Buch

Der Leuchtturmwärter - Camilla Läckberg

Der Leuchtturmwärter

von Camilla Läckberg

'Schriftstellerin Erica Falck hat mit ihren Zwillingen alle Hände voll zu tun, seit ihr Mann Patrik wieder im Polizeidienst ist. Sie findet kaum Zeit für ihre Freundin Annie, die gerade in das idyllische Fischerdorf Fjällbacka zurückgekehrt ist. Annie zieht in den Leuchtturm auf der kleinen Insel vor der Küste. Dort soll es nachts spuken, und dunkle Legenden ranken sich um den Ort. Annie scheint es nicht zu stören, vor allem seit Mats, ihre erste große Liebe, zu ihr zurückgekehrt ist. Doch dann wird Mats brutal ermordet. Patrik beginnt zu ermitteln.

Rezensionen zu diesem Buch

der Tod, ein ständiger Begleiter

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich auf das Buch durch eine Leseprobe aufmerksam geworden bin und von der Autorin bis dato noch nichts gelesen habe.

Zu Anfang fiel es mir wirklich schwer in die Geschichte zu finden, da dauernd von einem Handlungsstrang zum nächsten gesprungen wird und zahlreiche Protagonisten vorgestellt werden, die man sich zu Beginn nicht alle gleich merken kann. Man sollte jedoch nicht aufgeben, denn hat man die ersten 100 Seiten absolviert, sind dem Leser die...

Weiterlesen

Spannend und liebenswert

Nach dem Cliffhanger im letzten Teil, „Meerjungfrau“, war es eine Erlösung, endlich den Nachfolgeband „Der Leuchtturmwärter“ in der Hand zu haben. Lange musste man auch nicht lesen, um endlich zu wissen, was mit Patrik und Erica passiert ist. Erica und ihre Schwester, beide schwanger, hatten einen Autounfall, Patrik ist mit dem Verdacht eines Herzinfarkts ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Leser erfährt schnell, dass bei den beiden alles in Ordnung ist, aber trotzdem steht am Beginn...

Weiterlesen

Schwedischer Krimi mit einigen Längen

„Der Leuchtturmwärter“ von Camilla Läckberg ist im List Verlag erschienen und ist ein Kriminalroman mit gut 475 Seiten.
Die Hauptfiguren sind Erica (Schriftstellerin und Mutter von Zwillingen) und Patrik (Ehemann von Erica und Polizist) Falck sowie Mellberg (Boss von Patrick). Die Geschichte beginnt mit Annie, eine alte Schulfreundin von Erica, die vor etwas Schrecklichem geflüchtet ist und nun ihren fünfjährigen Sohn Sam und sich selbst auf eine kleine Leuchtturminsel vor dem...

Weiterlesen

Die Spannung hat leider gefehlt

Der Klappentext von Der Leuchtturmwärter verspricht ein spannender, atmosphärischer Krimi zu sein, der im wunderschönen Schweden spielt. Ein Krimi ist dieses Buch auch: jemand wird tot aufgefunden und das Ermittler-Team beginnt, sich auf die Suche nach dem Mörder zu machen.
Doch etwas Essentielles hat mir bei diesem Buch leider von Anfang an gefehlt - die Spannung.

Im Gegensatz zu anderen Krimis, die ich gelesen habe, setzt dieses Buch nicht direkt mit dem Fund einer...

Weiterlesen

Fesselnd!

Der Leuchtturmwärter von Camilla Läckberg ist ein spannendes Buch, das sich durch viele Handlungen und Situationen zusammensetzt, und somit wie eine Spinne die Geschichte zu einem Netz spinnt, das das Spekulieren in jede Richtung erlaubt.

Zunächst beginnt alles mit Annie die in ihre Heimat zurückkehrt, um mit ihrem Sohn in den Leuchtturm zu ziehen, über den man sich erzählt, das dort unheimliche Dinge geschehen, und es soll sogar spucken.
Alles scheint am Anfang gut zu laufen,...

Weiterlesen

Durchdacht und mit Tiefgang

Zuerst mal muss ich loswerden, dass ich den Inhaltstext nicht hundertprozentig passend finde. Dabei geht um Ericas Freundschaft zu Annie. Ich denke, ich spoilere nicht wirklich, wenn ich sage, dass die beiden zwar in einer Klasse waren, aber nie durch die Art von Freundschaft verbunden waren, die man sich bei diesen Worten vorstellen würde.
Annie kehrt nach langer Zeit in ihre Heimat zurück, ihr muss etwas Schreckliches zugestoßen sein, davon zeugt das Blut an ihren Händen. Auch ihren...

Weiterlesen

Guter Plot, schwache Charaktere

Im idyllischen Fjällbacka wird Mats ermordet, sympathisch und allseits beliebt. Niemand, wirklich niemand hat auch nur eine Vermutung wer dahinter stecken könnte. Die Polizei tappt lange im Dunklen, da das Opfer über sein Privatleben nichts verlauten ließ. Ob seine vorletzte Tätigkeit in Göteborg damit zusammenhängt, die Arbeit in einem Frauenhaus?
Dieser Krimi wirkt auf den ersten Blick eher wie eine große Familien- oder Stadtgeschichte. Auf den ersten rund 50 Seiten werden kurz...

Weiterlesen

spannender Krimi

Da es sich hier um Band 7 einer Reihe handelt und Band 6 mit einem äußerst fiesen Cliffhanger endete, kann ich allen, dies nicht so genau wissen wollen, nur nahe legen, erst mal nur das Fazit zu lesen, da ich Spoiler nicht ausschließen kann.

Annie flüchtet mit ihrem Sohn Sam auf die Insel Gråskär, die vor Fjällbacka liegt. Dort steht nur das Haus, das ihre Eltern ihr vererbt haben und der alte Leuchtturm. Und es heißt, dass sie eine Geisterinsel sei, weil die Menschen, die dort...

Weiterlesen

spannender Kriminalroman.....

Inhalt

Trotz eines Unfall bringt Erica Falck ihre Zwillinge auf die Welt. Ihre Schwester dagegen verliert ihr Kind und zieht sich dadurch immer mehr zurück. Ericas Mann erleidet einen Herzanfall, begibt sich aber dann wieder in den Polizeidienst. Ericas Schulfreundin Annie kehrt mit ihrem Sohn wieder in das Fischersdorf Fjällbacka nach Jahren zurück. Warum? Was ist passiert? Ein Mord passiert und Patrik und Erica ermitteln. Hängt dies alles irgendwie zusammen? Und was hat es mit den...

Weiterlesen

Spannend, tolle Schauplätze, teilweise aber ein bisschen verwirrend!

Zum Inhalt:
Mats Sverin ist tot. Mats, der nette Mann von nebenan, Mats der keiner Fliege etwas zuleide tun konnte. Keiner kann sich erklären wieso ausgerechnet er Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Als Annie, seine große Jugendliebe, von seinem Tod erfährt ist sie erschüttert. Ist sie selbst doch erst vor kurzer Zeit in ihren Heimatort zurückgekehrt, auf der Flucht vor Gewalt. Die Polizei beginnt zu ermitteln und stößt überall nur auf Sackgassen. Jede noch so hoffnungsvolle Spur...

Weiterlesen

Spannender Schwedenkrimi

Meine bisherige Erfahrung mit nordischen Krimis lässt sich als eher durchwachsen beschreiben. Fast wäre ich sogar schon soweit gegangen dieses Genre ganz von meiner Leseliste zu streichen. Meist war mir die Atmosphäre zu düster und die Charaktere erschienen mir kühl und unnahbar. Wie gut, dass der List-Verlag dann aber für „Der Leuchtturmwärter“ ein für mich besonders ansprechendes Cover kreiert hat, dem ich in der Buchhandlung nicht wiederstehen konnte. Diese Tatsache wurde noch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783471350805
Erschienen:
Januar 2013
Verlag:
Blank
Übersetzer:
Katrin Frey
8.47059
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Ähnliche Bücher