Buch

Splitter aus Silber und Eis

von Laura Cardea

**Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?**

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er ausstrahlt, fragt sie sich, ob tief in seinem Inneren nicht doch ein warmes Herz schlägt.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein eiskaltes und magisches Abenteuer mit wenig Spannung

Prinzessin Veris aus dem Reich des Ewigen Frühlings soll ganz allein ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen. Doch dazu muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem noch keines der geopferten Mädchen zurück gekehrt ist. Wird sie es schaffen in der unendlichen Kälte Nevans Herz zu erwärmen und ihr Volk zu retten?

Zuerst möchte ich dieses wunderschöne Cover erwähnen und es zählt zu meinen absoluten Highlights in meinem Bücherregal.
Die Autorin Laura Cardea beschreibt die...

Weiterlesen

Packende Geschichte mit ein paar kleinen Schwächen

„Splitter aus Silber und Eis“ von Laura Cardea handelt von Veris, die als Auserwählte ins Winterreich geschickt wird, um den Prinzen zu töten. Veris ist nicht die Erste Schönheit, die das Reich der Winter-Fae betritt, jedoch ist bisher kein Mädchen zurückgekehrt. Angekommen trifft sie auf den Prinzen, der die Kälte des Winterreichs geradezu ausstrahlt. Doch Veris ist sich sicher, dass unter der harten Fassade doch ein warmes Herz schlägt.

Zuerst: Ich habe das Buch in einen Rutsch...

Weiterlesen

schöner Titel, Inhalt o.k.

Ja, ich habe mich durch die Titelgestaltung zum Kauf verführen lassend, aber diesmal schon wissend, dass bei Impress Romantasy zu erwarten wäre.

Überraschenderweise gab es dann doch weniger Bettszenen (was dem eingefrorenen Herz geschuldet war) und mehr charakterliche Entwicklung als ursprünglich erwartet. Irgendwie hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass nach der ersten Hälfte eine Art Schalter umgelegt wurde und die Geschichte danach an Tiefe gewann, teils aber auch nur noch...

Weiterlesen

Ein echtes Highlight

Inhalt:

Veris trägt eine schwere Bürde: Früh schon wurde sie darauf vorbereitet, dass sie als Prinzessin nicht den Thron des Ewigen Frühlings erben, sondern als Opfergabe ins Reich des ewigen Winters geschickt werden würde.

Um den brüchigen Frieden mit den Fae zu bewahren muss nämlich das schönste Mädchen im Reich geopfert werden. Doch obwohl Veris für diesen Fall trainiert wurde, ist das Zusammentreffen mit dem Prinzen ganz anders, als erwartet. Kann das Mädchen das kalte Herz...

Weiterlesen

Eine gelungene zauberhafte Story die mich in ihren Bann ziehen konnte.

Eine Bestimmung die es zu erfüllen gilt …

Genau das steht Veris, die Prinzessin des Frühlingsvolkes bevor.
Sie muss als Sakrale ins Land der Winter-Faes reisen.
An sich interessant, wäre die Tatsache nicht, das keiner der vor ihr geopferten Sakrale jemals wieder zurückgekehrt wäre.
Denn die Opferung muss vollzogen werden, da sonst der Prinz des Winters seine grausamen Splitter, die die Herzen der Menschen vergiften auf dass Frühlingsvolk loslässt. Dabei scheint das...

Weiterlesen

Eine magische Welt voller Spannung, Gefühlen, Gefahren und einer unglaublich starken Protagonistin!

*Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?*

Und darum geht es: Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings, die Schönste im ganzen Land und muss eine sehr schwere Bürde tragen. Um ihr Volk nämlich vor dem Prinzen des Winters, der immer wieder mit Eissplittern die Herzen der Menschen vergiftet, zu retten, muss Veris als Opfergabe und Friedensangebot in das eiskalte Königreich der Winter-Fae reisen. Jedoch ist keines der ausgewählten Mädchen jemals...

Weiterlesen

Perfekt für den Winter

Das Buch habe ich mir signiert bestellt und habe mit dem lesen gewartet bis es etwas winterlicher draußen wird. Ich bin froh, dass ich gewartet habe, weil das Buch einen in eine wunderschöne Winterlandschaft bringt und man einfach nur so viel Lust auf Schnee bekommt.

Die Protagonistin hat mir gut gefallen. Sie war mutig und hat zu ihrer Rolle als Prinzessin sehr gut gepasst. Die Dialoge zwischen Veris und Nevan haben mir auch sehr gut gefallen. Es waren meistens Streitereien, welche...

Weiterlesen

Hier hat alles gepasst

Inhalt:

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings - und die Schönste im Land. Jedes Jahr wird das schönste Mädchen in das Reich des Ewigen Winters geschickt. Also liegt es diesmal an Veris, ihr Land vor dem grausamen Prinzen des Winters zu schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Bisher ist nie ein Mädchen aus dem Winterreich zurückgekehrt. Kann Veris überhaupt etwas ausrichten und schlägt tief im Inneren des kaltherzigen Winterprinzes nicht doch auch...

Weiterlesen

Ich hoffe unbedingt auf einen zweiten Band!

OMG! Ich bin absolut begeistert von „Splitter aus Silber und Eis“ von Laura Cordea! Jetzt falle ich hier gleich mit der Tür ins Haus, aber die Geschichte war einfach richtig toll! Es ist kein Geheimnis, das ich „Das Reich der sieben Höfe“ liebe und ich hatte wieder richtig Lust auf eine gute Liebesgeschichte in der Fae vorkommen und die habe ich hier bekommen!

Jedes Jahrzehnt muss das Reich Aurum die schönste Frau aus ihren Reihen in das Winterreich, in dem die Fae regieren, schicken...

Weiterlesen

Eine schöne fanatstische Liebesgeschichte

Bei diesem Buch hat mich natürlich direkt das Cover begeistert. Ich finde es so traumhaft schön, dass ich schon beim ersten Anblick am liebsten direkt in die Geschichte hineingetaucht wäre. Für mich ein absoluter Hingucker .

Wie fühlt es sich wohl an, wenn man als Prinzessin des Frühlings plötzlich mit einem eher unschönen Auftrag zum Prinzen des Winterreichs geschickt wird? Veris nimmt den Leser auf ihrer Reise und ihrer Mission mit. Sie versucht die Situation und die ihr auferlegte...

Weiterlesen

Tolles Buch

Eine etwas andere Geschichte, in der es um die Hauptprotagonisten Veris und Nevan geht.

Sie stammen aus zwei Reichen, den Frühlings- und den Winterland.

Veris ist ein Mensch - Nevan ein Fae.

Um dem Abkommen gerecht zu werden und dem Zorn des Winterprinzen zu entkommen wird einmal im Jahr das hübscheste Mädchen übergeben.

Dieses Jahr ist die Prinzessin an der Reihe - Veris.

Es wird sowohl aus Veris, wie auch aus Nevans Sicht geschrieben.

Die...

Weiterlesen

Wow, eins meiner Fantasyhighlights

Ich hatte schon im Vorhinein ein bisschen was über “Splitter aus Silber und Eis” gelesen, aber noch nicht so viel, als dass ich voreingenommen an das Buch herangegangen wäre. Ich liebe es fast ohne jegliches Vorwissen an ein Buch zu gehen und mich einfach von dem Buch fesseln zu lassen. Ich kann euch sagen, Laura Cardea hat es mit “Splitter aus Silber und Eis” geschafft, mich mitzureißen und zu begeistern, sodass ich das Buch in einem Rutsch verschlungen habe. Das Buch gehört ab jetzt auf...

Weiterlesen

Magisch bis zum Schluss

Die junge Veris soll als Sakral für den Prinzen des Winterreiches ihr eigenes Reich, das Reich des Ewigen Frühlings, retten und erlebt dabei Abenteuer, auf die sie sich nicht hätte vorbereiten können. Abenteuer, die das Herz berühren. 

In diesem Buch sind so ziemlich alle Elemente vertreten, die ein gutes Buch ausmachen: Witz, Charme, Romantik, tolle Charaktere und Spannung bis zum Schluss. Schon vor dem Lesen schafft es das Buch, den Leser gründlich zu begeistern, denn das Cover ist...

Weiterlesen

Spannend, voller märchenhafter Magie und absolut unvorhersehbar!

Veris ist die Prinzessin von Aurum, dem Reich des ewigen Frühlings, und als Schönste im gesamten Reich, soll sie mit Vollendung des 20. Lebensjahres dem Prinzen des Winters als Sakral überreicht werden. Der Prinz ist ein Fae, er ist kalt, grausam, unsagbar schön und er hat ein Herz aus Eis. Keine der vorherigen Sakrale ist je nach Aurum zurückgekehrt und niemand weiß, was mit ihnen passiert ist. Doch Veris ist sich ihres Schicksals und ihrer Last bewusst und sie würde alles tun, um ihr Volk...

Weiterlesen

Romantasy at its best

Worum geht’s?

Für Veris, Prinzessin des Frühlingsreiches steht schon seit ihrer Geburt fest, dass sie als Sakral für den Prinzen des Winters ihr Leben opfern wird. Die alljährliche Opfergabe ist unumgänglich, denn ohne sie würde er die Herzen der Menschen mit Eissplittern vergiften und Hass und Gewalt in Aurum sähen. Tapfer blickt die Prinzessin ihrem Schicksal ins Auge, denn Aufgeben kommt für sie nicht in Frage – und irgendwo in ihr schlummert noch immer die Hoffnung, das Eis im...

Weiterlesen

Konnte mein Herz leider nicht zum Schmelzen bringen….

Bei Splitter aus Silber und Eis handelt es sich um einen Fantasy-Einzelband aus dem Carlsen Verlag von der deutschen Autorin Laura Cardea, dessen erfundene Welt und erzählte Geschichte jedoch definitiv Potential aufweist noch weitergeführt zu werden. Das Buch und die Geschichte um Veris, Nevan und das Winterreich kann jedoch als in sich abgeschlossen bezeichnet werden.

Ich gehöre wohl zu einer der wenigen Personen, die dieses Buch nicht wegen sondern eher trotz des Covers lesen wollte...

Weiterlesen

Was für eine überwältigende Geschichte!

•Splitter aus Silber und Eis von Laura Cardea•
Als ich die Geschichte begonnen habe, hätte ich nicht mal ansatzweise erwartet, dass sie mich so so sehr überwältigen würde, wie sie es schon ab dem ersten Kapitel getan hat. Diese Geschichte und ihre einnehmenden Charaktere haben mir meinen letzten Nerv geraubt und meine Gefühle völlig durch den Wind gebracht!

Die Gestaltung des Covers ist mir von Anfang an sofort ins Auge gesprungen und hat mir so einiges versprochen, was sich...

Weiterlesen

Ein Winterabenteuer voller überraschender Wendungen

Das friedliche Leben im Reich des ewigen Frühlings hat einen großen Preis. Damit Aurum und seine Bewohner vom grausamen Winterprinzen verschont bleiben, muss jedes Jahr das schönste zwanzigjährige Mädchen als Sakral ins Winterreich geschickt werden. Ein Opfer, von dem selbst die einzige Tochter des Königs, Prinzessin Veris, nicht ausgenommen wird. Ohne Möglichkeit in ihre Heimat zurückzukehren scheint ihre Zukunft ausweglos, aber schon bald zeigt sich, dass das Leben im Winterpalast mehr...

Weiterlesen

Ein wahres Meisterwerk!

Vorweg: Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen und habe es als Jahreshighlight beendet! Ein unglaublich gutes Buch!

 

So, ich hoffe, jetzt konnte ich euch neugierig machen. Aber über welches Buch rede ich hier überhaupt gerade?

 

Es geht um "Splitter aus Silber und Eis" von Laura Cardea, erschienen im Carlsen-Verlag. Es erzählt die Geschichte von Veris, die ins Winterreich reisen muss, um ihr Land, das Reich des Frühlings zu beschützen. Ihr...

Weiterlesen

5 Sterne sind nicht genug – dieses Meisterwerk verdient einen ganzen Sternenhimmel!

Wenn man die letzte Seite eines Buches umgeblättert hat und die Geschichte am liebsten sofort ein weiteres Mal lesen würde, weil man die Storywelt einfach nicht verlassen möchte, dann ist das ein verdammt gutes Zeichen.

Laura Cardeas mitreißendes Romantasy-Werk "Splitter aus Silber und Eis", erschienen im Oktober 2020 beim Carlsen Verlag, hat mich restlos begeistert – nicht nur im Sinne von 'oh wow, ein wirklich tolles Buch', sondern auf dem Level von *kreisch* "Alle mal herhören! Ihr...

Weiterlesen

Eine abenteuerliche Reise ins Winterreich

Das Cover ist einfach wunderschön und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Sowohl die Farbwahl, als auch die weißen Verzierungen fangen die Stimmung des Buches gut ein.

Die Geschichte ist einfach wunderschön. Bereits von Anfang an habe ich mit Veris mitgefiebert, die sich in der kalten Welt des Winterreiches und gegen den Prinzen behauptet hat. Von Anfang an ist das Buch spannend und mehr als einmal hat mich eine Wendung wirklich überrascht, da ich nicht damit gerechnet hatte. Der...

Weiterlesen

Wenn der Frühling das Eis zum schmelzen bringt

Zusammenfassung:

Seit Jahren schon lauert die Gefahr hinter der Grenze des Frühlingsreiches. Immer wieder werden Menschen opfern von sogenannten Splittern, welche direkt ins Herz treffen und dieses zu Eis gefrieren lassen. Jedes Jahr wird daher ein Mädchen dem Winterreich geopfert, welches dazu ausgebildet ist, den Prinzen des Winters zu besiegen. Doch jedes Jahr vergeht und keiner schafft es …

Veris, die Prinzessin des Ewigen Frühlings, weiß schon länger um ihr Schichsal, denn...

Weiterlesen

Schneekönig

Mein Lieblingsmärchen war schon immer "Die Schneekönigin" von Andersen, und so hat mich auch diese Story angezogen. Umso besser, dass Prinzessin Veris aus den Frühlingslanden hier das verfluchte, zu Eis erstarrte Herz des elbischen Winterprinzen zum Schmelzen bringen muss. Jedes Jahr müssen die Menschen ihm ein Mädchen schicken, um ihr Land vor seinen Eissplittern zu schützen.

Dass Veris in mehrfacher Hinsicht eine ungewöhnliche Prinzessin ist, muss Prinz Nevan bald erfahren. Nicht...

Weiterlesen

überraschend gut

Das Buch "Splitter aus Silber und Eis" hat mich sehr positiv überrascht. Allerdings habe ich vorher weder etwas von der Autorin, noch von dem Buch erfahren/gelesen. Der einstieg gelingt super einfach, denn Veris ist eine sympathische Persönlichkeit und die Welt, in der das Buch spielt ist faszinierend und wunderschön beschrieben. Zudem geht die Handlung schnell voran, so dass Langeweile keine Chance hat. Am Besten hat mir gefallen, dass man die Personen nur schwer einschätzen kann - so...

Weiterlesen

Faszinierend

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings. Jedes Jahr muss ihr Volk dem Prinzen des Winters eine Auserwählte schicken, damit er mit seinen eisigen Splittern nicht die Herzen der Menschen vergiftet. Dazu wird, bis auf wenige Ausnahmen, das schönste Mädchen des Jahrgangs entsendet. In diesem Jahr muss Veris selbst den Weg, von dem niemals eine Auserwählte zurückgekehrt ist, antreten....

Der Einstieg in diesen märchenhaften Fantasyroman gelingt nahezu mühelos. Denn die Autorin...

Weiterlesen

Eine geniale Geschichte

Titel: Splitter aus Silber und Eis
Einzelband
Autorin: Laura Cardea
Verlag: Carlsen
Preis: 4,99 € EBook; 14,- € Klappenbroschur
Erscheinungsdatum: 01.10.2020
Seitenzahl: 400
 

Der Inhalt

**Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?**
Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem...

Weiterlesen

Es hat mich eiskalt erwischt... <3 <3 <3

Das ich das Fantasygenre vermisse, war mir schon irgendwie klar, aber wie sehr ich es TATSÄCHLICH vermisst habe, hat mir Splitter aus Silber und Eis von Laura Cardea gezeigt….

Inhaltsangabe:
Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?
Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters...

Weiterlesen

Großartig und von eiskalter Perfektion und wärmender Schönheit

Veris ist die Prinzessin des ewigen Frühlings und einziges Kind des Königs im Land Aurum. Als Sakral ausgewählt, muss sie die Grenze zum Land Rhigos überwinden und dem Prinzen des Winters gegenübertreten, der mit Eissplittern die Herzen ihres Volkes vergiftet. Keiner ihrer Vorgängerinnen ist es je gelungen, erfolgreich zurückzukehren, doch Veris’ verschlagener Liebreiz scheint die perfekte Waffe, um Nevans eiskaltes Herz zu erweichen.

Splitter ist ein graphisch wunderschön gestaltetes...

Weiterlesen

Gut, aber mit viel Luft nach oben

Seit Jahrhunderten schon müssen die Menschen aus Aurum, dem Reich des Ewigen Frühlings, jährlich dem Prinzen des Winters das hübscheste Mädchen ihres Landes entsenden. Nevan, der Winterprinz, ist ein Fae und herrscht über das von endlosen Schneelandschaften bedeckte Rhîgos. Er ist im Reich der Menschen für seine Grausamkeit bekannt, und so werden die potenziellen nächsten Sakrale schon früh auf ihre spätere Aufgabe vorbereitet. Denn ihr Ziel soll es sein, das uralte Abkommen, dass zu ihren...

Weiterlesen

Rätsel im Eis

Veris muss sich opfern. Sie ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings und die Schönste im Reich. Darum ist sie in diesem Jahr auserwählt worden. Jedes Jahr muss ein Mädchen in das Königreich des Winters, um das Volk vor dem Prinzen des Winters schützen. Von diesen Mädchen ist keine je wieder zurück gekehrt.

Nevan ist der Prinz mit einem Herz aus Eis, außerdem ist er arrogant und abweisend. 

Hier entfaltet sich eine wunderschöne, temporeiche Geschichte. Es geht hauptsächlich um...

Weiterlesen

Spannendes Abenteuer mit Liebesgeschichte im Winterreich

Veris ist entschlossen, den Prinzen umzubringen um damit ihr Reich zu retten. Vor ihr sind schon viele gescheitert, aber natürlich ist Veris schon etwas Besonderes. Nevan, der Prinz des Winters hat einen Eissplitter im Herzen, der ihn zu einer kalten und ziemlich gefühllosen Figur macht. Er hat keine Freude mehr am Leben, aber er hat schon großes Interesse daran, König zu werden. In seinen Augen ist Veris ziemlich ungefährlich und eher lästig, doch dann kann sie ihn immer wieder überraschen...

Weiterlesen

Seinen Hype vollkommen Wert

Splitter aus Silber und Eis ist eines der Fantasy Highlights dieses Jahr und nicht nur ein vorrübergehender Hype. Das kann ich nach dem Lesen des Buches von Laura Cardea deutlich sagen. Das Buch zeigt so viele Stärken in seinem Verlauf, das einem Schwächen nicht wirklich auffallen.

Die Story hat mich besonders überzeugt. Zunächst musste ich an Zorn und Morgenröte denken da es vom Sinn der Story, dass selbe ist. Ein Mädchen wird dem Prinzen geopfert um das Land vielleicht zu retten....

Weiterlesen

Romantasy in einem atemberaubend schönen Setting

Jedes Jahr wird das schönste Mädchen auserwählt, um als Sakral dem Prinzen des Winters übergeben zu werden. Doch leider ist dies kein Akt der Liebe, sondern des Überlebens und Friedens. Dabei haben die Sakrale die Aufgabe den Prinzen auszuschalten. Jedoch ist dies keinem Sakral gelungen. In diesem Jahr ist Veris an der Reihe. Sie ist fest entschlossen ihre Aufgabe zu erfüllen, doch leider ist der Prinz nicht so wie erwartet. Sie verliebt sich in das Land, die Fae und auch den Prinzen. Dabei...

Weiterlesen

Fantastische Geschichte, die ich sehr genossen habe

Meinung:

Mich hat die Geschichte komplett verzaubert.
Nicht nur der Schreibstil war angenehm zu lesen, sondern auch die Welt war magisch, anders und vielschichtig.
Die unterschiedlichen Wesen neben Fae und Menschen wurden auch so gut beschrieben. Man hatte jedes Detail vor Augen.

Etwas eigen waren auch die Charaktere. Mir sind sie aber alle ans Herz gewachsen :) Natürlich war die eigensinnige rebellische Veris der Mittelpunkt der Geschichte. Sie war definitiv...

Weiterlesen

Magische Lektüre mit winterlichen Gefühlen

In dem Young Adult Roman 》Splitter aus Silber und Eis《 von Laura Cardea wird der Leser in eine magische Lektüre mit winterlichen Gefühlen und Ambiente entführt.

"Wie weit wirst DU gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?"

Veris ist die Prinzessin des ewigen Frühlings und soll ihr Volk von Nevan, dem Prinzen des Winters beschützen. Des Weiteren vergiftet er die Herzen der Menschen mit eisigen Splittern. Außerdem hat Veris die schwere Last und Aufgabe bekommen,...

Weiterlesen

Diese Geschichte brachte mein Herz auf jeden Fall zum schmelzen

Klappentext

„Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er...

Weiterlesen

Eine packende Fantasyromance Geschichte

MEINE MEINUNG

In „Splitter aus Silber und Eis“ geht es um Veris, sie ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings und zugleich die schönste im ganzen Reich. Doch sie trägt eine schwere Last und muss ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der die Menschen mit seinen eisigen Splittern vergiftet bzw ihre Herzen. Doch der Preis zwingt sie in den Palast der Winter Fae zu reisen und von dem bisher kein Mädchen, als Auserwählte zurückgekehrt ist. Hat der Prinz nicht vielleicht dennoch ein...

Weiterlesen

Eine unglaubliche Welt, ein super guter Schreibstil und eine Geschichte zum Träumen!

„Vielleicht solltest du einmal im Leben deinem eigenen Weg folgen.“

Inhalt: 

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft...

Weiterlesen

Ein großartiges Buch auf allen Ebenen

Die Prinzessin des Ewigen Frühlings Veris ist die Schönste im ganzen Reich. Und somit begleitet sie eine schwere Aufgabe: Sie soll den Winterprinzen töten und somit ihr Volk vor den eisigen Splittern schützen. Dazu muss sie in den Palast der Winter-Fae gelangen, aus dem keines der vorherigen Mädchen in ihre Heimat zurückgekehrt ist. Doch kann Veris das Herz des Prinzen zum Schmelzen bringen?

Das Cover ist ganz klar ein riesiges Highlight! Es passt zur Stimmung des Buches und trifft...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte mit Schwächen

Inhalt 
Jedes Jahr wird ein Mädchen ausgesandt, um den Winterprinzen zu töten und nie kehrt eine siegreich zurück. In diesem Jahr trifft es Veris. Kann sie endlich das vereiste Herz des Prinzen zum schmelzen bringen?

Eigene Meinung
Veris ist eine Kämpfernatur, obwohl sie vermeintlich wohlbehütet als Prinzessin aufgewachsen ist, war ihr ihr Schicksal von Anfang an bewusst. So versucht sie auch im Winterreich mit wehenden Fahnen unterzugehen, denn dass sie...

Weiterlesen

Wow, was für eine magische Geschichte, die mich von vorne bis hinten fesselt, überrascht, berührt, schockiert und teilweise sogar amüsiert!

Nachdem ich leider zu spät auf die Leserunde bei Lovelybooks zu "Splitter aus Silber und Eis" von Laura Cardea aufmerksam wurde, war ich fest entschlossen, dieses Buch trotzdem lesen zu wollen, wenn auch auf eigene Kosten :) Das Cover ist so wunderschön und unterstreicht den Inhalt sehr sehr schön, der mich ebenfalls ziemlich ansprach und neugierig machte. 
Hierbei handelt es sich um mein erstes Werk der Autorin und so ging ich ohne spezielle Erwartungshaltung, aber mit großer...

Weiterlesen

Großartig!

Jedes Jahr zum Julfest wird das schönste zwanzigjährige Mädchen des Reiches Aurum als Sakral dem Prinzen des Winters übergeben.
Im Gegenzug verschont er die Ländereien Aurums vor seinem winterlichen Zorn und darf nicht ins Reich des Ewigen Frühlings einfallen.
Prinzessin Veris wusste seit frühster Kindheit, dass die Chance besteht, in ihrem Jahr als Sakral ausgewählt zu werden, und trägt diese Last, um ihr Volk vor dem Prinzen des Winters zu schützen.
Doch wird es ihr...

Weiterlesen

ich bin positiv überrascht worden

Jedes Jahr muss eine junge Frau aus Aurum, dem Reich des Ewigen Frühlings, dem Prinzen des Winters übergeben werden. Dieses Jahr ist es Prinzessin Veris, die ihr ganzes Leben lang auf diese Aufgabe vorbereitet wurde. Noch nie ist eine der jungen Frau, die man auch Sakrale nennt, zurück gekommen und Veris hat keine Ahnung was sie erwartet. Ihre Aufgabe ist es, den Prinzen mit einem giftigen Kuss zu töten, um ihr Volk von dieser Last zu befreien. Doch der Prinz hat ein Herz aus Eis und ist zu...

Weiterlesen

Wenn das Herz gefroren ist...

Veris ist die Prinzessin des ewigen Frühlings. Sie wurde dazu auserwählt ins Winterreich geschickt zu werden, um dort dem Prinzen des Winters zu dienen. Veris ist eine Sterbliche, anders als die Wesen hinter der Mauer des Frühlingsreiches. Dort leben Fae und andere magische Kreaturen. Nevan, der Winterprinz ist ebenfalls ein Fae und auf ihm liegt ein jahrhunderte alter Fluch, den Veris brechen will, aber sie hat ihre ganz eigenen Mittel und Wege dies zu schaffen.

Dieses Buch war ein...

Weiterlesen

Ein schöner und eiskalter Roman mit einer wundervollen und magiebeladenen Welt...

Ein Buch, welches mich neugierig gemacht hat aber gleichzeitig auch einen schweren Stand hatte. Ich liebe diese Märchenhaften Geschichten, welche mit der Natur spielen und die Charaktere dazu zwingt in einem fremden Land um etwas zu kämpfen. Gleichzeitig gibt es diese Bücher aber auch schon in Hülle und Fülle, daher bin ich immer etwas skeptisch zu Beginn.

Die Geschichte wird aus der Sichtwiese von Veris und Nevan erzählt. Zwei Charaktere die unterschiedlicher nicht sein könnten und...

Weiterlesen

Schmilz sein Herz, aber lass deins versteinert...

Kurzbeschreibung

 

Wie weit wirst du gehen, um das Eis in den Herzen zum Schmelzen zu bringen?

 

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je...

Weiterlesen

Frühling gegen Winter – wird es eine Lösung geben!

Der Schreibstil ist märchenhaft und spannend.

Das Cover setzt in Farben und Elementen, alles in winterlichen Akzenten, gut die Inhalte aus dem Buch um. Wir sehen Veris als vereiste Frühlings Prinzessin.

Der Klappentext macht neugierig auf einen interessanten Roman aus dem Impress / Carlsen Verlag.

Fazit:

Der Roman spielt im Land Wenturien in dem wir Veris kennenlernen, sie ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings, die Schönste im ganzen Reich. Doch sie hat keine...

Weiterlesen

Meisterlicher Juwel

Rezension „Splitter aus Silber und Eis“ von Laura Cardea

 

 

 

Meinung 

 

Splitter aus Silber und Eis war kein Werk, dass mich bereits in der Programmvorschau mit seinem Cover zum träumen brachte. Ich hatte wahrlich keine Herzchen in den Augen. Nein! 

 

Splitter aus Silber und Eis war auch kein Werk, dass mich nach 10 Seiten vollkommen in den Bann zog und begeisterte. Ich spürte auch nicht dieses berauschen Sucht Gefühl. Wahrlich nein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783551584366
Erschienen:
2020
Verlag:
Carlsen
8.93478
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (46 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 78 Regalen.

Ähnliche Bücher