kurze Zeit später sitzt die Außenseiterin im Gefängnis. Sie wird des Mordes an ihrem Nachbarn und ehemaligen Lehrer beschuldigt. Sie selbst kann sich an fast nichts erinnern. Sie weiß nur eins, dass sie unschuldig ist. Doch wie soll sie das beweisen, wenn alle Indizien gegen sie sprechen und sie im Gefängnis sitz? Eine spannende Jagd nach entlastenden Beweisen beginnt und dunkle Geheimnisse werden aufgedeckt.

Dem Autorenpaar...

Weiterlesen

Thriller

Die Rückkehr an den Ort ihrer Kindheit entpuppt sich für Tabhita als Albtraum, denn schon bald wird sie des Mordes verdächtigt und auch die Anwältin rät ihr zum Bekenntnis der Schuld. Tabhita weiß nicht mehr, was sich zugetragen hat, nur, dass sie die Leiche fand. Ich fand den Thriller sehr, sehr spannend. Tabhita ist eine interessante Figur und man leidet als Leser mit ihr. Schon das Cover weckte mein Interesse. Die Autoren spielen mit dem Leser ein Katz-und-Maus-Spiel, das seines gleichen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783570103784
Erschienen:
2020
Verlag:
C. Bertelsmann
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher