Buch

Flut -

Flut

von Hugh Aldersey-Williams

Die Hälfte der Menschheit lebt an Küsten – trotzdem wissen wir wenig über die Elementarkraft der Gezeiten. Und das obwohl deren physische Präsenz uns seit jeher beeinflusst und vielleicht sogar unsere DNA miterschaffen hat. Schon Aristoteles brachte ihre Unberechenbarkeit zur Weißglut, und ihre potenziell zerstörerische Kraft wird die Menschheit auch in Zukunft betreffen. Hugh Aldersey-Williams beschreibt, wie der Mensch die Gesetze erforscht, denen das Wasser – und damit auch das Klima – unterworfen ist. Leichtfüßig verbindet er die Wissenschaft von Ebbe und Flut mit großen Erzählungen und Mythen. Nehmen Sie Platz, das maritime Drama mit einer Länge von 12 Stunden und 30 Minuten beginnt.

Rezensionen zu diesem Buch

Was für ein Auf und Ab, was für ein Hin und Her!

Ein Haus am Strand, mit Ausblick auf das weite Meer, ein Wunschtraum? Ein Wunsch der wohlbedacht sein will. Ostküste für den wundervollen Sonnenauf-, oder Westküste für den romantischen Sonnenuntergang? Nordsee, mit aufregenden Wattwanderungen, oder Ostsee mit (fast) beständigen Wasserpegeln?

Was man aber auf jeden Fall bedenken sollte sind die Gezeiten, die an jedem Ort ihren eigenen Charakter ausbilden. Im Mittelmeer nahezu vernachlässigbar, können sie einem an den britischen Küsten...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783446254978
Erschienen:
2017
Verlag:
Hanser, Carl
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher