Buch

Mordsacker - Cathrin Moeller

Mordsacker

von Cathrin Moeller

Tragische Umstände haben Klara Himmel samt Familie ins mecklenburgische Mordsacker verschlagen. Doch hier liegt nicht nur der sprichwörtliche Hund begraben! Während die chaotische Großstädterin sich noch als brave Hausfrau versucht - und schon an einem simplen Käsekuchen scheitert - wird ihr Mann, der neue Dorfpolizist, zu seinem ersten Fall gerufen: Bauer Schlönkamp liegt tot in der Güllegrube. Leider erkrankt Klaras Göttergatte und sie wittert ihre große Chance auf etwas Nervenkitzel. Kurzerhand ermittelt Klara auf eigene Faust und bringt dabei nicht nur die dunkelsten Geheimnisse der verschworenen Dorfgemeinschaft zutage sondern schon bald sich selbst in Lebensgefahr ....

Rezensionen zu diesem Buch

witziger Regionalkrimi

Klara Himmel und ihr Mann sind aus der Großstadt mitten im kleinen, mecklenburgischen Mordsacker gelandet, wo Paul als neuer Dorfpolizist mit starker Angina im Bett liegt. Karla versucht mit mäßigem Erfolg als gelangweilte Hausfrau und stürzt sich auf den ersten Fall von Paul, da ihr der Unfalltod von Bauer Schlönkamp in der Güllegrube verdächtig vorkommt. Kurzerhand ermittelt Paula auf eigene Faust und versucht der verschworenen Dorfgemeinschaft auf den Zahn zu fühlen.

Als...

Weiterlesen

Klara Himmel ermittelt.

Mal wieder eine spannende Krimikomödie lesen, das war genau das, wonach mir war. Entsprechend war ich bei „Mordsacker“ auch gut aufgehoben, denn dieses schon vom Cover schön gemachte Buch ist auch inhaltlich wirklich toll.

Vom Schreibstil her hat es mir gut gefallen, es war eine angenehme Lektüre, einfach schön zu lesen, keine großartigen Fremdwörter oder Fachbegriffe, keine unnötig langen Sätze, einfach angenehm. Manchmal war es so, dass die Autorin in einen Satz versucht hat zuviel...

Weiterlesen

Nette Krimi-Komödie

Nachdem ich bereits "Wolfgang muss weg!" von der Autorin gelesen habe und mir das Buch doch ganz gut gefallen hat, wollte ich auch ihrem neuesten Werk "Mordsacker" unbedingt eine Chance geben und ich muss sagen, dass ich trotz kleinerer Schwächen nicht enttäuscht wurde.

Das Buch wurde im Vorfeld als „sehr humorvoll“ bezeichnet. Humor ist ja bekanntlich Geschmacksache und wird sicherlich viele Leser zum Schmunzeln bringen, bei mir war dies jedoch leider nicht der Fall. Es gibt zwar...

Weiterlesen

Ein sehr spezieller Humor

"Mordsacker" von Cathrin Moeller (erschienen bei Mira) ist ein Krimi, der vor allem durch seinen skurrilen Witz besticht.
Klara ist in ihrem Herzen durch und durch Städterin. Trotzdem zieht sie mit ihrem Mann in das Privinznest Mordsacker. Er tritt dort die Polizistenstelle an. Kurz nach ihrem Umzug wird er zu einem Toten in einer Güllegrube gerufen. Er stuft dieses Unglück als "tragischer Unfall" ein und zieht keine Ermittlungen in Betracht. Seine Frau Klara ist da aber ganz anderer...

Weiterlesen

humorvoller und schräger Krimi......

Kurzbeschreibung
Tragische Umstände haben Klara Himmel samt Familie ins mecklenburgische Mordsacker verschlagen. Doch hier liegt nicht nur der sprichwörtliche Hund begraben! Während die chaotische Großstädterin sich noch als brave Hausfrau versucht – und schon an einem simplen Käsekuchen scheitert – wird ihr Mann, der neue Dorfpolizist, zu seinem ersten Fall gerufen: Bauer Schlönkamp liegt tot in der Güllegrube. Leider erkrankt Klaras Göttergatte und sie wittert ihre große Chance auf...

Weiterlesen

Der Humor wirkt oft erzwungen

~~Buchmeinung zu Cathrin Moeller –  Mordsacker

„Mordsacker“ ist ein Kriminalroman von Cathrin Moeller, der 2017 bei MIRA Taschenbuch erschienen ist. Dies ist der zweite Fall für die Hobbyermittlerin Klara Himmel.

Zum Autor:
Cathrin Moeller studierte nach dem Abitur Sozial – und Theaterpädagogik und arbeitete bis 2011 als Leiterin eines Vereins. Dann sagte sie sich: „Jetzt, oder nie!“, und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit, um endlich mehr Zeit zum Schreiben zu...

Weiterlesen

Klara (s) :) Fall

Klara und ihre Familie, bestehend aus Mann Paul und Tochter Sophie, sind durch ein Zeugenschutzprogramm von der Metropole Berlin ins kleine Dörfchen Mordsacker verschlagen worden. Hier sollen die drei versuchen, ein neues Leben zu beginnen.

Doch das gestaltet sich gar nicht so einfach. Was tut man denn bloß, wenn man als Schauspielerin Glanz und Glamour gewohnt ist und sich jetzt ins doch eher beschaulich, rustikale Dorfleben eingewöhnen soll? Mit den Manolo Blahniks stöckelt es sich...

Weiterlesen

Mords Grube

Cathrin Moeller - Mordsacker - Mira

 Klara Himmel stinkts gewaltig und und traurig denkt sie an ihr schönes Berliner Stadtleben zurück, wohin sie nach dem Mafia-Mord nie wieder zurück kann. Die Familie Bach, bestehend aus einer Schauspielerin, einer Ärztin und einem Kommissar kommen mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße weg und umwickeln einen Baum und verbrennen bis zur Unkenntlichkeit. Es endet tödlich..laut Zeugenschutzprogramm.

Die Reinkarnation der Familie Bach...

Weiterlesen

Ein sehr humorvoller Krimi

Nachdem Klara Himmel zusammen mit ihrem Mann Paul und Tochter Sophie Berlin verlassen mussten, sind sie im tiefsten Mecklenburg, in dem kleinen Ort Mordsacker gelandet. Klara musste ihren Job als Schauspielerin aufgeben und ist nun "nur" Hausfrau, Sophie arbeitet in einer Landarztpraxis und Paul hat einen Halbtagsjob als Dorfpolizist, aber noch große Pläne. Zufriedenheit sieht anders aus. Gerade als Paul mit einer starken Männergrippe danieder liegt, findet man den Schweinebauern Siggi...

Weiterlesen

Ein sehr humorvoller Krimi

Nachdem Klara Himmel zusammen mit ihrem Mann Paul und Tochter Sophie Berlin verlassen mussten, sind sie im tiefsten Mecklenburg, in dem kleinen Ort Mordsacker gelandet. Klara musste ihren Job als Schauspielerin aufgeben und ist nun "nur" Hausfrau, Sophie arbeitet in einer Landarztpraxis und Paul hat einen Halbtagsjob als Dorfpolizist, aber noch große Pläne. Zufriedenheit sieht anders aus. Gerade als Paul mit einer starken Männergrippe danieder liegt, findet man den Schweinebauern Siggi...

Weiterlesen

Schade

Klara Himmel und ihr Mann, von Beruf Polizist, sind aufgrund eines Zeugenschutzprogrammes ins tiefste Mecklenburg-Vorpommern geraten. Klara ist nun der Ansicht, dass ihr (von Grippe geplagter) Mann einen Mord übersehen hat und beginnt selbst zu ermitteln.

Da Klara auch die Ich-Erzählerin ist, bekommen die Leserinnen und Leser hautnah mit, was sie von den Menschen in ihrer neuen Heimat hält. Sie lässt nicht viel Gutes an ihnen, passt sich an, um ihre Ziele zu erreichen.

Ihren...

Weiterlesen

Schade

Klara Himmel und ihr Mann, von Beruf Polizist, sind aufgrund eines Zeugenschutzprogrammes ins tiefste Mecklenburg-Vorpommern geraten. Klara ist nun der Ansicht, dass ihr (von Grippe geplagter) Mann einen Mord übersehen hat und beginnt selbst zu ermitteln.

Da Klara auch die Ich-Erzählerin ist, bekommen die Leserinnen und Leser hautnah mit, was sie von den Menschen in ihrer neuen Heimat hält. Sie lässt nicht viel Gutes an ihnen, passt sich an, um ihre Ziele zu erreichen.

Ihren...

Weiterlesen

Schade

Klara Himmel und ihr Mann, von Beruf Polizist, sind aufgrund eines Zeugenschutzprogrammes ins tiefste Mecklenburg-Vorpommern geraten. Klara ist nun der Ansicht, dass ihr (von Grippe geplagter) Mann einen Mord übersehen hat und beginnt selbst zu ermitteln.

Da Klara auch die Ich-Erzählerin ist, bekommen die Leserinnen und Leser hautnah mit, was sie von den Menschen in ihrer neuen Heimat hält. Sie lässt nicht viel Gutes an ihnen, passt sich an, um ihre Ziele zu erreichen.

Ihren...

Weiterlesen

humorvoll überspitzter Dorfkrimi

~~Aufgrund eines Zeugenschutzprogrammes musste Klara Himmel nebst Ehemann Paul und Tochter Sophie von der Großstadt in das mecklenburgische Dorf Mordsacker umsiedeln. Ausgestattet mit neuen Identitäten und (meist) abgespeckten Varianten ihrer bisherigen Jobs versuchen alle, sich mehr oder weniger gut mit diesem neuen Leben zu arrangieren. Vor allen Dingen die Hauptakteurin Klara tut sich schwer mit ihrem ungewollten Hausfrauendasein und der Langenweile in der Provinz. Als ihr Mann,...

Weiterlesen

Mein Leseeindruck

~~"Guten Abend, meine Damen und Herren, ich begrüße Sie zur Tagesschau Sachsen: Grölender Mob blockiert Bus mit Flüchtlingen ..." (1. Satz - Seite 5)

Mit einem leichten Augenzwinkern beschreibt die Autorin in ihre Roman einen sehr ländlichen Ermittlungsfall. Weshalb der Verlag diesen Krimi als Roman eingestuft hat, erschließt sich mir leider nicht. Denn es ist alles vorhanden, was ein regionaler Krimi braucht: Einen Toten, einen Ermittler, Motive, Spurensuche und jeden Menge...

Weiterlesen

Krimi-Komödie mit viel Humor!

Es handelt sich hierbei um eine Krimikomödie.

Das witzige und farbenfrohe, aber dennoch sehr harmonische Cover hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Und eigentlich deutet dieses Cover auf sehr viel Humor, auf etwas Krimispannung und auf das Landleben hin. Es passt also sehr gut zum Inhalt.

Klara Himmel und ihr Mann der Polizist Paul, sowie die erwachsene Tochter Sophie sind neu im kleinen Dörfchen Mordsacker. Sie sind aus Berlin nach Mecklenburg gezogen, allerdings nicht...

Weiterlesen

Nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht

Mordsacker
von Cathrin Moeller
ein Roman erschienen im Juli 2017
im mtb Verlag

Klara Himmel hat es aufgrund eines Zeugenschutzprogramms
in die Einöde verschlagen. Sie lebt jetzt mit Ihrer Familie
in einem Kaff in Mecklenburg-Vorpommern. Das ist nicht gerade
die Erfüllung und es fällt Klara sehr schwer sich anzupassen.
Klara versucht vergeblich sich, als perfekte Hausfrau zu präsentieren
und sich in die Gemeinschaft einzufügen.
Als...

Weiterlesen

Witziger Dorfkrimi

Klara Himmel lebt mit ihrem Mann Paul im Nirgendwo in Mecklenburg. Hier sagen sich Fuchs und Hase tatsächlich Gute Nacht. Die Beiden sind nicht ganz freiwillig hier. Paul war als verdeckt ermittelnder Polizist ganz nah an der Lösung eines Falles, als Klara, schusselig wie sie ist und von Eifersucht getrieben, seine Deckung auffliegen lässt. Für Beide bedeutet das eine neue Identität, Klara vermisst ihren kleinen Ruhm als Schauspielerin ganz besonders, wo doch die Leute im Dorf so stur sind...

Weiterlesen

Unterhaltsamer, witziger und spannender Provinzkrimi

Familie Bach hatte ein schönes Leben in Berlin. Franziska war eine mehr oder weniger berühmte Schauspielerin. Paul war bei der Kripo und Sophie war Ärztin an der Charité. Doch nun wohnen sie in Mordsacker in Mecklenburg, und Franziska heißt nun Klara, denn Familie Bach befindet sich im Zeugenschutzprogramm. Sie heißen nun auch nicht mehr Bach, sondern Himmel. Paul ist jetzt statt bei der Kripo in Berlin Dorfpolizist in Mordsacker. Tochter Sophie kümmert sich nun um die Wehwehchen der...

Weiterlesen

Zeitweise spannend

Zuerst fällt einem das Cover ins Auge. Was es mit dem Messer auf sich hat kann ich auch nach Ende des Buchs noch nicht nachvollziehen. Vielleicht soll es auf einen Mord hinweisen? Der Mord ist allerdings ganz anders geschehen. Der Hahn deutet für mich auf das Dorf hin.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man ist schnell in der Geschichte von Klara. Es gibt immer wieder Andeutungen auf einen möglichen Vorgänger. Allerdings habe ich kein Buch gefunden, dass sich eindeutig als...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
332 Seiten
ISBN:
9783956496813
Erschienen:
Juli 2017
Verlag:
Mira Taschenbuch Verlag
7.64706
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 39 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher