Buch

Maiglöckchenweiß - Christian Schünemann, Jelena Volic

Maiglöckchenweiß

von Christian Schünemann Jelena Volic

Belgrad, die Metropole mit den vielen schönen Brücken an zwei wunderbaren Flüssen, ist erneut Schauplatz für einen Politthriller. Eine neue Herausforderung für die Kriminologin Milena Lukin Wieder ein atmosphärischer cosy crime, in dem auch gern gut gegessen und gelebt wird

Rezensionen zu diesem Buch

Balkan-Krimi

Das Autorenduo Christian Schünemann und Jelena Volić hat wieder zugeschlagen! Mit Maiglöckchenweiß haben die beiden Krimi-Autoren den dritten Band um die Ermittlerin Milena Lukin herausgebracht. Und auch dieses Mal führt uns die Geschichte nach Serbien mit all seinen immer noch lodernden Konflikten.

Schon wie bei den beiden vorherigen Bücher Pfingstrosenrot und Kornblumenblaubasiert der Fall erneut auf wahren Begebenheiten, die das Duo in ihre Geschichte einfließen lässt: Der...

Weiterlesen

Belgrad gestern und heute

Der 10jährige Junge Dušan Javanović wird brutal ermordet, als Motive werden sich später Langeweile und Aufbeben gegen das eigene Leben herausstellen. Die Täter – Jugendliche. Einer der beiden stellt sich den Behörden, doch der andere wird von seiner Familie ins Ausland gebracht. Heute 25 Jahre später entschließt sich Jurij Pichler mit seiner Vergangenheit abzuschließen und sich endlich zu stellen. Aber kurz darauf wird er ermordet aufgefunden. Der Anwalt des Toten, Siniša Stojković, und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783257069976
Erschienen:
September 2017
Verlag:
Diogenes
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher