Buch

Vermisst - Christiane Dieckerhoff

Vermisst

von Christiane Dieckerhoff

Die Tote im Spreewald.

Als ihr nachts in der Nähe von Lübben ein unbeleuchtetes Auto die Vorfahrt nimmt, kann Kriminalobermeisterin Klaudia Wagner im letzten Moment ausweichen. Doch dabei überfährt sie eine Frau. Klaudia ist am Boden zerstört. Dann die Überraschung: Die Frau galt bereits als tot. In einem Indizienprozess wurde ein Mann als ihr Mörder schuldig gesprochen. Wo aber ist Jennifer Böseke in den letzten zwei Jahren gewesen? Klaudia beginnt zu ermitteln und gerät an eine Frau, die als Spreewaldhexe gilt und die seit der Unglücksnacht einen jungen Mann vermisst, der in ihrem Haus gewohnt hat.

Ein rätselhafter Kriminalroman vor der eindrucksvollen Kulisse des scheinbar idyllischen Spreewalds.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Frau wird zum zweiten Mal für tot erklärt

"Du bist gegangen, Der Kummer lässt mich verstummen, mein Herz weint. Geblieben ist die Sehnsucht." (Elvira von Ostheim)
Kriminalhauptmeisterin Klaudia Wagner kann gerade noch mal schlimmeres verhindern, als ihr bei der Heimfahrt von ihrem Vater ein unbeleuchtetes Auto die Vorfahrt nimmt. Erst danach entdeckt Klaudia die tote Frau, die im Schlamm liegt. Hat sie bei diesem Unfall eine Frau getötet? Klaudia, die vom Fall abgezogen wird, erfährt außerdem wenig später, dass die...

Weiterlesen

Wieder ein spannender Besuch im Spreewald

Seit ich das erste Buch aus dieser Reihe gelesen habe, bin ich ein Fan der Spreewaldkrimis von Autorin Christiane Dieckerhoff. Ich habe alle Bände voller Begeisterung gelesen, auch diesen wieder. Fast ist es so als würde man alte Freunde besuchen, wenn man mit „Vermisst“ wieder in den Spreewald reist. Und jedes Mal denke ich, dass ich jetzt aber echt mal wirklich dorthin fahren muss. Schiebeschick würde ich echt gerne mal treffen, genauso wie Klaudia und Uwe.

Wieder entführt die...

Weiterlesen

Ein spannender Spreewald-Krimi

Die Kriminalobermeisterin Klaudia Wagner überfährt nachts eine Frau, als sie einem anderen Fahrzeug ausweichen muss. Dann stellt sich jedoch heraus, dass die Frau bereits als tot galt und ihr Mann in einem Indizienprozess schuldig gesprochen wurde. Doch wo war die Frau in dieser Zeit gewesen? Klaudia beginnt zu ermitteln.

Ich habe mich wahnsinnig auf diesen Spreewald-Krimi gefreut, da ich diese Reihe um Klaudia Wagner bereits verfolgt habe. Deshalb war ich sehr gespannt auf ihren...

Weiterlesen

Spannend

Klaudia Wagner war eine Woche in Essen, in ihrer alten Heimat, und ist traurig, weil ihr Vater, der Alzheimer hat, sich gar nicht an sie erinnert. In Gedanken und etwas abgelenkt, bemerkt sie einen anderen Wagen zu spät, weich aus und landet auf einem Gurkenfeld. Wie ärgerlich, so kurz vor dem Ziel. Doch dann wird es zu einem Alptraum, denn sie hat eine Frau überfahren - und es noch nicht einmal bemerkt in dem starken Regen. Wer war diese Frau ohne Papiere? Klaudia wird natürlich erst einmal...

Weiterlesen

Krimifeeling pur

"Vermisst" von Christiane Dickerhoff, ist ein bis zum Schluss rätselhaft und spannender Spreewaldkrimi, mit einer Hexe, eine Tote die zweimal stirkt, einem junger Mann der nachdem er einen Geist sieht plötzlich verschwindet und Klaudia Wagner die glaubt eine Mörderin zu sein.

Kriminalhauptkommissarin Klaudia Wagner ist gerade auf dem nachhause Weg als ihr ein unbeleuchtetes Auto entgegenkommt. Sie kann ausweichen doch dabei überfährt sie eine Frau. Klaudia ist geschockt und am Boden...

Weiterlesen

Mörderisch guter Spreewald-Krimi

„Vermisst“ ist bereits Band 5 der Spreewald-Krimireihe mit der Kriminalhauptmeisterin Klaudia Wagner. Da die Fälle alle in sich abgeschlossen sind, kann dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Ich persönlich fange ja lieber mit dem ersten Band einer Reihe an, damit ich auch die Entwicklung der Personen und die Beziehungen untereinander miterlebe und kenne.

Auch dieses Mal hat Christiane Dieckerhoff mich von Beginn an in den Bann dieses Krimis gezogen. Es beginnt mit einem...

Weiterlesen

Spreewald-Krimi

Inhalt:

Kriminalhauptmeisterin Klaudia Wagner muss auf ihrem Nachhauseweg plötzlich einem unbeleuchteten Fahrzeug ausweichen, welches ihr die Vorfahrt nimmt. Dabei überfährt sie eine Frau. Doch die Frau gilt bereits seit 2 Jahren als tot. Wie kann das sein und wo ist diese Frau seitdem gewesen? Klaudia Wagner und ihr Team beginnen zu ermitteln.

Meinung:

Dieses Buch ist der 5. Teil der Spreewald-Krimi-Reihe aus der Feder von Christiane Dieckierhoff. Obwohl ich die...

Weiterlesen

Mord im Spreewald

Zum Inhalt: Klaudia Wagner ist auf dem Weg nach Hause zurück in den Spreewald. Kurz vor dem Ziel ist sie einen kurzen Augenblick abgelenkt und ein unbeleuchtetes Fahrzeug nimmt ihr die Vorfahrt. Bei ihrem Ausweichmanöver landet sie auf einem Gurkenacker und überfährt dabei eine Frau. Sie macht sich schlimme Vorwürfe, doch die Frau war bereits tot... Die Tote soll Jennifer Böseke sein, die bereits vor 2 Jahren ermordet wurde und der Täter sitzt dafür ein. Doch wenn sie es wirklich ist wo war...

Weiterlesen

Ein richtig guter Spreewald-Krimi

Dieses ist nun schon der 5. Fall aus der Spreewald-Krimi-Reihe. Ich kenne bislang alle Bände, denke aber, dass eine Kenntnis der vorherigen Bände nicht unbedingt erforderlich ist. Ich finde es einfach sehr schön, auf "bekannte Menschen" zu treffen. So weiß man doch schon einiges aus dem privaten Leben der Ermittler. Die Autorin versteht es hier sehr gut, dazu Wichtiges in diesem Buch mit zu erwähnen.

Der Schreibstil ist sehr gut verständlich und leicht zu lesen. So kann man wunderbar...

Weiterlesen

Mörderjagd im Spreewald

Kriminalhauptmeisterin Klaudia Wagner ist auf dem Weg nachhause, als sie einen Augenblick abgelenkt ist, ein unbeleuchtetes Fahrzeug aus einem Nebenweg kommt, sie gerade noch ausweichen kann und über ein Gurkenfeld rumpelt. Kurz darauf entdeckt sie dort eine junge Frau – tot. Sie macht sich die schlimmsten Vorwürfe, ist der Meinung, dass sie die Frau überfahren hat. Doch dann die große Überraschung: die Frau war schon tot. In einem Indizienprozess wurde ihr Mörder vor 2 Jahren verurteilt....

Weiterlesen

Spannender Spreewald-Krimi

Kriminalobermeisterin Klaudia Wagner fährt mit ihrem Wagen nach Hause. Als sie für einen kurzen Moment abgelenkt ist, nimmt ihr ein unbeleuchtetes Fahrzeug die Vorfahrt. Klaudia kann zwar ausweichen, landet allerdings auf einem Acker. Dort macht sie eine schreckliche Entdeckung. Denn dort liegt eine tote Frau! Klaudia macht sich schreckliche Vorwürfe, denn offenbar hat sie die Frau bei ihrem Ausweichmanöver überfahren. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um...

Weiterlesen

solider atmosphärischer Krimi

Meine Meinung zum Buch:

Auch der 5. Fall mit Kriminalobermeisterin Klaudia Wagner ist noch mindestens gleich spannend wie der erste, wenn nicht sogar spannender. Zuerst glaubt Klaudia, dass sie in einem unachtsamen Moment einen Menschen überfahren hat. Diese Situation ist so real und gruselig beschrieben, denn jeder von uns hat manchmal Momente, in denen er sich nicht nur voll und ganz aufs Autofahren konzentriert und schon ist man in einer gefährlichen Situation. Danach häufen sich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
297 Seiten
ISBN:
9783746636511
Erschienen:
März 2020
Verlag:
Aufbau Taschenbuch Verlag
9.54545
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Ähnliche Bücher