Buch

Blutrausch - Er muss töten - Chris Carter

Blutrausch - Er muss töten

von Chris Carter

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!

„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom ...

Rezensionen zu diesem Buch

Blutrausch

Inhalt:

Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!
„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit...

Weiterlesen

Guter Thriller, aber brutale Morde garantieren noch keine nägelkauende Spannung

Einen ersten Eindruck von der Handlung erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Nach nunmehr 8 Vorgängerbänden lassen sich meiner Meinung nach Ermüdungserscheinungen nicht mehr übersehen. Letztendlich ist das Schema in allen Büchern immer weitgehend identisch: Ein brutaler Serienkiller treibt sein Unwesen und Hunter und Garcia bringen ihn nach etlichen Irrwegen und Problemen zur Strecke. Dabei fungieren die anderen Figuren - wie z.B. die Vorgesetzte -...

Weiterlesen

Gewohnt grausam und gewalttätig, aber einfach genial!

In ihrem neunten Fall treffen die Detectives Hunter und Garcia auf einen Killer, der sich der Kunst verschrieben hat und seine Opfer wie in einer Ausstellung darbietet. Auch in Sachen Liebe in Bezug auf Robert gibt es einige Neuigkeiten...

Endlich mal wieder ein richtig cooles Cover! Die der letzten zwei Bände fand ich nicht so berauschend, sondern etwas langweilig. Da freut es mich umso mehr, wieder eine kleine Augenweide in den Händen zu halten! :)

Schreibstil und...

Weiterlesen

Perfekt gemachter Thriller

Inhalt und Handlung:
Das Duo Hunter/Garcia LA Police Department wird mit einem besonders brutalen Mord konfrontiert: Eine junge Frau wird gehäutet und mit sonderbaren Schriftzeichen am Rücken in ihrer blutverschmierten Wohnung aufgefunden. Bald schaltet sich das FBI ein und bittet um Zusammenarbeit, da es sich hierbei offenbar um das dritte Opfer eines Mörders handelt, der beim FBI bereits mit dem Spitznamen „der Chirurg“ tituliert wird…Gemeinsam versuchen sie den Serienkiller zur...

Weiterlesen

Super spannend

Das war ein klasse Thriller!
Es geht um die Detectives Hunter und Garcia. Sie sind beide besonders in ihrer Auffassungsgabe und zuständig für besonders brutale Serientäter. Aber bei diesem Fall geht es selbst den härtesten von ihnen an die Nieren. Ein Mörder tötet junge hübsche Frauen besonders brutal und will eine Galerie der Schönheit schaffen. Der Täter verändert sein Aussehen aber so perfekt wie ein Kostümbildner und das macht die Ermittlungen noch einmal so schwer.
Da es...

Weiterlesen

Hunter jagt wieder

Ein Mord an einer jungen Frau, einem Model, das grausam verstümmelt wurde. Der Raum in dem sie liegt ist in Blut getaucht. In ihre Haut wurde eine Botschaft geritzt. Profiler Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia vom LAPD jagen erneut einen Serienkiller. Denn schnell wird klar: Das Model war nicht das erste Opfer…

 

Es ist bereits der neunte Fall für das Ermittler-Duo Hunter und Carcia. Wer Chris Carter kennt, weiß, dass er zu einem der härtesten aus diesem Genre gehört...

Weiterlesen

Chris Carter halt - aber etwas schwächer als die Vorgänger

Rezension 

Unbezahlte Werbung - Rezensionsexemplar

Thriller

Taschenbuch
Broschur
448 Seiten
The Gallery of The Dead
Aus dem Englischen übersetzt von Sybille Uplegger.
ISBN-13 9783548289533
Erschienen: 24.08.2018
 
Aus der Reihe "Ein Hunter-und-Garcia-Thriller"
Band 9

Klappentext

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen...

Weiterlesen

"Schönheit kann tödlich sein ..." oder "Chris Carter, Meister des Cliffhanging"

Bei "Blutrausch" handelt es sich bereits um den 9. Fall des Sonderermittlers Robert Hunter vom LAPD (Los Angeles Police Department), der als Leiter der UV-Abteilung (für ultra violent) Fälle aufzuklären hat, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgeht.

Ihm zur Seite steht sein Kollege Carlos Garcia. Beide sind Kriminologen und Psychologen und werden von einem altgedienten und hartgesottenen Steifenpolizisten nach dem Auffinden eines geschändeten Models in ihrem blutgetränkten...

Weiterlesen

Mal ein etwas anderer Carter

Ich bin ein großer Fan von Chris Carter und daher durfte ich den neuesten Thriller auf keinen Fall verpassen. Der Titel verspricht blutige Szenen, wie man es von Carter gewohnt ist. Und schon auf den ersten Seiten ist der Titel Programm. LAPD Sonderermittler Hunter und Garcia werden zu einem Tatort gerufen, der über und über mit Blut verschmiert ist. Als Ermittler der Einheit für besonders gewalttätige Verbrechen und Serienmörder ist dies für die beiden nichts Neues. Doch als nur wenige...

Weiterlesen

Spannend wie eh und je

Robert Hunter und Carlos Garcia haben wieder einen neuen Fall auf dem Tisch. Das Opfer wurde sehr grausam und brutal ermordet und der Anblick ist nichts für schwache Nerven. Schon nach kurzer Zeit bekommen die beiden Ermittler Hilfe vom FBI und es wird schon bald klar, dass ein Serienmörder am Werk ist und noch mehrere Opfer folgen werden.

Ich habe mittlerweile alle Bände der Reihe von Chris Carter gelesen und bin ein großer Fan seiner Bücher. Er schafft es schon von der ersten Seite...

Weiterlesen

Topthriller

Blutrausch

Ich durfte das Buch vorablesen und danke dem Ullstein Verlag für das Leseexemplar.

Herausgeber ist Ullstein Taschenbuch; Auflage: 1. (24. August 2018) und es hat  448 Seiten.

Kurzinhalt: Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!

„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in...

Weiterlesen

Neues aus L.A.

~~In ihrem neunten Fall bekommen es Profiler Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia mit einem ganz speziellen Serienmörder zu tun. Sein  jüngstes Opfer ist eine schöne junge Frau, die als Model arbeitete. Nun aber liegt sie, brutal verstümmelt, vor den Detectives. In ihre Haut wurde eine Botschaft geritzt: „Schönheit umgibt sie“. Jetzt setzt das Team, zu dem nun auch noch zwei FBI-Agenten stoßen, alles daran, diese Botschaft zu entschlüsseln. Es scheint der einzige Weg zum Täter zu...

Weiterlesen

Gut

Ich habe mich darauf gefreut ihn lesen zu dürfen und jetzt jammer ich mal auf hohem Niveau, fand das dies der schwächste der Reihe war.
Wie immer kam man sehr gut in die Geschichte. Teilweise geht es ja schon fast nicht mehr grausamer.
Hunter und Garcia werden zu einem Mord gerufen, bei dem die Leiche grausam und bestalisch gehäutet wurde. Der Mörder wird bald als Künstler eingestuft und ein interessante Suche beginnt.
Carter versteht es immer wieder neue Erkenntnisse für...

Weiterlesen

Erzählweise hat mir leider gar nicht gefallen

Dieser Autor wurde mir schon sehr empfohlen, daher habe ich auch zugegriffen als ich seinen neuesten Band der Krimireihe um die Special Detectives Hunter und Garcia entdeckte.
Der erste Blick ins Buch hat mich auch sehr begeistert und neugierig gemacht. Ich fand prinzipiell die Idee des Krimis nicht schlecht. Die Motive für die Morde, wie am Ende alles zusammen hängt, das war durchaus interessant. Aber leider gab es doch zahlreiche Dinge, die mich gestört haben, so dass ich am Ende nur...

Weiterlesen

Ernüchterung: Ganz unterhaltsam, aber es fehlt an Tiefe

Inhalt

Es ist trotz ihrer jahrelangen Erfahrung ein Schock für Hunter und seinen Partner Garcia, die beide auf UV-Morde, ultra gewalttätige Verbrechen, spezialisiert sind, als sie den Tatort ihres neuesten Falles zum ersten Mal sehen. Ein junges Model wurde brutal getötet, ihre Leiche ist in einem schockierenden Zustand. Der Täter hat den Schauplatz nach seinen Wünschen umgestaltet und hinterlässt den ErmittlerInnen eine rätselhafte lateinische Nachricht. Offensichtlich sieht er sich...

Weiterlesen

Hunter und Garcia auf neue Ermittlungen

Wer einmal die Bücher von Chris Carter gelesen hat, der weiss, dass man ihm danach verfallen ist. Mit grosser Vorfreude habe ich auf den nächsten Carter gewartet und wie immer hat er mich nicht enttäuscht. Auch in diesem Thriller geht es um einen brutalen Mörder, der unschuldige Menschen auf grausamer Weise umbringt und den Ermittlern immer einen Schritt voraus ist. Die Handlung ist fast im ganzen Buch über kaum vorherzusehen und die meisten Kapiteln enden so abrupt und mit einem Cliffhänger...

Weiterlesen

Spannend von der ersten Zeile an

Ein Killer mit Künstlerseele, der die Welt einlädt, seine Galerie des Grauens zu bestaunen. Hunter und Garcia, die zur UV-Einheit (uv = ultra violent) des LAPD gehören, ermitteln in diesem Fall, der auch für sie die Grenzen des Vorstellbaren sprengt. Wird es ihnen gelingen, den Killer zu finden?

Zunächst einmal möchte ich mich beim Ullstein Verlag für das zur Verfügung gestellte Ebook zur Rezension bedanken.

Bei dem Buch „Blutrausch – Er muss töten“ handelt es sich um den 9....

Weiterlesen

Schonungslos brutal

Blutrausch ist der neunte Band der Hunter und Garcia Reihe von Chris Carter. Lange drauf gewartet, sehr schnell gelesen und absolut nicht enttäuscht worden lautet mein erstes Fazit.

Zum Inhalt:
Hunter und Garcia werden zu einem besonders grausamen Tatort gerufen. Die Tote wurde komplett verstümmelt und gehäutet, ihre Haut trägt eine lateinische Botschaft. Schnell wird klar, dass der Täter schon in anderen Bundesstaaten gemordet hat. Hunter beginnt die Jagd auf ihn, doch der...

Weiterlesen

Die Frage, die sich stellt - wer kreiert solche Titel?

 Der Originaltitel lautet “The Gallery of The Dead” also “Die Galerie der Toten” - warum zum Henker entscheidet man sich stattdessen für einen Titel wie  “Blutrausch - Er muss töten” der weder was mit dem Originaltitel, noch mit dem Inhalt irgendwas zu tun hat? Das ist nicht der erste Titel, der so gar nichts mit dem Inhalt zu hat (kein Mensch bricht in “Der Knochenbrecher” Knochen) aber ich finde es ist der idiotischste Titel seit langem - ehrlich.

FBI

Leider ist das nicht...

Weiterlesen

überzeugt durch Cliffhanger und unerwartetem Schluss

Meine Meinung zum Buch:

Der Thriller ist durchwegs spannend und abwechslungsreich geschrieben mit zahlreichen Cliffhangern, sodass man das Buch kaum aus der Hand geben kann und von Kapitel zu Kapitel weiterlesen möchte. Die Suche nach dem Serienmörder gestaltet sich schwierig und auch die Zusammenarbeit untereinander ist nicht einfach, da das FBI und Sonderermittler für Gewaltverbrechen eingeschaltet wurden. Trotzdem konnte ich mit allen Charakteren, so unterschiedlich sie auch waren...

Weiterlesen

Intelligenz und Psychopathie, eine gefährliche Mischung!

So beginnt der neue Thriller von Chris Carter. Wie gewohnt wird es sofort von Anfang an spannend, so dass ich schnell tief in der Geschichte versunken war. Die Kapitelfolge hat mich wieder sehr begeistert. Da fast jedes Kapitel mit einem Spannungshöhepunkt endete, der erst im übernächsten Kapitel aufgelöst wurde. Dadurch fiel es mir schwer dieses Buch aus der Hand zu legen. Die Story selbst war mal wieder grausam, blutig und teils bizarr, wie ich es als Fan liebe.

Da auch das...

Weiterlesen

Ultraspannend. Lesegenuss pur. Ein Thriller der unter die Haut geht.

Chris Carter – Blutrausch, er muss töten

Robert Hunter will gerade eine Vorlesung halten, als diese unterbrochen wird und er sofort zu einem Tatort aufbrechen muss. Dort angekommen trifft er nicht nur auf seinen Partner Carlos Garcia sondern auch auf erschütterte Polizisten und Spurensicherer, die nicht schlimmeres bisher in ihrer beruflichen Laufbahn gesehen haben.
Der Tatort ist ein reines Blutbad, eine Botschaft auf dem Frauenkörper wurde hinterlassen und Robert ist sofort...

Weiterlesen

blutig wie immer

Wenn sie noch keinen Roman von C'hris Carter gelesen haben, dann können Sie natürlich trotzdem mit diesem neunten Teil anfangen. Für das Verständnis ist das sicher kein Problem. Aber mal ehrlich, warum sollten sie sich den Spaß nehmen und die anderen nicht auch der Reihe nach zu lesen. Hunter und Garcia sind einfach ein tolles Team. Es macht jedes Mal wider großes Vergnügen. Wobei Vergnügen bei diesem Autor natürlich eine blutige und brutale Sache ist, das sollte man wissen, wenn man zu...

Weiterlesen

Carter, wie immer Garantie

Und schon wieder ein Pageturner von dem allbeliebten Thriller Autor Chris Carter. Wer brutale Thrillers mag, der ist hier bestens bedient. Hunter und Garcia werden zu einem Tatort gerufen, der sie wiedermal atemlos zurücklässt. Diesmal liegt das Opfer gehäutet auf dem Bett und mit seinem eigenen Blut sind die Wände vollgeschmiert. Und als ob das nicht genug wäre ist auf dem Rücken des Opfers ein lateinischer Spruch eingeritzt. Hunter und Garcia machen sich sofort an die Arbeit, den Täter...

Weiterlesen

Brutal und absolut gut durchdacht!

          Für mich war "Blutrausch" der erste Thriller von Chris Carter, der jedoch die Lust auf die vorherigen Bände geweckt hat.

Das Duo Robert Hunter und Carlos Garcia werden zu einem Tatort gerufen, an dem sie eine brutal zugerichtete Leiche vorfinden: Sie wurde gehäutet und ihr fehlen die Hände und Füße. Auf ihrem Rücken ist eine Botschaft eingeritzt. Noch während Hunter und Garcia über deren Bedeutung grübeln, steht das FBI vor der Tür, da es sich um einen Serienmörder handelt...

Weiterlesen

Spannender, fesselnder Thriller

In Los Angeles wird die brutal verstümmelte Leiche einer jungen Frau gefunden. In ihre Haut wurde eine Botschaft geritzt: „Schönheit umgibt sie“. Der Fundort, das Schlafzimmer der Frau scheint wie ein Kunstwerk arrangiert zu sein. Profiler Robert Hunter und sein Kollege Carlos Garcia jagen also einen Mörder mit Künstlerseele, der seine Opfer wie Ausstellungsstücke darzubieten scheint.

Robert Hunter und Carlos Garcia sind Detectives beim LAPD. Ich kenne die beiden bereits aus anderen...

Weiterlesen

Ein gewohnt sehr guter Carter!

Auf über 440 Seiten schafft es Chris Carter wieder einmal den Leser die Zeit vergessen zu lassen und nimmt einen mit in die tiefsten Abgründe des Menschen.

Zunächst zum Cover.Es hat einen enormen Wiedererkennungswert.Großer Schriftzug mit vielen Details, die das Titelbild umranden.Das Motiv ist diesmal herbstlich gehalten, passend zum Erscheinungstermin.Mir persönlich gefallen schlichter gehaltene Cover gerade bei dem Genre Thriller wesentlich besser, jedoch mache ich bei einem Chris...

Weiterlesen

Wie immer „5 Sterne de Luxe“ - besser kann man einen Thriller nicht schreiben !

Fast komme ich mir schon komisch vor, wenn ich ein Buch von Chris Carter rezensiere, weil mir langsam aber sicher die Superlative ausgehen...

Ernsthaft: neben Sebastian Fitzek ist Chris Carter aber nunmal der einzige Autor, der mich wirklich mit jedem seiner Bücher so von sich überzeugt hat, dass er sich die volle Punktzahl eben einfach auch verdient hat. Er tut dies durch überzeugende Geschichte mit überraschenden Wendungen, die dem Leser kaum mal Gelegenheit zum „Durchschnaufen“...

Weiterlesen

Selbst für einen Carter blutig

Band 9 um Detective Robert Hunter und seinen Partner Carlos Garcia ist überraschend blutig, selbst für einen Chris Carter-Thriller. Hunter und Garcia, die der Sondereinheit für ‚ultra violent‘ Verbrechen in Los Angeles angehören (kurz UV-Einheit), und entsprechend gewalttätige Killer gewöhnt sind, sind vom Anblick, der sich ihnen im Zimmer eines Models bietet, schockiert. Die junge Frau ist komplett gehäutet, es fehlen ihr Hände und Füße und das ganze Zimmer ist mit Blut getränkt – all das...

Weiterlesen

Großartig!

Auch mit diesem Thriller hat Chris Carter wieder bewiesen welch großartiger Autor er ist. Mit der Geschichte um den Chirurgen und die mysteriösen Mordfälle die Robert Hunter und seinen Kollegen Carlos dazu zwingen gemeinsam mit dem FBI zu ermitteln, hat er wieder ein Meisterwerk verfasst welches einen vom ersten Wort bis zur letzten Zeile fesselt und einen dazu bringt das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen. Carter schafft es immer wieder seine kranken Geschichten zu toppen und versteht es...

Weiterlesen

Solide, spannende Unterhaltung

Linda Parker war Model und wunderschön, doch ihr wurde die gesamte Haut vom Körper abgezogen – bis auf ein Stück am Rücken, auf das eine seltsame Botschaft eingeritzt wurde. Offenbar hat der Täter nicht zum ersten Mal getötet. Können Robert Hunter und Carlos Garcia vom LAPD ihn schnappen, bevor noch mehr Menschen sterben?

"Blutrausch – Er muss töten" ist der neunte Thriller um die beiden Ermittler Robert Hunter und Carlos Garcia. Ich kenne einige der Vorgänger (zwei, um genau zu...

Weiterlesen

blutiger Schönheitswahn

Der inzwischen neunte Band von Chris Carter um Robert Hunter und seinem Partner Garcia beginnt wieder mit einem Blutbad zu dem die UV Einheit aus dem LAPD gerufen wird. Eine junge Frau liegt grausam ermordet in ihrer Wohnung, in der Tiefkühltruhe liegt ihre Katze. Die Suche führt die beiden Detectives in die Datenbank des FBI. Schon kurze Zeit später taucht das FBI in Los Angeles auf, allen voran der Abteilungsleiter der schon lange versucht Robert abzuwerben.

Nach etlichem...

Weiterlesen

Die Galerie der Toten

Die Detectives Hunter und Garcia werden als Mitglieder der Spezial-Abteilung UV, ultra-violence, zu einem äußerst grausamen Mord gerufen. Eine junge Frau wurde gehäutet und der Täter hat dem Opfer beide Hände und Füße abgetrennt. Zudem erscheint der ganze Raum, in dem das Opfer aufgefunden wurde, als handele es sich um ein künstlerisch angelegtes Arrangement, die Wände sind mit Blut verwischt und auf dem Rücken des Opfers finden die Ermittler eine lateinische Inschrift. Was beabsichtigt der...

Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven

Nichts für schwache Nerven
Blutrausch von Chris Carter
Mittlerweile umfasst die Reihe bereits 9 Bände, und es wird trotzdem nicht langweilig.
Ultra violent, eine Einheit des Morddezernats des LAPD, das sich nur mit den grausamsten Mordfällen beschäftigt, schickt die Profiler Robert Hunter und Carlos Garcia zu einem schrecklichen Mord. Einer jungen Frau, Linda, die als Model arbeitete, wurde gehäutet und ihr wurden Zeichen auf den Rücken geritzt. Alle am Tatort haben mit der...

Weiterlesen

Die großartigste Art, etwas nicht Schönes zu lesen

Chris Carters Thriller um Robert Hunter und Carlos Garcia sind für mich derzeit das Beste, was das „harte“ Thriller-Genre zu bieten hat. Die beiden Ermittler des LAPD, genauer der ultra-violent-Abteilung haben mit dem grausamsten zu tun, was die menschliche Natur hervorbringen kann – psycho- und soziopathische Serienmörder.

So auch in diesem, neunten Band der Reihe. Hunters Suche in der VICAP-Datenbank nach ähnlichen Fällen nach dem Fund einer grausam zugerichteten Leiche einer jungen...

Weiterlesen

unglaublich spannend!

Der neunte Fall von Chris Carter über die beiden Sonderermittler Robert Hunter und seinen Partner Garcia vom LAPD. Die beiden sind Detective‘s und auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat sind sie intern als ultra violet, kurz „UV“ eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, bilden diese Einheit und stossen immer wieder an ihre Grenzen.

Robert Hunter vom LAPD und sein Partner Garcia werden zu...

Weiterlesen

Wieder einmal extrem spannend und sehr lesenswert !

Ich glaube, über diesen extrem talentierten und tollen Autor braucht man gar nichts mehr zu sagen, denn jeder, der einmal einen Chris-Carter-Thriller gelesen hat, weiß, dass dieser Mann sein Handwerk mehr als versteht..! Und das ist noch äußerst vorsichtig ausgedrückt, denn bislang konnte ich keinen seiner Thriller aus der Hand legen, bis ich ausgelesen hatte, auch wenn ich eigentlich gar keine Zeit zum Lesen hatte. Man kann sich ihm einfach nicht entziehen und das ist auch gut so, denn als...

Weiterlesen

Wie immer sehr gut

Auch in dem aktuellen Chris Carter Buch enttäuscht uns der Autor überhaupt nicht. In diesem Teil ermitteln Hunter und Garcia gemeinsam mit dem FBI und versuchen einem Serienmörder auf die Spur zu kommen. Wie immer bekommen wir am Anfang die sehr brutalen Morde im genauesten beschrieben, im jetzigen Teil meint der Mörder ein Künster zu sein, und die Leichen besonders in Pose zu setzen. So jedenfalls die Theorie der Ermittler. Dann stürzen wir uns in den Fall. Lernen den Täter kennen und seine...

Weiterlesen

Die Schönheit

Robert Hunter vom LAPD und sein Partner Garcia werden zu einem Tatort gerufen, den sie im Nachhinein am liebsten nie betreten hätten. Eine junge Frau, die als Model für Mode gearbeitet hat, wurde ermordet und grausam entstellt. Auf ihrem Rücken sind Zeichen eingeritzt, die Robert Hunter schnell als lateinische Worte entschlüsselt. Sofort kommt der Gedanke, der Täter sei an einer Kommunikation interessiert. Doch was meint er mit seinen Worten? Soll die Art, wie er sein Opfer aufgebahrt hat,...

Weiterlesen

spannende Überraschungen

Das Ermittlerteam Robert Hunter und Carlos Garcia sind schockiert. Obwohl sie auf schwerwiegende Morde spezialisiert sind, erschreckt sie die Brutalität ihres neusten Falles. Ein Model wurde bestialisch ermordet und künstlerisch drapiert. Zusammen mit dem FBI machen sie Jagd auf einen Serienkiller, der in seiner Galerie der Toten besonderes ausstellen will. 

Diesen neunten Fall von Robert und Garcia fand ich spannend. Besonders die Ermittlung steht im Vordergrund. Der Autor Chris...

Weiterlesen

Galerie der Toten/Mein erster Carter gefiel mir sehr gut

          Für mich war der neunte Fall von Robert Hunter und Carlos Garcia der erste. Ich bin fasziniert von diesem Thriller von der ersten bis zur letzten Seite. Der Spannungsbogen ist weit gespannt und wird geschickt über die gesamte Story gehalten. Ich fühlte mich gut unterhalten.
Es beginnt unbeschreiblich grausam, ja geradezu barbarisch. Das erste Opfer des bald als „Chirurgen“ benannten Killers ist eine junge, schöne Frau, ein erfolgreiches Model. Sie wird ausgerechnet von ihrer...

Weiterlesen

Absolut Psychotisch - Schönheit liegt im Auge des Betrachters

"Blutrausch - Er muss töten" ist der neunte Band einer Thrillerreihe und ein weiteres Highlight des Autors. Chris Carter schreibt brutal und dennoch genial. Ich empfehle, die Bände der Reihe nach zu lesen, da es wichtig ist, Hunter und Garcia in ihrer Arbeit kennen zu lernen. Sie agieren als Team und dennoch ist es oft Hunter der die Weichen stellt, um einen Fall zu lösen. Hier ist es ein Künstler, zumindest scheint es so, der seine Opfer drapiert als wären sie ein Kunstwerk. Interessant...

Weiterlesen

Nicht der beste Thriller von Carter!

Ein Serientäter, der den Opfern Buchstaben in den Rücken einritzt, die eine Botschaft des Täters zum Thema "Schönheit" auf lateinisch ergeben. Robert Hunter und Carlos Garcia vom LAPD bekommen Verstärkung vom FBI. Scheinbar ohne Verbindung mordet der Täter quer durch alle Schichten, Berufe und Herkunft. Wer kann ihn stoppen?

 

 

"Blutrausch" ist der neunte Fall rund um die Ermittler Hunter / Garcia. Ich bekenne mich schuldig: ich bin süchtig nach den Thrillern von Chris...

Weiterlesen

Ein solider Thriller, aber kein Chris Carter in Bestform!

Inhalt : 

Als Linda Parker ahnungslos, nach einem anstrengenden Arbeitstag als Model, ihr kleines Haus in Los Angeles betritt, scheint alles ganz normal. 

Doch als sie kurze Zeit später, eine neue Fotoapp mit ihrer Katze ausprobieren will, geschieht etwas schockierendes. 

Denn was passiert, wenn du kurz davor bist, denn Auslöser zu drücken, doch du feststellen musst, dass die App zwar ein Gesicht erkennt, doch es ist nicht deines, sondern ein fremdes, direkt hinter dir...

Weiterlesen

Blutig und spannend

Wieder ein spannender Fall mit dem Team Hunter/Garcia. Eine schwer entstellte Leiche einer jungen Frau wird in ihrer eigenen Wohnung gefunden. Schnell ist klar, dass es sich um einen Serienmörder handeln muss. Robert und Carlos sind noch ganz am Anfang der Ermittlungen, als sie und ihre Chefin Blake Besuch von FBI bekommen, die den Fall an sich reißen wollen. Schließlich einigen sie sich wegen Hunters Ruf darauf, zusammen zu ermitteln. Besonders das arrogante Verhalten von Ermittlerin Erica...

Weiterlesen

Spitze !!!

Ein neuer Fall für Robert Hunter und Garcia. Dieses Mal werden sie an einen sehr merkwürdigen Tatort gerufen. Ein Model wurde von ihrer Mutter tot in ihrer Wohnung gefunden. Sie wurde gehäutet und skalpiert - ihre Katze im Gefrierschrank eingefroren. Wer tut sowas? Kurz nachdem Hunter und Garcia die Ermittlungen aufgenommen haben, steht das FBI auf der Matte und will den Fall übernehmen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Hunter und Garcia gemacht, denn die lassen sich so leicht nicht´s...

Weiterlesen

Toller spannender Thriller aus der USA

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!
„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer...

Weiterlesen

Spannend, aber nicht atemberaubend

Taschenbuch: 448 Seiten

Verlag: Ullstein Taschenbuch (24. August 2018)

ISBN-13: 978-3548289533

Originaltitel: The Gallery of The Dead

Übersetzung: Sybille Uplegger

Preis: 10,90 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Spannend, aber nicht atemberaubend

 

„Blutrausch“ ist der 9. Band dieser tollen Thriller-Reihe. Der Fall ist aber abgeschlossen, sodass...

Weiterlesen

Schönheit liegt im Inneren

In „Blutrausch“ ermitteln Hunter und Garcia mittlerweile zum neunten Mal miteinander. Im aktuellen Fall haben sie es mit einem Täter zu tun, der sein verstümmeltes Opfer scheinbar wie ein Kunstwerk präsentiert. Als plötzlich das FBI in Los Angeles auftaucht, ist klar, dass der Mörder bereits mehrmals aktiv war und vermutlich wieder töten wird.

 

Chris Carter lässt den Leser die Begegnung zwischen Täter und Opfer in einer nervenaufreibenden Szene miterleben. Zumindest mich...

Weiterlesen

Chris Carter bleibt sich treu

Los Angeles. Das Model Linda Parker wird grausam entstellt ermordet aufgefunden. Sie wurde nicht nur gehäutet, sondern ihr fehlen auch Hände und Füße. Zudem hat der Täter ihr kunstvoll eine lateinische Botschaft in den Rücken geritzt. Als Detective Robert Hunter mit seinem Partner Carlos  Garcia am blutbesudelten Tatort eintreffen, brennt sich dieser unvergesslich in ihre Netzhaut. Als das FBI auch noch dort erscheint und den Fall übernehmen will, da es bereits weitere Opfer gibt, gibt es...

Weiterlesen

Blutrausch

Eigentlich wollte Detectiv Hunter an einer Uni einen Vortrag halten, als ihn ein Anruf erreicht, dass er dringend an einen Tatort kommen muss. Dort angekommen erwartet Hunter und seinen Partner Garcia ein Bild des Grauens. Eine junge Frau liegt gehäutet in ihrem Bett. Ihr fehlen Füße und Hände, das Zimmer ist voller Blut. Als Hunter und Garcia die Ermittlungen aufnehmen wollen, taucht das FBI auf und will ihnen den Fall entziehen. Die junge Frau war anscheinend nicht das erste Opfer des...

Weiterlesen

brillant durchdachter Thriller

Was sich anfangs noch als äußerst brutaler Mord an einer jungen Frau darstellt, lässt bald Zusammenhänge zu weiteren Morden in anderen Bundesstaaten erkennen. So werden Robert Hunter und sein Teampartner Carlos Garcia auch hin die Aufklärung der anderen Morde durch das FBI mit eingebunden….

Wieder einmal gelingt es Chris Carter mit diesem Buch eine so spannende wie in ihren Wandlungen brillante Mordgeschichte zu schreiben. Darin sticht Robert Hunter wieder mit seiner analytischen...

Weiterlesen

Hunter und Garcia, die neunte

Zum Inhalt:
Der mittlerweile neunte Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia schont auch härteste Thrillerleser nicht. Ein Satz aus dem Buch dazu: Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist. Und das ist dann auch heftig.
Meine Meinung:
Über lange Zeit des Buches habe ich immer wieder mal gedacht, na der beste Carter ist das nicht. Aber am Ende muss ich sagen, dass das Ende so rasant und überraschend...

Weiterlesen

Topthriller, aber nicht der Beste von Carter

Chris Carter ist einfach ein Meister seines Faches, seine Thriller bieten Nervenkitzel auf höchstem Level. 
Auch sein neuestes Werk "Blutrausch" ist ein wirklicher Pageturner. Allerdings, gemessen an seinen Vorgängern, nicht sein bestes Werk. 
Klar, die Cliffhanger am Ende der kurzen Kapitel, die Ortswechsel, das alles sorgt dafür, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Und doch hat es mich nicht so sehr gepackt wie zum Beispiel "Die stille Bestie" oder "Death Call"....

Weiterlesen

Der Psychopath

Die Leiche eines wunderschönen Models. Grausam entstellt.  
Detective Robert Hunter und sein Partner Garcia vom LAPD sind ein erfolgreiches Team, sollen den Fall lösen. Unerwartet tauchen Mitarbeiter des FBI auf, wollen übernehmen. Also war es nicht der erste Mord, es gibt einen Zusammenhang mit der Tötung eines weiteren Opfers. Und noch eines. Nach welchem Muster geht der Psychopath vor? Geschlecht, Hautfarbe, Alter der Opfer sind unterschiedlich. Welche Motive hat er?
Man tappt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783843717755
Erschienen:
August 2018
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
Übersetzer:
Sybille Uplegger
9.31373
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (51 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 76 Regalen.

Ähnliche Bücher