Buch

Nur noch ein einziges Mal

von Colleen Hoover

Eine Achterbahn der Gefühle
Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle - überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete - bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht …

Rezensionen zu diesem Buch

Geht so unter die Haut

~~Lily erlebt in ihrer Kindheit einiges, dass Kinder niemals sehen sollten. Ihr Vater schlägt ihre Mutter, immer und immer wieder, beteuert hinterher wie leid ihm alles tut und schwört Besserung, die aber nie eintritt.

Als ihr Vater stirbt versucht sie, irgendeine positive Seite an ihm zu finden, um dies in ihrer Trauerrede zu erwähnen. Doch LIly schweigt.

Im Abbruchhaus gegenüber wohnt plötzlich ein Junge, der jeden Tag mit ihm im Schulbus sitzt. Schnell bemerkt Lily, dass er...

Weiterlesen

NIcht CoHo's bester Roman, auch nicht der Schlechteste....gutes Mittelmaß würde ich sagen.

Diese Rezension wird wohl ein harter Gang und sicher ein wenig anders, als meine sonstigen Rezensionen, denn geht man nach der breiten Masse, dann darf man im Vorfeld am besten überhaupt nichts über dieses Buch erzählen, um die Leute, die es noch nicht gelesen haben, nicht unnötig zu spoilern. Überhaupt sollte man vorher auch gar nichts über dieses Buch lesen, da dies dazu führen könnte, das man sich die Geschichte damit ruiniert.

Wisst ihr, ich bin wirklich ein Fan von Colleen...

Weiterlesen

Überraschend und überragend

Bei den Romanen von Colleen Hoover denkt man sofort an richtig gute Liebesgeschichten, doch dann hat man "Nur noch ein einziges Mal" in der Hand und bekommt etwas geliefert, womit man wirklich niemals gerechnet hätte. Ich kann und werde euch nicht sagen, welches Thema die Autorin in ihrem Werk behandelt, das müsst ihr schon selbst herausfinden. Würde ich es verraten, wäre dies für den Leser ein nicht so intensives Erlebnis selbst in der Geschichte zu versinken. In der Welt von Lily und Ryle...

Weiterlesen

Ein Werk das zum nachdenken anregt und zu ihren besten gehört

Als ich die neue Geschichte von Colleen Hoover begann, hab ich sie genossen.
Ich hab sie geliebt und gelacht.
Ich hab mich in die Charaktere verliebt , die absolut großartig ausgearbeitet sind.
Allen voran Lily, die mein Herz sofort im Sturm erobert hat.
Sie hat eine Leichtigkeit aber zugleich etwas sehr schweres an sich, was mich sofort völlig eingenommen hat.
Und dann lernte ich Ryle kennen. Der Himmel könnte nicht farbenfroher und lebendiger sein. Sein Charme...

Weiterlesen

Gemischte Gefühle

Ich habe von Colleen Hoover zuvor nur ein Buch gelesen und war durch den Klappentext durchaus neugierig geworden. "Nächstes Jahr am selben Tag" hatte mich total überwältigt und gefesselt und ich hoffte natürlich, dass dieser Roman das auch wieder schaffen würde.  Was soll ich nun sagen ? Es fällt mir gerade nicht sehr leicht, denn das Nachwort hat verraten, dass dieser Roman autobiographische Elemente enthält. Das hat mich im Nachhinein alles nochmal mit anderen Augen sehen lassen. Aber...

Weiterlesen

Dieses Buch geht unter die Haut!

INHALT:

Eine Achterbahn der Gefühle

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete – bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer...

Weiterlesen

Heikles Thema für nicht Betroffene verständlicher gemacht

Roman Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover erschienen am 10.11.2017 im dtv Verlag, geb. Ausgabe 416 Seiten

Mit Ryle hat Lily ihren Traummann gefunden und führt ein fast zu schönes Leben. Als jedoch Lilys Jugendliebe Atlas wieder in ihrem Leben auftaucht, entwickelt Ryle eine zerstörerische Eifersucht, die Lily alles in Frage stellen lässt.

Die Geschichte wird aus Lilys Sicht in der Ich-Form erzählt. Lily ist eine starke junge Frau, die eine schwere Kindheit hinter sich...

Weiterlesen

Sensibles Thema perfekt umgesetzt

Es gibt diese Romane, über die man eigentlich gar keine Rezensionen schreiben kann, weil das Beschreiben von Gefühlen und Wahrnehmungen nur einziger Spoiler wäre, der anderen Lesern, die auf der Suche nach ihrer nächsten Lektüre sind, das Leseerlebnis komplett vornewegnehmen würden. Dennoch verdient dieses geniale Buch eine Rezension, daher habe ich mich um eine Bewertung bemüht, die weitestgehend spoilerfrei sein sollte.

Der Klappentext verrät sehr wenig, was ich eigentlich schade...

Weiterlesen

Mega Enttäuschung

 Zuerst einmal möchte ich sagen, dass wirklich kein Arzt auf der ganzen weiten Welt  in seinen OP-Klamotten zur Arbeit geht oder nach Hause kommt. Diese Kleidung gehört entweder dem Krankenhaus und dann darf man sie nicht mit nach Hause nehmen. Oder sie ist ganz einfach verschmutzt und wird verbrannt, weil logischerweise nach der OP Blut dran klebt. Und wenn das alles nicht der Fall ist, dann ist es einfach mega peinlich, mit OP-Kleidung draußen rumzulaufen. Sorry, aber das musste einfach...

Weiterlesen

Ein absolutes Highlight

Inhalt:

Eine Achterbahn der Gefühle Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle - überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete - bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen...

Weiterlesen

Sehr gut

Im Sommer dieses Jahres habe ich "Nur noch ein einziges Mal" schon auf Englisch gelesen und damals hat mich dieses Buch mit sehr vielen Gedanken, aber auch einem wirklich guten Gefühl zurückgelassen. Nun erschien es auf Deutsch, und als ich den Klappentext gelesen hatte, betete ich das es sonst kaum einer tun würde, weil er einfach zu viel vom Buch verriet. Doch ich wollte es wagen und das Buch noch einmal auf Deutsch lesen.
Mein zu anfangs ungutes Gefühl löste sich sehr schnell auf...

Weiterlesen

Colleen Hoover schneidet mit ihrer Geschichte tief in die Seele des Lesers hinein ...

Colleen Hoovers neustes Werk „Nur noch ein einziges Mal“ erschien im dtv-Verlag, am 10.November 2017. Auf 416 Seiten beleuchtet sie erschreckend brutale Seiten.

Boston ist eine Stadt, in der es sich leben lässt – so versucht auch Lily ihr Glück. Und dieses scheint ihr auch holt zu sein, denn sie lernt nicht nur den attraktiven Arzt Ryle kennen, sondern erfüllt sich auch ihren großen Traum.
Doch manche Träume können schnell zu Albträumen werden und eine Beziehung zu einem Strudel...

Weiterlesen

Ein ganz besonderes Buch

Inhalt
Lily und Ryle lernen sich auf einer Dachterasse kennen und beide hatten einen schweren Tag hinter sich. Danach sehen sie sich lange Zeit nicht wieder, doch vergessen haben sie aneinander nicht. Als sie sich wieder sehen, können sich die beiden nicht voneinander fernhalten und das obwohl Ryle keine Beziehung möchte. Als dann Lilys erste Liebe Atlas wieder in ihrem Leben auftaucht, lernt sie ganz neue Seiten an Ryle kennen...

Meine Meinung

Bisher kenne ich nicht...

Weiterlesen

Colleen Hoover hat dieses Mal eine wichtige Message

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: dtv (10. November 2017)
ISBN-13: 978-3423740302
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Originaltitel: It Ends With Us
Preis: 14,95€
auch als E-Book erhältlich

Colleen Hoover hat dieses Mal eine wichtige Message

Früher habe ich immer behauptet, ich würde Bücher schreiben, um meine Leser zu unterhalten, nicht um irgendeine Botschaft weiterzugeben oder andere von meiner Meinung zu irgendeinem Thema zu...

Weiterlesen

Habe es geliebt, weil ich es gleichzeitig gehasst habe.

Colleen Hoover und ihre Bücher sind mittlerweile zu einem absoluten Muss geworden. Jede neue Geschichte wird einfach sofort verschlungen. Man wartet in der Regel monatelang darauf etwas Neues in der Hand halten zu können. Wohlwissend, dass der ganze Spaß innerhalb weniger Stunden wieder vorbei sein wird. Und sobald das neuste Werk vor einem liegt, fragt man sich, wird man es wieder lieben? Frau Hoover und ich, dass ist so eine Never-Ending-Love/Hate Story. Nicht weil ich ihre Bücher hasse!...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783423740302
Erschienen:
November 2017
Verlag:
DTV
Übersetzer:
Katarina Ganslandt
9.48
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 63 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher