Buch

Das Jahr, in dem ich dich traf - Cecelia Ahern

Das Jahr, in dem ich dich traf

von Cecelia Ahern

Das Jahr, in dem sich mein Leben veränderte - das Jahr, in dem ich zu mir fand - das Jahr, in dem ich dich traf.
Der Spiegel-Top-Bestseller von Cecelia Ahern jetzt im Taschenbuch: Vier Jahreszeiten voller Aufbruch, Freundschaft, Liebe und Hoffnung.

Jasmine liebt ihre Schwester und ihre Arbeit. Als sie für ein ganzes Jahr freigestellt wird, weiß sie überhaupt nicht mehr, was sie tun soll - und wer sie eigentlich ist.
Matt braucht seine Familie und den Alkohol. Ohne sie steht er vor dem Abgrund.
Jasmine und Matt sind Nachbarn, doch sie haben noch nie miteinander gesprochen. Da Jasmine so viel freie Zeit zu Hause hat, beginnt sie, Matt zu beobachten. Sie macht sich ihre Gedanken über ihn und fängt in ihrem Kopf Gespräche mit ihm an. Nur in echt will sie mit diesem Kerl nichts zu tun haben - dafür hat sie ihre eigenen, guten Gründe.
Doch dann beginnt ein Jahr voll heller Mondnächte, langer Gartentage und berührender Überraschungen - ein Jahr, das alles verändert.

Rezensionen zu diesem Buch

Bodenständiger Frauenroman

Gerade ist Winter als Jasmine ihren Job verliert. Jasmine gründete mit ihrem ehemaligen Geschäftspartner Larry eine kleine Firma. Als sie die Firma verkaufen will, Larry aber nicht, stellt Larry sie für ein Jahr frei, damit sie nicht zur Konkurrenz gehen kann. Was soll Jasmine mit ihrer freien Zeit anfangen? Ihr Nachbar Matt geht es derzeit nicht anders. Er wurde ebenso freigestellt als Radiomoderator bei einem Dubliner Radiosender. Jasmine und Matt verarbeiten ihre jeweilige Freistellung...

Weiterlesen

Wieviel ein Jahr doch ausmachen kann...

Jasmine ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau. 
Sie zieht Firmen aus dem Boden, bringt sie ans Laufen und verkauft sie dann wieder. So sollte es auch dieses Mal laufen. Doch ihr Geschäftspartner spielt da nicht mit und stellt sie für ein Jahr frei. 
Ein Jahr, nach dem sie arbeitslos ist und in dem sie nicht arbeiten darf. Plötzlich sitzt sie in ihrer ruhigen Nachbarschaft und weiß nichts mit sich anzufangen.
Matt, ihr Nachbar von gegenüber, ist unausstehlich. Er ist...

Weiterlesen

Lesenwert, aber nicht ganz das, was ich erwartet hatte

Jasmine ist in ihrem Job sehr erfolgreich. Dennoch kündigt ihr Arbeitgeber ihr überraschend und stellt sie für ein ganzes Jahr frei. Am Anfang klingt es sehr verlockend, all die Dinge tun zu können, die man immer machen wollte und sich dabei durch den Tag treiben zu lassen. Doch Jasmine stellt schnell fest, dass das nichts für sie ist und dass sie sich ohne Arbeit nicht als vollwertiger Mensch fühlt. Langsam beginnt sie die Nachbarschaft genauer zu betrachten, die sie in ihrer Zeit als...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783596193349
Erschienen:
März 2016
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Christine Strüh
7.58333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Ähnliche Bücher