Buch

Sprich mit mir

von T.C. Boyle

Wer ist menschlicher? Der Mensch oder der Affe? Die Weltpremiere von T.C. Boyles neuem Roman

Sam, der Schimpanse, den Professor Schemerhorn in eine TV-Show bringt, kann in der Gebärdensprache nicht nur einen Cheeseburger bestellen, sondern auch seinen Namen sagen. Wie ein Kind wächst er umsorgt von Wissenschaftlern auf. Als die schüchterne Aimee dazu stößt, entspinnt sich eine einzigartige Beziehung: Sam erwidert ihre Gefühle und entwickelt sich regelrecht zu einem Individuum. Als jedoch die Vision Schemerhorns, der an das Menschliche im Tier glaubt, keine Schule macht, wird er für Tierexperimente von einer anderen Universität beschlagnahmt. Aimee ist am Boden zerstört und fasst einen verrückten Plan. T.C. Boyle geht ebenso komisch wie mitfühlend der Frage nach, ob uns Tiere ähnlicher sind, als wir vermuten.

Rezensionen zu diesem Buch

Menschen Affen

Was waren das für großartige Zeiten, als ich dank eines wundervollen Autors namens T. C. Boyle auf tief schürfende, ironische, emphatische und intellektuelle Art und Weise daran teilnehmen konnte, wie ebendieser Autor seinem Land, den USA, den Spiegel vorhielt und diese Weltmacht als u.a. rassistisch, Waffen- vernarrt, gewalttätig und Umwelt- zerstörend entlarvte.
Werke, wie „World‘s End“, „Ein Freund der Erde“, „Wenn das Schlachten vorbei ist“ und mehr als alle anderen, „America“...

Weiterlesen

T. C. Boyle - Sprich mit mir

Als Aimee Sam zum ersten Mal sieht, ist sie sogleich fasziniert. In einer Rate Show tritt Professor Guy Schemerhorn auf und präsentiert einen Schimpansen, der mittels Gebärdensprache mit Menschen kommunizieren kann. Wie ein Kind wächst er auf und verhält sich ebenso trotzig bis liebenswert. Bei ihrer ersten Begegnung springt sofort der Funke über, Sam entscheidet darüber, wem er vertraut und Aimee ist eine der Auserwählten. Sie zieht auf die Farm und kümmert sich fortan um das Tier, das für...

Weiterlesen

Die Persönlichkeit eines Schimpansen

Ein Forscherteam kümmert sich um den Schimpansen Sam, der die Gebärdensprache gut beherrscht. Sam wird hervorragend als Figur aufgebaut, in diesem Zeitabschnitt aber ausschließlich von außen durch die Perspektive der Menschen betrachtet.

Doch es kommt der Tag, als die Sprachforschung mit Primaten nicht mehr weiter gefördert wird. Ein schmerzlicher Abschied folgt. Die Studentin Aimee, die Sam besonders liebt, will sich damit nicht abfinden.

Mit Sam werden inzwischen Tierversuche...

Weiterlesen

Verlieb dich nie in ein Versuchstier

Dieser fantastische und außergewöhnliche Roman hat mich mit den verschiedensten Gefühlen zurückgelassen. Hierbei handelt es sich um eine Geschichte, in der es um einen talentierten Schimpansen, namens " Sam " ,geht. Er ist fähig die Gebärdensprache zu erlernen, und diese auch zu gebrauchen. Wie ein Kind wächst er bei Wissenschaftlern auf, und wird dort immer mehr vermenschlicht. Besonders als "Aimee", eine Studentin, seine direkte Bezugsperson wird, entsteht zwischen den beiden eine...

Weiterlesen

Sam

Dem Autor ist es gut gelungen, die Verbindung eines Menschen zu einem Tier aufzuzeichnen. Wer ein Haustier hat, der kann das bestimmt nachvollziehen. Nur handelt es sich hier nicht um ein Haustier, sondern um ein Wildtier, nämlich Schimpanse Sam. Die Forschung mit den Tieren war interessant zu lesen. Auch Tiere haben unterschiedliche Charaktereigenschaften und ihren eigenen Kopf. Sie sind im Prinzip wie Kinder. Nun sind Schimpansen natürlich dem Menschen sehr ähnlich und passen daher sehr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783446269156
Erschienen:
2021
Verlag:
Hanser, Carl
7.4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher