Buch

Endlich Schnurrlaub - Christiane Lind

Endlich Schnurrlaub

von Christiane Lind

Lustige, abenteuerliche, erstaunliche Geschichten von Katzen und Katern unterwegs.
Ein origineller Kurzgeschichtenband zur Sommersaison, auch geeignet als Geschenk- und Vorlesebuch.

Rezensionen zu diesem Buch

8 Kurzgeschichten – 8 verschiedene Katzencharaktere – 8 Mal wiedererkennend kichern oder auch mal zu Tränen gerührt sein. Christiane Lind – für mich die Meisterin der Katzengeschichten.

Rezension:

Nachdem mich schon Christiane Linds erstes Katzenbuch “Weihnachtspunsch und Weihnachtskater” so begeistern konnte, habe ich mich richtig auf “Endlich Schnurrlaub: Katzen auf Reisen” gefreut – wie sich herausstellte zu Recht.

In acht Kurzgeschichten wird von verschiedenen Arten der ‘Katzenreise’ berichtet – teils sehr witzig, wie z.B. die Geschichte von Lucky, der mit frecher ‘Berliner Schnauze’ erzählt, was er davon hält in ein Tierheim nach Braunschweig abgeschoben...

Weiterlesen

Süße Kurzgeschichten

Ein zweites Buch zum Thema Katzen und Katzengeschichten, das ich gelesen habe und auch bei diesem hier bin ich begeistert.

Christiane Lind verarbeitet in diesem Buch wahre Geschichten von Katzen, die auf Wanderschaft gehen. Um zu ihren „Dosenöffnern“ zu kommen, in die alte Heimat zurückzukehren. Scheinbar kein Weg ist zu weit.

So ist eine schöne Sammlung aus 8 Kurzgeschichten entstanden, die mit sehr viel Einfühlungsvermögen und liebe zu den Fellbündeln erzählt werden. Da es...

Weiterlesen

Wunderbare Katzengeschichten

Mir hat  "Weihnachtspunsch und Weihnachtskater" schon sehr gut gefallen und auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Naja und was soll ich sagen ich wurde nicht endäuscht.

 

Inhalt:

Auf Samtpfoten durch die Welt!
Manchmal muss eine Katze das Schicksal in die eigenen Pfoten nehmen: Als Kater Lucky, mit Haut und Fell Berliner, im Tierheim in Niedersachsen landet, steht für ihn fest: Ein echter Straßenkater eignet sich nicht als Stubentiger. Und so macht Lucky sich...

Weiterlesen

Wenn Katzen ihr Schicksal in die eigenen Pfoten nehmen

Nachdem die Autorin bereits 2012 Katzengeschichten zum Thema Weihnachten veröffentlichte, hat sie sich nun dem Thema Urlaub gewidmet.

Den meisten der 8 Geschichten liegen wahre Begebenheiten zugrunde. Die Geschichten spielen in den unterschiedlichsten Ländern.

So wird bereits in der ersten Geschichte eine Katze, Hope, aus ihrer vertraute Umgebung in Australien gerissen, weil ihre Besitzer umziehen. Ihr Bruder war zum Umzugstag nicht zu finden und blieb letztendlich da.
...

Weiterlesen

Teils heiter, wie auch abenteuerlich sind diese acht Geschichten der Samtpfoten.

Christiane Lind erzählt in ihrem neuen Buch acht Geschichten über verschiedene Katzen und ihren Abenteuern und sind wunderschön geschrieben. Jede einzelne Geschichte beginnt mit einem Zitat. Ganz zum Schluss schreibt die Autorin, woher sie die Inspirationen bzw. Ideen für „Endlich Schnurrlaub“ hat. Die Vielfalt dieser Geschichten hat mich begeistert. Jeweils aus der Sicht der Katzen geschrieben, macht der Leser eine bunt gemischte Reise zu verschiedenen Kontingenten bzw. Städten.
Was...

Weiterlesen

Tolle Lektüre für alle Tierfreunde

"Endlich Schnurrlaub" ist eine herrliche Anthologie von 8 Kurzgeschichten, in denen Katzen von ihrem Abenteuer "auf großer Reise" erzählen. Da ist Hope, die aus lauter Heimweh quer durch Australien reist und eine Menge anderer Tiere trifft, Lucky, ein Berliner, der in einem niedersächsischen Tierheim landet und zurück nach Berlin wandert, und Großstadtkatze Mimi, die gar nichts von ihrem Urlaub auf einen Bauernhof hält, den Landkatzen jedoch letztendlich zeigt, was eine Großstadtkatze so...

Weiterlesen

Kurzweiliger Lesespaß nicht nur für Katzenfans!

Zum Inhalt:

Eine Katze muss tun, was eine Katze tun muss! In acht Kurzgeschichten begleiten wir pfiffige und mutige Samtpfoten auf ihren Abenteuern rund um den Globus. Da haben wir zum Beispiel Hope, die aus Sehnsucht nach ihrer alten Heimat einmal quer durch Australien reist und dabei die Bekanntschaft von Wombats, Kängurus und Dromedaren macht. Oder den Straßenkater Lucky, der zwar seine neue Besitzerin in Braunschweig sehr gern hat, aber als alter Berliner unbedingt wieder in die...

Weiterlesen

Schnurriges Lesevergnügen

Inhalt:

"Auf Samtpfoten durch die Welt! Manchmal muss eine Katze das Schicksal in die eigenen Pfoten nehmen: Als Kater Lucky, mit Haut und Fell Berliner, im Tierheim in Niedersachsen landet, steht für ihn fest: Ein echter Straßenkater eignet sich nicht als Stubentiger. Und so macht Lucky sich mutig auf die Reise in die ferne Hauptstadt. Auch Hope treibt das Heimweh nach Hause. Auf dem Weg einmal quer durch Australien trifft das schüchterne Kätzchen auf nachdenkliche Dromedare, listige...

Weiterlesen

abenteuerlich

In "Endlich Schurrlaub" entführt ins Christiane Lind in die wunderbare Welt der Katzen. In herrlichen acht , zum Teil der Wahrheit entsprechenden Geschichten, nimmt sie uns mit auf aufregende Abenteuer. Die Erzählungen sind aus der Sicht der Katzen erzählt, die ihr Schicksal manchmal in die eigenen Pfoten nehmen müssen. Da ist Hope. Nach dem Umzug ihrer Familie, wird sie vom Heimweh geplagt, sie nimmt den langen Weg und die Strapazen auf sich, reist quer durch Australien, setzt sich vielen...

Weiterlesen

individuelle, gut lesbare Katzen-Reisegeschichten

Bei dem Buch handelt es sich um eine Sammlung von 8 Katzen- Reisegeschichten. Die Geschichten wurden von Zeitungsausschnitten, Berichten, eine sogar vom einem Buch oder persönlichen Erlebnissen inspiriert, doch die Autorin verleiht allen Katzen eine eigene individuelle Persönlichkeit.
Das unternehmungslustige Kätzchen Hope, das quer durch Australien reist, und viele Tiere kennenlernt, der berlinernde Kater Lucky, der unternehmungslustige Entdecker Linus, der Abenteurer Trim usw jede "...

Weiterlesen

Sehr schöne Katzengeschichten

In letzter Zeit habe ich ein sehr glückliches Händchen was die Auswahl meiner Bücher betrifft. Auch mit "Endlich Schnurrlaub" habe ich einen Volltreffer gelandet. Eigentlich lese ich keine Bücher in denen Tiere die Hauptrolle spielen, weil ich ständig heulen muss, aber da ich schon "Weihnachtspunsch und Weihnachtskater" von der Autorin gelesen habe und die Geschichten einfach wunderschön waren, traute ich mich auch an ihr neues Werk. Alle Geschichten möchte ich nicht vorstellen, auch wenn...

Weiterlesen

Wenn Katzenvolk auf die Reise geht, dann können sie was erzählen

*Hopes long way home*

Katzenmädchen Hope lebt zusammen mit ihrem Bruder Homer und ihren Menschen auf einer Farm in Australien. Doch eines Tages beschließen die Menschen, lieber woanders wohnen zu wollen, als auf der Farm. Hope und Homer sollen natürlich mitgekommen, doch Homer weigert sich und büchst aus. So gern er die Menschen und Thunfisch auch hat, seine Freiheit ist ihm lieber. Hope hingegen möchte nicht ohne ihre Menschen leben und zieht mit ihnen von dannen. Doch schon bald...

Weiterlesen

Perfekte Sommerlektüre für Katzenfreunde

Die Katzen sind zurück! Nachdem mich im Winter bereits "Weihnachtspunsch & Weihnachtskater" berührt und begeistert hat, erscheinen pünklich zur Urlaubszeit neue Katzengeschichten von Christiane Lind. So unterschiedlich die Geschichten rund um die Stubentiger sind, mit Reisen haben sie alle zu tun.

Bei den aktuell sonnigen Aussichten kann man sich bequem im Liegestuhl auf der Terrasse oder dem Balkon zurücklehnen, und zusammen mit Hope, Lucky und den anderen Protagonisten ihre...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
224 Seiten
ISBN:
9783499268335
Erschienen:
Mai 2014
Verlag:
Rowohlt TB.
9.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 24 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher