Buch

Splitter aus Silber und Eis

von Laura Cardea

**Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?**

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er ausstrahlt, fragt sie sich, ob tief in seinem Inneren nicht doch ein warmes Herz schlägt.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Liebesgeschichte mit Schwächen

Inhalt 
Jedes Jahr wird ein Mädchen ausgesandt, um den Winterprinzen zu töten und nie kehrt eine siegreich zurück. In diesem Jahr trifft es Veris. Kann sie endlich das vereiste Herz des Prinzen zum schmelzen bringen?

Eigene Meinung
Veris ist eine Kämpfernatur, obwohl sie vermeintlich wohlbehütet als Prinzessin aufgewachsen ist, war ihr ihr Schicksal von Anfang an bewusst. So versucht sie auch im Winterreich mit wehenden Fahnen unterzugehen, denn dass sie...

Weiterlesen

Wow, was für eine magische Geschichte, die mich von vorne bis hinten fesselt, überrascht, berührt, schockiert und teilweise sogar amüsiert!

Nachdem ich leider zu spät auf die Leserunde bei Lovelybooks zu "Splitter aus Silber und Eis" von Laura Cardea aufmerksam wurde, war ich fest entschlossen, dieses Buch trotzdem lesen zu wollen, wenn auch auf eigene Kosten :) Das Cover ist so wunderschön und unterstreicht den Inhalt sehr sehr schön, der mich ebenfalls ziemlich ansprach und neugierig machte. 
Hierbei handelt es sich um mein erstes Werk der Autorin und so ging ich ohne spezielle Erwartungshaltung, aber mit großer...

Weiterlesen

Großartig!

Jedes Jahr zum Julfest wird das schönste zwanzigjährige Mädchen des Reiches Aurum als Sakral dem Prinzen des Winters übergeben.
Im Gegenzug verschont er die Ländereien Aurums vor seinem winterlichen Zorn und darf nicht ins Reich des Ewigen Frühlings einfallen.
Prinzessin Veris wusste seit frühster Kindheit, dass die Chance besteht, in ihrem Jahr als Sakral ausgewählt zu werden, und trägt diese Last, um ihr Volk vor dem Prinzen des Winters zu schützen.
Doch wird es ihr...

Weiterlesen

ich bin positiv überrascht worden

Jedes Jahr muss eine junge Frau aus Aurum, dem Reich des Ewigen Frühlings, dem Prinzen des Winters übergeben werden. Dieses Jahr ist es Prinzessin Veris, die ihr ganzes Leben lang auf diese Aufgabe vorbereitet wurde. Noch nie ist eine der jungen Frau, die man auch Sakrale nennt, zurück gekommen und Veris hat keine Ahnung was sie erwartet. Ihre Aufgabe ist es, den Prinzen mit einem giftigen Kuss zu töten, um ihr Volk von dieser Last zu befreien. Doch der Prinz hat ein Herz aus Eis und ist zu...

Weiterlesen

Wenn das Herz gefroren ist...

Veris ist die Prinzessin des ewigen Frühlings. Sie wurde dazu auserwählt ins Winterreich geschickt zu werden, um dort dem Prinzen des Winters zu dienen. Veris ist eine Sterbliche, anders als die Wesen hinter der Mauer des Frühlingsreiches. Dort leben Fae und andere magische Kreaturen. Nevan, der Winterprinz ist ebenfalls ein Fae und auf ihm liegt ein jahrhunderte alter Fluch, den Veris brechen will, aber sie hat ihre ganz eigenen Mittel und Wege dies zu schaffen.

Dieses Buch war ein...

Weiterlesen

Ein schöner und eiskalter Roman mit einer wundervollen und magiebeladenen Welt...

Ein Buch, welches mich neugierig gemacht hat aber gleichzeitig auch einen schweren Stand hatte. Ich liebe diese Märchenhaften Geschichten, welche mit der Natur spielen und die Charaktere dazu zwingt in einem fremden Land um etwas zu kämpfen. Gleichzeitig gibt es diese Bücher aber auch schon in Hülle und Fülle, daher bin ich immer etwas skeptisch zu Beginn.

Die Geschichte wird aus der Sichtwiese von Veris und Nevan erzählt. Zwei Charaktere die unterschiedlicher nicht sein könnten und...

Weiterlesen

Schmilz sein Herz, aber lass deins versteinert...

Kurzbeschreibung

 

Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?

 

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je...

Weiterlesen

Frühling gegen Winter – wird es eine Lösung geben!

Der Schreibstil ist märchenhaft und spannend.

Das Cover setzt in Farben und Elementen, alles in winterlichen Akzenten, gut die Inhalte aus dem Buch um. Wir sehen Veris als vereiste Frühlings Prinzessin.

Der Klappentext macht neugierig auf einen interessanten Roman aus dem Impress / Carlsen Verlag.

Fazit:

Der Roman spielt im Land Wenturien in dem wir Veris kennenlernen, sie ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings, die Schönste im ganzen Reich. Doch sie hat keine...

Weiterlesen

Meisterlicher Juwel

Rezension „Splitter aus Silber und Eis“ von Laura Cardea

 

 

 

Meinung 

 

Splitter aus Silber und Eis war kein Werk, dass mich bereits in der Programmvorschau mit seinem Cover zum träumen brachte. Ich hatte wahrlich keine Herzchen in den Augen. Nein! 

 

Splitter aus Silber und Eis war auch kein Werk, dass mich nach 10 Seiten vollkommen in den Bann zog und begeisterte. Ich spürte auch nicht dieses berauschen Sucht Gefühl. Wahrlich nein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783551584366
Erschienen:
2020
Verlag:
Carlsen
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 19 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher